Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Alles was in den anderen Foren keinen Platz findet.
User avatar
Darthbot
Posts: 2511
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: BRUDER Modelle

Post by Darthbot » Thu Jul 31, 2014 10:35 am

Vergiss das Modell. Mein Onkel hat es sich gekauft. Da es per Post geliefert wird, kann man das Teil vergessen. Als es da war, raschelten in der Packung mehrere abgebrochene Teile. Teile die während des Transportes abgebrochen sind.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
Jaguar95
Posts: 728
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Post by Jaguar95 » Thu Jul 31, 2014 11:13 am

Naja, so was könnte man natürlich auch versuchen zu reklamieren.

Aber ich habe das Teil in ähnlicher Form - vermutlich das Modell von 2013 - in einem Drogeriemarkt Müller / Spielwarenabteilung von Wiking gesehen. Ähnlicher Preis. :D
Da wäre das Versandproblem gelöst. :)

Ingolf
Posts: 3024
Joined: Wed Jan 23, 2013 9:51 am

Re: BRUDER Modelle

Post by Ingolf » Thu Jul 31, 2014 12:49 pm

Na dann meld ich mich mal zu Wort zum Thema.
Ich selber bin kein Sammler von Bruder Spielzeug. Ich war aber derjenige der die guten Beziehungen zum Weihnachtsmann hatte damit der das passende Bruderspielzeug im Sack hatte.
Der älteste Traktor von Bruder der bei meinen Sohn jetzt im Regal steht ist so ca. 13 Jahre alt. Mein Sohn ist jetzt 16. somit könnt Ihr euch sicherlich vorstellen das der zum Spielen da war.
Für alle Papa´s die hier mitlesen sollten, ich persönlich kann Bruder nur empfehlen. Es ist wunderbar bespielbar für drinnen und draußen und es ist robust.
Zu den Bildern die ich hier gesehen hab, der Claas Zerion, da fehlte der zweite Fliegl-Anhänger. (So steht der Zug bei meinen Sohn) Mähdrecher, Claas Dominator, CAT Lexion und JD 670i (CAT und JD natürlich mit Schneidwerkswagen).
Fendt 936, der war Vorbild für den Fendt 936 FLg den ich für LS 09 und 11 fertig gemacht hatte. Schließlich wollte mein Sohn den ja auch da im Spiel haben.
Kombinierbar sind die Bruder-Spielwahren sehr gut untereinander.

So und jetzt noch ein paar Infos die helfen könnten.
1. Bruder hat seit Jahren einen Stand auf der MeLa in Mühlengeez. Da hatte ich schon einige Exemplare vor Verkaufsstart gesehen.
2. Bruder verkauft direkt Ersatzteile. (Vorderachsbruch bei JD6920, gebrochener Rahmen bei Scheibenegge usw. hab ich damit schon behoben).
3.Der absolute Tip für die die Bruder Spielwaren kaufen wollen. Heinz Kirchbaun e.K. (heinz kirschbaum e.k. inhaber alfred hat) sucht das im Netz und ruft da mal an. (Der Weihnachtsmann hatte aufgrund der Info den Claas Jaguar 900 bereits im Sack gehabt vor offiziellen Verkaufsstart und auch der JD670i fand den Weg obwohl er in keinen Laden zu haben war.) Auch vom Preis her kann ich nicht meckern.

Na ja und jetzt, mein Sohn ist 16. Aber wir waren gestern zu einen 3. Geburtstag. Wir hatten einen Bruder - Rundballentransportanhänger. So was braucht nun mal der Bauer von Morgen auch.
Nicht nur ich suche meinen genetischen Zwilling. Auch Du könntest einer sein.
Weitere Infos: https://www.dkms.de/de?adc_source=googl ... medium=cpc

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Krügerl » Fri Aug 08, 2014 9:13 pm

So, hiermit ist es offiziell - ich bin wieder der Sammelleidenschaft verfallen. :frown:

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

david j.
Posts: 28
Joined: Sun Apr 12, 2009 11:23 am
Location: Emsland
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by david j. » Fri Aug 08, 2014 11:23 pm

Jau eindeutig :)

Coole Teile haste da :D *thumbsup*
Image

mfg david j. :)

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Krügerl » Sat Aug 09, 2014 10:31 am

Jop, vor Allem dieses Details! Diese Details! :shock:

User avatar
Nickel350
Posts: 7
Joined: Mon Aug 04, 2014 6:13 pm
Location: Schenklengsfeld in Osthessen

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Nickel350 » Sat Aug 09, 2014 5:05 pm

Also ich (15) habe 2 Fendt Favorits 926 (alt und neu), einen 936 Vario, den neuen Steyr, den Claas Ares 936, den Xerion, 2 Unimogs und meinen neusten Zugang: den JCB.
Den habe ich im Keller von einem Laden gefunden und gratis! mit nach Hause bekommen. Er hatte eine gebrochene Hinterachse. Habe einfach eine neue bestellt und eingebaut.

