[LS19]Fact Sheet Friday

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
larsos
Posts: 153
Joined: Mon Oct 17, 2016 10:48 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by larsos » Sun Nov 04, 2018 2:02 pm

DocDesastro wrote:
Sun Nov 04, 2018 12:47 pm
Für alle, die aber von Beginn an loslegen und wirtschaften, für die sind die grossen Pötte Peng, da man da nicht ohne Probleme drankommt. Dafür muss man grinden, grinden, grinden. Deswegen will ich nicht den X-ten Großtraktor für 300k sehen oder den X-ten Ernter für ne halbe Mio. Das Zeug ist schön, ohne Frage...aber erspiel Dir das mal. Ich glaube nicht, dass die breite Masse das wünscht. Das ist Herstellerwunsch. 'Zeigt mal unsere Prachtstücke!'. Das ist aber der Handel, der will Werbewirkung, nicht der Spieler.
100% Zustimmung, ich bin ganz ehrlich ich habe es noch nie in einem meiner längeren Spiele geschafft einen Großtraktor mit 400 oder 500PS freizuspielen! Der Grind dauert mir schlicht zu lang. Ich bin auch jemand der viel mit Helfer spielt, weil ich keine Zeit und Lust habe alles selbst zu machen. Cheaten werde ich allerdings auch nicht, dann bräuchte ich garnicht spielen...

Stegei
GIANTS Software | CTO
Posts: 1551
Joined: Sat Jun 09, 2007 10:51 am

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Stegei » Sun Nov 04, 2018 2:07 pm

Es gibt sehr viele Gründe warum Modell X von Hersteller Y nicht mehr im LS19 sind obwohl sie im LS17 oder älterer Version drin waren. Der häufigste Grund ist ganz einfach, dass wir, hoffentlich verständlicherweise, nicht die Zeit haben alle Modelle vom Vorgänger auf die aktuelle Version zu upgraden (wir wollen ja auch ein gewisses Qualitätslevel haben) und auch zu testen. Wir versuchen da immer ein gutes Mittelmass zu finden (genügend neue Modelle, aber auch genügend ältere Modelle zu übernehmen, bevorzugt natürlich die, welche möglichst wenig Aufwand benötigen, aber auch die, welche möglichst viel Mehrwert im Spiel bringen).
Wie auch schon im LS17, werden aber wohl wieder einige Modelle als Mod von uns nachgereicht, für die Modelle, die es leider nicht in die Auswahl in den LS19 geschafft haben, wir aber trotzdem zu gerne im LS19 gesehen hätten.

User avatar
FarmerJOE
Posts: 1107
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by FarmerJOE » Sun Nov 04, 2018 2:31 pm

Verständlich ist das allemal. Trotzdem finde ich es schade, das zum Beispiel mit Deutz-Fahr eine große Marke (welche schon die Hauptmarke im LS war) nur noch mit einem Fahrzeug daherkommt. Klar kann man es markentechnisch keinesfalls jedem recht machen, aber große Marken, die schon auf der Verpackungsbeschreibung angepriesen werden, sollten auch mit einem Programm vertreten sein. Wie lange warte ich schon auf die C9000-Serie der Mähdrescher :biggrin2:

Werden die Mods, die zum LS19 noch nachgereicht werden wenigstens auf den Qualitätsstand des 19ers angeglichen?
Last edited by FarmerJOE on Sun Nov 04, 2018 2:33 pm, edited 1 time in total.

simawa
Posts: 429
Joined: Thu Jul 24, 2014 9:11 am

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by simawa » Sun Nov 04, 2018 2:32 pm

Ein Statement von Stegei persönlich und das noch an einem Sonntag - die Diskussion hat wohl Aufsehen erregt... Aber der letzte Satz ist unverständlich. Irgendwie sind da wohl Gedanken und Schreiben etwas durcheinander geraten.

User avatar
DocDesastro
Posts: 1038
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by DocDesastro » Sun Nov 04, 2018 2:44 pm

@Stegei: Vielen Dank für Zeit und Kommentar!

