Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
Kallenbach
Posts: 3537
Joined: Thu Sep 12, 2013 5:07 am

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by Kallenbach » Wed Apr 25, 2018 10:32 pm

Was hilft eine top Grafik wenn das drumherum absolut nachteilig ist. Ich sehe bei Spintires nur Fahrten von A nach B und zurück. Noch ein bissl Holz aufladen dazu und der Boden ist auch nur dann sinnvoll wenn er besser funktioniert, ich sehe nämlich nur schlammigen Boden mit ein paar Stämmen dazwischen, das bissl Asphalt ist auch eher nass als trocken. Beide Spiele haben zu viele unterschiedliche Ansätze und sind somit nicht zu vergleichen.
Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist.Abraham Lincoln
PS4: Juekalle
Sec.Acc: BauerBerndBorstl
PS-Community: Agrargemeinschaft Salzkammergut
Mfg Kalle

Für Bilder: Giants Image-Server

User avatar
Albert Wesker
Posts: 860
Joined: Wed May 13, 2009 5:59 pm
Location: Großburschla (=
Contact:

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by Albert Wesker » Thu Apr 26, 2018 6:17 am

@KIAS
Danke für die Info, an die E3 hab ich nicht mehr gedacht. Die Veranstaltung merke ich mir irgendwie vom Datum her nie. Kein Plan warum. :blushnew:

@Icewolf
Mein Rechner hat weniger gekostet und bringt mehr Leistung.^^

farmtycoon39
Posts: 2674
Joined: Thu Jun 11, 2015 10:42 pm
Location: Tür an Tür mit Nostradamus

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by farmtycoon39 » Thu Apr 26, 2018 9:11 am

Guten Morgen allerseits. Hmmmja, Spintires Mudrunner ist ja noch in der Anfangsphase, da passiert ja noch nicht viel. Gehört hab ich ein Gerücht, daß sie planen, ein US-typisches Gebiet zu entwerfen oder so ähnlich. Das kann noch dauern. Daher könnte man es einstweilen auf Eis legen. ;)
Sorry,aber Bin weder Jesus noch Hellseher und Hellschmecker.

Um zu helfen,brauch auch ich folgende Angaben:

>WO spielst du? (PC od. Konsole)
>WIE spielst du? (Mit Mods oder ohne
>MIT WAS spielst du? (Seasons oder normal)


In mir steckt ein wenig von Tony Beets.

Axelboss2010
Posts: 108
Joined: Fri Sep 21, 2012 7:28 pm

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by Axelboss2010 » Tue May 15, 2018 10:05 am

Guten Morgen Lisertan,

wird es vor der E3 noch ein zwei Vergleichsbilder zur Nacht kommen ? Oder ist der Mond noch nicht fertig?

Liebste Grüße :)

User avatar
dArCReAvEr
Posts: 238
Joined: Mon Nov 05, 2012 1:01 pm
Location: Kap Suzette

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by dArCReAvEr » Mon Jun 18, 2018 4:35 pm

Die Grafik scheint ja nen netten Sprung zu machen. Ich hoffe nur, dass sich das dann auch auf diese ganzen "buggy" Angelegenheiten auswirkt:

Grafik/Licht:
- KI Verkehr scheint durch Anhänger etc. und blendet die Windschutzscheibe vom Traktor
- komische Reflexionen an den Scheiben (z.B. Sonne als runder, leuchtender Kreis), sind tierisch nervig und stören die Atmosphäre ganz massiv
- Regentropfen die durch Dächer fallen
- Texturfehler beim fahren (z.B. Spiegel die sich schwarz/weiß verfärben)


