Wunschliste LS17

Kallenbach
Posts: 3620
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Wunschliste LS17

Post by Kallenbach » Wed Jul 20, 2016 8:42 am

@elmike, schön dass du die Vorgehensweise bei Apple grob umschrieben hast,da ist es nämlich tatsächlich so dass die apps sich auch weiter entwickeln und man nach bedarf einfach neu draufstülpt, leider fallen ältere Betriebssysteme meistens schnell hinten runter da die Hardware nicht für das neueste os taugt, da kann es schon passieren dass in der Beschreibung vermerkt ist von wann bis wann das gerät seinen support für die app behält.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

elmike
Posts: 1888
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by elmike » Wed Jul 20, 2016 8:56 am

Hallo,
mline wrote:Ich rede nicht davon alle alten Versionen weiterzupflegen. Ich rede davon EINE Version zu Updaten. Also nicht alle 2 Jahre ein neues Spiel sondern kontinuierliche Weiterentwicklung EINER VERSION.
Wenn alte Versionen nicht weiter gepflegt werden, dass ist doch auch kein Unterschied zur aktuellen Vorgehensweise. Ob Du nun ein Update kaufst oder ein neues Spiel, zum Zeitpunkt X ist genau eine Version die supportete, also so wie jetzt: Von Oktober 14 bis Oktober 16 ist das LS15, davor wars LS13, danach ist es LS17.

Das hat aus meiner Sicht sogar einen Nachteil: Ich kann die alten Versionen nicht mehr spielen, da patchen nur nach oben funktioniert.
Hier habe ich alle LS seit dem 09er parallel auf der Platte und schau ab und auch in den 09 rein.
mline wrote:Wenn ein Update die Mindestanforderungen erhöht würdest du es also kaufen? Hier gilt nach wie vor: wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ganz einfache Lösung: wenn dein Rechner es nicht schafft kaufs halt einfach nicht und fertig. Für den Kunden ändert sich an einer Umstellung auf Updates nichts. Wenn er es nicht kauft (oder im Falle kostenloser Updates installiert) dann juckt ihn das nicht wirklich.
Ein Update zu einem bestehenden Spiel sollte aus meiner Sicht die Systemanforderungen nicht hochschrauben. Ein neues Spiel darf das sehr wohl.
Ich denke, es würde viele zugreifen, die das Basisspiel haben, ohne einen Blick auf die Systemanforderungen zu werfen, daher: Siehe oben: Meiner Meinung nach keine gute Idee.
mline wrote:Erst dachte ich du meinst Hagenstaedt. Da hätte ich es noch verstanden auch wenn hier wieder gilt: es ist euch möglich _alle_ dateien zu aktualisieren... dann aber nochmal gelesen. Mod-Maps werden so oder so an neue Versionen (ja auch Major. Beispiele: Herrenhausen, Holzhausen, TwoRivers,....) angepasst. Also auch kein Problem.
Und das treibt den Aufwand nach oben, denn es müssen mit einer neuen Major-Version dann auch teils umfangreiche Updates nötig, da nicht nur die Maps, sondern auch die Fahrzeuge und Geräte aktualisiert werden müssen. Technisch, damit sie überhaupt funktionieren, optisch, damit sie auch gespielt werden. Und wenn man mal zähl, wieviele das mittlerweile sind...
Oder Du lässt die ältesten mit dem neuen Major-Update unter den Tisch fallen. Dann gibt es wieder keinen Upterschied zu einem neuen Spiel. Oder Du übernimmst nur einen Teil der Fahrzeuge, dann ist die Situation wie jetzt.
mline wrote:Genau das kritisiere ich. Darf ich?
Ich finde nur, Du hast das nicht zu Ende gedacht.

elmike

elmike
Posts: 1888
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by elmike » Wed Jul 20, 2016 9:33 am

Hallo,

Ich bin mit dem aktuellen Modell zufrieden und kann ich technischen wie wirtschaftlichen Gründe dahinter nachvollziehen.

