Die Landwirtschaft im kleinen Maßstab - Der Modellthread

User avatar
Darthbot
Posts: 2138
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: BRUDER Modelle

Postby Darthbot » Mon Jul 21, 2014 2:44 pm

Für meine - leider nicht mehr existierende - Modellbahn hatte ich auch ein schönes Motiv. Getreideernte. Mehrere Felder mit Claas Lexion 440 und 480, wo an einem ein Strohschwad hinten dran pappte, beim "großen" war das Rohr ausgefahren und der Abladevorgang in vollem Gange. Dazu mehrere kleinere New Holland Traktoren beim ballenpressen bzw. als Abfahrer.
Nun bin ich seit mehreren Jahren dabei wieder eine Modellbahn aufzubauen, aber bis auf einen Gleisplan zeichnen bin ich noch nicht weit gekommen.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Krügerl » Mon Jul 21, 2014 3:04 pm

Hach Modellbahn... ich hatte als Kind eine kleine aber feine HO-Anlage in der Epoche III gehalten. Teilweise waren da noch Loks und Wagen von meinem Vater dabei, teilweise vom hart ersparten Taschengeld neu gekauft. Dann kam einmal ein Umzug und in meinem neuen Zimmer bzw. Rest der Wohnung war kein Platz mehr für die Modellbahn. Musste mich entscheiden: Fernseher und Computer oder Modellbahn. War hart. Dann verstaubten die Module und Züge lange Zeit lang im Keller, bis ich sie schlussendlich zum Spottpreis verkauft habe. Image
Mittlerweile wohne ich zwar auf meinen eigenen 90m², aber selbst hier ist es räumlich unmöglich, eine entsprechende Anlage unterzubringen, überlegt habe ich aber schon oft genug. Aber ohne entsprechendem Dachboden oder Bastelkeller ist das einfach nix. Die Wohnung selbst brauche ich einfach zum... wohnen. ^^

User avatar
Jaguar95
Posts: 725
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Jaguar95 » Mon Jul 21, 2014 3:36 pm

OffTopic.
@Darthbot: Das war mal meiner:
http://www.patrickstauch.de/?page_id=108
Leider aus Zeitmangel und geeignetem Fahrgelände verkauft.

Zu Hause wartet seit 4 Jahren ein Leopard 2 A4 und ein SLT "Elephant" auf den Zusammenbau, beides in 1:35.

Eine Modellbahn in Spur N habe ich auch, auch keine Zeit mehr dafür. Die würde ich am liebsten komplett verkaufen. Wenn das nur nicht so eine Sau Arbeit über die Bucht wäre.

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Krügerl » Mon Jul 21, 2014 8:21 pm

So, mich hat es heute derartig gereizt, dass ich nach dem Dienst zu einer großen Spielwarenkette gedüst bin und mir den Xerion sowie einen dazu passenden Fliegl-Kipper geholt habe. Was soll ich sagen... ist schon groß. Sehr groß. Überwältigend groß, um ehrlich zu sein. Ich war nämlich mit der Vespa unterwegs und die 20km Heimfahrt mit 100km/h auf der Autobahn und den beiden riesigen Kartons zwischen den Beinen war doch recht abenteuerlich. :lol:
Zuhause beim Aufstellen musste ich dann endgültig feststellen: Die Dinger sind wirklich groß! Aber seht selbst:

Image

Image

Image


Und hier nun die passende restliche Dekoration in Form der Siku 1:32-Modelle:

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Image

Lob, Anregungen & Kritik jederzeit erwünscht! :hi:

User avatar
Jaguar95
Posts: 725
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Jaguar95 » Tue Jul 22, 2014 7:18 am

Kritik: Wenn ich mir jetzt auch solche Modelle bestelle bist Du schuld. ;)

Nee, passt schon. Schaut gut aus. Mich würde eine Kombi Xerion, Kipper, Lexion oder Jaguar reizen. ;)

Aber mein Regal ist voll mit Lego Technic.