Physik/Gameplay:
- feineres Grundraster für Pflanzen-/Bodentexturen - damit Fruchtzerstörung etc. auch so funktioniert wie es soll. Im FS15/17 ist das Raster viel zu grob, wodurch Pflanzen zerstört werden obwohl z.B. garkein Reifen drüberfährt. Oder alles unterm Traktor wird zerstört, weil er grad ungünstig auf der Grenze von 2 Rasterpunkten fährt und damit alles kaputtmacht
- gleiches gilt für Bodenbearbeitung: die workareas überarbeiten, sodass nicht mehr bei jedem 2. Gerät die Arbeitsbreite nach rechts übersteht und man Bereiche beackert, die 30cm neben dem eigentlichen Gerät liegen. Sieht unrealistisch aus und nervt weil man nicht präzise arbeiten kann.
- Gülletextur für Grünland/Getreide (so eine Art dunkler Shader, der über die Pflanzen gelegt wird) damit man einfacher erkennen kann was mit Geülle bearbeitet wurde und was nicht, analog zur Misttextur
- Option für Sämaschine : Befüllung "Einfach" und "realistisch" - Einfach: so wie jetzt. realistisch: Pflanzenart vor Befüllung auswählen und dann auffüllen. Saatgutart kann dann nicht mehr geändert werden bis die Maschine wieder leer ist. Dazu dann unterschiedliche Arten von Saatgut - Raps braucht 3kg pro Ha, während man für Weizen 200 kg braucht. U.ä.
- Mal dafür sorgen, dass Materialien nicht wie Flummis durch die Gegend schießen. Egal was man im LS "in die Hand" nimmt, es fliegt meterweit durch die Gegend - Saatgutsäcke, Holzstücke, Kannen usw. Selbst die Rundballen/Quaderballen verhalten sich merkwürdig.

- Kuhfutter "variabel" machen - soll heißen : mehr Optionen die Tiere zu füttern, dass man die TMR z.B. auch mit zugekauftem Mineralfutterpellets (beim Händler) oder Rübenschnitzeln erreichen kann. Oder eine Unterscheidung zwischen Gras- und Maissilage für das Grundfutter. Generell halt mehr Diversität, sodass man für die Kuhzucht nicht immer gleich einen Fuhrpark für 150.000€ kaufen muss
- Futterhändler: bei dem man verschiedene Futtertypen wie z.B. Mischrationen, Rübenschnitzel, Schrot, Mineralfutter usw. kaufen kann (abgestimmt auf die Tierarten)
- Veredlung von Getreide mittels kaufbarer Pressen, Schrotmühlen etc. für die Tierfütterung
- Gleiches bei Schweinen - z.B. Verwertung von Rapskuchen als alternative zu Soja etc.

Spielstart/allgemein:

- wäre schön, wenn man nicht immer mit den gleichen 3 Traktoren, einem Feld und einem Mähdrescher starten würde, sondern unterschiedliche Fuhrparks/Startkonfigurationen nutzen könnte. Z.B. "Grünlandbetrieb" - start mit Ladewagen + Mähwerken + Startkühe, aber kein Drescher. Andere Konfiguration "Schweinebauer" - Mähdrescher + Felder mit Futtermitteln für Schweine und dazu dann bspw. 50 Schweine als Startmenge. Dritte Startoption "Energiewirt" - Biogasanlage + Fuhrpark + Felder mit Mais/Energiepflanzen - Sollen nur mal so als Anschauungsbeispiele dienen. Geht mir halt darum, dass man nicht jeden Spielstand damit verbringt, dass man erstmal 10 Fahrzeuge verkauft, dann alles wieder neu kauft und dann zum Hof karren muss. Das ist auf Dauer unnötig anstrengend
- Anzeige der realen Tageszeit ingame von vornherein
- Zeitabstufung verbessern: statt 1x, 5x, 15x, 60x etc. wäre eine Option 2x Geschwindigkeit auch ganz nett. Ich finde dass 5x etwas zu schnell ist, aber 1x zu langsam. 2x wäre ei netter Kompromiss.
- Geflügelzucht?

Hab bestimmt noch mehr. Aber das sind alles so kleine "Quality of Life" Änderungen, die bestimmt jeder begrüßen würde.
MfG DarcReaver

- Modding, scripting, soundediting, gameplay -

Spielt zur Zeit: LS 2017 mit MR auf The Valley The Old Farm

Peter_Peter
Posts: 16
Joined: Sat Dec 31, 2016 2:22 pm

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by Peter_Peter » Sun Jun 24, 2018 7:03 pm

dArCReAvEr

Mensch, du verlangs zu viel, seit 2008 würde am Game nichts! gemacht. Grafik aufhübschen und Paar neue Skripte dazu, mehr hat auch nicht gegeben seit 2008! Die verkaufen uns jeden 2-Jahr desselber sc****, ohne sich Gros die Mühe zu geben. Da gehen woll die 2-Jahre nur fürs Map bauen und DLC, anschtatt was neues zu entwickeln. Aber warum? Wir haben doch ehe keine Wall! Warum Entwicklung wenn mann nur mit Grafik und Paar Skripts Altes Zeug als neu verkaufen kann!

