[LS17] Feedback

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
lappyBauer
Posts: 1046
Joined: Mon Jun 23, 2014 10:24 pm
Location: Immer im gleichen Bett aber nicht an der gleichen Stelle
Contact:

Re: [LS17] Feedback

Post by lappyBauer » Thu Oct 27, 2016 11:28 am

Dipper007 wrote:Habs beim Düngerstreuer schon versucht, kann ich nicht mit R befüllen oder geht das bei Stufe "schwer" nicht?
Kann sein hast du auch den Streuer angewählt unten rechts???
PC :gamer:

Dipper007
Posts: 187
Joined: Fri Nov 23, 2012 7:41 am

Re: [LS17] Feedback

Post by Dipper007 » Thu Oct 27, 2016 11:28 am

hab gerade noch 1000€ und die sind eh gleich weg, mache schon eine Mission nach dr andern zwischen den eigenen Feldern hab auch schon den New Holland verkauft aber es geht abwärts und nun kann ich ja nicht mal mehr meine eigenen Felder sähen.

Ja hab ich.

blechbuechse
Posts: 72
Joined: Tue Aug 14, 2012 1:01 pm
Location: HHadE

Re: [LS17] Feedback

Post by blechbuechse » Thu Oct 27, 2016 12:24 pm

@Dipper, das habe ich auf schwer nicht hinbekommen. Hast Du vielleicht ein wenig viel den Helfer im Einsatz?
Habe auf schwer nur meine 3 Felder, 6 Kühe, 1. IHC, STartdrescher, kleinen Valtra, Rapid, mittleren Düngestreuer, Ladewagen, Schwader Mähwerk, kleines Wasserfass und 2 D9... Und den Kredit sogut wie abgezahlt.

Habe den Helfer mal alle 3 Felder Flügen lassen, tue mich da schwer ohne GPS, und das waren in der Tagesabrechnung fast 6000.- nur Helferkosten. Meine Unterhaltskosten liegen derweil auf ca. 3800.- pro Tag

User avatar
TimeBandit
Posts: 3
Joined: Wed Oct 26, 2016 11:52 am

Re: [LS17] Feedback

Post by TimeBandit » Thu Oct 27, 2016 12:40 pm

joe82zh wrote: [...]
Ich bin der Meinung für 35 Flocken ein DLC/Update erstanden zu haben, ein sehr umfangreiches, aber absolut überteuertes. Das Spiel ist ein frisierter 15er. Sehr viele der ach so tollen "Features" hätte man auch mal noch als Goodie im 15er bringen können. Ach ja, hätte nichts gebracht, war ja schon fast alles als Mod vorhanden.
Da ich dieses Spiel sehr mag, werde ich es aber trotzdem spielen, wer den LS bisher gemocht hat, wird ihn auch weiter mögen, mangels Alternativen. Aber wenn es mal eine geben sollte, dann gute Nacht Giants. Höchste Zeit das sich was ändert.
+1
Intel Core i5-3570K
ASRock Z77 Extreme6
G.Skill RipJawsX DDR3-1600 - 16 GB
Gigabyte GTX 970 Gaming G1

User avatar
cabmac
Posts: 751
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [LS17] Feedback

Post by cabmac » Thu Oct 27, 2016 12:56 pm

wieso, wenn du Duenger kaufen willst, musst du ihn ja auch irgendwo kaufen....wenn du halbwegs realistisch spielen willst. Wenn du natuelrich "arcade-player" bist, biste natuerlich angesch***

User avatar
Trax
Posts: 5598
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Trax » Thu Oct 27, 2016 1:12 pm

Was ich irgendwie nicht verstehe, mit Mähdrescher, Pflug und Co. kann man 75-100% schneller fahren als man es in real je könnte (kann man, muss man aber nicht), und das bei den Erträgen die dabei rumkommen. Bei Maschinen wie Spritze, Striegel oder Mineralstreuer hält man sich gnadenlos an die Realität, bzw. teilweise fährt man da sogar schneller (man muss). Beim Pappelnpflanzen ist das noch bescheidener, klar ist realitätsnah, aber für ein Spiel völlig überzogen (Der Helfer hat gerade 4 Std. gebraucht um Feld 26 mit Pappeln zu bestücken.!)

Ich wäre definitiv dafür, das Spritzen und Mineralstreuer max. 24 kmh fahren dürfen, dafür aber eben auch entsprechend schneller das Düngemittel verbrauchen. Beim Striegel würde ich 15.18 kmh angemessen finden und beim Pappelnpflanzen 10 kmh.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Fluffy669
Posts: 123
Joined: Sat Jul 30, 2016 1:29 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Fluffy669 » Thu Oct 27, 2016 1:19 pm

Alle schreien nach mehr und mehr Realismus... :lol:
Dann baun die Jungs was ein was Realistischer is und alle heulen rum... unglaublich!
Ich lad mir auch 20 Bigbags in nen Hänger und lager die aufm Hof und da kann man dann die Maschinen direkt befüllen oder manuel... ich finds gut!

