PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - UPDATE 14.05.

Benny164
Posts: 55
Joined: Wed Jun 15, 2011 7:00 pm

PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - UPDATE 14.05.

Post by Benny164 » Fri Jan 08, 2016 10:47 am

Logitech hat einen neuen Treiber Veröffentlicht für das G29/G920 Lenkrad mit dem nun die Pedale Kombiniert werden können und andere Sachen eingestellt werden können !

Den Download findet ihr hier:

G29: http://support.logitech.com/de_de/produ ... ving-force
G920: http://support.logitech.com/de_de/produ ... ving-force

Aktivieren könnt ihr die kombinierten Pedale in dem ihr in der Logitech Gaming Software für LS15 ein neues Profil anlegt und bei denn Pedalen den Hacken für Kombiniert rein macht.


Somit ist die Ursprüngliche Anleitung im Spoiler hinfällig !
Hallo,

Auch ich habe ein Logitech G920 statt eines G27 gekauft um damit Verschiedenes am PC + Xbox One Spielen zu können. Mir war aber vor dem Kauf bewusst das die Option zum Einstellen der Kombinierten Achse oder des Force Feedbacks im Vergleich zum G27 fehlen. Da man diese ja bekanntlich braucht um keine Probleme zu haben. Ich habe mir aber nix groß dabei gedacht und habe mich drauf verlassen das es bestimmt viele Lösungen im Internet gibt, da ich mir das einfach nicht vorstellen konnte. Fehlanzeige. Ich habe Stunden damit verbracht eine Lösung zu finden um die Achsen der Pedalerie zu kombinieren und habe viel rumprobiert. Schlussendlich habe eine für mich akzeptable Lösung gefunden für die aktuelle Situation mit der schlechten Kompatibilität des LS15 mit den 2015 von Logitech erschienenen Lenkrädern G29 und G920. (Stand 09.01.2016) Diese Lösung möchte ich nun mit euch teilen.

Mir ist die Idee gekommen das komplette Lenkrad Set als Xbox 360 Controller zu emulieren, da ich viele Jahre damit Problemlos LS gespielt habe. Was auch nach ein bisschen probieren Tatsächlich geklappt hat. LS15 lässt sich mit diesem einfachen Trick ganz Normal mit dem G29/G920 + Pedale + Shifter zu Spielen, ohne das die Pedale Probleme machen. (Fahrzeug fährt alleine, auf den Boden gucken, etc.)

Da die Achsen von Gas und Bremse nun kombiniert sind in Form eines Virtuellen Xbox 360 Controllers funktioniert das Spiel ohne Probleme.

Das Lenkrad selber hat komplette 900 Grad Lenkwinkel im Spiel und alle 3 Pedale funktionieren wie bei jedem anderen "Rennspiel" mit ihren korrekten analogen wegen. Verzögerung ist auch keine Vorhanden.
Denn "Wiederstand" den die beiden Lenkräder durch Force Feedback (FFB) im Leerlauf auf dem Desktop und auch im LS haben kann deaktiviert werden, da weder LS noch der Logitech Treiber die Option haben FFB einzustellen und einem sonst nach längerem spielen die Arme lahm werden. FFB ist nach dem beenden des Spiels auf dem Desktop weiterhin deaktiviert bis man ein Spiel spielt das FFB wieder unterstützt (Getestet mit Euro Truck Simulator 2.) Das ist das einzig "negative" an diesem Trick.

Realisiert habe ich das ganze mit einem kostenlosen Programm welches sich einfach "Xbox 360 Controller Emulator (x360ce)" nennt. Welches auch Windows 10 kompatibel aber leider nur in Englisch Verfügbar ist. Daher sollte man etwas davon verstehen was man Tut.