Wenn man ehrlich sein soll, dann sind alle Ls Versionen nur Patches um Spiel zu verbessern. Shader mit "Graka" zu verbessern heißt noch lange kein Neue Spiel! Nur die Modder halten es noch am Leben. Und es gibt Maps und Technik die um vielfachen das übertreffen was von Seite des Entwickler kommt.
Die futtern uns mit Trailer und Screenshots die mit dem Game, was im Herbst rauskommt soll, sowieso nichts gemeinsames zusammen hat. Ach schlucken wir ehe runter und kaufen es, weil das alte nur noch ankotz! Da hilft wenigstens etwas neues.
Und so lange kein neues Engine kommt wird auch nichts mehr bescheidenes von denen kommen.
Da sind meine Erwartungen so runter schon das ich nichts mehr erwarte.

farmtycoon39
Posts: 2674
Joined: Thu Jun 11, 2015 10:42 pm
Location: Tür an Tür mit Nostradamus

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by farmtycoon39 » Sun Jun 24, 2018 7:24 pm

<----------------- Dieser Burschi bleibt ganz cool, denkt sich seinen Teil und träumt mit einem breiten Grinsen vom JD, den er gleich am Anfang im neuen LS kaufen wird. :biggrin2:
Sorry,aber Bin weder Jesus noch Hellseher und Hellschmecker.

Um zu helfen,brauch auch ich folgende Angaben:

>WO spielst du? (PC od. Konsole)
>WIE spielst du? (Mit Mods oder ohne
>MIT WAS spielst du? (Seasons oder normal)


In mir steckt ein wenig von Tony Beets.

User avatar
KIAS
Posts: 2356
Joined: Fri Apr 01, 2011 7:48 pm
Location: DELITZSCH/LK NORDSACHSEN
Contact:

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by KIAS » Sun Jun 24, 2018 8:33 pm

Peter_Peter wrote:
Sun Jun 24, 2018 7:03 pm
Und so lange kein neues Engine kommt wird auch nichts mehr bescheidenes von denen kommen.
Dann entwickle doch bitte eine neue Engine die all das was wir schon haben und viel mehr was schön zu haben wäre ermöglicht.
LS 08
LS 09 GOLD
LS 11+CE+PLATIN+KdL+PF 1+Mezögépek
LS 13 CE+TITANIUM+URSUS+KdL+MARSHALL+VÄDERSTADT+LINDNER
LS 14
LS 15 CE+ITRUNNER+JCB+NH+NH LADER+GOLD+KdL+HOLMER
LS 17 CE+KUHN+BB+PLATINUM+STROHBERGUNG+ROPA+YOUNGTIMER
LS 19 CE

LS Controller Bundle

DC Gold

SRS 12+DLC 1


#Handballfamilie13 - Michi - 1996-2017 - immer in unseren Herzen

User avatar
HeinzS
Posts: 8965
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by HeinzS » Sun Jun 24, 2018 8:40 pm

Peter_Peter wrote:
Sun Jun 24, 2018 7:03 pm
Und so lange kein neues Engine kommt wird auch nichts mehr bescheidenes von denen kommen.
wie gut neue Engines sind sieht man ja bei allen Konkurrenten, denn die können dem LS nicht mal Ansatzweise das Wasser reichen.

Matthew McKane
Posts: 89
Joined: Fri Apr 26, 2013 12:23 am

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by Matthew McKane » Sun Jun 24, 2018 9:15 pm

HeinzS wrote:
Sun Jun 24, 2018 8:40 pm

wie gut neue Engines sind sieht man ja bei allen Konkurrenten, denn die können dem LS nicht mal Ansatzweise das Wasser reichen.
Na das stimmt aber nun nicht. Die early Acces Version dieses einen Spiels, ist dem LS bereits jetzt, in fast allen Belangen deutlich überlegen.

User avatar
Meckel34
Posts: 1608
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by Meckel34 » Sun Jun 24, 2018 9:38 pm

Das Spiel musst du mir zeigen. Ich weiß genau, welches du meinst, aber die Grafik finde ich nicht prickelnd, die benötigte Rechnerleistung ist (noch) zu hoch und die Steuerung ist auch nicht die beste...

