[Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
jochen_p81
Posts: 7
Joined: Wed Oct 26, 2016 11:50 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by jochen_p81 » Wed Nov 21, 2018 7:04 pm

Also von der Vergütung her finde ich das ganze ok. Auch der Einstaz vom Helfer rechnet sich noch. Ich habe bei 33000 Umsatz von Lohndienstleistungen nur 4000 an Lohnzahlungen für den Helfer.
Ich würde nur gerne mehr Missionen gleichzeitig spielen als Lohnunternehmen, so könnte man z.b. 2 Drescher auf 2 verschiedenen Feldern arbeiten lassen und dann Abfahren.
Es wären einfach mehr möglichkeiten für einen Lohner gegeben, was auch mehr der Realität entsprechen würde.

Deanmculle95
Posts: 1
Joined: Wed Nov 21, 2018 7:06 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Deanmculle95 » Wed Nov 21, 2018 7:09 pm

Any sign of the monney box

accept
Posts: 55
Joined: Sun Aug 25, 2013 3:27 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by accept » Wed Nov 21, 2018 7:22 pm

Glaube der Lohn ist auf jedem Schwierigkeitsgrad gleich,
allerdings sollte man wirklich gucken was man für Aufträge macht.Gibt gute und auch manchmal einige faule. Ernte/Düngemissionen scheinen recht lukrativ und auch mit Helfereinsatz+Düngekauf macht man noch gewinn...-Restdünger sollte man natürlich am besten beim shop entladen wenn man wie ich ohne eigenen Fuhrpark spielt. Düngemissionen gehen halt sehr flott..und Erntemissionen bleibt immer was von dem Zeugs für einen selbst übrig. Eine Pflugmission wo ich den Helfer habe 2h ackern lassen habe ich sogar n bissel draufgezahlt...finde das System sehr gut, nur mehrere aufträge zeitgleich wären super-ansonsten perfekt.

Gnotzfotz
Posts: 13
Joined: Sat Nov 18, 2017 6:36 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Gnotzfotz » Thu Nov 22, 2018 4:14 am

Als ich heute eine Erntemission angenommen habe, und der Anhänger voll War mmwar, kann mir die Frage: wohin entladen?
Also bin ich einfach zum Verkaufspznkt gefahren- und siehe da, der Erlös wurde MEINEN Konto gutgeschrieben. Soll das so sein? Macht doch eigentlich kein Sinn, oder?

User avatar
Focus263
Posts: 77
Joined: Sat Aug 18, 2018 8:45 am
Location: 09113 Chemnitz

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Focus263 » Thu Nov 22, 2018 5:54 am

Falls du bei der richtigen Verkaufsstelle abgeladen hast dann bekommt man einen kleinen Verkaufserlös als Bonus.

Zb. Ich habe eine Feldmission mit Weizen Ernte gestartet. Meine Maschinen dazu genommen und das komplette Feld abgeerntet und in meinen Anhänger geladen. Der Anhänger war mit grob 24t Litern gefüllt. Beim abladen an der Verkaufsstation war die Mission beim abladen von ca 21t Litern Erfolgreich beendet. Die restlichen ~3000 Liter habe ich als Bonus bezahlt bekommen.
Ich denke das soll wie im LS17 dem Zeitbonus dienen, nur wird einem hier sein sauberes Arbeiten bezahlt da ich 100% vom gesamten Feld abgeerntet habe und nicht nur das nötigste gemachte habe um die 100% Feldmission voll zu bekommen

Tiark
Posts: 614
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Tiark » Thu Nov 22, 2018 10:01 am

Ich habe mir gestern mal einen Spielstand erstellt auf dem ich mich als Lohnunternehmer versuchen möchte mit einem eigenen Grundfuhrpark und erst mal nur einer Unterstellhalle.
Die neuen Missionen gefallen mir richtig gut aber ein bisschen Luft nach oben wäre da noch^^^.
Super finde ich bei den Düngemissionen das man auch mit Gülle und Mist arbeiten kann.
Die Vergütung ist ganz ok nur bei Feldarbeiten wie Grubbern und Pflügen zB da dürfte es wegen dem immensen Zeitaufwand ein bisschen mehr geben.
Ich habe in das System jetzt nur kurz rein geschaut und habe sicherlich noch nicht alle Missionstypen gesehen aber glaube mit Strohpressen oder Grünlandarbeit wird wohl nichts dabei sein oder hat da schon einer solche Missionen gesehen? Bei mir war da bisher, Ernten (Getreide, Rüben) Grubbern, Düngen, Transportieren

PS. Edith sagt ich habe das wichtigste für mich noch vergessen zu erwähnen.... verdammich

Für ein reines LU wäre es natürlich zwingend erforderlich mehr wie eine Mission gleichzeitig erfüllen zu können.
Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

Tiark
Posts: 614
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Tiark » Thu Nov 22, 2018 10:15 am

Wingcommander wrote:
Wed Nov 21, 2018 12:31 pm
Was verbleibt da nicht? Valtra A, Kuhn Düngerstreuer und Helfer sind momentan meine Cashcow um nebenher Kohle einzusammeln....mit nem vollen Kuhn fast man fast jedes Feld und da gibts richtig Schotter für wenn der Helfer da fährt.....Feld 16 gerade mit knapp 5,5k netto vom Helfer düngen lassen...
Das sehe ich genau so.
Der Düngerverbrauch ist im Gegensatz zum Kalk sehr gering. Der zeitliche Aufwand und die benötigten Maschinen sind im Verhältnis zum Ernten sehr überschaubar. Wenn man die Düngermissonen bei den Angeboten sieht kommen einem da so Vergütungen wie 1500.- für Feld xyz wenig vor aber ich denke es sind die lukrativsten Aufträge rechnerisch.
Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

Gnotzfotz
Posts: 13
Joined: Sat Nov 18, 2017 6:36 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Gnotzfotz » Thu Nov 22, 2018 10:39 am

Focus263 wrote:
Thu Nov 22, 2018 5:54 am
Falls du bei der richtigen Verkaufsstelle abgeladen hast dann bekommt man einen kleinen Verkaufserlös als Bonus.

Zb. Ich habe eine Feldmission mit Weizen Ernte gestartet. Meine Maschinen dazu genommen und das komplette Feld abgeerntet und in meinen Anhänger geladen. Der Anhänger war mit grob 24t Litern gefüllt. Beim abladen an der Verkaufsstation war die Mission beim abladen von ca 21t Litern Erfolgreich beendet. Die restlichen ~3000 Liter habe ich als Bonus bezahlt bekommen.
Ich denke das soll wie im LS17 dem Zeitbonus dienen, nur wird einem hier sein sauberes Arbeiten bezahlt da ich 100% vom gesamten Feld abgeerntet habe und nicht nur das nötigste gemachte habe um die 100% Feldmission voll zu bekommen
Naja, bei mir waren Erntemaschine und Anhänger vom Auftraggeber geliehen. Als der Anhänger voll war ( 1/3Feld abgeerntet) habe ich das komplette Geld dafür bekommen, ca 13000€

Ibizacruiser
Posts: 3
Joined: Wed Dec 06, 2017 2:02 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Ibizacruiser » Thu Nov 22, 2018 11:29 am

Doch es gibt auch Grünlandarbeiten. Habe gestern auf meinem Server eine Mission gemacht, wobei ich mähen, zettern, schwaden, pressen und die Heuballen auch noch verkaufen musste. Fand ich richtig cool. Ne gute Beschäftigung wenn der Helfer nebenan das Feld pflügt ☺

User avatar
DerPatrizier
Posts: 75
Joined: Tue Sep 04, 2018 7:01 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by DerPatrizier » Thu Nov 22, 2018 6:37 pm

Gnotzfotz wrote:
Thu Nov 22, 2018 10:39 am
Naja, bei mir waren Erntemaschine und Anhänger vom Auftraggeber geliehen. Als der Anhänger voll war ( 1/3Feld abgeerntet) habe ich das komplette Geld dafür bekommen, ca 13000€
Ich denke, du hast an der falschen Abladestelle verkauft und deshalb den normalen Preis erhalten.
Wenn du nun die Mission abschließt bzw. abbrichst, weil du sie nicht mehr komplett erfüllen kannst, wird dir das nicht verkaufte Getreide als Minus verrechnet.
Die gewünschte Abladestelle sollte auf der Karte mit einem kleinen grünen Kreis angezeigt werden.

masurpilami
Posts: 36
Joined: Thu Aug 14, 2008 12:16 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by masurpilami » Fri Nov 23, 2018 8:30 am

Vermutlich wurde die Frage schon einmal gestellt aber ich finde nicht wirklich was sinnvolles bei meiner Suche.

Angenommen Ernteauftrag, ich besitze keinen Drescher den benötigen Mittelgroßen Traktor sowie ein Hänger sind in meinem Besitz.
Was wähle ich dann aus?
Ich brauche ja nur einen Drescher vom Besitzer, klicke ich dann auf Mieten oder auf Annehmen?

Phigo
Posts: 124
Joined: Mon Aug 20, 2018 8:30 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by Phigo » Fri Nov 23, 2018 8:42 am

Du musst auf Mieten klicken und dann stehen die Fahrzeuge beim Händler. Kann je nach Feld zunächst ein ganz schöner Aufwand sein, das alles zum Feld zu bekommen... Ich springe bei gemieteten Fahrzeugen mit den Richtungstasten der PS4 ins Fahrzeug.

dominiczeth
Posts: 169
Joined: Fri Oct 31, 2014 7:40 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by dominiczeth » Fri Nov 23, 2018 8:45 am

Du kannst nur alles mieten oder gar nichts. Ist aber egal, du kannst ja nur den Drescher nutzen und zum Transport deine eigenen Geräte. Die Miete musst natürlich komplett zahlen.

masurpilami
Posts: 36
Joined: Thu Aug 14, 2008 12:16 am

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by masurpilami » Fri Nov 23, 2018 10:12 am

Danke für die Antworten.
Macht zwar nur begrenzt Sinn, dass ich entweder alles oder nichts nehmen muss, aber okay ist wohl so.

accept
Posts: 55
Joined: Sun Aug 25, 2013 3:27 pm

Re: [Dev-Blog] Das neue Missionssystem

Post by accept » Fri Nov 23, 2018 10:58 am

kannt schon sinn machen, wenn man zb ne dreschmission bekommt, das zeugs mietet-aber nur nen großen Trailer bekommt, da macht n kleiner überladewagen zb sinn. also in nen drescher mag ich derzeit nicht investieren-mit den großen die man teilweise gestellt bekommt geht's einfach viel schneller und spart lohnkosten-wenn ich dann noch die zeit einbeziehe wo ich dann schon längst die nächste arbeit annehmen kann…

Post Reply