Ml1
Posts: 204
Joined: Mon May 04, 2015 1:39 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Ml1 » Sun Nov 04, 2018 2:45 pm

simawa wrote:
Sun Nov 04, 2018 2:32 pm
Aber der letzte Satz ist unverständlich.
Was findest du daran unverständlich? Lässt sich bestimmt leicht klären :)

Kamikaze_Urmel
Posts: 18
Joined: Wed Apr 27, 2011 12:46 am

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Kamikaze_Urmel » Sun Nov 04, 2018 2:57 pm

Stegei wrote:
Sun Nov 04, 2018 2:07 pm
Es gibt sehr viele Gründe warum Modell X von Hersteller Y nicht mehr im LS19 sind obwohl sie im LS17 oder älterer Version drin waren. Der häufigste Grund ist ganz einfach, dass wir, hoffentlich verständlicherweise, nicht die Zeit haben alle Modelle vom Vorgänger auf die aktuelle Version zu upgraden (wir wollen ja auch ein gewisses Qualitätslevel haben) und auch zu testen. Wir versuchen da immer ein gutes Mittelmass zu finden (genügend neue Modelle, aber auch genügend ältere Modelle zu übernehmen, bevorzugt natürlich die, welche möglichst wenig Aufwand benötigen, aber auch die, welche möglichst viel Mehrwert im Spiel bringen).
Wie auch schon im LS17, werden aber wohl wieder einige Modelle als Mod von uns nachgereicht, für die Modelle, die es leider nicht in die Auswahl in den LS19 geschafft haben, wir aber trotzdem zu gerne im LS19 gesehen hätten.
Da hätte ich mal eine Frage zu:

Wie sieht es eigentlich mit der DLC-Politik aus für den 19er?

Ähnlich wie im 17er mit 3, respektive 4 DLCs mit ähnlichem Umfang? Oder kann man hier etwas "mehr" erwarten? Gerade auf die hier oft angesprochene Kritik zur Markenvielfalt und Tiefe einiger alt eingesessener MArken wären die DLCs eine grandiose Möglichkeit der Community Gerätschaften nachzuliefern.

Gerade das Beispiel Deutz-Fahr/SDF-Group ist ja eine Sache die - zumindest hier - einigen Leuten nicht wirklich schmeckt. Ein Deutz-Fahr DLC mit ~5 "Meilenstein" Traktoren (Beispielsweise je einer aus der D06-Serie, DX-Serie, AgroXtra-Reihe, AgroFarm-Serie, Agrotron MK3) plus ein paar Anbaugeräte aus dem Hause (Deutz-)Fahr für die Oldtimer/Youngtimer wären einigen Leuten sicherlich 15-20€ Wert.

Das würde - meiner bescheidenen Meinung nach - auch relativ gut an die LS17-DLC-Politik anknüpfen. Siehe das ROPA bzw. KUHN Equipment Pack, da sind es 8€ bzw. 15€ für 4 Großmaschinen (und ein Transportwagen) bzw. 18 Anbaugeräte. Die Platin-Expansion und das Big-Bud Pack mit 15€ bzw. 20€ schlagen in die gleiche Kerbe.

Es stellt sich hier ebend nur die Frage, ob ihr die entsprechenden Lizenzen vom Hersteller bekommen könnt und ob ihr das überhaupt wollt. Ich kann euch nicht vorschreiben was ihr tun und lassen sollte, ich möchte hier an dieser Stelle nur mal einen Impuls setzen, vielleicht bringt das ja was.

User avatar
DocDesastro
Posts: 1038
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by DocDesastro » Sun Nov 04, 2018 3:05 pm

Es wäre mMn auch schön, wenn etwas mehr Resourcen auf das Bewahren von bereits erreichtem gelegt werden würden. Der Maschinenpark wächst so kontinuierlich auf hohem Niveau. Und alte Maschinen? Hey - macht da Gebrauchtmaschinen und Youngtimer draus und diese Fraktion ist auch glücklich. Hier meckert niemand, dass neue Markenpartner acquiriert werden. Die bereits vorhandenen Modelle sollten halt nur eher gepflegt werden und nicht - wichtig: auf Dauer - verschwinden. Ich habe vollstes Verständnis, wenn bei Engine-änderungen man nicht mitkommt, alles zu konvertieren. Ich persönlich warte gerne darauf, dass alte Bekannte zukunftssicher wiederkommen. Ich wäre nur enttäuscht, wenn sie wegfallen.