Warum soll also ich eine Lösung für Dein Problem finden?

elmike

Kallenbach
Posts: 3620
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Wunschliste LS17

Post by Kallenbach » Wed Jul 20, 2016 12:49 pm

Mline seine Meinung erinnert sehr stark an The Division oder Destiny oder andere mmoˋs aber bei allen ist es so dass die alten Sachen nicht immer auf den neuen Stand gebracht werden. Es ist und bleibt immer wieder ein fahler Beigeschmack.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

User avatar
claasiger
Posts: 387
Joined: Fri Jun 14, 2013 1:52 pm

Re: Wunschliste LS17

Post by claasiger » Wed Jul 20, 2016 1:57 pm

mline wrote:Wieso mein Wissen über den LS?! Im Falle einer Änderung weiß ich genau so viel wie alle anderen. Nur weil ich halt auch mal das lese was mir (an mindestens 4 verschiedenen Stellen!) vor den Latz geworfen wird bin ich deswegen kein Experte oder sowas...
Hier geht es nicht um das Vorausahnen neuer Funktionen künftiger Versionen. So habe ich es auch nicht geschrieben. Du kennst die Ordner-und Dateistruktur des LS, findest u.a. die Log-Datei und kannst sie lesen und verstehen. Ich denke auch, daß du heraus bekommst, ob ein Mod für eine bestimmte Version geeignet ist, ohne es im Spiel zu testen.

Von Neukunden und Gelegenheitsspielern kannst du nicht erwarten, sich erst stundenlang mit Theorie beschäftigen zu müssen.

Wäre es mir Anfang 2013 so schwer und kompliziert gemacht worden, wie du es hier forderst, würde der LS13 bereits seit Jahren ohne DLCs im Regal verstauben. Den 15er mit allen DLCs hätte ich auch nicht gekauft.

Unter der Begrifflichkeit 'Upgrade' versteht man doch im allgemeinen, daß alles miteinander funktioniert. Bei unterschiedlichen Programmversionen ist eine Inkompatibilität doch eher verständlich. Somit finde ich den aktuellen Weg von Giants den besseren.

Stegei
GIANTS Software | CTO
Posts: 1282
Joined: Sat Jun 09, 2007 10:51 am

Re: Wunschliste LS17

Post by Stegei » Wed Jul 20, 2016 2:09 pm

Neben den ganzen Probleme die eine Upgrade-Variante statt Neuversion bringt, frage ich mich, was dies genau für Vorteile bringen soll?
Wenn dann z.B. Update 1.5 nicht mehr Kompatibel ist mit Update 1.4, dann wird es sehr schnell nur noch Mods für Update 1.5 geben. Wenn das Update 1.5 allerdings nicht kostenlos ist, wo genau ist dann der Unterschied zwischen einer komplett neuen Version und einem Update im Bezug auf die Kosten des Spielers?

User avatar
Darthbot
Posts: 2511
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Wunschliste LS17

Post by Darthbot » Wed Jul 20, 2016 2:29 pm

Nehmen wir doch den ETS 2 als Vorbild. Das Hauptspiel wird permanent weiterentwickelt und mit neuen Features versehen. Dazu kommen kostenpflichtige DLCs, wie die beiden (demnächst 3) Kartenerweiterungen und die vielen vielen Truckbemalungen.
Sicherlich ist es dort so das Mods nicht immer mit den alten Versionen funktionieren, und an den neuen Patch angepasst werden müssen. Bei Maps ist das sogar noch schlimmer, da dort teilweise alles geändert werden muss. Also Modfreundlich ist das Spiel in der Hinsicht nicht.

Wer gerne mit Mods und Modmaps spielt, muss hoffen das die Modder weiterhin ihren Mod updaten, da es sonst heisst Bye Bye Mod.

