[WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsanlage

User avatar
Bluebaby210
Posts: 359
Joined: Sun Jun 26, 2011 6:48 pm

[WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsanlage

Post by Bluebaby210 » Sun Nov 16, 2014 2:25 pm

.




Image &Image

präsentieren den:

Mix Feeder und das Bunkersystem GM17 für den LS15

Image

Orginal Bunker
Image
Modell Ls15
Image



Heute möchte ich euch unser neustes Projekt für den Ls15 vorstellen, den Mix Feeder, eine Automatische Fütterung für die Kühe im Ls.

Kurze Vorstellung:

Der Mix Feeder soll euch dabei die Arbeit abnehmen das Fütter selber zu mischen und in den Trog zu kippen. Das alles übernimmt zukünftig der Mix Feeder für euch. Ihr braucht ab sofort die Bestandteile des Mischfutters nur noch in die zugehörige Bunkeranlage kippen. Der Mix Feeder übernimmt dann den Rest.
Nein, es ist nicht die Mischstation die man aus dem Ls13 kennt, denn diese hat das Futter nur an der Mischstation bereit gestellt, es musste dort dann aufgeladen und in den Futtertrog gekippt werden.
Hier befüllt ihr nur die Bunker. Der Mix Feeder errechnet dann Anhand eurer Anzahl an Kühen wieviel Futter benötigt wird und holt sich die einzelnen Bestandteile aus den Bunkern und mischt diese zu Mischfutter und kippt das Mischfutter dann auch in den Futtertrog.
Der Einbau erfolgt mit dem Giants Editor, nicht platzierbar per Shopauswahl.

Hierbei werden wir alle Komponenten zum Einbau zur Verfügung stellen, das heißt, den Mix Feeder, die GM17 Bunker sowie auch einen Stall in dem der Mix Feeder bereits eingebaut ist. Somit braucht man nur eine i3d importieren und platzieren und ist schon fertig. Natürlich könnt ihr den Mix Feeder auch in euren Stall einbauen, unser soll dabei nur als Vorlage dienen, er kann natürlich auch genutzt werden.

Funktionen:
  • Frei einstellbare Komponenten für Mischfutter, hier muss man nicht straw, grass und silage nehmen. Man kann auch (unrealistisch, aber möglich) z.B Kartoffel, Mais und Silage zu Mischfutter mischen lassen. Oder auch Weizen, Mais und Gerste. Ebenso ist es auch möglich eine Art Kraftfutter als Komponente einzutragen.
  • Es werden immer 3 Komponenten benötigt. Die Prozentanteile des Futters sind dabei einstellbar, also nicht 25%,25%,50% fest, sondern auch möglich 10%, 30%, 60%.
  • Fütterung erfolgt zu bestimmten Uhrzeiten, kann auch mehrmals am Tag sein, z.B morgens um 8 Uhr, mittags um 12 Uhr und Abends um 18 Uhr. Oder nur morgens und abends.
  • Es wird nur die Menge an Futter in den Trog gebracht, die auch wirklich benötigt wird. Bei 10 Kühen und 12Std zwischen dem Füttern dann z.B nur 1650L Mischfutter. Somit ist immer nur den benötigte Menge im Trog, was dazu führt das die Kühe immer frisches Futter haben.
  • Wie beim echten Mix Feeder auch, kann man diesen hier jederzeit auch manuell starten, wenn man z.B 5 neue Kühe gekauft hat und den Mehrbedarf bis zur nächsten festen Fütterungszeit überbrücken muss. Eventuell kommt hier auch noch die orginale Software zum Einsatz, die Wireless Interactive Control, diese würde dann einen Zugriff auf den Mix Feeder von überall erlauben. So wie es auch in der Realität umgesetzt wird, Zugriff kann hier über Tablet, PC oder Smartphone erfolgen. Derzeit kann man nur direkt am Mix Feeder manuell starten.
  • Der Mix Feeder startet seinen Ablauf und fährt dann nacheinander unter die 3 Bunker, wird befüllt und fährt dann wieder zurück zur Mischstation wo die Komponenten zu Mischfutter zusammengemischt werden, dann fährt er wieder vorwärts bis zum Futtertrog und entleert das Futter. Hierbei errechnet er Anhand der Abkipplänge (Futtertrog länge) selbstständig wie weit er öffnet damit das Futter auch auf der ganzen Länge des Troges verteilt wird.
  • Wir nutzen hier nicht das Bunkersystem MM8, sondern verwenden das neue GM17 Futtermagazin, welches im Jahr 2015 auf den Markt kommt.
Einbau und Einstellungen im GE:
  • Einbau erfolgt im GE sowie der Moddesc mit dem extraSource Eintrag zum Laden des Skriptes.
  • Einstellbare Zeiten wann gefüttert werden soll.
  • Mix Feeder: Festlegen der Komponenten aus denen Mischfutter hergestellt werden soll, hier muss man die orgianlen FillTypes in den Bunkern nutzen.
  • Mix Feeder: Kapazität des MixFeeders kann frei festgelegt werden. Somit auch für andere Modelle nutzbar.
  • Mix Feeder: % Anteile der Komponenten können frei bestimmt werden.
  • Mix Feeder: Angabe des Futtertrogs welcher gefüllt werden soll. Wenn kein Name angegeben, wird das Mischfutter auf alle vorhanden Tröge verteilt.
  • Bunker: Frei zu wählen ob man nur mit Frontlader oder auch mit einem Anhänger abkippen kann (nicht ganz real, aber hier gilt wie oft der Mittelweg zwischen Spielbarkeit und Realität).
  • Bunker: Eventuell eine festgelegte Kapazität, derzeit noch ohne begrentzte Kapazität.
  • Mehrfacher Einbau möglich, falls ihr noch andere Tierarten habt die Mischfutter brauchen :wink3:

Geplante/Eventuelle Funktionen, derzeit aber noch nicht umgesetzt:
  • Steuerung des MixFeeders von überall, zugriff über Wireless Interactive Control.

Modelle:
  • GM17 Bunker: softfox,BigM
  • Mix Feeder: manni_112
  • Stall: Desperados93

Besonderer Dank:

Mein besonderer Dank geht hierbei an die Firma GEA, die von dem Projekt begeistert ist und uns ohne langes Zögern auf hervorragende Weise unterstützt. Uns mit vielen Bildern und Skizzen versorgt hat. Danke dafür an dieser Stelle.


Bilder:
Image Image
Image Image Image Image
Image Image Image Image Image
Weiter Bilder vom fertigen Bunker im Spoiler:
Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Über Verbesserungsvorschläge/Kritik, aber auch eure Meinung würden wir uns freuen.
Last edited by Bluebaby210 on Tue Dec 23, 2014 10:15 pm, edited 3 times in total.

User avatar
Oberland
Posts: 336
Joined: Mon Nov 19, 2012 11:29 am
Location: Bärner Oberland - CH

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by Oberland » Tue Nov 18, 2014 11:10 am

Wunderbare Sache, dann wünsche ich viel Spass beim erstellen des Mods
und danke schon im voraus wenn ich ihn mal auf einer Map antreffen sollte.

Wirklich super Idee.
Wenn i nume wüsst wo s’Vogellisi wär
s’Vogellisi chunt vo Adelbode her
Adelbode liit im Berner Oberland
s’Berner Oberland isch schön
ja, z’Oberland ja, z’Oberland
z’Berner Oberland isch schön
z’Oberland jo, z’Oberland
z’Berner Oberland isch schön.

silenceko
Posts: 93
Joined: Mon Feb 13, 2012 9:27 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by silenceko » Tue Nov 18, 2014 3:22 pm

Hi,

ich würde mich auch sehr über diese Mod freuen. Im Moment liest es sich so, dass man den MixFeeder nicht einfach so einbauen kann, sondern auch den mitgelieferten Stall dazu nehmen muss, ist das richtig?
Schlimm wäre das nicht, würde mich nur für den Mapbau entsprechend darauf einstellen und alles vorbereiten (oder eben nicht) ;)

