Landwirtschafts / Bauernhof Diorama...

Alles was in den anderen Foren keinen Platz findet.
Kallenbach
Posts: 3426
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Landwirtschafts / Bauernhof Diorama...

Post by Kallenbach » Fri Dec 22, 2017 3:29 pm

Gibt auch bei SIKU Modelle die von denen schon auf älter gemacht wurden.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

User avatar
Darthbot
Posts: 2399
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Landwirtschafts / Bauernhof Diorama...

Post by Darthbot » Fri Dec 22, 2017 6:03 pm

Mag sein, nur passt es halt nicht wirklich zu dem Boden den ich dann habe. Das war schon bei einem anderen Diorama von mir so. Ich musste das komplette Fahrzeug abschmirgeln und neu lackieren, da die Werksseitige Alterung nicht wirklich passte.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

farmtycoon39
Posts: 2475
Joined: Thu Jun 11, 2015 10:42 pm
Location: Tür an Tür mit Nostradamus

Re: Landwirtschafts / Bauernhof Diorama...

Post by farmtycoon39 » Fri Dec 22, 2017 7:38 pm

Hab bei meinen Modellen so aus schwarzem Tonpapier Schmutzfänger geschnitten und dann leicht eingerissen oder halb abgerissen und auch leicht eingedrückt und eingerollt, damit sie "kaputt" aussehen Mit Sand od. Helloliv und nem Pinsel die "Verschmutzung" aufgetragen und dann leicht mit Nagellackentferner abgewaschen, damit sie verbraucht aussahen.
Sorry,aber Bin weder Jesus noch Hellseher und Hellschmecker.

Um zu helfen,brauch auch ich folgende Angaben:

>WO spielst du? (PC od. Konsole)
>WIE spielst du? (Mit Mods oder ohne
>MIT WAS spielst du? (Seasons oder normal)


In mir steckt ein wenig von Tony Beets.

Post Reply