[FS19]DevBlog - Ballentechnik

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
User avatar
Meckel34
Posts: 1820
Joined: Thu Sep 04, 2008 9:19 pm
Location: Twistetal
Contact:

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Meckel34 » Wed Mar 13, 2019 1:47 pm

Dann schreib halt das Script.
Hier wird immer nur gemeckert - ich freue micheher, dass ich jetzt im SP günstig und alleine mal den Pappelanbau starten kann...
MfG
Meckel34

Alle LS- Versionen, alle DLC's, alles 2x. Mobil LS 14, 16, DC, SRS

Onkel Mo
Posts: 945
Joined: Mon Jun 15, 2015 12:10 am

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Onkel Mo » Wed Mar 13, 2019 2:04 pm

O5-Chris wrote:
Wed Mar 13, 2019 11:56 am
Der BioBaler macht euch Rundballen die zählen dann als 2000l Hackschnitzel und werden auch entsprechend am Sägewerk verkauft.
Die Häcksler etc die momentan im Spiel sind, können diese Ballen nicht aufnehmen, da sie für Baumstämme ausgelegt sind.

Und wieder ne große Chance verpasst...
Schade.
Es ist echt schwer Gründe zu finden den LS19 doch noch zu kaufen.

Eische
Posts: 1108
Joined: Thu Oct 18, 2018 5:17 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Eische » Wed Mar 13, 2019 2:31 pm

Alle Holzhäcksler im Spiel sind zu klein, um die Ballen sinnvoll verarbeiten zu können.
Wenn jetzt also dieser Zwischenschritt gefordert wird, damit es realistischer ist, muss es auch einen passenden Häcksler für die Ballen geben. Außerdem müsste es ja auch noch eine neue "Fruchtart" geben, damit es zu keiner Verwechselung kommt. Alles in allem meiner Meinung nach ein unnötiger Aufwand.
Ich sehe nämlich dann schon die erste Mod-Verkaufsstation, die die Ballen direkt annimmt.

Von der spielerischen Seite finde ich den aktuellen Status, dass in den Ballen schon Hackschnitzel drin sind, absolut in Ordnung. Man hat ja bereits schon mehr Aufwand, weil einerseits nur 2000L im Ballen sind und ich andererseits die Ballen noch aufsammeln muss. Oder können die Ballensammelwagen diese Ballen auch aufsammeln?
Für mich als Einzelspieler ist das ideal.
PC - Win10

Lord Nighthawk
Posts: 1829
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Lord Nighthawk » Wed Mar 13, 2019 2:41 pm

Die Häcksler sind erstmal dafür egal weil das Ding was an deren Maul an kommt lediglich "Holz" sein muß, es muß eher ein zerstückelbarer Ballen entworfen werden aus dem der Häcksler dann auch Teile rausnehmen kann - wie bei einem Baumstamm auch. Ich denke mal das ist ein Mehraufwand den sich Giants gerne für nen DLC ersparen möchte und ich spieltechnisch jetzt auch nicht also sooo sinnvoll erachte. Schließlich erspart man sich ja nen kompletten Feldhäcksler für nen paar hunderttausend Euro im Ausgleich. (Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung bei der gerne jeder ne andere haben darf)

Ich vermute mal das die Ballensammelwagen wohl auch diese Ballen aufsammeln können werden. Aber ich denke mal in der Hinsicht wird noch Klarheit geschaffen werden.
Last edited by Lord Nighthawk on Wed Mar 13, 2019 2:45 pm, edited 2 times in total.

DefaultGamer
Posts: 84
Joined: Sat Oct 04, 2014 12:53 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by DefaultGamer » Wed Mar 13, 2019 2:43 pm

Meckel34 wrote:
Wed Mar 13, 2019 1:47 pm
Dann schreib halt das Script.
Hier wird immer nur gemeckert - ich freue micheher, dass ich jetzt im SP günstig und alleine mal den Pappelanbau starten kann...
den unterschied zwischen Unverständniss , Kritik , und meckern kennst du aber schon oder ? kaum ist jemand anderer meinung ist es gleich meckern !

User avatar
Trax
Posts: 4632
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Trax » Wed Mar 13, 2019 4:01 pm

DefaultGamer wrote:
Wed Mar 13, 2019 1:41 pm
also ich verstehe das Grundkonzept nicht ? da macht man ne umfrage über twitter und FB wegen Rund- oder Quaderballen , hier sind es gleich Hackschnitzel , warum? wenn man schon die möglichkeit der konfiguration von Fahrzeugen hat , sollte es doch möglich sein beides zu implementieren und der user kann sich dann aussuchen Rund- oder Quaderballen , die Pappelballen erst in den hacker zu stecken währe hier wohl die realere variante , auch hier könnte man beides anbieten , konfigurierbar im shop ? also wirklich : das hier nicht das volle potenzial genutz wird verstehe ich nicht , zumal ja nur 1 ballentyp dazukommen würde n paar mb und n kleines skript.......
Kann es sein das du da was misverstehst?

Der Biobaler kann nur Rundballen mit einem Maß von 1,2mx1,2m erzeugen. In der Realität bestehen diese dann aus grob zerschlagenen Kurzumtriebsgehölzen (für Hackschnitzelheizungen zu grob) und können dann später mit einem Hacker eben weiter verarbeitet werden. Die Ballen haben gegenüber dem Direkten häckseln mit dem Feldhäcksler den vorteil, das die Maschine wesentlich leichter ist und man die Ballen nicht zwangsweise sofort abtransportieren muss, wie das Hackgut vom Häcksler.

