Verlust beim Verladen?

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
StefanStefan
Posts: 5
Joined: Tue Dec 20, 2016 10:38 am

Verlust beim Verladen?

Post by StefanStefan » Tue Dec 20, 2016 11:27 am

Hallo kann mir jemand das Beantworten

Wenn ich die Silage aus dem Silo mit dem Förderband auf einen Anhänger verlade, wird das Volumen weniger. Zb. Wenn im Silo zuerst 20000 l sind und ich alles auf den Hänger verlade ist der Silo leer aber im Anhänger sind nur 14000 obwohl die Förderbänder leer sind.

Warum bekomm ich da nicht 20000 auf den Anhänger ???

Lg Stefan

User avatar
MorbidRage
Posts: 82
Joined: Mon Nov 14, 2016 6:48 am

Re: Verlust beim Verladen?

Post by MorbidRage » Tue Dec 20, 2016 11:38 am

Ich hatte gestern das selbe festgestellt auf der PS4 / Lossberg Karte...bei mir war es der Mineraldünger, der durch die Förderbänder weniger wurde!!!

CaddyM
Posts: 297
Joined: Tue Apr 07, 2015 10:00 am
Location: Bielefeld

Re: Verlust beim Verladen?

Post by CaddyM » Tue Dec 20, 2016 1:19 pm

Ist das gleiche wenn ich 21000l vom Anhänger in einen Verladebahnhof kippe - kommen nur 20999 an.
Back to the roots - nur nicht zu Fuß :coolnew:
LS 11
LS 13
LS 15
LS 17 RC
LS 19 RC

StefanStefan
Posts: 5
Joined: Tue Dec 20, 2016 10:38 am

Re: Verlust beim Verladen?

Post by StefanStefan » Tue Dec 20, 2016 1:35 pm

Ja aber, dass ist nicht so viel !!! :)

mngrazy
Posts: 669
Joined: Fri May 10, 2013 3:22 pm

Re: Verlust beim Verladen?

Post by mngrazy » Tue Dec 20, 2016 1:37 pm

alle förderbänder haben verlust , kein plan ob das so gewollt is von giants

je höher die überladecapa ist (speed) je mehr verlust entsteht .......

Lord Nighthawk
Posts: 1862
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: Verlust beim Verladen?

Post by Lord Nighthawk » Tue Dec 20, 2016 1:39 pm

Ich hab da schon ganz seltsame Sachen erlebt....in Bezug auf die Förderbänder, aber auch auf den Maishäcksler.... Bei beiden Geräten wurde nicht komplett ver- bzw. entladen, dafür kam auf einmal - ohne das was angezeigt war - der rest aus dem Förderband bzw. Häckslerröhr gekleckert als ich mit einem anderen Hänger nur vorbeigefahren bin. Teilweise über 4000 liter die mal irgendwo in den Eingeweiden der Engine festhingen.

Post Reply