i3d umwandeln

Alles was in den anderen Foren keinen Platz findet.
gowalso1
Posts: 22
Joined: Sun Sep 17, 2017 12:58 pm

i3d umwandeln

Post by gowalso1 » Tue Dec 25, 2018 9:59 pm

Hallo,
ich hätte hier eine etwas komische Frage und ich weiß auch nicht ob ich hier richtig bin, aber ich weiß jetzt nicht wo ich sie am besten fragen könnte.
Ich baue gerne die Bruder Traktoren in RC Modelle um. Da ich jetzt auch einen 3D Drucker habe, wäre es praktisch, schwierigere Teile von einem Taktor einfach am 3d Drucker drucken zu lassen als selbe zu fräsen.
Jetzt hab ich schon nach 3d Modellen von Traktoren gesucht, aber leider nichts gefunden oder das 3d Modell war unbezahlbar.
Da ich auch den LS seit dem 2011er spiele, bin ich auf die Idee gekommen, einfach ein Traktor Modell vom Spiel zu nehmen und zu drucken. Abe leider ist es dann doch nicht so einfach :sadnew:
Da ja das Modell im Spiel auch irgendwie ein 3d Modell ist, müsste ich dieses nur in ein für den 3d Drucker verwendbares Format bringen.
Jetzt habe ich das i3d Modell im GE als obj abgespeichert. Im Solidworks macht er mir dass aber leider nicht auf. Nach etwas googeln bin ich dann auf Blender gestoßen. Der kann zwar das obj öffnen und als stl. welches der Drucker braucht abspeichern, aber wenn ich das dann im Slicer (braucht der 3d Drucker) öffne und den 3d Druck darin Simuliere, funktioniert dass dann nicht. Habt ihr vielleicht eine Idee, wie man so ein Modell ich ein richtiges für CAD Programme lesbares Format umwandeln kann um bestimmte Teile davon zu bearbeiten und zu drucken?

Ist vielleicht eine etwas seltsame Frage, aber evtl. kann mir ja jemand weiterhelfen.
Wäre euch für Tipps und Ratschläge sehr dankbar.

gruß
Andi

Edit don_apple: nach „Offtopic“ verschoben da das Thema nicht direkt etwas mit dem LS zu tun hat.

User avatar
LanOpa
Posts: 154
Joined: Sun Aug 14, 2011 9:41 pm

Re: i3d umwandeln

Post by LanOpa » Tue Dec 25, 2018 11:34 pm

die skalierung passt nachdem du durch den Blender bist?
ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob das 1:1 gerechnet wird oder 1:1000 oder wie auch immer, jedenfalls gab es früher schon das problem nach dem export aus i3d in obj, durch Blender zurück war aus dem 1mm objekt ein 1m objekt (x1000) das man dann zuerst wieder skalieren musste.
auch musst du schauen, die 3d modell hier sind nur flächen (dreiecke), das du dem ganzen einen körper in der form verpasst.
kenn mich leider mit 3d druck zu wenig aus.
Wenn ein Mod nicht funktioniert, dann weint nicht hier, sondern bei dem Forum wo ihr den Mod her habt.
Image
Image immer schön daran Denken, Modder wollen auch RESPECT, also mit BITTE freundlich

gowalso1
Posts: 22
Joined: Sun Sep 17, 2017 12:58 pm

Re: i3d umwandeln

Post by gowalso1 » Wed Dec 26, 2018 11:41 am

Danke für deine Antwort.

Ich glaube, dass das Problem wirklich an dem liegt, dass es Flächen sind und keine Volumenkörper. Deshalb wird das so nicht funktionieren.

Dann muss ich einmal schauen, wo man noch 3D Modelle herbekommt.

Aber danke für die Hilfe und Antwort.

gruß

Andi

User avatar
LanOpa
Posts: 154
Joined: Sun Aug 14, 2011 9:41 pm

Re: i3d umwandeln

Post by LanOpa » Wed Dec 26, 2018 2:26 pm

bin nicht sicher, aber mit dem entsprechenden tool lässt sich sowas sicherlich umwandeln, aber dazu kann ich recht wenig sagen
Wenn ein Mod nicht funktioniert, dann weint nicht hier, sondern bei dem Forum wo ihr den Mod her habt.
Image
Image immer schön daran Denken, Modder wollen auch RESPECT, also mit BITTE freundlich

JCB Fastrac 3000
Posts: 513
Joined: Mon Feb 02, 2009 4:53 pm

Re: i3d umwandeln

Post by JCB Fastrac 3000 » Wed Dec 26, 2018 9:42 pm

Ich habe für Weihnachten das Haus eines Verwandten in Maya für dessen Modellbahnanlage in 1:1 nachgebaut und dann auf 1:87 runterscaliert. Das Haus habe ich dann als .obj Datei exportiert und mit dem Gratistool Meshmixer als .stl gespeichert. Im Programm des Druckers war es trotzdem plötzlich nur ein sechzehntel der gewünschten Größe oder so, deshalb musste ich in Maya vorher die Maßen in cm ablesen.
Problem ist tatsächlich, dass du für den Drucker ganz anders bauen musst als für das Spiel, weil er sonst zB den ganzen Motorraum solid bzw mit Infill druckt, statt nur das Blech der Außenhülle. Du müsstest also an LS Modelle nochmal Hand anlegen und das Innere zumindest als groben Kasten nochmal modellieren. Durchaus Arbeit, könnte aber einfacher sein als einen neuen Traktor zu modellieren. Einen Versuch ist es wert. ;)
MfG
JCB

A. Maas
Posts: 2
Joined: Wed Dec 26, 2018 9:38 pm

Re: i3d umwandeln

Post by A. Maas » Wed Dec 26, 2018 10:01 pm

Vielleicht geht das wenn du die Texturen mit maja bearbeitest denn da die Flächen Bilder die als Textur dienen in 3d angezeigt
Hab aber da keine Ahnung von
So wäre es meine Theorie

User avatar
marmoe
Posts: 656
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: i3d umwandeln

Post by marmoe » Thu Dec 27, 2018 1:42 pm

Hallöle,
ich werf mal auch noch paar Tip's/Ideen rein:

1. der GE exportiert, wenn es in den Einstellungen nicht angepasst ist, mit dem Multiplikator "100" (kann auf 1 gesetzt werden)
2. die Modelle aus dem LS haben "reale Maße"
3. das Mesh ist teilweise aufgeschnitten (Vertex überlagern sich)

Ich würde testweise in Blender einen Würfel mit 1x1cm Kantenlänge (Skalierung bestätigen Shortcut "Strg+A") erstellen für einen Probedruck

fang ganz klein und simpel an!
Such bei YT "Blender + 3d Druck/Print

Kann leider nur so helfen da ich keinen 3d Drucker habe

Saber5
Posts: 1
Joined: Sat Aug 17, 2019 11:03 pm

Re: i3d umwandeln

Post by Saber5 » Sat Aug 17, 2019 11:06 pm

Guten Tag,
Hat sich bis heute ein Weg gefunden wie es funktioniert?

Post Reply