Anleitung unter Windows 7/8/8.1/10:
1. Das besagte Programm oben Rechts Herunterladen (je nach Betriebssystem 32Bit oder 64 Bit) vom Offizielen Herausgeber des Controller Emulators: http://www.x360ce.com/
2. Das Programm also die .exe in einen neuen Order auf den Desktop Entpacken.
3.Programm öffnen und mit Yes antworten wenn gefragt werdet ob eine Datei names "xinput1_3.dll" erstellt werden soll. Diese ist später wichtig.
4.Nun geht ihr auf "Controller 1 > General" und belegt mit Maustaste Rechts > Record" die einzelnen Tasten des Angezeigten Controllers mit einem druck auf die entsprechende Taste auf eurem Lenkrad, Pedale oder Shifter das ganze.
WICHTIG A.: Ihr solltet unbedingt euer Lenkrad auf Stick Axis X (Linker Stick), Gaspedal auf Right Trigger und Bremspedal auf Left Trigger setzen wie ich es gemacht habe damit es nacher im LS nicht zu Problemen kommt. siehe Spoiler.
WICHTIG B.: Es müssen alle Tasten belegt werden die ihr im Spiel benutzen wollt !Image
5.Optional könnt ihr auf den anderen Reitern unter Controller 1 noch Totzonen einstellen, was ich aber nicht gemacht habe. Und den angesprochenen "Wiederstand" deaktivieren durch einen Haken bei "Enable Force Feedback" im Reiter Force Feedback.(Ich weiß es macht keinen sinn dadurch FFB auszuschalten obwohl Enable eigentlich Aktivieren und nicht Ausschalten heißt. Bei mir war FFB dann weg)
6. Wenn ihr zufrieden seit Anschließend unten Rechts auf Save drücken und ihr könnt das Programm schließen.
7. Ihr geht in den zuvor von euch erstellten Ordner und kopiert die "x360ce.ini" und "xinput3_1.dll" Dateien.
Nun die Dateien entsprechend eurer Verkaufsversion:
CD Version: Eure Festplatte > Programme (x86) > Landwirtschafts Simulator 2015
Steam: Eure Festplatte > Programme (x86) > Steam > steamapps > common > Landwirtschafts Simulator 2015
Und nach Betriebssystem in den jeweiligen Order:
32Bit > x86 Ordner
64Bit > x64 Ordner
Einfügen und Überschreiben.
8.Wenn ihr LS startet und ihr hört ein Windows Geräusch sollte es geklappt haben und LS15 denk ihr habt nun einen Xbox 360 Controller angeschlossen.
9. Im Spiel unter Optionen > Sonstiges "Gamepad oder Lenkrad" auf An und die Totzone auf 0.
10.Euer Komplettes Lenkrad Set unter Optionen > Steuerung in der ganz Rechten Spalte je nach belieben belegen und Speichern.
Fertig, viel Spaß !

Wenn ihr die Belegung des Virtuellen Xbox 360 Controllers ändern möchtet einfach die Datei "x360ce.ini" zurück in den Ordner auf den Desktop kopieren den ihr erstellt habt und überschreiben. Wie unter Punkt 4 beschrieben vorgehen. Anschließend die Datei zurück kopieren wo sie her kommt.

Bei Fragen, Problemen oder Kritik antworte ich gerne.


Ich hoffe das ich euch etwas geholfen habe bis sich was tut bei Logitech oder LS.

Ein Dank geht an FENDT-Vario 411 fürs finden von Fehlern in der Anleitung.
Last edited by Benny164 on Sat May 14, 2016 3:07 pm, edited 13 times in total.
Landwirtschafts Simulator Spieler seit 2009.

Borusse
Posts: 4
Joined: Thu Nov 05, 2015 1:10 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Borusse » Sat Jan 16, 2016 9:10 pm

ich habe win8.1 und das g29
kann man da es auch einstellen

Benny164
Posts: 55
Joined: Wed Jun 15, 2011 7:00 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Benny164 » Sat Jan 16, 2016 10:40 pm

Unter Windows 7/8/8.1 sollte es exakt genauso funktionieren. Habs nur auf Windows 10 getestet deswegen hab ich erstmal nur "unter Windows 10" geschrieben.
Landwirtschafts Simulator Spieler seit 2009.

Borusse
Posts: 4
Joined: Thu Nov 05, 2015 1:10 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Borusse » Fri Jan 22, 2016 5:54 pm

funktioniert das auch mit dem g29
konnte es leider net testen war unterwegs die woche

Benny164
Posts: 55
Joined: Wed Jun 15, 2011 7:00 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Benny164 » Fri Jan 22, 2016 9:27 pm

Ja sollte es. Das G29 ist baugleich mit dem G920.
Landwirtschafts Simulator Spieler seit 2009.