Ich finde die Idee super!
Intel Core i7-3930K | G.Skill RipjawsZ Arbeitsspeicher 32GB | Noctua NH-D14 SE2011 Prozessorkühler | Gigabyte GA-X79-UD7 | NVIDIA GTX 780

tobiasberger
Posts: 144
Joined: Wed Dec 05, 2012 8:53 am

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by tobiasberger » Tue Nov 18, 2014 6:43 pm

Hallo,

dieser Mod klingt sehr vielversprechend und wird den LS erheblich bereichern (und die Tierversorgung erleichtern). Einen Tip bzw. Wunsch hätte ich:

Bitte baue in die Bunker für Stroh und Gras Trigger ein, die auch Ballen annehmen können. Die Lose-Lagerung von Stroh und Heu dürfte auch in der Realität nur noch eine Randerscheinung sein. Und wozu hat man sonst im LS die schöne Ballentechnik.

VG
Tobias

User avatar
unnameduser
Posts: 170
Joined: Tue Jul 15, 2014 10:54 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by unnameduser » Tue Nov 18, 2014 10:14 pm

Wahnsinn! Richtig nettes Teilchen! *thumbsup*

"Bunker: Eventuell eine festgelegte Kapazität, derzeit noch ohne begrentzte Kapazität." <-- Ich persönlich würde eine festgelegte Kapazitätrichtig gut finden.
Ich mag Objekte mit Kapazitäten. :biggrin2:
Last edited by unnameduser on Wed Nov 19, 2014 5:07 pm, edited 1 time in total.
MfG unnameduser

Barniebaer
Posts: 152
Joined: Mon Nov 03, 2014 11:24 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by Barniebaer » Tue Nov 18, 2014 10:19 pm

Auch von meiner Seite Daumen hoch, das hier ist mal wieder ein schönes Beispiel dafür das es sich Lohnt auf gute mods auch mal etwas länger zu warten: *thumbsup* :coolnew:
Ruisch bleiben, und Sicherheit ausstrahlen...Und Kombedenz

User avatar
Bluebaby210
Posts: 359
Joined: Sun Jun 26, 2011 6:48 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by Bluebaby210 » Wed Nov 19, 2014 8:49 pm

silenceko wrote:Hi,

ich würde mich auch sehr über diese Mod freuen. Im Moment liest es sich so, dass man den MixFeeder nicht einfach so einbauen kann, sondern auch den mitgelieferten Stall dazu nehmen muss, ist das richtig?
Schlimm wäre das nicht, würde mich nur für den Mapbau entsprechend darauf einstellen und alles vorbereiten (oder eben nicht) ;)

Ich finde die Idee super!
Doch, man kann ihn in alle Ställe einbauen, zumindest wird es so gebaut. Ob nun in deinem Stall platz ist dafür, ist dann eine andere Sache. Der feeder fährt an Laufschienen, da wird es ein Pack geben aus unterschiedlichen Stücken,also geraden Stücken (wobei da wohl eine Länge reicht, kann man ja scakieren), dazu ein paar unterschiedliche Kurven. Dann kannst du es individuell an deinen Stall anpassen. Was natürlich ein mehraufwand ist, da du auch eine Animation erstellen musst. Die Animation wo der Feeder dann langfährt. Also vom Start (die Station wo alles zusammengemischt wird), bis hin zum Ende (dem Ende deines Futtertrogs).

