LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

User avatar
Meckel34
Posts: 1892
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Meckel34 » Mon Jul 30, 2012 3:09 pm

Und kostet nebenbei noch viel Leistung...
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

HicerShice
Posts: 3
Joined: Mon Feb 18, 2008 11:23 am

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by HicerShice » Tue Jul 31, 2012 11:54 am

Soo viel Leistung kostet das PE nun auch wieder nicht. Da könnte ich dann ehr auf ein aufwendiges Lichtscript verzichten. Ohne das PE fehlt für mich da vorne was. Der Schneidetisch ist dann so leer. Diese Feinheiten runden den Simulationscharakter doch erst ab. Außerdem bin ich mir sicher, dass Giants
in der Lage wäre das Ganze etwas Ressourcenschonender zu "programmieren".
Aber das kommt in der Stock sowieso nicht. Schließlich lebt LS lebt ja von den Moddern. Wenn es z.B. Knagsted, SFM, R&A usw. nicht gäbe, würde ich LS nicht zocken. Aber das ist ne andere Ecke.

Auf jeden Fall würde eine Einheitliche Linie für zukünftige Mods einen Sinn machen. Ist bloß schwer alle Modder, gibt ja viele, unter einen Hut zu bekommen.
Dazu kommt, dass einige mods so funktionsreich sind, dass man fast schon die ganze Tastatur belegen könnte.

Wie schon geschrieben könnte man sich ja über die Belegung der Grundfunktionen festlegen: Bei Fahrzeugen ist die und die Funktion immer Taste X und die ist immer Taste Y, bei Anhängern ist abkippen immer... usw.

Und man könnte sich ja auch über die "Grundausstattung" festlegen.
Jeder Mod sollte mindestens das und das können.
Aber vielleicht wäre das anmaßend.

mfg
Chris

Larry
Posts: 103
Joined: Wed May 19, 2010 11:26 am
Location: KF - Nähe Fendt-Werk (Bayern)
Contact:

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Larry » Tue Jul 31, 2012 4:13 pm

also mMn währe es am besten , den Hilfetext weg zu lassen , bei manchen mods ist damit der ganze Bildschirm belegt . Kleine Icons am oberen, oder unteren, oder meinetwegen linken Bildschirmrand können das lösen) ein einschalten mit Leertaste oder ....... für z:B den Linken Mausbutton , damit man drüber scrollen und klicken kann währe viel praktischer (zumindest für die die mit der tastatur spielen) oder beide varianten zum automatischen einstellen wenn ein gamepad genutzt wird .
somit kann man auch mehr icons,als Tasten auf der Tastatur belegen.

einzig die umsetzung inner xml z.B. müsste man vorgeben , ich meine so ähnlich wie die Tastennamen ................


hoffe ihr versteht was ich meine

Gorli

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Gorli » Tue Jul 31, 2012 7:02 pm

Was haltet ihr denn davon, dass saemtliche Mods nur die Tasten verwenden, die auch Originalgiants bnutzt. Damit sind die Grundfunktionen schnell erreichbar.

Alle anderen Dinge werden ueber eine "Schalttafel" bedient auf der die Schalter per IC bedient werden. Das ist eigentlich meine Idee die ich gerne umsetzen moechte. Die Schaltflaechen gehen von 01-30 und koennen sagen wir erstmal bis zu 5 Schaltzustaende machen, das waere dann abhaenging vom Script. Wichtig ist, dass die Schalttafel nur die Buttons 01-30 an das ausfuehrende Script (.lua) uebergibt. Leider kann ich das (noch) nicht selber programmieren.... Genau dafuer suchte ich eigentlich jemanden der das mit mir zusammen umsetzen kann. Nun ists egal... Hauptsache es macht ueberhaupt jemand.

Die Schalttafel fuer den Traktor wird auf einer festgelegten Taste aufgerufen, die Schalttafel fuer das gerade aktive Anbaugeraet/Anhaenger auf einer anderen festgelegten Taste.

Somit koennte man wenn man denn programmierwuetig ist mit dieser Schalttafel "mal eben" bis zu 300 Schaltzustaende bedienen. Glaube das ist mehr als genug fuer jeden Mod....

User avatar
bassaddict
GIANTS Software | Web/Script Programmer
Posts: 11982
Joined: Tue Nov 29, 2011 2:44 pm
Location: ER, DE

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by bassaddict » Tue Jul 31, 2012 7:20 pm

Unmöglich wird es nicht sein, aber der Aufwand/Nutzen-Wert ist einfach so niedrig, der hat sich schon fast bis zum Erdkern durchgebuddelt^^ Lohnt sich also nicht, mal abgesehen davon, dass dann jeder Modder scripten müsste, nur um mal zusätzliche Funktionen in seinem Mod einbauen zu können.

Gorli

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Gorli » Tue Jul 31, 2012 7:21 pm

Muss er das denn nicht sowieso?

User avatar
bassaddict
GIANTS Software | Web/Script Programmer
Posts: 11982
Joined: Tue Nov 29, 2011 2:44 pm
Location: ER, DE

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by bassaddict » Tue Jul 31, 2012 7:25 pm

Hmmm... eventuell, aber durch dein Vorhaben wirds nochmal deutlich schwieriger. Außerdem bin ich kein Freund vom IC für wichtige Funktionen. Die müssen auch mit normalen Tasten gehen.

Gorli

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Gorli » Tue Jul 31, 2012 7:31 pm

Wichtige Funktionen gehen ja ueber Tasten...

Alles was Giants standardmaessig vorgibt ist erstmal wichtig. Alles was dazukommt darueber kann man diskutieren und streiten.

Am Ende wuerde ich gerne sehen, dass man in sein lua Script anstatt der Tasten einfach nur Button01-Button30 verwendet... Rest ist dann wie gewohnt in der .lua. Was ich nicht weiss ist, ob die Uebergabe des Schaltergebnisses auf das .lua mit "Button01-Button30" klappt.... Denn daran wird sich entscheiden ob die Idee ueberhaupt funktioniert oder von vornherein zum Scheitern verurteilt ist.
Und wnen Du das IC nicht magst... wenn es machbar waere, koennt eman auch mit den Cursortasten rauf und runter switchen und mit links/rechts die Funktionen aktivieren.


DInge wie: Licht an/aus, Dinge auf/zuklappen, RUL, Fahrlicht, Arbeitslicht sind bestimtm keine Dinge die man zwingend auf Tasten haben muss, sowas kann man auf die Schalttafel legen.

User avatar
bassaddict
GIANTS Software | Web/Script Programmer
Posts: 11982
Joined: Tue Nov 29, 2011 2:44 pm
Location: ER, DE

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by bassaddict » Tue Jul 31, 2012 7:33 pm

Die Pfeiltasten sind aber schon zum bewegen der Kamera belegt.

Gorli

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Gorli » Tue Jul 31, 2012 7:38 pm

Dann nimmste halt 4 die bisher original unbelegt sind... man kann sich aber auch an Details aufhaengen wenn mans will....

Es geht grundsaetzlich darum ob hier weiter daruebe rgejammert werden soll, dass sich total ueberladene Mods gegenseitig die Tueren auf und zumachen und behindenr und und, oder ob man einfach eine Loesung ausarbeitet die mit wneiger Tasten auskommt und mehr Moeglichkeiten bietet slebst wenn es aufaendiger ist.

letzten Endes ist es MIR egal was IHR macht mit dem Zeugs: Meine Mods bleiben (bis auf wenige Ausnahmen) Giantsscriptfahrzeuge und fertig. Ueber DInge wie Lichtscript koennte ich nachdenken wenn meine Traktoren denn ueberhaupt genug Lichter fuer sowas bekommen....
Lieber koennen meine Traktoren nichts, laufen ueberall fehlerfrei und lassen Moeglichkeit umfangreiche Arbeitsgeraete zu bedienen...

Aber das is meine Meinung, die muss niemand teilen.

User avatar
GolloG
Posts: 464
Joined: Mon Nov 01, 2010 7:29 pm
Location: a Ösi

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by GolloG » Tue Jul 31, 2012 8:17 pm

mir ist auch noch eine idee ins auge gesprungen, dabei müßten die modmeister nicht wirklich ihre linie ändern und die nutzer der geräte/fahrzeuge könnten easy ihre tasten belegen.

hier dazu meine ich: ingame die tastenbelegung ändern

ich steige in fahrzeug "A": drücke taste "Z" die die fahrzeugbefehle auflistet, hier kann man dann einfach die funktionen durchklicken und mit der gewünschten eigenbelegung versehen.
möchte ich die belegung eines anbaugerätes/hängers etc. ändern, kopple ich es an ein fahrzeug an drücke die taste "Y" und sehe wieder die funktionen und kann freischnautze ändern wie es einem gefällt.

somit müßte man nur fix definieren:
taste "Z" ist schlepper/selbstfahrer/lkw usw.
taste "Y" ist anbaugerät/hänger usw.

den rest holt sich das game aus der dazugehörigen moddesc wo die steuerung hinterlegt ist, und speichert es dann ab

keine ahnung ob das umsetzbar ist, und wenn doch welch aufwand das wäre, jedoch wäre beiden seiten geholfen, den moddern weil sie keine fix schiene aufgedrückt bekommen, und dem user weil er einfach nach seinen bedürfnissen anpassen kann.

grüße
LS PC:
08
09 Gold
11, LS 11 Platin
13 CE, Titanium, Ursus
15 CE, ITRunner DLC, LS 15 GOLD
LS 17 CE
LS 19 CE
-----------------
PC: AMD FX-8350 @8x4000 mit bequiet Dark Rock pro 4, 16GB GSkill Sniper @1866 CL9, EVGA GeForce GTX 1060 SuperSC ACX 3.0, 6GB GDDR5, Samsung EVO 850 SSD 500Gb, be quiet! Dark Power Pro 10 (650 Watt), 3x BenQ G2760 27", Logitech G27 und Eigenbau Joystickkonsole

elmike
Posts: 2386
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by elmike » Wed Aug 01, 2012 6:43 am

Hallo,

wenn ich alle richtig und sauber arbeiten, dann brauchst es doch Dein Script nicht, Gorli, oder?
Denn dann kann ich die Tasten in der Spielsteuerung festlegen.
Was Ihr hier beschreibt ist im Prinzip ein Script, das ingame über eine Abstraktionsebene die Tastenbelegeung ändern kann...

In den Tastenbelegungseinstellungen würde ich mir nur mehr "Dokumentation" wünschen. Also dass ich in den Einstellungen sehen kann, zu welchem Mod/Gerät die Tasten gehören, am besten gruppiert, beispielsweise:

Code: Select all

- Standard-Mähdrescher:
     Schneidwerk einschalten: j
     Rohr ausfahren:              b
    ....
- <Modname>
    <Funktion 1>                  x
    <Funktion 2>                  t
    ....
Wenn hier noch die Konflikte angezeigt werden, dann sehe ich zumindest auch, ob mich das stört. Denn dass die Presse mit der gleichen Taste losläuft wie der Drescher das Rohr ausfährt, ist zumindest mir egal.
Und wenn das Spiel dann noch beim Start feststellt, welche Mods im Ordner sind, und nur deren Tastenbelegung einbindet und die der nicht vorhandenen Mods irgendwo sichert, dann sollte es auch keine ausufernde inputbindings.xml mehr geben.

elmike

Gorli

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Gorli » Wed Aug 01, 2012 4:38 pm

Worum es geht ist, dass Du nur ne bestimmte Anzahl freier Tasten hast. Wenn ich die derzeitigen WIPs so durchgucke kann ich mir vor lauter "Ichtumalnochdasunddasdarein" nicht mehr retten... und WAS die Leute alles brauchen und haben wollen... nicht nur am Traktor, an den Geraeten und Anhaenger ja auch noch... dann spielt es keine Rolle was DU da aendern kannst, Du HAST einfach ZU WENIG Tasten um alles ohne Ueberschneidung zu bedienen.

SFM geht dem mit ihrem IC gekonnt aus dem Wege....


*Was Ihr hier beschreibt ist im Prinzip ein Script, das ingame über eine Abstraktionsebene die Tastenbelegeung ändern kann...*

Nein das Scipt aendern keine Tastenbelegungen....

Du hast eine Schalttafel (wo die eingeblendet wird oder ob die dann fest im trekker ist spielt erstmal keine Rolle) auf der Du Buttons bedienst, in der gleichen Weise wie das IC im GTA die Tueren und Frenster oeffnet... Nur, dass diese Buttons auch die Spritze ausklappen, Licht an/ausschalten... Ein "IC-System" welches nicht im ganzen Trekker verteilt ist sondern auf einem Schaltpult.

elmike
Posts: 2386
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by elmike » Wed Aug 01, 2012 6:40 pm

Hallo,

entschuldige, dann hatte ich das falsch verstanden.
Es soll also eine Art generisches, frei belegbares IC sein, das unabhängig von der Kamera eingeblendet werden kann. Wenn Du da noch ne schöne Controllersteuerung dazu basteln (lassen) kannst, nehm ich das sofort! =)

elmike

Gorli

Re: LS13 Tastaturbelegung zukünftige Mods: Idee

Post by Gorli » Thu Aug 02, 2012 4:42 pm

Tja... da ich eigentlich nicht programmieren kann wird das dauern sich da einzuarbeiten. Die Scripter duerften erfahrungsgemaess schon wieder ausgelastet sein ;)
Aber zumindest werd ichs mal versuchen.

Post Reply