Sämaschine lässt Lücken - Ursache Wendekreis?

Post Reply
Rübius
Posts: 14
Joined: Mon Oct 02, 2017 10:26 am

Sämaschine lässt Lücken - Ursache Wendekreis?

Post by Rübius » Thu Oct 12, 2017 12:07 pm

Hallo
Ich habe eine Horch Pronto Sämaschine im Einsatz und bei der Aussaat bleiben ständig Lücken nach dem Wendemanöver auf dem Feld, die nicht eingesät sind. http://www.rolf-charlier.de/bilder/saemaschine.jpg. Siehe rechts neben dem Traktor.

Mir scheint der Traktor fährt einen zu großen Wendekreis. Schon bei der Einfahrt in den zu bearbeitenden Bereich fährt der Traktor zu schräg ein.
Versucht habe ich es mit dem Fendt 939(Mod), dem Deutz 9340(Mod) und den original NH T8 und Same 900 - alle mit gleichem Resultat.
Alternativ habe ich die große Vaterstädt aus dem Standart versucht, auch nicht besser.

Gleiches Bild auch beim dreschen und düngerstreuen.

Kann man das anpassen?
In welcher Datei welchen Wert ändern?

Über eine Info freue ich mich.

Danke
Robi
Ich habe die Forumssuche genutzt bevor ich hier poste. Nur wenn man nicht weiss wie der Begriff lautet..... :confusednew:

Post Reply