[LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
User avatar
TopAce888
Posts: 11036
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by TopAce888 » Fri Nov 13, 2020 9:29 am

Diese Regenrinne habe ich wohl noch nicht entdeckt. Wo ist/war die denn?

farmtycoon39
Posts: 4865
Joined: Thu Jun 11, 2015 10:42 pm
Location: Tür an Tür mit Nostradamus

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by farmtycoon39 » Fri Nov 13, 2020 1:17 pm

Hab mir ein schönes, großes Feldchen ausbaldowert. Dort sind dann in Zukunft die ganzen Hallen, Silos und weitere Ställe drauf. Der Hof bleibt, wie er ist.

Hab auch gesehen, daß ich die Pellethalle auch aufstellen muß, da ich ja Strohpellets brauche.. Na, das wird lustig..

Hab auch gesehen, die Hänge sind ja eh nicht sooo steil, da kann man schon werkeln..
Sorry,aber Bin weder Jesus noch Hellseher und Hellschmecker.

Um zu helfen,brauch auch ich folgende Angaben:

>WO spielst du? (PC od. Konsole)
>WIE spielst du? (Mit Mods oder ohne
>MIT WAS spielst du? (Mit Seasons-Mod oder normal)


Der Gentleman unter den Digital-"Agrartechnikern"

peda2411
Posts: 659
Joined: Fri Jan 02, 2015 2:37 pm
Location: AT

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by peda2411 » Fri Nov 13, 2020 7:27 pm

Wie habt ihr die Scheinwerfer weg gebracht? Sind die auch mit einem Gebäude verknüpft?

SeppSpieler
Posts: 532
Joined: Sun Oct 27, 2013 1:10 pm

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by SeppSpieler » Fri Nov 13, 2020 9:29 pm

Also der Bührer mit Breitreifen sieht wuchtig aus *thumbsup*
Habe sie nur für weniger Bodendruck und bessere Standsicherheit am Hang aufgezogen :biggrin2:
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Hubraum.

"RWGWGWARAHHHHWWRGGWRWRW.", Chewbacca

User avatar
Mister-XX
Posts: 10617
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by Mister-XX » Fri Nov 13, 2020 9:32 pm

Ja und wenn man den mit diesem Mod als gebrauchtes Fahrzeug kauft, sieht der richtig geil aus...finde ich.

https://farming-simulator.com/mod.php?l ... tle=fs2019
"Der dümmste Bauer hat die größten Kartoffeln"
(Altes Sprichwort)
...manchmal sitze ich vor dem LS und habe ziemlich grosse Kartoffeln...

Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU@4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel

User avatar
TopAce888
Posts: 11036
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by TopAce888 » Fri Nov 13, 2020 11:33 pm

peda2411 wrote:
Fri Nov 13, 2020 7:27 pm
Wie habt ihr die Scheinwerfer weg gebracht? Sind die auch mit einem Gebäude verknüpft?
Die Scheinwerfer und auch die restliche Deko (bis auf den einen Stein) werden mit dem Haupthaus verkauft.

peda2411
Posts: 659
Joined: Fri Jan 02, 2015 2:37 pm
Location: AT

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by peda2411 » Sat Nov 14, 2020 8:00 pm

TopAce888 wrote:
Fri Nov 13, 2020 11:33 pm
peda2411 wrote:
Fri Nov 13, 2020 7:27 pm
Wie habt ihr die Scheinwerfer weg gebracht? Sind die auch mit einem Gebäude verknüpft?
Die Scheinwerfer und auch die restliche Deko (bis auf den einen Stein) werden mit dem Haupthaus verkauft.
Danke

User avatar
Dolphin
Posts: 558
Joined: Fri Dec 12, 2008 9:19 pm
Location: Köln/Bonn

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by Dolphin » Sun Nov 15, 2020 2:33 pm

nach einiger Spielzeit mal mein Fazit zur Erlengrat
Die map sieht schön aus, ist nur für kleine / mittlere Maschienen geeignet, was ich ok finde. Aber was mich stört ist das es im Prinzip nur eine Verkaufstelle gibt, also für Getreide. Immer zur gleichen Stelle zu fahren finde ich was öde. Das mit dem Zug zu felsbrunn getreidemühle finde ich absolut sch....
Die Idee ansich ist gut, aber an die Schienen stellen und mit E in den zug su springen finde ich nicht so prickelnd. Dann Brauch der Zug 1000 km bis er steht und dann wieder rückwärts zum silo. Finde ich persönlich nicht so ideal gelöst und umständlich. Wie gesagt, eine schöne Map aber solange ich sie nicht für mich umbauen kann gehe ich wieder auf meine umgebaute Ravenport.

User avatar
UliS
Posts: 1325
Joined: Sat Aug 13, 2011 9:14 pm
Location: Berlin (14532 Klm.)

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by UliS » Mon Nov 16, 2020 4:33 pm

So, also nach ca. 50 Std. suche ich immer noch das "Alpine" auf dieser Map.
Also "Alpine" beginnt für mich normalerweise da, wo die bespielbare Map aufhört.
Die Felder befinden sich alle in der Norddeutschen Tiefebene, so wie das aussieht. Na gut, bei Feld 23, 24, und 25 ist ein kleiner "minimaler" Höhenunterschied zu erkennen.


Bei der Käserei ist noch nicht mal eine Laderampe oder ähnliches.
Die Sache mit dem Zug ist nicht benutzerfreundlich gelöst.

Die Nordseite der Map ist eigentlich uninteressant.

Ist die Bodenerosion in den Alpen mittlerweile so weit fortgeschritten, das es keine Bergbauern mehr gibt, ich hätte mir gewünscht, das es wenigstens eine Abladestelle bei einem Berggasthof oder ähnlichem gibt.

Felder in Hanglage fehlen völlig. Von dem "Alpine" bin ich leider etwas enttäuscht.
Der komische Ort in Kartenmitte nimmt viel zu viel Platz weg.

User avatar
TopAce888
Posts: 11036
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by TopAce888 » Mon Nov 16, 2020 5:31 pm

Mit Alpine ist hier Graslandwirtschaft gemeint, das ist das Thema der Karte. Aber mit den Feldern gebe ich dir recht, den von dir erwähnten Höhenunterschied habe ich noch nicht gefunden. Die Felder hätten durchaus mehr Profil vertragen können. Dass es nur so wenige Verkaufsstellen gibt, finde ich auch schade.

Aber was ist denn an dem Ort komisch?

User avatar
Mister-XX
Posts: 10617
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by Mister-XX » Mon Nov 16, 2020 5:57 pm

Die Felder sind auch der Grund, warum ich die nicht wirklich angefangen habe.
Die Wiesen sind allererste erste Sahne.
Die Wegführung ist Top, da würde ich mit nur mehr unbefestige Wege wünschen.
Aber die Felder sind zum k*tz*n und töten sofort jeden Spielspass.
"Der dümmste Bauer hat die größten Kartoffeln"
(Altes Sprichwort)
...manchmal sitze ich vor dem LS und habe ziemlich grosse Kartoffeln...

Grüße Martin

Mein PC-System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU@4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech DFGT + Logitech Wingman Extreme 3D + Saitek Seitenpanel

User avatar
UliS
Posts: 1325
Joined: Sat Aug 13, 2011 9:14 pm
Location: Berlin (14532 Klm.)

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by UliS » Mon Nov 16, 2020 8:46 pm

@ TopAce888

... ich finde die Ortschaft zu Modern für`s Thema
Ich hätte sie oben links hin gebaut, wo die Felder 5, 6 und 7 sind, die Ortschaft ist auch "Glatt wie ein Kinderpopo" und sie paßt meiner Meinung nach nicht in diese Thema Alpine.
Es wäre schön gewesen, sie würde auch etwas einen Hang "Hinaufklettern"
Dieses "Feeling" kommt einfach nicht rüber. Im Ortskern ist meistens auch der Groß /Altbauer beheimatet, mit seinem 3,- oder 4-Seitenhof.

Das wollte ich damit ausdrücken.


User avatar
honeybear
Posts: 389
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by honeybear » Mon Nov 16, 2020 10:30 pm

UliS wrote:
Mon Nov 16, 2020 8:46 pm
@ TopAce888

... ich finde die Ortschaft zu Modern für`s Thema
Ich hätte sie oben links hin gebaut, wo die Felder 5, 6 und 7 sind, die Ortschaft ist auch "Glatt wie ein Kinderpopo" und sie paßt meiner Meinung nach nicht in diese Thema Alpine.
Es wäre schön gewesen, sie würde auch etwas einen Hang "Hinaufklettern"
Dieses "Feeling" kommt einfach nicht rüber. Im Ortskern ist meistens auch der Groß /Altbauer beheimatet, mit seinem 3,- oder 4-Seitenhof.

Das wollte ich damit ausdrücken.
Ich finde es immer wieder ein bisschen beleidigend sowas zu lesen "zu modern für das Thema Alpin" - als ob in diesen Gegenden die Menschen alle zurückgeblieben wären. Gerade dieses DLC sollte doch zeigen, dass das gar nicht so ist und das dort mit modernsten und innovativen Geräten gearbeitet wird. Aber gut vielleicht hast dus nicht so gemeint.

Aber ich kann dir so oder so nicht zustimmen, denn die meisten alpinen Regionen (zumindest die, die ich kenne), sind ziemlich wohlhabend und dementsprechend modern sind die Städte bzw. Dörfer. Wart du schon mal in so einer Region? Ich kanns mir nämlich nicht vorstellen, wenn du sowas schreibst.
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

peda2411
Posts: 659
Joined: Fri Jan 02, 2015 2:37 pm
Location: AT

Re: [LS19]Alpine Landwirtschaft Add-On mit neuer Map und über 30 Maschinen!

Post by peda2411 » Tue Nov 17, 2020 5:52 am

Hab noch nicht alles auf der Karte gesehen und probiert, aber es gibt fast überall ein Pro und ein Contra.
Auf Felsbrunn und Ravenport gibt es fast gar kein komplett ebenes Feld auf dem einen z.B. die Ballen nicht wegrollen können, egal wie man sich anstellt.
Dass aber fast alle Felder im neuen DLC platt wie Flundern sind hätte natürlich auch nicht sein müssen.
Manche Landschafts und Wiesenstücke schauen ja wirklich idyllisch aus und laden zum bewirtschaften ein.
Leider sind die Parzellen (kaufbaren Bereiche) eher für den BigBud ausgelegt als für kleine alpine Maschinen.
Hab leider keine Lust 3h nur an einer Wiese zu mähen oder nur die hälfte zu bewirtschaften.
Meiner Meinung nach könnte jeder Bereich mindestens durch 3 geteilt werden. Wenn man mehr braucht oder will kann man ja eh dazukaufen.
Die Bäume sind teilweise echt schön geworden und im Vergleich zu den anderen Karten auch teilweise deutlich mehr und dichter.
Aber nach einem echten Wald in dem man auch Lust auf Forstarbeiten bekommt, sucht man noch immer vergebens.
Auch wenn es die Performance nicht zulässt alles mit Wald zuzukleistern, mehr als einzelne Ansammlungen von ein paar Bäumen sollten dennoch drinnen sein.
Was mich auch stört, ist der Kartenrand. Warum muss da von einem Meter auf den anderen Meter gar nix mehr an Gras, Büschen usw sein?
Warum kann dieser fast vegetationsloser Bereich nicht erst einige Meter hinter der befahrbaren Kartengrenze aufhören? Dann würde es einen nicht so wie die Faust aufs Auge treffen und nicht so stören.

Post Reply