[LS17] Feedback

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
Assassine
Posts: 1071
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Assassine » Sun Oct 30, 2016 9:59 am

Ich hab jetzt alles mal durch getestet. Es hat sich sehr viel zum Positiven entwickelt im Spiel. Der Fuhrpark passt super in meinen Augen, alles drin was man braucht und es sollte auch für jede Arbeit das passende Fahrzeug / Motorleistung zu finden sein. Die umsetzung der Viehzucht gefällt mir super, gerade die Schweinezucht hat es mir angetan. Mietpreise und Unterhaltskosten sind gewöhnungsbedürftig,kann man mit Leben würde ich sagen. Vielleicht ändert sich da bei dem ein oder anderen Punkt noch etwas.
Was mir persönlich garnicht gefällt sind die Pappeln, hab die zum testen auf Feld 24 angebaut und hatte nach einer Stunde keine Lust mehr, ich war nur am Kisten hin und her fahren um die Sämaschine ständig aufzufüllen. Hab ca 20 Saatgut Kisten gebraucht für das Feld. Der Preis ist ja mehr als ok aber der Aufwand rechnet sich bei der Fruchtsorte in meinen Augen garnicht. Gerade Hackschnitzel wurden im LS17 extrem im Preis gedrückt, so das sich die Anschafung und der Arbeitsaufwand in meinen Augen nicht mehr rechnet. Hatte noch keinen Preis über 250€ pro 1000 Liter. Da hab ich bei Getreide ne viel bessere Ausbeute/Preis und weniger Aufwand.
Finde ich jetzt schade, da so viel tolle neue Hacker usw dazu gekommen sind,die sich alle aber irgendwie nicht mehr rechnen.
Letzter Kritikpunkt und das ist wohl eher was persönliches, ich finde es gibt zu wenig Forsttraktoren oder welche wo ich zumindest nen Forstkäfig kaufen kann. Der einzige ist nach wie vor der Steyr Multi und das finde ich extrem Schade. Da fehlt mir persönlich noch was mit 160 PS und etwa 240 PS. Keine ahnung aber ich denke Valtra bietet seine Traktoren doch sicher auch mit Forstkäfig an , oder?

Für mich ist der LS17 das beste was Giants bis jetzt auf den Markt gebracht hat, man merkt das sich die Jungs Gedanken gemacht haben, es fehlt nix,jeder hat zum ersten mal die möglichkeit so zu Spielen wie er möchte ohne gleich Mods zu laden. Das Wirtschaftssystem ist gelungen,wenn auch gewöhnungsbedürftig, Die Viehzucht macht Spaß und überfordert nicht gleich. Die Forstwirtschaft bietet nun auch für jeden etwas und die Missionen sind ein toller Zeitverteib und haben auch was mit Landwirtschaft zu tun.
Zumindest ist das jetzt meine Sicht der Dinge, als ich im Frühjahr hörte, Giants ändert etwas, alles wird besser usw dachte ich noch Bla Bla Bla wie alle zwei Jahre, hab mich dann auch nicht mehr mit dem LS beschäftigt und ihn das Ganze Jahr gekonnt ignoriert, bis ich ihn eben vor ein paar Tagen gekauft hab. Was soll ich sagen, ich bin mehr als überrascht und das ergebnis hätte ich so nie erwartet,dafür gibts von mir ein Dickes Fettes Lob an das ganze Team.
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

preuss76

Re: [LS17] Feedback

Post by preuss76 » Sun Oct 30, 2016 11:27 am

Hallo weiss einer warum die Marshall Mods auf Konsole nicht laufen werden als installiert angezeigt sind aber im Shop nicht da. Ansonsten ziehe ich bis jetzt ein positives Fazit auch ohne Mods ist da ein Hammerspiel gelungen. LP

peda2411
Posts: 635
Joined: Fri Jan 02, 2015 2:37 pm
Location: AT

Re: [LS17] Feedback

Post by peda2411 » Sun Oct 30, 2016 12:17 pm

Also die JENZ Häcksler haben ja nun einen itegrierten Mini-Bunker. (Find ich schon mal blöd da sie den in echt ja auch nicht haben.)
Vermute aber mal dass der gemacht wurde dass nix verloren geht wenn der Hänger voll ist.
Wenn ich mich nun aber blöd anstelle und immer weiter Holzstämme rein stecke was passiert dann wenn der Bunker voll ist? (Schaltet der Häcksler ab? Warnton?)
Oder passiert nix und ich kann unendlich Holz vernichten? Dann wäre aber der Bunker auch sinnlos...

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Finjas » Sun Oct 30, 2016 12:26 pm

Ich muss jetzt mal was zu den Missionen loswerden.

Ich Grunde genommen hat sich das Missionssystem gegenüber den Vorgängern deutlich verbessert. Früher hatte ich nie Missionen gemacht, im LS17 würde ich sie gern machen, kann es aber aus folgenden Gründen nicht machen:

Erstens:

Die Bezahlung ist viel zu hoch. 40.000 Euro für das Dreschen von 12 Hektar. Da macht das Bewirtschaften von eigenen Feldern für mich überhaupt keinen Sinn mehr.
Vielleicht gibt es die Möglichkeit, dass man in irgendeiner Datei die Bezahlung um den Faktor X verändern kann. 5.000 - 8.000 Euro für das oben genannte Beispiel wären mir vollkommen ausreichend.

Zweitens:

Zeitdruck! Zum einen fahre ich möglichst realistisch. D.h. Dreschen nicht mit 10, sondern mit 5-6km/h. Somit sind die Missionen schonmal gar nicht zu schaffen. Zum anderen Spiele ich den LS zum entspannen. Zeitdruck kann ich da gar nicht gebrauchen.
Ich verstehe nicht, dass die Missionen abbricht, nachdem die Zeit abgelaufen ist. Wieso kann man die Mission nicht einfach beenden und bekommt dafür eben keinen Zeitbonus?

Trotzdem ein guter Ansatz bei den Missionen. Für mich leider, dank oben genannter Punkte, vollkommen uninteressant. :frown:
Gruß Fin :hi:

User avatar
Exspeed
Posts: 59
Joined: Fri Sep 04, 2009 10:38 am

Re: [LS17] Feedback

Post by Exspeed » Sun Oct 30, 2016 4:26 pm

Hallo LS-Team,

auch wenn ich LS17 erst seit wenigen Stunden spiele, bzw. noch entdecke möchte ich mal ein großes Lob hier posten.
Da die letzten DLC's in meinen Augen sehr lieblos umgesetzt waren hat sich meine Vorfreude auf LS17 skeptisch in Grenzen gehalten.
Sicher sind noch ein paar Bugs enthalten und auch nicht alles schon passend umgesetzt.

Mein erstes Fazit:
- schön gemachte Maschinen, Geräte und wirklich vollständige Bandbreite für jede Betriebsgröße
- viele Features, Ideen von anderen Moddern übernommen
- Gamesettings von einfach bis professionelles Gaming
- schöne Grafik, z.B. die Custom Rundumleuchten
- Hallen mit Lichtfunktion etc.

Es wurden viele Ideen, Wünsche der Com berücksichtigt und in Game gebracht.

Ich habe das erste mal seit der Grundidee das Gefühl das Giants mal richtig Lust und Spaß daran hatte so einiges Umzusetzen und
nicht eine weitere, leidenschaftslose Neuversion zu bringen.

Deshalb ein Danke an das Team und die komplette Com die mit ihren Mods einige Features mit gestaltet haben :hi:
Beste Grüße aus Bayern :hi:

User avatar
kuhbauerhorst
Posts: 903
Joined: Mon Nov 10, 2014 3:28 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by kuhbauerhorst » Sun Oct 30, 2016 5:32 pm

Bitte unbedingt einen Rücksetzpunkt am Hof hinzufügen! Meinetwegen mit einem Auswahlfenster ob kostenlos zum Händler zurück oder gegen Aufpreis direkt an den Hof. War in den Vorgängern so schön gelöst :frown: :frown:
Mein Hobby: Standard XML und I3D umändern und im MultiPlayer nutzen! Wer braucht schon Mods :lol:
Diese Methode klappt auch im LS17 wie bisher, danke dafür! Es wird sogar immer mehr, was machbar ist, puuh!

peda2411
Posts: 635
Joined: Fri Jan 02, 2015 2:37 pm
Location: AT

Re: [LS17] Feedback

Post by peda2411 » Sun Oct 30, 2016 6:19 pm

kuhbauerhorst wrote:Bitte unbedingt einen Rücksetzpunkt am Hof hinzufügen! Meinetwegen mit einem Auswahlfenster ob kostenlos zum Händler zurück oder gegen Aufpreis direkt an den Hof. War in den Vorgängern so schön gelöst :frown: :frown:
Würde ich unterstützen. Kann zum Hof hin ruhig etwas kosten.

User avatar
rasilo
Posts: 737
Joined: Sat Jun 25, 2016 6:28 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by rasilo » Sun Oct 30, 2016 7:13 pm

Zum Hof funktioniert nicht, weil man dort Gebäude bauen und Haufen legen kann. Der Rücksitzpunkt ist am Shop, weil dort die Fläche gesperrt ist.

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by HeinzS » Sun Oct 30, 2016 7:17 pm

man kann auch mehrere Punkte angeben und dann landet man dort wo etwas frei ist und der Hof ist nicht gesperrt.

scavenger
Posts: 797
Joined: Sun Oct 23, 2016 6:36 pm
Location: Kölle

Re: [LS17] Feedback

Post by scavenger » Sun Oct 30, 2016 7:22 pm

kuhbauerhorst wrote:Bitte unbedingt einen Rücksetzpunkt am Hof hinzufügen! Meinetwegen mit einem Auswahlfenster ob kostenlos zum Händler zurück oder gegen Aufpreis direkt an den Hof. War in den Vorgängern so schön gelöst :frown: :frown:
Hast meine Unterstützung. Sollte auch von standard aus gehen, aber man kann ja die loadPlaces verändern in der Map. *thumbsup*
Tipps, Neuerungen, Wissenswertes für LS19 findest du hier:
viewtopic.php?f=885&t=96787

Danke für 150.000 (!) Zugriffe im Sammelthread

Dipper007
Posts: 187
Joined: Fri Nov 23, 2012 7:41 am

Re: [LS17] Feedback

Post by Dipper007 » Mon Oct 31, 2016 7:35 am

Finjas wrote:Ich muss jetzt mal was zu den Missionen loswerden.

Ich Grunde genommen hat sich das Missionssystem gegenüber den Vorgängern deutlich verbessert. Früher hatte ich nie Missionen gemacht, im LS17 würde ich sie gern machen, kann es aber aus folgenden Gründen nicht machen:

Erstens:

Die Bezahlung ist viel zu hoch. 40.000 Euro für das Dreschen von 12 Hektar. Da macht das Bewirtschaften von eigenen Feldern für mich überhaupt keinen Sinn mehr.
Vielleicht gibt es die Möglichkeit, dass man in irgendeiner Datei die Bezahlung um den Faktor X verändern kann. 5.000 - 8.000 Euro für das oben genannte Beispiel wären mir vollkommen ausreichend.

Zweitens:

Zeitdruck! Zum einen fahre ich möglichst realistisch. D.h. Dreschen nicht mit 10, sondern mit 5-6km/h. Somit sind die Missionen schonmal gar nicht zu schaffen. Zum anderen Spiele ich den LS zum entspannen. Zeitdruck kann ich da gar nicht gebrauchen.
Ich verstehe nicht, dass die Missionen abbricht, nachdem die Zeit abgelaufen ist. Wieso kann man die Mission nicht einfach beenden und bekommt dafür eben keinen Zeitbonus?

Trotzdem ein guter Ansatz bei den Missionen. Für mich leider, dank oben genannter Punkte, vollkommen uninteressant. :frown:

Mit der Bezahlung kann ich nicht wirklich nachvollziehen ich hab bislang noch für keine Mission mehr als 5.000€ bekommen. (Vieleicht liegts dran das ich schwer eingestellt habe)

Den Zeitdruck find ich auch nicht so toll, stimme ich zu wenn die Zeit runter ist nur keinen Bonus aber Mission zuende machen.