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Krügerl » Tue Jul 22, 2014 8:33 am

Jaguar 95 wrote:Kritik: Wenn ich mir jetzt auch solche Modelle bestelle bist Du schuld. ;)


Aufpassen, das wird ganz schnell zur Sucht! Damals, als ich mit dem LS11 begonnen habe, wollte ich mir nur ein Modell als Deko für den Schreibtisch zulegen. Wo das Ganze dann hingeführt hat, sieht man ja oben auf den Bildern. :lol:


Jaguar 95 wrote:Mich würde eine Kombi Xerion, Kipper, Lexion oder Jaguar reizen. ;)


In 1:16 oder 1:32?
Ich habe mir den Lexion in 1:16 gestern auch einmal angesehen und hätte schon fast zugegriffen. Glücklicherweise habe ich es dann doch nicht, das riesen Ding hätte nirgendst hingepasst. :biggrin2:

Aber ein Diorama mit Lexion, Xerion und Kipper in 1:16 wäre echt gigantisch. :shock:

User avatar
Jaguar95
Posts: 725
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Jaguar95 » Tue Jul 22, 2014 1:07 pm

1:16 wenn schon. ;)
Wobei ein Dio in 1:32 wesentlich einfacher umzusetzen wäre.

Gibt es für die Maßstäbe eigentlich Getreide zum Landschaftsbau? So wie dir Gräser für die Modellbahn?

Meriva-Ludi
Posts: 19
Joined: Sun Feb 07, 2010 2:38 pm

Re: BRUDER Modelle

Postby Meriva-Ludi » Tue Jul 22, 2014 7:40 pm

Moin Moin,

schaut mal hier: http://www.myvideo.de/watch/2906024/Radlader_564

was man aus Bruderteilen machen kann.

User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Krügerl » Thu Jul 24, 2014 9:59 pm

Heute bei mir angekommen:

Image

Image

Image

Die Feldspritze ist sogar funktionsfähig! :lol:

User avatar
Thorne
Posts: 612
Joined: Fri Sep 04, 2009 1:59 pm

Re: BRUDER Modelle

Postby Thorne » Fri Jul 25, 2014 9:50 pm

den güllewagen haben sie wohl seit jahren so im Sortiment. Kann mich noch dran erinnern, wo ich mit meiner Mutter extra losgefahren bin, um mir den Güllewagen neu zu kaufen. Bei meinem alten hatte ich ausversehen die deichsel abgebrochen, tja, da musste sofort ein neuer her :D
Ich hab soweit alles noch, aber das verstaubt/versandet jetzt in einem schuppen. Sehen halt immer noch so aus, als hätt ich sie grad erst vom Sandhaufen runtergeholt, weil der Winter kommt. Mensch, das waren noch zeiten.
Tut das not?

Donner123
Posts: 109
Joined: Sun Jan 17, 2010 11:48 pm

Re: BRUDER Modelle

Postby Donner123 » Wed Jul 30, 2014 1:54 am

Bruder Modelle hab ich auch noch ein paar von früher. Unter anderen den alten Fendt Favorit 926 (http://auto.img.v4.skyrock.net/2103/489 ... mall_1.jpg, nicht mein Bild). Der war immer mein liebling :D


User avatar
Krügerl
Posts: 455
Joined: Sun Dec 18, 2011 9:06 pm
Location: Wien/Österreich
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Krügerl » Wed Jul 30, 2014 7:10 pm

Preislich aber auch kein Pappenstiel - selbst für ein Modell von Wiking. :shock:

User avatar
KIAS
Posts: 2325
Joined: Fri Apr 01, 2011 7:48 pm
Location: DELITZSCH/LK NORDSACHSEN
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby KIAS » Wed Jul 30, 2014 7:59 pm

Hatte damals einige der Fahrzeuge aus der "Bau" Serie, sammle nun aber nur noch 1/87 Feuerwehrmodelle.
LS 08
LS 09 Gold
LS 11+CE+PLATIN+KdL+PF 1+Mezögépek
LS 13 CE+TITANIUM+URSUS+KdL+MARSHALL+VÄDERSTADT+LINDNER
LS 14
LS 15 CE+ITRUNNER+JCB+NH+NH LADER+GOLD+KdL+HOLMER
LS 17 CE+KUHN+BB+PLATINUM+STROHBERGUNG


LS Controller Bundle

DC Gold

SRS 12+DLC 1


#Handballfamilie13 - Michi - 1996-2017 - immer in unseren Herzen

User avatar
Jaguar95
Posts: 725
Joined: Sat Dec 29, 2012 2:11 pm
Contact:

Re: BRUDER Modelle

Postby Jaguar95 » Thu Jul 31, 2014 10:08 am

Krügerl wrote:Preislich aber auch kein Pappenstiel - selbst für ein Modell von Wiking. :shock:


Ist aber auch limitiert auf 2000 Stück.


Return to “Offtopic”



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests