Wachstumszeiten verfault, verwittert

User avatar
Meckel34
Posts: 1859
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: Wachstumszeiten verfault, verwittert

Post by Meckel34 » Fri Jul 27, 2012 1:26 pm

Schön wäre es, wenn generell zwischen Düngen und Spritzen unterschieden würde...
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

Sasi69
Posts: 865
Joined: Sat Aug 08, 2009 11:57 am
Location: Niedersachsen

Re: Wachstumszeiten verfault, verwittert

Post by Sasi69 » Fri Jul 27, 2012 1:30 pm

Ups, ich dachte das sollte so sein bei LS13? Sorry, habe ich mich wohl vertan.

User avatar
FarmerJOE
Posts: 1088
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Wachstumszeiten verfault, verwittert

Post by FarmerJOE » Fri Jul 27, 2012 1:42 pm

ja das mit dem verwittert/verfault bereitet mir jetzt am meisten Sorgen.

DocMoriarty
Posts: 66
Joined: Wed Jul 25, 2012 5:17 pm

Re: Wachstumszeiten verfault, verwittert

Post by DocMoriarty » Fri Jul 27, 2012 6:45 pm

Ich vermute nachdem das Korn ausgereift ist hat man einfach eine gewisse Zeit es abzuernten, danach ist es verfault / verwittert. Oder es darf nicht naß werden wenn es reif ist ...
Und wenn doch, dann muß man es trotzdem ernten und wegkippen.

User avatar
FarmerJOE
Posts: 1088
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Wachstumszeiten verfault, verwittert

Post by FarmerJOE » Fri Jul 27, 2012 6:48 pm

Könnte auch sein wenn das getreide nass wird, dass man es zum trockenen fahren muss

Nobitron
Posts: 426
Joined: Sun Sep 07, 2008 6:39 pm
Location: Deutschland

Re: Wachstumszeiten verfault, verwittert

Post by Nobitron » Wed Aug 01, 2012 9:54 pm

Wir lassens uns einfach Überraschen aber ich hätte gesagt das wenn es verfault ist muss man es runter PFLügen so wie in echt halt denke ich
John Deere <3

Post Reply