Kleiner Tipp: Du kannst dir die passenden Figuren kaufen und in die Fahrzeuge setzen. Sieht dann viel "echter" aus.
Mhhhey zusammen!

User avatar
Jaguar95
Posts: 728
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Jaguar95 » Tue Aug 12, 2014 6:57 am

Sauber, schöne Modelle.

Ich habe mir gestern mal zum "Einstieg" von Siku in 1:50 einen Fendt 936, einen Fortuna Drehschemel und einen Lexion 600 bestellt.

Samstag stand ich wieder vor dem Lexion 770 Radversion von Wiking in 1:32. Da haben mich aber die 129.- noch gereut. ;)

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Krügerl » Tue Aug 12, 2014 7:09 am

Ich muss ehrlich gestehen, seit ich nun den Detailgrad gewisser anderer Marken (Universal Hobbies!) kenne, reißt mich Wiking ehrlich gesagt auch nicht mehr so wirklich vom Hocker. :confusednew:
Und ehrlich gesagt, für den doch recht geringen Detailgrad finde ich Wiking maßlos überteuert.

User avatar
Jaguar95
Posts: 728
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Jaguar95 » Tue Aug 12, 2014 9:02 am

Der CR9090 von Universal Hobbies schaut auch schnuckelig aus. ;)

User avatar
Darthbot
Posts: 2511
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Darthbot » Tue Aug 12, 2014 11:11 am

Ich hab mir mal die UH Fahrzeuge angesehen. Optisch sehen sie recht gut aus, nur ist bis auf den Claas Columbus und Jaguar 60 absolut nichts für mich dabei. Da hat Weise Toys mehr für mich zu bieten. MB Tracs und Schlüter Traktoren. Leider haben beide kaum/keine Fiat Traktoren im Programm.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Krügerl » Wed Aug 13, 2014 8:34 am

Von Weise habe ich mir soeben die Produktpalette genauer angesehen, diese ist nur eben sehr begrenzt, auch wenn die wenigen Modelle großartig aussehen. Vor Allem gibt es bei den doch etwas neueren Modellvorbildern einfach nicht mehr so viele Details nachzubilden. Gerade bei Oldtimern und Anbaugeräten, mit ihren vielen filigranen Leitungen, Kabeln, Riemen und Ketten hat hier meiner Meinung nach UH eindeutig die Nase vorne. Allerdings mache ich meine Sammlung nicht von einer Marke abhängig, der Großteil meiner Sammlung besteht ja immerhin immer noch aus SIKU Farmermodellen. Wenn ich mir jetzt allerdings die ganzen richtigen 1:32 Modelle ansehe, ärgere ich mich doch nachträglich ein wenig über das Geld, was ich bei den SIKU Modellen verpulvert habe. :lol:

Apropos Geld verpulvern: Wartet mal auf heute Abend. Uiuiui. :mrgreen:

User avatar
Jaguar95
Posts: 728
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Jaguar95 » Fri Aug 15, 2014 11:35 am

Jaguar 95 wrote:
Ich habe mir gestern mal zum "Einstieg" von Siku in 1:50 einen Fendt 936, einen Fortuna Drehschemel und einen Lexion 600 bestellt.
Gestern angekommen.
Natürlich nicht sooo super detailliert, da ja "nur" 1:50. Aber mir reicht das.
Image

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Krügerl » Sat Aug 16, 2014 8:59 pm

Nett. *thumbsup*
Der geringe Preis und die Tatsache, dass die Dinger kaum Platz wegnehmen sind natürlich durchaus Vorteile. Aber wie gesagt: Abwarten auf meine nächsten Fotos! :mrgreen:

User avatar
Jaguar95
Posts: 728
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

Post by Jaguar95 » Mon Aug 18, 2014 9:06 am

Ich such schon nach Material um ein kleines Dio zu bauen. ;)

Post Reply