Bitte beachtet - das ist meine eigene Meinung!!!
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

User avatar
HeinzS
Posts: 8965
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by HeinzS » Sun Jun 24, 2018 10:20 pm

Matthew McKane wrote:
Sun Jun 24, 2018 9:15 pm
Na das stimmt aber nun nicht. Die early Acces Version dieses einen Spiels, ist dem LS bereits jetzt, in fast allen Belangen deutlich überlegen.
du meinst bestimmt die Anzahl der Bugs oder die Vielzahl an Geräten oder den benötigten HighEnd PC für diese unvergleichliche Grafik :lol:

UnixRoot
Posts: 63
Joined: Tue Mar 31, 2009 8:50 pm

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by UnixRoot » Mon Jun 25, 2018 8:20 am

HeinzS wrote:
Sun Jun 24, 2018 10:20 pm
Matthew McKane wrote:
Sun Jun 24, 2018 9:15 pm
Na das stimmt aber nun nicht. Die early Acces Version dieses einen Spiels, ist dem LS bereits jetzt, in fast allen Belangen deutlich überlegen.
du meinst bestimmt die Anzahl der Bugs oder die Vielzahl an Geräten oder den benötigten HighEnd PC für diese unvergleichliche Grafik :lol:
Er meint sicher den toll funktionierenden Helfer, die tolle Lenkradunterstützung mit ForceFeedback und die unerreicht gute Fahrphysik. Ich lach mich schlapp.

Versteht mich nicht falsch. Ich mag den technischen Stillstand beim LS auch nicht, aber das Konkurenzprodukt ist im jetzigen Zustand meilenweit davon entfernt überhaupt zur Konkurenz zu werden.

SloMo
Posts: 171
Joined: Mon Oct 18, 2010 10:30 pm
Location: NRW

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by SloMo » Mon Jun 25, 2018 9:12 am

Naja, wenn ich mir den LS17/LS19 ohne MR, Gearbox, Drivecontrol, GPS, Courseplay und Seasons (um nur mal die allerwichtigsten zu nennen) vorstelle, dann bleibt mir dieses Lachen buchstäblich im Halse stecken !!

Wenn auch nur einer dieser Mods fehlt, würde die Motivation LS zu zocken schon einen echten Dämpfer erhalten.

Insofern können wir nur froh sein, das Giants zumindest etwas Druck bekommt, sich da mal etwas zu bewegen. Immerhin muss der LS19 die nächsten 2 1/2 Jahre überdauern, und wenn ich den mittlerweile doch kontinuierlichen Fortschritt beim Mitbewerber sehe, ist das doch aller Ehren wert.

Mir fehlt hier die bessere und frühere Einbindung der Modder, die LS17 zu dem gemacht haben, was es jetzt darstellt. Teilweise dürfte das natürlich zum Problem werden, da sich diese anderweitig orientiert haben.

Den französischen Kollegen, der uns MR beschert hat, den würde ich seitens GIANTS auf jeden Fall ins Boot holen wollen !!

( Wenn man dann noch bedenkt, das MR seit dem 17er in einer Form programmiert ist, die sich viel besser in die Mods integrieren lässt, ohne die Modding-Community in MR vs. Vanilla zu spalten wie noch beim 13er...... )

VG

SloMo

observer
Posts: 422
Joined: Wed Nov 25, 2015 4:49 pm

Re: Die Engine Änderungen im LS 19 im direkten Vergleich zum LS17

Post by observer » Mon Jun 25, 2018 9:18 am

UnixRoot wrote:
Mon Jun 25, 2018 8:20 am
...den technischen Stillstand beim LS...
Interessant! Dann werde doch mal bitte genauer.
Also ich sehe es so, dass euere Erwartungshaltung viel zu hoch ist und ihr keinen Schimmer habt, was euere Hardware überhaupt fähig ist zu leisten.
Die Entwickler des anderen Titel des Genres machen genau diese Erfahrung gerade.
Wenn ihr so viel fordert, dann solltet ihr auch wissen, w a s möglich ist! :hi:
Win 10 Home Version 1803 64 Bit Betriebssystem x64-basierter Prozessor
Intel Core i7-7820X ASUS ROG Strix X299-E Gaming ZOTAC GeForce® GTX 1080Ti AMP Extreme Crucial 32GB DDR4-2133
SSD: Samsung 850EVO 250GB Crucial 500GB M.2: Samsung 970EVO 500GB 970EVO 1TB HD: Samsung 500GB 1TB BR: LG HL-DT-ST BD-RE
Meine Maps:
4x erstellt 2012 konvertiert LS 13, 15 und 17
16x erstellt 2015 konvertiert LS 17

Post Reply