[LS19]Fact Sheet Friday

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
User avatar
Trax
Posts: 6566
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Trax » Sat Oct 20, 2018 10:41 pm

Wo wurde bestätigt, das der 1455 nicht mehr dabei ist? genau so wie bei dem Puma, dem Multi, dem terrus etc.? Das von Deutz offensichtlich nix mehr kommen soll sieht man ja, aber der Rest ist doch völlig offen.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Schlüter Power
Posts: 40
Joined: Sun May 21, 2017 12:27 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Schlüter Power » Sat Oct 20, 2018 11:08 pm

Ich Glaube auch dass, das von KUHN noch nicht alles war. Vielleicht noch der
Vari Master 153
ESpro 3000
Performer 4000
Discolander XM 52
Planter 3R12
Axis 40.2M-EMC-W
Primor 3570
Sitra 3000
Tippe ich mal so.

Ich Hoffe das LEMKEN mit einer Größen Maschinen Auswahl dabei ist. Wie z.B. mit dem
Juwel 7M 4 100 bishin zum Eurotitan 10 8+3+1 L100
Zirkon 12/300 – Zirkon 12/600K
Kompaktor K300 – Kompaktor K600
Korund 8/300 MAR – Korund 8/900 MAR
Gigant 10 – Gigant 12 S
HELIODOR 9/300 K – HELIODOR 9/700 K
RUBIN 12/300 KUA – RUBIN 12/700 KUA
KARAT 9/300 – KARAT 9/700 KUA
TOPAS 140 7–250 – TOPAS 140 7–250
DOLOMIT 9/300 – DOLOMIT 9/400
SOLITAIR 8 & SOLITAIR 25
GEMINI 7/1000
SIRIUS 12/1900
ALBATROS 12/6000 :confusednew: :confusednew: :confusednew:

Fendt Fan 12
Posts: 128
Joined: Fri Aug 09, 2013 6:55 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Fendt Fan 12 » Sat Oct 20, 2018 11:26 pm

Sieht schon gut aus bis jetzt.
Von Kuhn echt viel bis jetzt.Hoffe das von Lemken,Horsch oder Köckerling noch bissle was kommt.
Von JD wäre auch ein Feldhäcksler noch was. die neue 9000er Serie :coolnew:
Auch beim Mähdrescher, die große S 700-Serie wenn man die Lizenz hat. *thumbsup*

User avatar
DocDesastro
Posts: 1026
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by DocDesastro » Sat Oct 20, 2018 11:29 pm

Aber stimmt schon: von der SDF-Gruppe ist noch nicht wirklich viel da. Und der eine Deutz-Fahr ist M.A.G.E.R. für das Repertoire. Warum die Gruppe scheinbar so stiefmütterlich behandelt wird, obwohl sie deutsche, schweizer und italienische Traditionsmarken beinhaltet und dafür ein brasilianischer Hersteller hofiert wird und dessen Repertoire ergänzt, erschließt sich mit nicht vollständig. Oder warum mal nicht sowas wie UNIA auftaucht?! Polen ist um die Ecke und weder in 15 noch 17 gab es trotz Sosnovska was von denen. Die haben Geräte ohne Ende. Kuhn hat durchaus seinen Platz. Doch wo sind Köckerling? Krone? Claas? (Bis auf die 2 Teile von Krone war ja noch nix und ich wette, das Mähwerk selber kommt wohl als 3. Gegenstand.)

Hausers Kaspar
Posts: 1091
Joined: Sat Apr 26, 2014 7:45 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Hausers Kaspar » Sun Oct 21, 2018 12:07 am

Das ein brasilianischer Hersteller hofiert wird, liegt an der süamerikanischen Map, das kann ich nachvollziehen.

Sosnovska ist/war russisch, also nix für polnische Geräte xD. Aber wir hatten Rostelmash und Zetor, wobei Zetor ja tschechisch ist, also stimmt da mal die ungefähre Richtung, wenn auch knapp uunterhalb vorbei :mrgreen:

Abgesehen davon ist alles eine Lizenzfrage, wobei ich in LS17 auch gerne ein oder zwei Deutz-Drescher gehabt hätte, sowie auch in LS19 gerne gesehen hätte. Bei Krone wundert es mich, dass in einer Version was da ist, was in der nächsten Version fehlt, um es in einer weiteren Version in einer anderen Version wieder zu bringen. Da stelle ich mir die Frage, warum man nicht den Bestand aufarbeiten und für die neue Ls-Version adaptieren kann
Rechner: Intel i7-4790K, 32 GB RAM, nVidia GTX 1080 Ti
Roccat Skeltr Tastatur, Roccat Leadr Stand Maus
Logitech G29, Thrustmaster T.16000M, Thrustmaster Shifter TH8 RS, Saitek Console, ALMAR SKRS Shifter

User avatar
bob23
Posts: 30
Joined: Thu Apr 24, 2008 10:08 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by bob23 » Sun Oct 21, 2018 8:26 am

Albert Wesker wrote:
Sat Oct 20, 2018 11:53 am
bob23 wrote:
Sat Oct 20, 2018 10:24 am
Sehr cool,Fortschritt.Einzig die Reifen wie auf dem Bild vom FactSheet das geht gar nicht,die Straßen Bereifung auf der Webseite geht in Ordnung,aber-Die HW hatten Original fürs Feld immer Ballon Bereifung.Achja und vielleicht kommt ja auch noch Conow?
Das stimmt schon, aber mal ehrlich, da müsste man Pneumant als Reifenmarke integrieren und das für nur 1 Fahrzeug wäre ein wenig Zeitverschwendung.
geb Ich dir völlig Recht,es geht ja einfach nur um so ne Art Ballon Reifen,man könnte ja auch Lizard Reifen "herstellen",wenns die nicht im Angebot bei Trelleborg/Michelin gibt.

