Saitec Lenkrad Defekt !

Stallknecht
Posts: 2
Joined: Fri May 01, 2020 8:17 am

Re: Saitec Lenkrad Defekt !

Post by Stallknecht » Sun Feb 28, 2021 9:44 am

Hallo Simon,

nach Deiner Beschreibung ist vermutlich der Schirm vom USB-Kabel ausgerissen und hat nun nur noch manchmal Kontakt. Alternativ kann auch die Isolierung am unteren Ende der Lenkachse durchgescheuert sein.

Du musst die Hupe ausbauen (mit einem kleinen Schraubendreher auf halben Weg zwischen den Streben kann man ihn vorsichtig aushebeln). Darunter findest Du drei Kreuzschlitzschrauben, die müssen raus. Dann kann man das Lenkrad vorsichtig abnehmen. Dann die neun Schrauben auf der Unterseite des Lenkrads rausdrehen und die beiden Hälften auseinander nehmen. Damit hast Du Zugang zu den Kabeln am USB-Controller (Platine). Bevor Du ein Kabel abziehts, unbedingt ein Photo machen. Das Ganze ist nicht vertausch-sicher

Wenn Du die kleinen schwarzen Kablen an den Kablen, die durch die Lenkachse gehen, bewegst, solltest Du fühlen können, ob sie "weich" sind und unzuverlässig Kontakt haben. Den Schirm (Drahtgeflecht in der Ummantelung) kann man nicht löten. Man kann aber mit einer Aderendhülse einen Kupferdraht anfügen (crimpen). Das macht die Reparatur leichter.

Ich hoffe, damit kannst Du das Problem eingrenzen. Oft sind meherere Kontaktprobleme auf einmal da, dann muss man mehrmals ran :smileynew:

dany_the_kid
Posts: 2
Joined: Sun Mar 07, 2021 11:31 am

Re: Saitec Lenkrad Defekt !

Post by dany_the_kid » Sun Mar 07, 2021 11:45 am

Hallo,

ich habe mit meinem Lenkrad auch ein kurioses Problem.
Das Lenkrad läuft an einer PS4.
Erst waren die Pedale nicht aktiv. Dann habe ich, während das Spiel lief, das Lenkrad abgesteckt und die Steckverbindung der Pedale gelöst und kontrolliert. Dann alles wieder verbunden und das Lenkrad angesteckt. Dann gingen die Pedale wieder, aber das Lenkrad hat jetzt offensichtlich ein internes Kalibierungsproblem.
Der rechte Stick steuert in Neutrallage nach rechts oben. Das Lenkrad lenkt extrem schnell nach links (30 Grad = Vollausschlag) und nach rechts ist Vollausschlag nach 2/3 des Weges erreicht.
Wenn man das Lenkrad an den PC steckt, dann sieht man in der Kalibierungsebene von Windows den gleichen Effekt.
Also hat das Lenkrad intern ein Problem und schickt falsche Daten.
Lenkrad und Konsole waren schon über Nacht aus, ohne Erfolg.
Mehrfaches ab und anstecken den Lenkrades bringt auch nichts.
Der Logitec Support hat sich noch nicht gemeldet. Es gibt anscheinend keine Firmware für das Lenkrad oder irgendeine Software, mit der man das Lenkrad neu kalibrieren kann (ich meine jetzt nicht die Kalibrierung am PC, der nutzt da nichts).
Ich habe auch keine Hack gefunden wie man das Lenkrad in einen internen Kalibiermodus setzen kann.

Wenn die Bemühungen nichts bringen, dann muss das Lenkrad zurück zu Amazon (gekauf Anfang Januar 2021) und ich möchte ein funktionierendes Lenkrad.

PS: mein Driving Force GT läuft mit einem Dongel deutlich besser wie das Farmlenkrad. Wäre also eine alternative, wenn gar nix mehr geht.
PSS: die Seitenkonsole ist noch funktionsfähig, obwohl der Gummibalg am Knüppel lose ist.

MFG
Dany

User avatar
Yeti_222
Posts: 556
Joined: Thu Apr 30, 2009 8:39 pm
Location: Bayern/Oberpfalz

Re: Saitec Lenkrad Defekt !

Post by Yeti_222 » Sun Mar 14, 2021 9:23 am

Das Lenkrad ist nur für PC und Mac.
Mein System:
Win 10 Prof 64bit
Prozessor AMD Ryzen 5 3600 6x 3,6 GHz
Board MSI X570-A PRO
Grafik Asus GTX 1060 OC 6 GB DDR 5
Speicher 16 GB DDR 4 3200 MHz

dany_the_kid
Posts: 2
Joined: Sun Mar 07, 2021 11:31 am

Re: Saitec Lenkrad Defekt !

Post by dany_the_kid » Sun Mar 14, 2021 3:20 pm

Ähm... nein.
Das ist auch für die PS4. Hat da auch einwandfrei funktioniert mit dem LS19. Bis zu dem Problem.
Von Amazon bekomme ich ein neues, wenn es denn dort wieder verfügbar ist. Das kann aber noch 1-2 Monate dauern.....
Wenn also noch jemand was sinnvolles beitragen kann, dann gerne.

MFG
Dany

Post Reply