Borusse
Posts: 4
Joined: Thu Nov 05, 2015 1:10 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Borusse » Sun Jan 24, 2016 5:04 pm

ich habe alles so eingestellt wie du es beschrieben hast
http://www.directupload.net/file/d/4243 ... aj_png.htm
habe jetzt immer noch daqs problem bei den einstellungen im game. das wenn ich eine taste drücke das es sie zwar einstellt und ic hdann immer an den unteren punkt, in die letzt zeile verschoben wurde....das flimmert auch so komsich bei mir...ich habe ine 64bit version. wäre es möglich das du mir deine einstellungen schicken kannst, wie du es im game eingestellt hast, die datei für mich. warum belegst du alle tasten bei dir, bei dem xbox controller programm. habe es in den ordener x64 reingepackt
ich konnte auch schon vorher im game die tasten vom g29 einstellen. ich hoffe du kannst mir weiter helfen ( ich bräuchte deine datei vom xbox controller programm, alle beide und die datei vom game mit den ganzen einstellungen) wäre schön wenn du mir sie bitte zur verfügung stellen würdest.

mfg borusse

Benny164
Posts: 55
Joined: Wed Jun 15, 2011 7:00 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Benny164 » Sun Jan 24, 2016 5:27 pm

In dem "Emulatorprogramm" muss man nur Gas, Bremse, und das Lenkrad belegen. Alles andere im LS15.
Hier einmal meine x360ce.ini Datei und die inputBinding.xml für das Spiel.
Meine Konfigurationsdateien.rar
(4.83 KiB) Downloaded 393 times

Meine Dateien funktionieren nur mit dem G920!
Die inputBinding.xml unter Dokumente > My Games > FarmingSimulator2015 einfügen und die alte Datei überschreiben.
Last edited by Benny164 on Wed Jan 27, 2016 11:46 pm, edited 1 time in total.
Landwirtschafts Simulator Spieler seit 2009.

Hausers Kaspar
Posts: 1036
Joined: Sat Apr 26, 2014 7:45 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Hausers Kaspar » Sun Jan 24, 2016 6:09 pm

Benny164 wrote:die aktuelle Situation mit der schlechten Kompatibilität des LS15 mit den 2015 von Logitech erschienenen Lenkrädern G29 und G920. (Stand 09.01.2016)
In diesem Fall sollte man ausnahmsweise nicht Giants dafür verantwortlich machen. Das hat definitiv Logitech verbockt. Schließlich funktioniert das G27 auch und das G29/G920 ist technisch gesehen nicht viel anders, als das G27, mit dem Unterschied, dass die neuen Lenkräder modifizierte Treiber nutzen, bei denen das kombinieren der Pedale schlichtweg einfach vergessen wurde

Im übrigen danke für Deine Anleitung, kommt für mich zu spät und ist lediglich eine Kompromisslösung, mit der ich nicht unbedingt arbeiten möchte. Ich habe das Problem anders gelöst, in dem ich mir ein Lenkrad gekauft habe, bei dem man die Pedale kombinieren kann (nein, nicht das G27)
Rechner: Intel i7-4790K, 32 GB RAM, nVidia GTX 1080 Ti
Roccat Skeltr Tastatur, Roccat Leadr Stand Maus
Logitech G29, Thrustmaster T.16000M, Thrustmaster Shifter TH8 RS, Saitek Console, ALMAR SKRS Shifter

Benny164
Posts: 55
Joined: Wed Jun 15, 2011 7:00 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Benny164 » Sun Jan 24, 2016 6:16 pm

Das haben beide Firmen verbockt.Zum einen Logitech mit ihren schlechten Treibern und Giants mir ihrer uralt Engine die Pedale nicht einzeln erkennt. Bei anderen Spielen gehts doch auch.

Aber Vielen Dank.
Landwirtschafts Simulator Spieler seit 2009.

Hausers Kaspar
Posts: 1036
Joined: Sat Apr 26, 2014 7:45 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Hausers Kaspar » Sun Jan 24, 2016 7:21 pm

So nicht ganz richtig: es gibt mehrere Arten, Controller zu unterstützen. Euro Truck Simulator nutzt eine Version, Giants eben eine andere Version. Sicherlich wäre eine bessere Unterstützung der Controller wünschenswert, aber hier gleich Giants den schwarzen Peter zuzuschieben, finde ich nicht in Ordnung. Schließlich hat das G27 in LS funktioniert, oder, um es mal in Deinen Worten auszudrücken, mit anderen Lenkrädern geht es doch auch. Das G29/920 ist eben nicht zu der Steuerungsart, die LS und auch andere Spiele nutzen, wie den Bausimulator zum Beispiel, nicht (mehr) kompatibel, dank ihres hervorragenden Treibers...

