[LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
OliverT
Posts: 4
Joined: Mon Nov 26, 2018 12:39 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by OliverT » Fri Dec 07, 2018 12:43 am

Mir fehlen tatsächlich die Worte ! :shock:
Alle Achtung ! *thumbsup*

farmtycoon39
Posts: 2936
Joined: Thu Jun 11, 2015 10:42 pm
Location: Tür an Tür mit Nostradamus

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by farmtycoon39 » Fri Dec 07, 2018 12:44 am

ltl.vamp wrote:
Thu Dec 06, 2018 9:06 pm
hm... am meisten bin ich gespannt, ob ich damit endlich Feld- und Waldwege machen kann, so wie auf jedem Ladebildschirm dargestellt mit zwei matschigen Fahrspuren und Gras in der Mitte … kann es kaum abwarten ...
Ahja, das wärs, wenn man auch diese Matschgruben machen könnte. So wie die auf der Sussex-Farm, wo der Hürlimann ziemlich am Anfang gesteckt hat. Wenn man das machen könnte, wärs auch geil, wenn das Fahrzeug gleich schmutzig wird. ;)

Was ich mich aber noch frage, ist: ob man so "eigens kreierte" Bahnübergänge auch ohne Probleme machen kann; ich denke da an das Feld Nr. 24 auf Estancia Lapacho, an das Sägewerk und an die BGA. . Man kann ja jetzt ganz einfacher einen Weg machen, aber ob man eine schönen Bahnübergang formen kann, ist fraglich.. Aber wie dem auch sei, das werd ich eh bald selber rausfinden ;)
Sorry,aber Bin weder Jesus noch Hellseher und Hellschmecker.

Um zu helfen,brauch auch ich folgende Angaben:

>WO spielst du? (PC od. Konsole)
>WIE spielst du? (Mit Mods oder ohne
>MIT WAS spielst du? (Seasons oder normal)


In mir steckt ein wenig von Tony Beets.

Fluffy669
Posts: 111
Joined: Sat Jul 30, 2016 1:29 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by Fluffy669 » Fri Dec 07, 2018 6:43 am

Joa sieht ganz nett aus, da kann Mann Stück für Stück deinen Hof Zimmern.
Mal schaun wann es soweit ist und wie es dann auch tatsächlich ist. Ich bin momentan noch nicht so in Spiellaune weil mir die Steuerung mit dem LS Lenkradbunddle zu doof und zu kompliziert ist... Nach zig versuchen das so wie im 17. Zu konfigurieren, hab ich's aufgegeben. Es scheint n Problem mit den 2 Geräten zu sein denn im hilfefenster wird nur das angezeigt was auf dem Lenkrad belegt ist. Ist das auf der Aeitenkonsole belegt zeigt er's einfach nicht an...

Hofft das wird auch mit dem Patch gefixed dann wäre Weihnachten und vor allem der Urlaub gerettet!


Weiter so.
:hi:
LS 08
LS 09 Gold
LS 11 Platin
LS 13 Titanium
LS 15 Gold PC/Steam/PS4
LS 17 CE PC/Premium PS4

Panschoxify
Posts: 18
Joined: Mon Nov 19, 2018 10:33 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by Panschoxify » Fri Dec 07, 2018 9:19 am

Oh WOW!
Schaut ja mal mega schick aus. Wenn das alles so funktioniert, habt ihr einen sehr großen Schritt nach vorn gemacht.
Vielen herzlichen Dank schon mal! *thumbsup*
Bisher gefällt mir das Spiel sehr gut. Im 17er haben mir diese Kleinigkeiten einfach vollkommen gefehlt. Bitte macht weiter so,damit bereitet ihr vielen Anhängern eurer Reihe eine menge Freude.

Panscho :smileynew:

User avatar
TopAce888
Posts: 285
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by TopAce888 » Fri Dec 07, 2018 9:47 am

Und ich mache jede Wette, dass nach dem Erscheinen hier wieder rumgemeckert wird, weil das alles nicht so funktioniert, wie man es gern haben möchte. Ich denke, man sollte nicht zu viel erwarten. Man kann damit das Terrain anheben und senken und bemalen, mehr nicht. Man kann damit keinen Matsch kreieren und auch keine Bahnübergänge. Alle die, die schon mal im Editor das Terrain verändert haben, können sich wohl genau vorstellen, was man mit dieser Funktion ingame anstellen kann. An alle anderen, das hier ersetzt nicht den Editor. Versteht mich nicht falsch, ich finde es toll, dass ich das Gelände nun auch im Spiel verändern kann, aber Wunder darf man davon nicht erwarten. Und ich bin schon gespannt, wie Giants die Bedienung umgesetzt hat, weil das Terraforming im Editor sehr zeitraubend war. Und kann man damit auch Gras und die ganzen Dekobüsche "anpflanzen"?

Auf jeden Fall lassen sich damit so manche Probleme lösen, wie z.B., wenn die Maschinen auf einigen Feldern wieder festhängen, dann wird einfach das Gelände ein wenig begradigt.

guenter26
Posts: 176
Joined: Thu Nov 22, 2018 2:09 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by guenter26 » Fri Dec 07, 2018 9:51 am

@TopAce888 - darauf kannst Du wetten, das daß Forum vor lauter geheule wieder ungenießbar wird.
Erst alles geil finden und dann wenn auf Platte geht das geheule los, weil das oder jenes fehlt.
Immer dasselbe...(kopfschüttel).

elbarto999
Posts: 21
Joined: Wed Dec 26, 2012 9:52 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by elbarto999 » Fri Dec 07, 2018 9:55 am

Kann man so auch Felder erstellen oder erweitern ohne lang mit dem Plug zu fahren?

Und werden Objekte wie z.b. der Hochstand im Wald am Startfeld entfernbar sein?

Dave467
Posts: 68
Joined: Thu Jan 16, 2014 5:25 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by Dave467 » Fri Dec 07, 2018 9:57 am

Kann man mit dem Feature dann auch ander Map-Objekte, wie etwa die Büsche oder Straßenschilder versetzen/entfernen?

Ein Bord im Video wurde ja zum Ende hin entfernt?

guenter26
Posts: 176
Joined: Thu Nov 22, 2018 2:09 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by guenter26 » Fri Dec 07, 2018 10:02 am

im Video is immer alles toll - haben wir ja die letzten Monate gelernt!

Also abwarten bis es auf Platte ist...

User avatar
Mister-XX
Posts: 760
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by Mister-XX » Fri Dec 07, 2018 10:08 am

guenter26 wrote:
Fri Dec 07, 2018 9:51 am
@TopAce888 - darauf kannst Du wetten, das daß Forum vor lauter geheule wieder ungenießbar wird.
Erst alles geil finden und dann wenn auf Platte geht das geheule los, weil das oder jenes fehlt.
Immer dasselbe...(kopfschüttel).

Für das heulen und nörgeln haben wir genug User im Forum :lol:
Grüsse aus Dabringhausen
Martin

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32732 MB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Logitech/Saitek Seitenpanel
Aufgrund des allgemeinen Umgangston in diesem Forum wird meine Blockierliste immer länger,
und das Forum langsam aber sicher übersichtlicher.

User avatar
Ilja Rogoff
Posts: 120
Joined: Wed May 09, 2018 4:01 pm
Location: Oberpfalz

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by Ilja Rogoff » Fri Dec 07, 2018 10:14 am

Dave467 wrote:
Fri Dec 07, 2018 9:57 am
Kann man mit dem Feature dann auch ander Map-Objekte, wie etwa die Büsche oder Straßenschilder versetzen/entfernen?

Ein Bord im Video wurde ja zum Ende hin entfernt?
Das würde ich auch gerne wissen, z.B. würde ich gerne auf der Estancia Lapacho die Zäune abreissen...

User avatar
TopAce888
Posts: 285
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by TopAce888 » Fri Dec 07, 2018 10:15 am

Dave467 wrote:
Fri Dec 07, 2018 9:57 am
Kann man mit dem Feature dann auch ander Map-Objekte, wie etwa die Büsche oder Straßenschilder versetzen/entfernen?

Ein Bord im Video wurde ja zum Ende hin entfernt?
Die Büsche sind keine Objekte im eigentlichen Sinne, sondern werden genauso wie Gras oder die anderen Früchte im Editor auf das Terrain "gemalt". Das heißt, das die Büsche zumindest entfernt werden (sollten), wenn das Terrain verändert wird, genauso, wie wenn du mit einem Pflug ein neues Feld erstellst. Aber genau wird man es auch erst wissen, wenn man es selbst nutzen kann.

elbarto999 wrote:
Fri Dec 07, 2018 9:55 am
Kann man so auch Felder erstellen oder erweitern ohne lang mit dem Plug zu fahren?

Und werden Objekte wie z.b. der Hochstand im Wald am Startfeld entfernbar sein?
Ich gehe mal nicht davon aus, dass Objekte damit entfernt oder gesetzt werden können. Eventuell macht dass das Tool automatisch. Im Editor gibt es ein entsprechendes Skript, dass Objekte auf die Oberfläche des Terrains setzt. Könnte gut sein, dass es die Funktion auch im Terraforming-Tool gibt.
Last edited by TopAce888 on Fri Dec 07, 2018 10:19 am, edited 1 time in total.

guenter26
Posts: 176
Joined: Thu Nov 22, 2018 2:09 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by guenter26 » Fri Dec 07, 2018 10:19 am

Wenn das möglich "wäre" ist der Editor obsolet...

User avatar
TopAce888
Posts: 285
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by TopAce888 » Fri Dec 07, 2018 10:20 am

Nein, wäre er nicht. Ich gehe einfach mal davon aus, dass du dich (noch) nicht mit dem Editor beschäftigt hast. Im Editor kannst du noch so vieles mehr machen. Nur allein durch Terraforming kannst du dir keine neue Karte erstellen.

SlimySlug
Posts: 187
Joined: Thu Nov 29, 2018 2:37 pm

Re: [LS19] Ein erster Blick auf das "Landscaping"

Post by SlimySlug » Fri Dec 07, 2018 10:22 am

guenter26 wrote:
Fri Dec 07, 2018 10:19 am
Wenn das möglich "wäre" ist der Editor obsolet...
Ist auch nicht möglich, sonst hätte der Mensch der dieses Video erstellt hat nicht dass hier gemacht: https://youtu.be/0Z99pLJhydE?t=133
<~~>

Post Reply