Die Umfrage von wegen Rund- oder Quaderballen bezog sich in keinster weise auf den BioBaler, sondern auf den HYBRID X XTRACTOR, welcher sowohl Rund- als auch Quaderballen in einer Wurst wickeln kann und welche Ballenform die Com. eben lieber nutzt.

Das die Ballen nun direkt wie Hackschnitzel gehandhabt werden ist zwar nicht wirklich prikelnd, zumal ich finde das man die Hacker mit dem Patch 1.3 hätte Updaten können, aber jetzt sonderlich tragisch ist es dann auch nicht.

Oder habe ich dich jetzt falsch verstanden? :hmm:
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

misterx123
Posts: 91
Joined: Mon Oct 08, 2012 8:03 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by misterx123 » Wed Mar 13, 2019 5:07 pm

O5-Chris wrote:
Wed Mar 13, 2019 11:56 am
Der BioBaler macht euch Rundballen die zählen dann als 2000l Hackschnitzel und werden auch entsprechend am Sägewerk verkauft.
Die Häcksler etc die momentan im Spiel sind, können diese Ballen nicht aufnehmen, da sie für Baumstämme ausgelegt sind.
Das ist ja wieder nichts halbes und nichts ganzes, dazu kommt noch das das Ballen Handling im ls 19 sowieso für die Tonne ist.

Haagele
Posts: 1270
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Haagele » Wed Mar 13, 2019 5:11 pm

bei mir funktioniert das Ballenhandling ganz gut...

DefaultGamer
Posts: 84
Joined: Sat Oct 04, 2014 12:53 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by DefaultGamer » Wed Mar 13, 2019 5:59 pm

Trax wrote:
Wed Mar 13, 2019 4:01 pm

Die Umfrage von wegen Rund- oder Quaderballen bezog sich in keinster weise auf den BioBaler, sondern auf den HYBRID X XTRACTOR, welcher sowohl Rund- als auch Quaderballen in einer Wurst wickeln kann und welche Ballenform die Com. eben lieber nutzt.
das ist mir klar , aber warum diese Umfrage ? kommt noch was wovon wir nichts wissen? was nur einen Ballentyp unterstützt ? oder ist das für die e-games ?

wer sagt denn das der biobaler auch in LS19 1,2mx1,2m Ballen erzeugt , wenn das so ist , erheben sich gleich wieder stimmen warum es dafür keine automatischen Ladewagen gibt , mal sehen ob die anderson Anhänger auch kleinere Ballen laden können , oder die eben Standardgrösse sind .

dennoch fehlt mir der Weg zu Hackschnitzeln !

User avatar
Trax
Posts: 4632
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Trax » Wed Mar 13, 2019 6:01 pm

Villeicht einfach aus Neugier?

Was den BioBaler angeht, was soll der denn sonnst pressen? Größere Ballen geht ja wohl schlecht und da es vom Grundaufbau eine Festkammerpresse ist, ist kleiner auch nicht wirklich machbar, will dann wohl auch keiner haben wollen.

Vom Transport her dürften das die Anderson Sammelwagen hinbekommen, von YouTube Videos her, sind die Teile auf unterscheidliche Ballendurchmesser anpassbar. In wieweit dies aber nun Gewichtstechnisch im Rahmen ist weiß ich aber nicht.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

User avatar
Finjas
Posts: 954
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Finjas » Wed Mar 13, 2019 6:12 pm

Muss ich mich jetzt echt auf FB und Twitter rumtreiben, um an Umfragen teilnehmen zu können? Warum macht ihr das Forum nicht ganz dicht? Mir kommt es schon seit längeren so vor, dass es nur noch ein Klotz am Bein von Giants ist. *thumbsdown*
Gruß Fin :hi:

User avatar
Trax
Posts: 4632
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Trax » Wed Mar 13, 2019 6:35 pm

Sag bloß das ist dir bis dato entgangen? :search:
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Lord Nighthawk
Posts: 1829
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Lord Nighthawk » Wed Mar 13, 2019 6:53 pm

Das ist mir bis dato auch entgangen weil mir diese Platformen ziemlich auf den Sack gehen.

Aber gut zu wissen denn dann kann ich.... öh.... an weiteren Umfragen auch nicht teilnehmen.
Ich erstell doch jetzt keinen FB oder Twitter Kinderaccount nur damit ich 1cm mehr Senf auf die Wurst drücken darf......

"Do you not have phones .... err FaceTwitterbook" ?

Haagele
Posts: 1270
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Location: Jettingen
Contact:

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Haagele » Wed Mar 13, 2019 7:26 pm

Stopp: Es war eine einfach kleine Frage um Leben in die Sozialen Medien zu bekommen. Nichts weiter als: Wie ist das Wetter heute... Diese Frage hat nichts mit einer Umfrage im eigentlichen Sinne zu tun. Deshalb auch auch Twitter ...

Lord Nighthawk
Posts: 1829
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: [FS19]DevBlog - Ballentechnik

Post by Lord Nighthawk » Wed Mar 13, 2019 7:53 pm

Ist doch in Ordnung, ich bin wohl etwas...übers Ziel hinausgeschossen :P

Post Reply