Ich muss aber auch sagen, das einige Dinge am ETS dabei sind, was ich am LS begrüßen würde. Nicht stur alle 2 Jahre ein neues Spiel rausbringen, sondern vielleicht mal 3 Jahre Pause dazwischen. Dazu mehr DLCs, gerne auch mal wieder ältere oder kleinere Maschinen. Denn bislang war es immer so, das kurz vor dem neuen Spiel die besten Mods kamen, da die ja ne Menge Zeit brauchen um fertig gemacht zu werden. Nur kann man die kaum noch geniessen, da schon kurz darauf das neue Spiel kommt. 3 Jahre zwischen den Spielen bedeutet dann mehr Entwicklungszeit, eventuell auch ein paar DLCs mehr und man hat länger was von den Mods die 2 Jahre nach Release rauskommen.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

Kallenbach
Posts: 3620
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Wunschliste LS17

Post by Kallenbach » Wed Jul 20, 2016 3:57 pm

An einer längeren Pause wäre nichts verkehrt.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

User avatar
FarmerJOE
Posts: 794
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Wunschliste LS17

Post by FarmerJOE » Wed Jul 20, 2016 5:07 pm

Ich finde den Zwei-Jahres-Rhythmus gut so. Nach 2 Jahren ist das Spiel ausgelutscht. ich finde die guten Mods kommen meist nach einem Jahr.

JD7310R
Posts: 511
Joined: Thu Jun 16, 2016 2:52 pm
Location: Die hinterste Ecke der hintersten Ecken

Re: Wunschliste LS17

Post by JD7310R » Wed Jul 20, 2016 7:09 pm

2 Jahre sind eigentlich auch recht gut meiner Meinung nach... Länger wäre fatal... Denn nach nem Vierteljahr erscheinen die ersten brauchbaren Mods, und nach rund 1,5 Jahren sinkt die Modqualität stark und dann wird das Spiel auch langsam langweilig

Kallenbach
Posts: 3620
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Wunschliste LS17

Post by Kallenbach » Thu Jul 21, 2016 7:05 am

Ich glaube sie sinkt nicht man wartet auf verbesserte Mods und wenn die ausbleiben ist das Geschrei groß.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

JD7310R
Posts: 511
Joined: Thu Jun 16, 2016 2:52 pm
Location: Die hinterste Ecke der hintersten Ecken

Re: Wunschliste LS17

Post by JD7310R » Thu Jul 21, 2016 1:28 pm

Sag ichs eher mal so: die Anzahl guter Mods sinkt ab... Denn es versuchen sich immer mehr am Modden und was kommt raus: Skins oder Grubber mit x-Metern Arbeitsbreite...

User avatar
matador
Posts: 5444
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Wunschliste LS17

Post by matador » Thu Jul 21, 2016 2:33 pm

Ich sehe das nocheinmal anders:

Wenn jeder weiß, dass im Oktober 2016 der LS17 herauskommt, warum soll sich dann jemand noch Mühe mit einem LS15-Mod geben? Der wäre ja dann nur ein paar Wochen oder Monate aktuell und dann schon überholt.

Wenn die Laufzeit einer LS-Ausgabe länger wäre, würden auch länger gute Mods dafür gebaut.

matador
Immer am Limit ... *thumbsup*

User avatar
Darthbot
Posts: 2511
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Wunschliste LS17

Post by Darthbot » Thu Jul 21, 2016 3:54 pm

matador, weißt du eigentlich wie lange man an einer Map sitzt? Das kann schonmal 6-7 Monate oder gar 1,5 Jahre sein. Und wenn man dann solange an einer Map sitzt, möchte man die dann auch hochladen. Wenn dann aber kurz darauf der nächste LS kommt, spielt die kaum noch einer. Und dann hat man sich praktisch umsonst bemüht.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
matador
Posts: 5444
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Wunschliste LS17

Post by matador » Thu Jul 21, 2016 4:25 pm

Das ist ja genau das, was ich sage.

An einem Mod sitz der Modder bestimmt auch 4 Monate oder so. Wenn also im Oktober 2016 der LS17 herauskommt, wird niemand mehr im April 2016 einen neuen Mod auf Band legen. Villeicht noch einen bestehenden Mod überarbeiten.

Von diesen langen Entwicklungszeiten her wäre ein größerer Zeitabstand zwischen den Neuerscheinungen des LS sicher besser.
Und um das Geschäft am Laufen zu halten, könnte Giants ja zwischendurch mal so ein "Facelift" bringen, wie es die Autohersteller machen. Und wird ja schon gemacht, mit dem Gold-Addon z.B. Oder mit kostenpflichtigen DLCs.

matador
Immer am Limit ... *thumbsup*

Locked