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by HeinzS » Sun Nov 04, 2018 3:10 pm

FarmerJOE wrote:
Sun Nov 04, 2018 2:31 pm
Werden die Mods, die zum LS19 noch nachgereicht werden wenigstens auf den Qualitätsstand des 19ers angeglichen?
lass dich überraschen, oder soll Stegei jetzt jedes Modell einzeln benennen.

@simwawa
für mich ist der letzte Satz von Stegei klar verständlich :confusednew:

@ DocDesastro
leider hat da jeder eine andere Meinung also gib endlich Ruhe, Stegei war doch wohl deutlich genug was die Auswahl betrifft.

simawa
Posts: 429
Joined: Thu Jul 24, 2014 9:11 am

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by simawa » Sun Nov 04, 2018 3:14 pm

Ml1 wrote:
Sun Nov 04, 2018 2:45 pm
simawa wrote:
Sun Nov 04, 2018 2:32 pm
Aber der letzte Satz ist unverständlich.
Was findest du daran unverständlich? Lässt sich bestimmt leicht klären :)
Lies Dir den letzten Satz doch mal genau durch. Der ergibt nicht wirklich Sinn. Irgendwie scheint da was zu fehlen ab: "für die Modelle, die es leider nicht in die Auswahl in den LS19 geschafft haben, wir aber trotzdem zu gerne im LS19 gesehen hätten." Für mich ergibt das keinen Sinn. Was sollte uns da mitgeteilt werden?

simawa
Posts: 429
Joined: Thu Jul 24, 2014 9:11 am

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by simawa » Sun Nov 04, 2018 3:18 pm

HeinzS wrote:
Sun Nov 04, 2018 3:10 pm
FarmerJOE wrote:
Sun Nov 04, 2018 2:31 pm
Werden die Mods, die zum LS19 noch nachgereicht werden wenigstens auf den Qualitätsstand des 19ers angeglichen?
lass dich überraschen, oder soll Stegei jetzt jedes Modell einzeln benennen.

@simwawa
für mich ist der letzte Satz von Stegei klar verständlich :confusednew:

@ DocDesastro
leider hat da jeder eine andere Meinung also gib endlich Ruhe, Stegei war doch wohl deutlich genug was die Auswahl betrifft.

Würde mich mal interessieren, wie Du den Satz deutest. Für mich deutet sich das so, dass Giants wohl einige Maschinen gerne im LS19 gesehen hätten, dies aber nicht der Fall sein wird - was im Gegensatz zur ersten Hälfte des Satzes steht, dass wohl einiges nachgereicht wird.

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by HeinzS » Sun Nov 04, 2018 3:19 pm

du musst den ersten Teil hinzunehmen:
Wie auch schon im LS17, werden aber wohl wieder einige Modelle als Mod von uns nachgereicht,

User avatar
Trax
Posts: 6566
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Trax » Sun Nov 04, 2018 3:20 pm

Du solltest schon den ganzen Satz in ein kontext bringen. Es gibt Modelle aus dem ls15/17 die nicht mehr im 19er dabei sein werden, so gerne Giants die auch integriert hätte. Einige davon werden für den 19er als Mod im Hub nachgereicht, wie im 17er mit Modellen aus dem 15er eben auch.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Ml1
Posts: 204
Joined: Mon May 04, 2015 1:39 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by Ml1 » Sun Nov 04, 2018 3:20 pm

Ich interpretier das folgendermaßen:

Die Fahrzeuge habens aus z.B. zeitlichen Gründen nicht mehr geschafft, weil die Überarbeitung etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, vielleicht auch aufgrund der Lizenzpartner, die lieber andere Maschinen im Hauptspiel sehen wollten. Könnte mir das bei den Krone Häckslern gut vorstellen; Krone stellt das neue Flaggschiff vor und will dieses Unbedingt im Hauptspiel haben, dafür musste aber der BiGX 580 aus dem Spiel. Wird dann aber als Mod nachgereicht, weil Giants ihn trotzdem gern im (Haupt)Spiel gehabt hätte, es aufgrund der Umstände aber nicht anders möglich war.

Das wäre mal meine Theorie dazu, bzw. so hab ich das aufgefasst.

User avatar
DocDesastro
Posts: 1038
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: [LS19]Fact Sheet Friday

Post by DocDesastro » Sun Nov 04, 2018 3:21 pm

Trax: Ja, so denke ich, wird das gemeint sein. Ich lese da den gleichen Kontext raus.

Post Reply