tobiasberger wrote:Hallo,dieser Mod klingt sehr vielversprechend und wird den LS erheblich bereichern (und die Tierversorgung erleichtern). Einen Tip bzw. Wunsch hätte ich:Bitte baue in die Bunker für Stroh und Gras Trigger ein, die auch Ballen annehmen können. Die Lose-Lagerung von Stroh und Heu dürfte auch in der Realität nur noch eine Randerscheinung sein. Und wozu hat man sonst im LS die schöne Ballentechnik. VGTobias
Auch das war geplant, hatte ich dann aber nach hinten geschoben und sogar fast wieder vergessen, derzeit kann man nur mit schaufel oder halt einem anhänger abladen. Ballentrigger wird auch noch kommen.
Gibt es nur Stroh und grass Ballen? :blushnew:
Sorry, aber gespielt habe ich noch nicht wirklich...
unnameduser wrote:Wahnsinn! Richtig nettes Teilchen! "Bunker: Eventuell eine festgelegte Kapazität, derzeit noch ohne begrentzte Kapazität." <-- Ich persönlich würde eine festgelegte Kapazitätrichtig gut finden. Ich mag Objekte mit Kapazitäten.
Ich verstehe dich und kann alle nachvollziehen die sich das wünschen. Ich muss hier sehen das ich es eventuell Ingame "umschaltbar" mache. denn folgendes Problem habe ich mit einer festen Kapazität. Die Bunker haben eine Kapazität von 17m³, also 17000 (L :biggrin2: ). Bei einer Einstellung des Mischverhältnissen von 25% (stroh), 25%(grass) und 50% (silage), das als Grundlage.
Ich habe nun 10Kühe, diese brauchen auf der Orginalmap 330L Mischfutter/pro Kuh /proTag, also 3300L bei 10Kühen. 50% Silage brauche ich dafür, also 1650L. Somit reicht der Inhalt im Bunker für 10Tage (16500).
Bei 20Kühen, brauche ich am Tag schon 3300L Silage, also noch 5Tage Kapazität im Bunker.
Hast du nun 40Kühe, benötigt man also 6600L Silage pro Tag, somit reicht der Bunker noch für ~2,5Tage.
Der Giants Orgianal Futtertrog reicht immer für 6Tage. Somit wäre beim Feeder die Erleichterung des Fütters schon nicht mehr da, wenn der Bunker nur noch 2 tage reichen würde. Das würde dann sicher auch wieder einige abschrecken den feeder zu verbauen usw.
Auch wenn es natürlich real ist, das man immer eine Kapazitätsbegrenzung in einem geschlossenem behälter hat. Aber hier gilt jetzt wieder der Mittelweg zwischen Realismus und Spielbarkeit.
Daher würde ich wenn dann ein Umschalten im Spiel versuchen umzusetzen. Somit kann dann jeder entscheiden ob mit Kapazitätsbegrenzung oder ohne spielen.
Da muss ich aber erst sehen wie ich das umsetzen kann, auch im Bezug darauf, wenn grad mehr im Bunker drin ist und dann jemand umschalten will.
Aber kommt Zeit, kommt Rat.... :mrgreen:


Dennoch an alle anderen Danke für euer bisheriges Feedback... :hi:

tobiasberger
Posts: 144
Joined: Wed Dec 05, 2012 8:53 am

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by tobiasberger » Thu Nov 20, 2014 9:00 am

Bluebaby210 wrote:
Gibt es nur Stroh und grass Ballen? :blushnew:
Das Grundspiel kennt Stroh-, Heu- und Silageballen (folierte Heuballen). Durch einen Mod aus dem Mod-Hub lassen sich auch Grasballen herstellen.

elky
Posts: 387
Joined: Tue Oct 19, 2010 6:24 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by elky » Thu Nov 20, 2014 1:51 pm

mit der Kapazität muss man ja nicht ingame umschaltbar machen.
Denke es würde schon reichen wenn der Mapper der die Anlage verbaut einstellen kann ob mit oder ohne.
Die Kapazität kann man ja auch vielleicht anpassbar machen anstatt der realen Werte etwas mehr (vielleicht auch einfach für den Mapper einstellbar)

Wenn dann einer etwas anderes haben will muss er die Map ändern.