User avatar
Meckel34
Posts: 1928
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Meckel34 » Sun Oct 21, 2018 8:49 am

Kamikaze_Urmel wrote:
Sat Oct 20, 2018 6:54 pm
Eische wrote:
Sat Oct 20, 2018 11:07 am
Albert Wesker wrote:
Sat Oct 20, 2018 9:37 am
...
Darum bin ich auch mal auf den HW 80 gespannt ob der so ist wie er sein soll. Rein rechnerisch sind die 8000l zu wenig, weil das ein 8 Tonner ist, wohingegen die Ladeflächengröße ein Volumen von rechnerischen 12200l aufweist! Darum wären hier 11000l schon realistischer, weil Dichte vom Ladegut und so. =)



Edit: Fortschritt als Hauptmarke im Spiel, ich bin total begeistert. ^^ Wenn da in einem DLC noch ein wenig mehr käme wäre das richtig geil.
Da stimme ich dir voll zu. War aber auch schom beim Metaltech DB08 der Fall.
Man muss nur aufpassen, dass die sture Umrechnung mit Materialdichte nicht immer passt.
Beispiel: Kröger HKD302 in real
22.8m3 Ladevolumen bei max. Nutzlast von 14.1t

Bei angenommener Dichte von Weizen mit 750kg/m3 (passt ziemlich gut bei 13% Feuchte) dürfte man bei voller Ausnutzung der Nutzlast nur 18.8m3 laden.

Da sich Giants aber wohl einzig auf die Ladevolumina beschränkt, wäre es nur konsequent für den HW80 auch die ~11000L anzugeben.
Die möglichkeit bestünde ja, dass Giants jeder Fruchtsorte einen Wert "Ladevolumen" und jedem Anhänger (zusätzlich zum Ladevolumen) ein "Maximalgewicht" hinterlegt. Dazu mal ein Beispiel mit Fantasiewerten:

Fruchtsorte "A": 500kg/m³
Fruchtsorte "B": 750kg/m³
Fruchtsorte "C": 1.000kg/m³

Auf einen Anhänger mit 20m³ und 15.000kg

Fruchtsorte "A" würde mit 15.000kg Zuladung genau 30m³ Volumen benötigen, es passen aber nur 20m³ auf den Anhänger drauf.
-> Es können nur 10.000kg geladen werden


Fruchtsorte "B" würde mit 15.000kg Zuladung nur 20m³ Volumen belegen, da genau 15.000kg und 20m³ auf den Anhänger passen, ist alles supi.


Fruchtsorte "C" würde mit 15.000kg Zuladung genau 15m³ Volumen belegen, aber die maximale Zuladung ausreizen.
-> Es können zwar 15.000kg geladen werden, aber der Anhänger ist nicht "ausgereizt".


Gameplaytechnisch wirkt sich das so aus:

Der Spieler muss sich beim Anhängerkauf entscheiden ob er lieber in "mehr Volumen", "mehr Zuladung" oder ein ausgeglichenes Verhältnis beider Werte investieren möchte. Das würde die Auswahl der entsprechenden Fruchtsorten auch beeinflussen.


Baue ich viel von Fruchtsorte "A" an brauche ich Anhänger mit viel Volumen, baue ich viel von Fruchtsorte "B" an sollten die Anhänger ausgeglichen sein was die Werte anbelangt und wenn ich mich auf Fruchtsorte "C" konzentriere macht es eben mehr Sinn Anhänger mit einer hohen maximalen Zuladung und geringerem Volumen zu kaufen.

Das würde, gerade im "middle-game", das Spiel noch interessanter machen, da die Kaufentscheidungen direkt den wirtschaftlichen Erfolg des Hofs beeinflussen. Beim Anhängerkauf ist es dann also nicht mehr so, dass man sagt "Ich kauf mir einfach den mit dem größten Volumen den ich mir leisten kann", sondern der Anhängerkauf wird annähernd "komplex" wie der Schlepperkauf.
Die Idee ist ansich super!
Allerdings sieht es in der Realität doch so aus, dass die Landwirte die Anhänger bis zur Oberkante voll machen - da geht es auch nur nach Volumen und (kaum) einer achtet auf die Zuladungswerte nach Gewicht...
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

User avatar
Albert Wesker
Posts: 1104
Joined: Wed May 13, 2009 5:59 pm
Location: Großburschla (=
Contact:

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Albert Wesker » Sun Oct 21, 2018 9:25 am

@Meckel34
1) Stimmt voll und ganz!
2) Hat das wohl (leider) auch seine Gründe.

