FENDT Sound Recording - Video

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
Midde96
Posts: 12
Joined: Tue Oct 25, 2016 8:49 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by Midde96 » Fri Nov 23, 2018 11:29 pm

Krass, wieviel besser sich das im LS17 anhört. Auch wenns natürlich etwas unrealistischer ist.

Was mir im 19er recht gut gefällt, ist diese Art, wie das Hochdrehen des Motors und die zunahme der Geschwindigkeit nichtmehr nur linear verbunden ist.
Jetzt wäre es nurnoch schön, wenn das Ganze auch wirklich richtig lastabhängig funktionieren würde. Sprich wenn man solo losfährt soll der Motor nicht so schnell hochdrehen, wie wenn ein voller Anhänger dranhängt

bobo511
Posts: 17
Joined: Tue Nov 11, 2014 8:51 am

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by bobo511 » Fri Nov 23, 2018 11:53 pm

So viel besser war das nicht im 17er.....

Allein der Fendt 700er war soundmässig eine absolute Katastrophe...

Abwarten bis der Getriebemod kommt, dann passts auch wieder mit den Drehzahlen.

User avatar
Franken-Landwirt
Posts: 428
Joined: Wed Jun 15, 2016 8:48 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by Franken-Landwirt » Mon Dec 17, 2018 8:53 am

bobo511 wrote:
Fri Nov 23, 2018 11:53 pm
So viel besser war das nicht im 17er.....

Allein der Fendt 700er war soundmässig eine absolute Katastrophe...

Abwarten bis der Getriebemod kommt, dann passts auch wieder mit den Drehzahlen.
Muss jetzt mal neugierig fragen. Welcher Getriebemod ?
Gruß :hi:
FL

User avatar
HeinzS
Posts: 10597
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by HeinzS » Mon Dec 17, 2018 8:56 am


LudmillaPower
Posts: 40
Joined: Tue Apr 16, 2013 3:51 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by LudmillaPower » Thu Dec 20, 2018 5:59 pm

Also ich kann immer noch nicht nachvollziehen,
Wie was an den Sound im LS19 der Realität Entsprechen soll ....
Selbst ein Fendt 1050 dreht normal hoch und bei Last wummert ein tiefer Ton aus den Auspuff .... Genauso alle Traktoren und Mähdrescher genauso wie LKWs etc. Benutzen das Selbe Getriebe gedönse sehr unreal da ich als Sound Modder schon öfters Diverse Fahrzeuge vor die Nase bekommen habe weiss ich wie sich die Fahrzeuge anhören " auch die Neuen Fendt's usw. " Selbst alte Fahrzeuge wie der Fiat oder der 1455xl in 19er hören sich nicht ein bisschen nach Realität an . Die ferhalten sich Ton Technisch genauso Plastikroller mässig wie alle anderen Fahrzeuge auch . Auch ein schlechtes Beispiel der Big Bud 747 ... der Motor ist in der Realität ein Detreut Diesel und unsere US Farmer wissen wie solch ein Motor hochdreht und wie NASCAR Mässig der dröhnt (Auch bei US Trucks) All das ist in 19er nicht ! Ps : was auch noch keinen aufgefallen ist , das von Mähdrescher bis zum Rübenroder alle den Selben Arbeits sound verwenden ( von Ropa aus den LS17 ).MfG LudmillaPower Sound Modder aus dem LS

Tiark
Posts: 636
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by Tiark » Fri Dec 21, 2018 11:53 am

Ich glaube auch nicht das bei allem wo es um Sound geht das Können der begrenzende Faktor war/ist sondern lediglich der Faktor Zeit oder ggf, noch Ressourcen.
Es ist leider in vielen Lebenslagen aktuell so das Quantität deutlich über Qualität geht das ist schon sehr traurig...
:gamer: :this: PC :hi:

Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

Lord Nighthawk
Posts: 1827
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by Lord Nighthawk » Fri Dec 21, 2018 1:53 pm

Naja, ein Sounddesigner entscheidet das nicht alleine wie das zu klingen hat (würde mich jedenfalls wundern), da werden verschiedene Mixe erstellt und dann von den letztendlich Entscheidungsbefugten beschlossen welche Abmischung genommen werden soll. Alleine schon die Lautstärke des Kabinensounds (oder soll ich eher leise-heit sagen) zeugt eher davon das nur mit Kopfhörern getestet wurde und nicht mit nem PC der neben einem steht und die Lüfter drehen. Ich hab früher auch Musik privat gemischt und man muß schon gucken das am Ende was übrig bleibt das die Leute auch überzeugt und nicht irgendwelches Geflüster in der Innenansicht.

Die Abmischung aktuell hört sich an als wenn man darauf bedacht gewesen wäre das es selbst an Laptops zu keinen Problemen kommt.

User avatar
Typhoon74
Posts: 14
Joined: Wed Nov 21, 2018 2:16 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by Typhoon74 » Sat Dec 22, 2018 11:40 am

Ich habe fast jeden Tag den fantastischen Klang eines 936er/939er Fendt in den Ohren und ganz ehrlich meckere ich sehr selten, aber das was man hier als "Sound" preis gibt, ist einfach lächerlich.
Vor allem verwunderlich, das die Umsetzung des Klangs im 17er nahezu perfekt war.
Man muß es nicht wirklich verstehen was das soll.....
PS4 / PC

Bad_Randolph
Posts: 22
Joined: Thu Sep 06, 2018 4:00 pm

Re: FENDT Sound Recording - Video

Post by Bad_Randolph » Sun Dec 23, 2018 4:59 pm

Hab mir gerade das Video mal angesehen, weil der Thread halt oben war und dachte nur während des guckens so: "hat ja nicht viel gebracht" :lol:

Kanns auch verstehen wenn da niemand Stellung zu bezieht. Weil s is ja schon peinlich, dass man die Soundtechniker überall herum schickt; dazu dann auch noch so Angebervideos macht die Hoffnung auf nen guten Sound machen und sich der Traktor dann doch wie ein Heißluftgebläse anhört.

Hatte meinen Hof letztens erst erweitert und wollte eigentlich den neuen schönen Deutz Serie 7 Modtraktor von Giants kaufen, aber der ging mir vom Sound schon nach 30 Sekunden so auf die Nerven das ich ihn wieder verkaufen musste. Und ich bin großer Deutz Fan ... im Ernst ... wenn ich das Teil wegen des Sounds nicht fahren kann ist's schon arg.

Deswegen ... Giants ... auch wenns peinlich ist ... bitte sagt doch mal nen Ton dazu wie das da jetzt weitergehen soll mit den Motorsounds. Denn weitergehen sollte es wirklich.
Also im neuen Jahr ... wenn der Urlaub vorbei ist.
Dann schaut ihr euch nochmal n paar Youtube Videos von Traktoren wie zb den Deutz 7 an und fangt dann einfach mit der Programmierung und Implementierung der Motorsounds nochmal gaaanz von vorne an.

Post Reply