Wollte ich nur mal angemerkt haben


Weitermachen

Abgesehen davon: Das Workaround kann man sich sparen, wenn man DriveControl mit aktiviertem Shuttle Control nutzt. Es leuchtet dann das Bremslicht im Stillstand...
Rechner: Intel i7-4790K, 32 GB RAM, nVidia GTX 1080 Ti
Roccat Skeltr Tastatur, Roccat Leadr Stand Maus
Logitech G29, Thrustmaster T.16000M, Thrustmaster Shifter TH8 RS, Saitek Console, ALMAR SKRS Shifter

Benny164
Posts: 55
Joined: Wed Jun 15, 2011 7:00 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Benny164 » Sun Jan 24, 2016 10:14 pm

Ohne den Workaround bremst aber der Schlepper mit DriveControl bis/ab 50% vom Pedalweg Des Gaspedals und das Bremspedal ist Nutzlos. Das ist für mich keine Alternative, aber eine einfachere Lösung als mein Workaround.
Landwirtschafts Simulator Spieler seit 2009.

User avatar
modelleicher
Posts: 1572
Joined: Fri Jul 09, 2010 11:10 pm
Location: Dautphetal
Contact:

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by modelleicher » Mon Jan 25, 2016 1:26 am

Hausers Kaspar wrote:So nicht ganz richtig: es gibt mehrere Arten, Controller zu unterstützen. Euro Truck Simulator nutzt eine Version, Giants eben eine andere Version. Sicherlich wäre eine bessere Unterstützung der Controller wünschenswert, aber hier gleich Giants den schwarzen Peter zuzuschieben, finde ich nicht in Ordnung. Schließlich hat das G27 in LS funktioniert, oder, um es mal in Deinen Worten auszudrücken, mit anderen Lenkrädern geht es doch auch.
Das G29 hat definitiv Logitech verbockt, die kombinierten Pedale werden ja nicht nur vom LS verwendet sondern auch von vielen anderen Arcade Spielen.. Also keine Ahnung warum Logitech das Feature weg gelassen hat zumal es ja keine extra Hardware braucht und auch software-technich sicher nichts kompliziertes ist.

Aber abgesehen davon hat das G27 im LS auch nicht voll funktioniert der LS unterstützt z.b. die Kupplung nicht und wenn ich recht weiß (hab selbst kein G27) werden auch einige Tasten nicht vom LS unterstützt.
Dafür dass sich der LS selbst als Simulator bezeichnet und mittlerweile doch ein recht stattliches Spiel ist der sogar eigene Eingabegeräte hat dürfte die Controller-Unterstützung schon etwas besser sein.. Zumal kombinierte oder separate Achsen kaum mehr als ein paar Zeilen in einem Script wären, da wäre die Box zum anklicken in den Steuerungseinstellungen mehr Programmieraufwand als das eigentliche Feature. Aber es ist mit Patch 1.4.1 ja schon deutlich besser geworden nachdem Geräte jetzt per Name erkannt werden.



LG
Eine Stunde oder Minute ist nur ein winziger Teil unseres gesamten Lebens. Und dennoch sind es die einzelnen Momente, die das Leben lebenswert machen.

Hausers Kaspar
Posts: 1036
Joined: Sat Apr 26, 2014 7:45 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by Hausers Kaspar » Mon Jan 25, 2016 8:21 am

Es ist in der Tat so, dass bis LS-Version 1.3.x sich nicht alle Buttons des G27 belegen ließen. Das betraf aber nicht nur das G27, sondern alle größeren Lenkräder, die mit mehr Buttons als normal daher kamen. So war auch das Thrustmaster T500 RS davon betroffen. Es wurde von LS auch Unterschiede zwischen Buttons, dem Steuerkreuz und den Achsen gemacht.
Durch den Patch 1.4 hat sich das allerdings geändert, da das LS-Lenkrad auch mit einer Menge an Buttons daher kommt. Seit 1.4 kann man wirklich alle Buttons belegen, ohne den Profiler zu verwenden. Die Richtungen des Steuerkreuzes werden auch als Buttons erkannt. Und ich meine, seither kann man auch das Kupplungspedal belegen, sicher bin ich mir da aber nicht, denn ich habe das nie probiert bei meinem G27 oder meinem TM T500RS, da ich keine sinnvolle Verwendung dafür fand.

