Landwirtschafts-Simulator 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Euer Forum für alle Neuigkeiten rund um den Landwirtschafts-Simulator, GIANTS Software und alles Drumherum.
HeMö72
Posts: 55
Joined: Thu Dec 22, 2016 10:56 pm

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by HeMö72 » Sat Aug 22, 2020 11:11 am

Ja wie geschrieben @honeybear war einfach mal so eine Vermutung von mir....Giants hat ja schon öfters ganz neue Modelle ins Spiel gebracht. Siehe Lexion 8900, Axion TT960 oder letzens den neuen 6M von JD. Kann natürlich auch gut sein das es der Lintrac 130 sein wird und es vielleicht den 115 als Motorenwahl gibt...gut möglich. Lassen wir uns einfach mal überraschen. Bin jedenfalls sehr auf die neue Marke Rigitrac gespannt und hier vor allem auf den kleinen Elektroschlepper....ist ja mal was ganz anderes. Giants überrascht einen irgendwie immer....

User avatar
Trax
Posts: 6633
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Trax » Sat Aug 22, 2020 11:23 am

Der 115LS kann aber keine Motorvariante sein. :wink3:
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

User avatar
honeybear
Posts: 398
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by honeybear » Sat Aug 22, 2020 11:31 am

Ja nein, vermutlich nicht, da gibt es doch noch einige mehr Details und die beiden Modelle sind auch unterschiedlich groß. Jedenfalls haben die auf den Bildern sehr ähnlich ausgeschaut
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

HeMö72
Posts: 55
Joined: Thu Dec 22, 2016 10:56 pm

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by HeMö72 » Sat Aug 22, 2020 11:55 am

Mit Lindner kenne ich mich nu so gar nicht aus, bin da mehr so die Marktoberdorfer Fraktion. Aber mal schauen, wenn das DLC da ist, werde ich mir sicher mal die Lindner etwas näher anschauen. Vom Aussehen her gefallen mir die Lindern schon sehr gut, auch die Vierradlenkung hat was...gerade mit FL sehr vorteilhaft. Finde es nur schade, das man bei dem derzeitigen Lindner im LS (weiß den Namen jetzt leider nicht), keine Pflegebereifung drauf machen kann, ansonsten könnte man den auch sehr gut als Pflegeschlepper nehmen.

Emanuel83
Posts: 208
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Emanuel83 » Thu Aug 27, 2020 11:14 am

Nun ist es eh aufgeklärt, Lintrac 130 kommt. Motorvarianten gehen bei beim Lintrac immer mit größeren Unterschieden einher, vor allem die Größe des ganzen Traktors, Kabinenform, usw. Die sind schon sehr unterschiedlich

Ähnlich sind sich der 115LS und 130
Es scheint so, dass die Lintrac LS auf lange Sicht die Geotrac ersetzen. Der 130 ist was den Lintrac so ausmacht, 4rad gelenkt, LS nicht
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
honeybear
Posts: 398
Joined: Sun Jul 14, 2013 3:36 pm
Location: Graz

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by honeybear » Thu Aug 27, 2020 12:13 pm

Naja ursprünglich sollte der Lintrac den Geotrac ersetzen, deswegen kam auch der 130er dazu, weil es eben die alten 124 und 134 Modelle gab.
Hinterradgelenkt ist eine Ausstattungsvariante und muss nicht zwingend jeder Lintrac haben, egal ob LS oder nicht.
Das Lastschaltgetriebe war mehr oder weniger ein Kindenwunsch, den Lindner verwirklicht hat.

Mein Gedanke war, dass es ja durchaus sein kann, dass sich bei der Motorenwahl auch noch was anderes, in diesem Fall bei der Ausstattung ändert, gibt ja auch andere Modelle (ich glaub zwar nur mods aber trotzdem) wo das so gehandhabt wird.
Aber im Fall von Lindner wäre es marketingtechnisch wohl nicht der sinnvollste Zug beide Modelle quasi in einen Traktor zu stecken.
Aber von der Idee kam ich eh wieder weg^^
Seid nett zueinander :this:
Seit LS09 dabei :biggrin2:

:!: RESPEKT FOR MODDERS :!:

Emanuel83
Posts: 208
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Emanuel83 » Thu Aug 27, 2020 12:34 pm

Beim 110 und 130 zumindest scheint die 4rad Lenkung von Haus aus dabei zu sein, zumindest laut Modellübersicht von Lindner, aber vlt. kann man die ja abwählen?
Der 90iger wird ohne und mit angezeigt. Ich kann mir auch nicht ganz vorstellen dass der Lintrac wirklich den Geotrac ersetzen wird, da hier schon hohe Preisunterschiede sind... und ein Milchviehbetrieb wie im Alpenraum oft als Nebenerwerb geführt, braucht normalerweise auch keine so großen Motorleistungen auch wenn es immer öfter üblich wird. Wie du sagst es war mal die Rede davon...
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

User avatar
Trax
Posts: 6633
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Trax » Thu Aug 27, 2020 1:50 pm