Der Helfer ist Teuer? Ja so ist das nunmal... ich kenn auch genug Leute die im 15. Nur noch ihr Zeug rumgekutscht haben und alles vom Helfer machen lassen...
Wer kein Bock hat mal selbst n Feld zu bearbeiten ist im LS nicht ganz richtig aufgehoben.

Das Finanzsystem im 17 find ich sehr gut gelungen!
Man muss etwas Kalkulieren für was man sein Geld ausgibt das erhält auch die Spielmotivation und ist auch etwas näher an der Realität...

Irgenwann wirds sicher plazierbare Düngertanks und Mods für geringere Unterhalts-/ Helferkosten...

Nich böse gemeint. Is nir meine Meinung.
Ich hab auch Punkte die ich weniger toll finde...
Z.b. dass die 2 zusätzlichen Bonus Trecker in der CE nich dabei sind... oder es nicht hinbekomm meinen Lieblings Radiostream ins Game zu bekommen...

Das Game is 2 Tage alt und Patches gibts nich nur am ersten Tag :wink3:

Alles in allem n guter neuer LS!
*thumbsup*
LS 08
LS 09 Gold
LS 11 Platin
LS 13 Titanium
LS 15 Gold PC/Steam/PS4
LS 17 CE PC/Premium PS4

User avatar
Tobse82
Posts: 1160
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Tobse82 » Thu Oct 27, 2016 1:41 pm

Fluffy669 wrote:n!
Man muss etwas Kalkulieren für was man sein Geld ausgibt das erhält auch die Spielmotivation und ist auch etwas näher an der Realität...
Ja das finde ich auch gut. Da ist die Freude viel größer wenn man auf Schwer seinen ersten neuen Traktor gekauft hat. Ich jedenfalls war gestern richtig stolz :D
Privat: LS15/LS17/LS19 auf PC ( Windows 8.1 ) *thumbsup*

Beruflich: Softwareingenieur C++ im Bereich Fintech

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Finjas » Thu Oct 27, 2016 3:37 pm

Ich verstehe das Gejammer nicht. War beim LS15 auch nicht anders und trotzdem haben sich viele wieder den LS17 gekauft, obwohl die Inhalte schon vorher bekannt waren (auch die Sache mit den BigBags).

Alles muss immer schneller und einfacher werden. Diese Mentalität hat schon viele Spiele kaputt gemacht. Ich finde es von Giants schön, dass sie mehr Realismus ins Spiel gebracht haben. Zugegeben, für diejenigen die keine BigBags haben wollen, wäre eine Alternative vielleicht gar nicht so verkehrt gewesen.

Noch weniger verstehe ich, wie man trotz Missionen auf "Schwer" pleite gehen kann. Euch würde ich niemals eine Firma anvertrauen. Ich spiele auch auf schwer, bin aber aus Zeitmangel noch nicht sonderlich weit gekommen. Momentan pflüge ich meine drei Felder selbst (mit max 8km/h) und nutze keinen Helfer. Das spart schonmal eine Menge Geld. Desweiteren habe ich meinen kompletten Fuhrpark, bis auf einen 1455er und den Grubber verkauft und ca. 180.000 Euro in Rübenequipment gesteckt.

Wenn ich mir nun die Betriebskosten der ganzen Geräte anschaue und diese im schlimmsten Falle mal vier nehme, dann das Saatgut und den Dünger dazurechne und weitestgehend auf den Helfer verzichte (aller Anfang ist eben schwer), kann ich mir nicht vorstellen, dass ich mit dem Rübenertrag der ersten drei Startfelder ein Minus erwirtschafte. Ich mache übrigens keine Missionen!

In Screenshotbereich gibt es auch ein Beispiel, wie man auf "Schwer" sogar relativ schnell ohne Missionen zu Geld kommen kann.
Demnach liegt der Fehler nicht bei Giants, sondern beim Spieler, der nicht richtig wirtschaften kann!
Schwer ist eben Schwer und nicht Normal oder Leicht!

Und bitte Giants, lasst die Finger vom Schwierigkeitsgrad und den Betriebskosten! Ich finde das wirklich gut so. Wer nur Landwirtschaften will, für den gibt es doch noch zwei andere Schwierigkeitsgrade. *thumbsup*
Gruß Fin :hi:

Dipper007
Posts: 187
Joined: Fri Nov 23, 2012 7:41 am

Re: [LS17] Feedback

Post by Dipper007 » Thu Oct 27, 2016 4:19 pm

blechbuechse wrote:@Dipper, das habe ich auf schwer nicht hinbekommen. Hast Du vielleicht ein wenig viel den Helfer im Einsatz?
Habe auf schwer nur meine 3 Felder, 6 Kühe, 1. IHC, STartdrescher, kleinen Valtra, Rapid, mittleren Düngestreuer, Ladewagen, Schwader Mähwerk, kleines Wasserfass und 2 D9... Und den Kredit sogut wie abgezahlt.