User avatar
lappyBauer
Posts: 982
Joined: Mon Jun 23, 2014 10:24 pm
Location: Immer im gleichen Bett aber nicht an der gleichen Stelle
Contact:

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by lappyBauer » Thu Nov 20, 2014 2:10 pm

Hallo wegen der Kapazität, kann man das nicht an die Kühe koppeln?
Das die Kapazität mit den Tieren steigt also wenn ich nur 10 Kühe hab kann ich nur x einfüllen und wenn ich den Tierbestand erhöhe steigt es Prozentual mit?

Mein gedanke ist wenn man sich Vergrössert Vergrössert sich ja auch der Futterbereich zwar nicht optisch aber von den Zahlen her.

sG lappy

User avatar
Dorminator
ehem. Moderator
Posts: 869
Joined: Sat Jan 17, 2009 1:40 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by Dorminator » Thu Nov 20, 2014 2:35 pm

tobiasberger wrote:
Bluebaby210 wrote:
Gibt es nur Stroh und grass Ballen? :blushnew:
Das Grundspiel kennt Stroh-, Heu- und Silageballen (folierte Heuballen). Durch einen Mod aus dem Mod-Hub lassen sich auch Grasballen herstellen.
Das könnte vielleicht etwas verwirren. Der Mod sorgt meines Wissens ja nur dafür, dass die Pressen auch Gras schlucken aber das was hinten raus kommt, ist dann doch wieder ein Heuballen. Also an der Anzahl von Ballentypen ändert sich durch den Mod nichts, da bleibt es weiter bei Heuballen, Strohballen und gewickelte Silageballen.

tobiasberger
Posts: 144
Joined: Wed Dec 05, 2012 8:53 am

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by tobiasberger » Thu Nov 20, 2014 3:30 pm

Oh, gut zu wissen. Ich hab den Mod zwar im Modordner, bin selbst aber noch garnicht dazu gekommen, ihn auszuprobieren. :oops:

User avatar
cantonsilver
Posts: 356
Joined: Tue Oct 25, 2011 12:10 pm
Contact:

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by cantonsilver » Fri Nov 21, 2014 1:59 pm

Hi Bluebaby,

Sehr interessantes Projekt. Wenn das so funktioniert, wie im Video, wird das ein ganz großartiger Mod. Mach weiter und vor allem lass dir Zeit. Gut Ding will Weile haben.

Gruß Andy
3 Dinge, die heute produktiver waren, als ich...

Brot (schimmelte)
Wand (stand da)
Blume (sah schön aus)

User avatar
softfox
Posts: 76
Joined: Wed Nov 14, 2012 10:28 pm

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by softfox » Fri Nov 21, 2014 2:27 pm

cantonsilver wrote:Hi Bluebaby,

Sehr interessantes Projekt. Wenn das so funktioniert, wie im Video, wird das ein ganz großartiger Mod. Mach weiter und vor allem lass dir Zeit. Gut Ding will Weile haben.

Gruß Andy

Die Zeit nehmen wir uns auf alle Fälle. *thumbsup*

Die Arbeiten an den Modellen sind angelaufen. Bluebaby feilt derweil noch ein wenig an seinem Script.
Aber übers Knie brechen werden wir das ganze Projekt mit Sicherheit nicht. Es soll ja etwas Anständiges dabei heraus kommen.
www.mod-portal.com
Begeisteter Modder mit Leidenschaft

User avatar
cantonsilver
Posts: 356
Joined: Tue Oct 25, 2011 12:10 pm
Contact:

Re: [WIP] LS15 MixFeeder und GM17, Automatische Fütterungsan

Post by cantonsilver » Fri Nov 21, 2014 2:44 pm

Sehr vernünftig. Obs nun zu Weihnachten erscheint oder erst im Juni 2015 ist mir relativ Hupe. Ich gehöre zu den Leuten, die nicht alle Nase lang drängeln müssen, wann denn endlich was fertig ist. Wenn ihr es veröffentlicht, ist es da. Darauf freue ich mich.
3 Dinge, die heute produktiver waren, als ich...

Brot (schimmelte)
Wand (stand da)
Blume (sah schön aus)

Locked