Hast du als Landwirt einen 15 Tonner in Betrieb der mit 17 beladen ist, bist du ein gefundenes Fressen für die Ordnungshüter. Und das zu Recht. ABER! In Zeiten und einer Gesellschaft wo das Geld einen extrem unangemessenen Stellenwert hat ist selbst das egal.

Spectre
Posts: 70
Joined: Sun Sep 04, 2016 9:21 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Spectre » Sun Oct 21, 2018 9:34 am

Hausers Kaspar wrote:
Sun Oct 21, 2018 12:07 am
Das ein brasilianischer Hersteller hofiert wird, liegt an der süamerikanischen Map, das kann ich nachvollziehen.
Welche südamerikanische Map? Stara passt weder zur Ravenport und erst Recht nicht zur Felsbrunn.

Falls diese Zuckerrohr Map aus dem Add on über den Modhub nachgereicht werden sollte, wäre es nur konsequent gewesen, auch diese Stara Maschinen dort zur Verfügung zu stellen. Diejenigen, die das gut finden können es dort komplett herunterladen, die anderen eben nicht.

Wenn man könnte, würde ich zB solche Inhalte des LS19 erst gar nicht installieren. Wäre Platz und Performance schonender.

Aktuell ist noch nicht bekannt, was ggf. gegenüber dem LS17 wegfällt. ME wäre aber zB Holmer oder andere Dinge passender als Stara.

Aber das kann man sicher auch anders sehen.

User avatar
Meckel34
Posts: 1928
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Meckel34 » Sun Oct 21, 2018 9:55 am

Ursprünglich war geplant, dass die Südamerika-Map direkt beim Spiel dabei ist, es aber wohl aus zeitlichen Gründen nicht geklappt hat. Somit hätten die Stara-Maschinen einen Grund, dass sie im Hauptspiel vertreten sind...
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

User avatar
Albert Wesker
Posts: 1104
Joined: Wed May 13, 2009 5:59 pm
Location: Großburschla (=
Contact:

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Albert Wesker » Sun Oct 21, 2018 10:06 am

Ich kann mir vorstellen dass die Map im Modhub erscheint, aber was wahrscheinlicher ist, mit einem Patch dann nachgereicht wird.

User avatar
böserlöwe
Moderator
Posts: 10742
Joined: Thu Oct 01, 2009 10:09 pm
Location: Kreis Schaumburg
Contact:

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by böserlöwe » Sun Oct 21, 2018 10:11 am

man gut das ich meine LS19 Version erst im November bekomme, da haben die Jungs noch Zeit etwas zu ändern.
Ihr habt ja wohl schon die endgültige Version auf dem REchner um solche Aussagen machen zu können.

User avatar
Mister-XX
Posts: 10575
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Mister-XX » Sun Oct 21, 2018 10:24 am

böserlöwe wrote:
Sun Oct 21, 2018 10:11 am
man gut das ich meine LS19 Version erst im November bekomme, da haben die Jungs noch Zeit etwas zu ändern.
Ihr habt ja wohl schon die endgültige Version auf dem REchner um solche Aussagen machen zu können.
Hier im Forum fehlst etwas sehr wichtiges !!!

Der Like Button *thumbsup*

Ich frage mich bei jedem Beitrag woher manche Leute ihre Kenntnisse haben !
"Der dümmste Bauer hat die größten Kartoffeln"
(Altes Sprichwort)
...manchmal sitze ich vor dem LS und habe ziemlich grosse Kartoffeln...

Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU@4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel

User avatar
da-zapf
Posts: 15
Joined: Fri Jan 15, 2010 9:22 pm
Location: Bayern
Contact:

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by da-zapf » Sun Oct 21, 2018 10:44 am

Auf der Website sind die 2 Karten Ravenport und Felsbrunn gelistet und es ist kein Coming Soon drunter.

Also gehe ich doch davon aus, dass Meckel, Spectre und Albert doch recht haben mit ihren Aussagen :hi:

Spectre
Posts: 70
Joined: Sun Sep 04, 2016 9:21 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Spectre » Sun Oct 21, 2018 10:49 am

„Übernimm die Rolle eines modernen Landwirts und entwickle deinen Hof auf zwei großen Spielumgebungen in Amerika und Europa voller spannender neuer landwirtschaftlicher Aktivitäten, Nutzpflanzen zum Ernten und kümmere dich um verschiedene Nutztiere. Steuere über 300 originalgetreue landwirtschaftliche Fahrzeuge samt Zubehör der führenden Marken, inklusive John Deere - sowie Case IH, New Holland, Challenger, Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Krone, Deutz-Fahr und viele mehr. Erweitere deine Farm online mit anderen Spielern und lade dir von der Community erstellte Mods herunter!“

Natürlich habe ich das Spiel wie jeder andere noch nicht, aber ich kann lesen... Zudem hatte ich „Falls...“ geschrieben. Aber naja, im Grunde auch egal.

Post Reply