Habe den Helfer mal alle 3 Felder Flügen lassen, tue mich da schwer ohne GPS, und das waren in der Tagesabrechnung fast 6000.- nur Helferkosten. Meine Unterhaltskosten liegen derweil auf ca. 3800.- pro Tag
Hilft mir an sich erst mal nicht doll weiter weil ich meine Sähmaschine und den Düngerstreuer nicht beladen kann da ich keinen Frontlader habe und mit R geht nicht hab es mehrfach versucht.

Den Helfer hab ich zum Dreschen genommen da ich ja abgefahren habe. Der Startdrescher frist einen ja so schon im täglichen Unterhalt auf, also mit realitätsnah hat das nichts zu tun. Wenn ich so von früher aufn Hof denke da waren die froh wenn sachen abbezahlt waren weil sie dann billiger im Untethalt wurden, auch Teile werden ja dann billiger die sind immer in den ersten jahren teuer.
Heißt doch immer soll für jeden Spielbar sein aber für mich macht es echt keinen sinn so wie es jetzt ist ich hab keinen Bock nur auf Zeit immer alles hintereinander weg zu machen ich will es etwas real spielen und deswegen auch nicht jeden Tag oder besser noch mehrfach am Tag das gleiche Feld ernten.

Gut finde ich auch die drei start Felder 2 kenn ich aber welches ist das dritte man kann im Menü zwar fast alles sehen aber nicht welche Felder einem gehören.

Will hier nicht alles schlecht machen aber das bremst mich dolle im Spaß am Spiel.

Ansonsten bin ich so schon begeister was man alles machen kann und der Sound ist der hammer im gegensatz zu LS 15.
Last edited by Dipper007 on Thu Oct 27, 2016 4:23 pm, edited 1 time in total.

Bigmann
Posts: 32
Joined: Thu Oct 25, 2012 5:12 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Bigmann » Thu Oct 27, 2016 4:21 pm

Dipper007 wrote:
Bigmann wrote:
Dipper007 wrote:Gerade meine CE auf gemacht aber wie schon erwartet sehr entäuscht da das Modenbuch nicht dabei ist sondern nur per PDF und nicht als Buch gebunden. Steht dann drin, kann man käuflich erwerben. *thumbsdown*

Nacher werde ich erst mal ausgibieg das Speil testen.
Das mit dem Buch kann ich noch verschmärzen aber bei mir Fehlt das Modell vom Fendt Vario 900 was ich wiederrum Ärgerlich finde und Giants dies bezüglich ne mail geschrieben habe.
Hast den Zettel mal umgedeht wo der Challenger drauf ist da solte auf der Andersn Seite der Fendt sein, so wars bei mir.
Mir fehlt das SIKU Modell
log-datei zu finden unter C\Benutzer\User\Eigene Dokumente\My Games\FarmingSimulator2013

Dipper007
Posts: 187
Joined: Fri Nov 23, 2012 7:41 am

Re: [LS17] Feedback

Post by Dipper007 » Thu Oct 27, 2016 4:24 pm

Das war bei mir drin dann den Versand gleich anschreiben.

preuss76

Re: [LS17] Feedback

Post by preuss76 » Thu Oct 27, 2016 5:05 pm

Echt cool ich hab alle 100 Nuggets zusammen war ne hammer Tour alle zu finden .Haben sich die Jungs echt was einfallen lassen .Details wie ein alter Stollen oder das gute alte plumsklo und einige sind auch noch unbedingt einfach ,liegen nicht alle einfach so in der Gegend rum.Dann werde ich mal schauen für was ich meine erste Million so ausgebe

Dipper007
Posts: 187
Joined: Fri Nov 23, 2012 7:41 am

Re: [LS17] Feedback

Post by Dipper007 » Thu Oct 27, 2016 6:09 pm

Das ja jetzt seltsam hatte gestern den Spielstand gespeichert und vohin weiter gemacht jetzt geht alles komisch und es wird jetzt auch nur noch ein bruchteil von vorher abgezogen konnte ich mir auch nicht vorstellen das das richtig war. Warum es jetzt geht ist mir aber nicht verständlich egal spielen!!!!!

FreundDerBerge
Posts: 30
Joined: Tue Aug 04, 2015 7:46 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by FreundDerBerge » Thu Oct 27, 2016 6:45 pm

Mein Feedback zum LS 17 fällt so aus:

Einfach Hammer!!!! Habe schon hohe Erwartungen gehabt, aber die wurden noch übertroffen!

Echt saubere Arbeit Giants *thumbsup* :hi:

Eine Anmerkung hätte ich aber noch:

Und zwar könnt ihr nicht einen Filter auf der Internetseite vom Modhub machen wo man die Konsolen Mod's auch sieht?

Und was mir auch noch fehlt im Modhub:
Man kann unter dem jeweiligen Mod keine Kommentare abgeben bzw kein Feedback. Denke mal das ein kleiner Feedback Bereich für den/die Modder nicht schlecht wäre!!!

Post Reply