Anleitung zum erstellen von Shop-Bildern

Post Reply
User avatar
zt423
Posts: 10
Joined: Mon May 11, 2009 3:48 pm

Anleitung zum erstellen von Shop-Bildern

Post by zt423 » Fri Apr 08, 2016 12:23 pm

Hi,

ich sehe oft, dass viele Mods im Shop mit nicht optimal angepassten Bildern zu sehen sind.
Ich habe ein Tutorial erstellt , in dem ein paar Grundlagen erklärt werden.
Es gibt natürlich noch mehr Varianten, so hat es sich für mich als die beste herausgestellt.
https://www.youtube.com/watch?v=I96tFxXTnRA

User avatar
Farmer_Andy
Posts: 80
Joined: Tue Feb 16, 2016 6:20 pm

Re: Anleitung zum erstellen von Shop-Bildern

Post by Farmer_Andy » Sun Apr 24, 2016 1:26 am

schönes Video aber dennoch viel zu aufwendig, man kann sehr schön im GE einfach nen Screenshot machen und mit Photoshop den Hintergrund entfernen, aus der freigestellten Ebene lässt sich sogar im Handumdrehen ein Alphakanal erstellen damit die Bilder auch aussehen wie im LS. Aber du sagtest ja es gibt mehrere Varianten :smileynew:

AndyK70
Posts: 786
Joined: Thu Jan 01, 2015 12:15 pm

Re: Anleitung zum erstellen von Shop-Bildern

Post by AndyK70 » Sun Apr 24, 2016 10:31 am

Naja, Photoshop hat nicht jeder und Paint.Net ist kostenlos.
Dennoch lässt es sich wesentlich einfacher machen.
  1. Man braucht keine Box um das Modell. Wie man ja auch im Video sieht hätte eine große Wand hinter dem Modell völlig gereicht.
  2. In Paint.Net muss man nicht alles um das Objekt herum auswählen, sondern nur das Objekt. Dann wählt man aus dem Menü "Bild->Auf Markierung zuschneiden"
  3. Den Zauberstab vor dem Auswählen auf "Global" umstellen. Dazu nach dem Auswählen des Zauberstabs oben in der Leiste den Füllmodus von Glühbirne auf Schneekugel wechseln. Dann eine Stelle des grünen Hintergrunds anklicken und alle grünen Stellen werden ausgewählt. Mit der Toleranz kann man interaktiv mehr oder weniger auswählen lassen, falls nicht genug oder zu viel ausgewählt wurde.
Tippfehler kann jeder mal machen, aber bestimmte Sachen sollte man kennen.
einziger, nicht einzigster
Standard, nicht Standart
seid und seit

Post Reply