Das Problem ist, während das G27 mit einer extra Profiler-Software aufwartet, sich das G29/920 die Gaming-Software integriert, wo sich auch Mäuse, Tastaturen und Headsets, wie das G700(s) oder das G35 oder das G930 einstellen lassen. Ich nehme an, beim Wechsel des Systems wurde wohl die Funktion der kombinierten Pedale vergessen. Ob es jetzt absichtlich gemacht wurde, oder tatsächlich vergessen wurde, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass man seither die Pedale nicht mehr kombinieren kann.
Ich persönlich warte seit 8. Dezember 2015 auf eine Antwort von Logitech auf meine Support-Anfrage, auch wenn ich das G29 einen Tag nach Kauf wieder zurück gegeben habe.
Rechner: Intel i7-4790K, 32 GB RAM, nVidia GTX 1080 Ti
Roccat Skeltr Tastatur, Roccat Leadr Stand Maus
Logitech G29, Thrustmaster T.16000M, Thrustmaster Shifter TH8 RS, Saitek Console, ALMAR SKRS Shifter

User avatar
modelleicher
Posts: 1572
Joined: Fri Jul 09, 2010 11:10 pm
Location: Dautphetal
Contact:

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by modelleicher » Mon Jan 25, 2016 9:32 am

Wenn man das bei Logitech einfach vergessen hat könnte man das ja auch einfach nachrüsten, zumindest wenn man seine Kunden gern hat.. Wie gesagt, LS ist ja nicht das einzige Spiel das dieses System verwendet, da haben sicher einige entsprechende Support-Emails eingereicht..
Und ich meine, seither kann man auch das Kupplungspedal belegen, sicher bin ich mir da aber nicht, denn ich habe das nie probiert bei meinem G27 oder meinem TM T500RS, da ich keine sinnvolle Verwendung dafür fand.
Wäre genial wenn du oder jemand anderes der das G27 hat mal testen könnte ob man in der Tat die Kupplung beim G27 im LS auch belegen kann, werde nämlich immer wieder von G27 Besitzern gefragt wie ich meine Kupplung (Thrustmaster) ans laufen gebracht hab und das ist nen ziemlicher Aufwand mit zwei Zusatzprogrammen.. Die Thrustmaster Kupplung erkennt der LS jedenfalls nach wie vor nicht es sei denn ich hätt mich total doof angestellt beim ausprobieren.


LG
Eine Stunde oder Minute ist nur ein winziger Teil unseres gesamten Lebens. Und dennoch sind es die einzelnen Momente, die das Leben lebenswert machen.

FENDT-Vario411
Posts: 9
Joined: Sun Oct 05, 2008 4:56 pm

Re: PC - Logitech G29/G920 - Kombinierte Achse - Workaround/Tutorial

Post by FENDT-Vario411 » Tue Jan 26, 2016 2:15 pm

Guten Tag.
Ich wollte fragen, ob es "normal" ist, dass wenn man die Einstellungen so vornimmt wie hier beschrieben, dass das Gaspedal quasi auch das Bremspedal ist. Habe das G29!
Denn bis es zur Hälfte getreten ist wirkt es als Bremse, danach erst als Gaspedal. Ist das so "beabsichtigt" oder habe ich etwas falsch gemacht? Oben steht ja dass es ohne den Wortaround mit Drivecontrol so ist. Nun... bei mir ist es trotz Workaround noch so... :/ Habe es auch schon mit deinen Konfigurationen versucht. Da dreht sich bei mir alles...
Seltsam wie ich finde...
Habe die x360ce in den Ordner getan und dann die Funktionen im Spiel belegt. Wenn ich Vorwärts fahren belege wird automatisch auf Rückwärts belegt. Mit der selben Achse. Ich denke da liegt das Problem...Wäre super Hilfe zu bekommen. Bei mir kommt auch kein "Windows" Geräusch oder so.

Schon jetzt einmal danke!

Post Reply