Im Lintrac steckt ja auch Serienmäßig wesentlich mehr Technik drin, als es im Geotrac je gegeben hat. Mittelfristig soll der Lintrac den Geotrac auch ablösen, da die Geotarcs nicht mehr weiternetwickelt werden. Um aber den Landwirten das stufenlose Getriebe nicht "über zu stülpen", wurde auf Wunsch der Kundschaft die Lastschaltversion "LS" als günstigere alternative zum Portfolio hinzugefügt.Die mitlenkende Hinterachse ist bei allen Lintracs bisher optional erhältlich. Der Lintrac 130 ist dabei weniger für Kleinbetriebe gedacht, sondern für die professionellen Grünlandbetriebe vorgesehen, um auch hier ein passendes Modell anbieten zu können. Ebenso, soll er den Geotrac 114 und 124 ablösen.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

agroton200
Posts: 305
Joined: Fri Jul 31, 2009 9:07 pm
Location: LS-19

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by agroton200 » Thu Aug 27, 2020 2:46 pm

Trax wrote:
Thu Aug 27, 2020 1:50 pm
Der Lintrac 130 ist dabei weniger für Kleinbetriebe gedacht, sondern für die professionellen Grünlandbetriebe vorgesehen, um auch hier ein passendes Modell anbieten zu können. Ebenso, soll er den Geotrac 114 und 124 ablösen.
Also ich kenne es so das alles unter 100 ha Kleinbetriebe sind, und warum soll der dann nicht für Kleinbetriebe gedacht sein?
Heutzutage muss man schon Leistung abziehen für Hydraulik, Klima und Abgasnorm. Da machen 136 PS schon Sinn als Kleinbetrieb und sind nicht 136 PS wie in den 80/90ern, das ist dann übrigens auch der Grund warum bei diesen Fahrzeugen der Marktpreis relativ stabil ist.
Selbst bei mittleren Betrieben ist heutzutage meistens ein Fahrzeug mit etwas über, teilweise weit über 200 PS zu finden um 6 Meter Bodenbearbeitungsgeräte bedienen zu können. Das ist dann meistens über 100 ha bis so 400/500 ha
Und Großbetriebe knacken halt die magische 300 PS Grenze wo man dann mit 9 Meter Bodenbearbeitungsgeräten oder mehr arbeiten kann. Dort findet man dann halt zb 1200 ha Betriebe wobei man teilweise aber schlechte Bodenpunkte hat und deshalb die Fläche benötigt.
Landwirtschafts-Simulator 2008
Landwirtschafts-Simulator 2009/Gold
Landwirtschafts-Simulator 2011/Platin/Pro Farm
Landwirtschafts-Simulator 2013/Titanium
LS 15 + DLC's + Gold Add-on
LS 17 + Platinum + Kuhn/Big Bud/ROPA DLC
LS 19 + Platinum

User avatar
Trax
Posts: 6633
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Trax » Thu Aug 27, 2020 2:56 pm

Die Aussage, das der 130 für professionelle Betriebe vorgesehen ist, kam von David Lindner. (https://www.youtube.com/watch?v=nQmM2-OmCnw :this: )

Ob nun ein Betrieb Klein- Mittel oder Großbetrieb ist, ist auch nicht klar definiert, und dürfte auch von der Region abhängig sein. Auch, was für Maschinen in welcher Region unetrwegs sind, ist sehr unetrschiedlich, in unser klein- bis mittelstrukturierten Region findest du, dank zahlreicher Lu's, auch viele 300PS+ Traktoren oder auch 450PS Gülleselbstfahrer. Ist aber ein anderes Thema, das wir hier nicht weiter ausdehnen müssen. :wink3:
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Century
Posts: 157
Joined: Sat Aug 04, 2012 3:39 am

Re: Landwirtschafts-Simulator 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Century » Thu Aug 27, 2020 6:17 pm

Lindner ist in Tirol, da hast mit 100ha Fläche schon mehr als 5 Nachbarn geschluckt. Und grade Tirol ist keine Gunstlage, da ist heutzutage die Landschaftspflege für den Tourismus schon mehr wert als die tatsächliche Lebensmittelproduktion^^

agroton200
Posts: 305
Joined: Fri Jul 31, 2009 9:07 pm
Location: LS-19

Re: Landwirtschafts-Simualtor 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by agroton200 » Thu Aug 27, 2020 8:25 pm

Century wrote:
Thu Aug 27, 2020 6:17 pm
Lindner ist in Tirol, da hast mit 100ha Fläche schon mehr als 5 Nachbarn geschluckt. Und grade Tirol ist keine Gunstlage, da ist heutzutage die Landschaftspflege für den Tourismus schon mehr wert als die tatsächliche Lebensmittelproduktion^^
Echt krass das man dort mit so wenig Fläche zurecht kommt, da müssen die Bodenpunkte aber richtig gut sein. Ja okay dann erklärt sich das ein wenig. :lol:

Trax wrote:
Thu Aug 27, 2020 2:56 pm
Die Aussage, das der 130 für professionelle Betriebe vorgesehen ist, kam von David Lindner. (https://www.youtube.com/watch?v=nQmM2-OmCnw :this: )

Ob nun ein Betrieb Klein- Mittel oder Großbetrieb ist, ist auch nicht klar definiert, und dürfte auch von der Region abhängig sein. Auch, was für Maschinen in welcher Region unetrwegs sind, ist sehr unetrschiedlich, in unser klein- bis mittelstrukturierten Region findest du, dank zahlreicher Lu's, auch viele 300PS+ Traktoren oder auch 450PS Gülleselbstfahrer. Ist aber ein anderes Thema, das wir hier nicht weiter ausdehnen müssen. :wink3:
Also ich finde das nicht off topic weil gehört ja zur Landwirtschaft dazu.
Ja mit LU's sieht das ganze schon wieder anders aus, meinte aber halt reine Landwirtschaftsbetriebe. Na was kann ich mir den unter einen österreichischen oder schweizerischen professionellen Grünlandbetrieb vorstellen? :confusednew: Ist das sozusagen ein LU was auf Grünland spezialisiert ist mit BGA nebenbei? :confusednew: Oder machen die auch Viehzucht? :confusednew:
Kenne es halt so das man im Gebirge wesentlich mehr Leistung benötigt und hätte halt bei professionellen Grünlandbetrieben in der Schweiz zb 800er Vario's, 7R oder Case/Steyr Puma vermutet, da die mittlerweile doch ganz schön wendig geworden sind und entsprechend Leistungsreserven für alpine Regionen bieten und haben halt ein bestimmtes Eigengewicht mit dem man problemlos arbeiten kann, was eben den Kompakttraktoren wie nen Lindner fehlt.

In den 80ern/Anfang der 90er ist man zb in Deutschland darauf gekommen das ein zukünftiger Standardschlepper so ca 200-240PS haben sollte. Heutzutage ist diese Erkenntnis richtig und die Mittelklasse (Standardschlepper) bedient diese Leistungskategorie wobei es "neuerdings" hochgezüchtete 700er Vario's und 6R gibt um den deutschen Gesetzgeber auszutricksen bei der zulässigen Gesamtmasse. :lol:
Landwirtschafts-Simulator 2008
Landwirtschafts-Simulator 2009/Gold
Landwirtschafts-Simulator 2011/Platin/Pro Farm
Landwirtschafts-Simulator 2013/Titanium
LS 15 + DLC's + Gold Add-on
LS 17 + Platinum + Kuhn/Big Bud/ROPA DLC
LS 19 + Platinum

User avatar
Trax
Posts: 6633
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Landwirtschafts-Simulator 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Trax » Thu Aug 27, 2020 8:54 pm

Mit Schleppern jenseits der 200PS fährst du gewiss nicht mehr dort, wo der Lintrac zu Hause ist, die Flurschäden und das Unfallrisiko sind viel zu hoch dafür. :wink3:

Auch die Rentabilität dürfte bei Bergbauernbetrieben ganz anders gerechnet werden.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Emanuel83
Posts: 208
Joined: Fri Aug 23, 2019 7:12 am

Re: Landwirtschafts-Simulator 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Emanuel83 » Thu Aug 27, 2020 9:17 pm

Im Gebirge brauchst du nicht vorrangig Leistung, sondern angepasste Maschinen mit niedrigen Schwerpunkten, leichtem Gewicht und somit auch keine überdimensionalen Motorleistungen zumindest wenn man von steileren Wiesen spricht.
Man kann deutsche Landwirtschaft nicht mit alpenländischer Landwirtschaft vergleichen. 100Ha hat bei uns kein Bauer. Die Mehrzahl z.B in Tirol sind Nebenerwerbsbauern mit wenigen Ha Wiesen und ein paar bis größere Bauern z.B. 50Stück Vieh. Da reden wir von Traktoren teilewiese von nur 70-100Ps was auch komplett ausreicht. Die meisten bei uns fahren Geotracs o.ä., teilweise noch Lindner BF 520 oder sogar kleiner. Natürlich gibt es LUs und Großbauern/Hoteliers die einen 900er Fendt "brauchen" so wie sie ihren Benz oda Audi brauchen 😄
Mein System:
WIN10 - Gigabyte B550i - Ryzen 7 3800x - Nvidia RTX 2070 Super - Corsair 32GB 3600Mhz DDR4 - Sabrent Rocket 1TB M.2 Gen4 - NZXT 210i, Kraken X53, 850Watt

Haagele
Posts: 2697
Joined: Tue Jul 01, 2008 2:20 pm
Contact:

Re: Landwirtschafts-Simulator 19: Live-Streams und Infos zum Alpin Add-On auf der gamescom

Post by Haagele » Thu Aug 27, 2020 9:42 pm

Mit Bodenpunkten braucht man in tirol auch nicht kommen. Wiese bleibt Wiese...

Post Reply