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Finjas » Mon Oct 31, 2016 7:46 am

Diese 40.000 Euro hätte ich für das Dreschen vom größten Feld der Map (12ha) bekommen. Ich spiele ebenfalls auf "Schwer".
Zugegeben, ich habe mir jetzt nur dieses Feld angesehen und danach eine Mission auf dem Nachbarfeld gemacht. Da hatte ich dann für einmal Gülle ausbringen sieben Minuten Zeit und hätte 2.800 Euro bekommen. Nachdem die Zeit abgelaufen war, hatte ich gerade erst die Hälfte geschafft.
Da muss man sich schon fragen, spiele ich nun einen Landwirtschaftssimulator oder ein Rennspiel.

Wegen der Missionsbelohnung würde ich mich schon damit begnügen, wenn ich das in einer Datei ändern könnte.

Ich würde die Missionen gerne aus dem Grund machen, weil man dann schon relativ schnell auch mit großen Maschinen fahren kann. Man könnte außerdem auch Maschinen fahren, die man sich selbst nicht kaufen würde.
Da ich selbst ziemlich Hardcore spiele, dauert das bei mir immer ewig, bis ich mir die ganz großen Maschinen kaufen kann.
Gruß Fin :hi:

User avatar
Bethlehem
Posts: 279
Joined: Fri Dec 26, 2014 10:04 pm
Location: Eifel-Mosel

Re: [LS17] Feedback

Post by Bethlehem » Mon Oct 31, 2016 7:57 am

Was mich noch positiv überrascht hat: kein nerviger Nebel/Dunst mehr und endlich Klarglasscheiben in den Fahrzeugen. Sehr schön sind auch die Lichtspiegelungen im Glas.
Außerdem: Grandioses Sounddesign, ich mag gar nicht mehr aufhören Trecker zu fahren.
Es wurde sehr viel umgesetzt was sich die Community gewünscht hat. Dafür *thumbsup*

btw ich brauche ein neues Avatar
Last edited by Bethlehem on Mon Oct 31, 2016 10:23 am, edited 1 time in total.
Kein GE 7.0.3 32bit.... echt schade! Dabei war das für mich ein wertvoller Teil des Spiels.
Daher leider keine neue Map von mir.... und keine Konvertierung der Vierherrenborn.
:hmm:

User avatar
rasilo
Posts: 737
Joined: Sat Jun 25, 2016 6:28 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by rasilo » Mon Oct 31, 2016 8:22 am

Finjas wrote:Da hatte ich dann für einmal Gülle ausbringen sieben Minuten Zeit und hätte 2.800 Euro bekommen. Nachdem die Zeit abgelaufen war, hatte ich gerade erst die Hälfte geschafft.
Da muss man sich schon fragen, spiele ich nun einen Landwirtschaftssimulator oder ein Rennspiel.
Die Missionen sind so ausgelegt, dass du sie mit der normalen Arbeitsgeschwindigkeit der Geräte locker schaffst. Je nach größte der Mission hat man am Ende noch 30-50% der Zeit übrig. Zeitbonus gibt inzwischen eh nicht mehr viel Geld, also ein Rennen gegen die Zeit ist das echt nicht. Wenn du natürlich halb so schnell fährst wie vorgesehen, haut das eben nicht hin. Der andere Bauer hätte seine Ernte eben nun mal gerne spätestens zu einem festen Termin und nicht irgendwann halt mal.
Die von dir genannte Mission schafft man normal in 4 bis maximal 5 Minuten. Wenn du dafür 15 Minuten brauchst, dauert das dem Landwirt eben einfach zu lange.

p4r4d0xs
Posts: 2152
Joined: Sat Jan 25, 2014 8:10 pm
Location: Dortmund

Re: [LS17] Feedback

Post by p4r4d0xs » Mon Oct 31, 2016 8:30 am

Mal mein Feedback nach einer Woche.
Sau geiles Spiel, die vielen kleinen Änderungen merkt man so im Spielverlauf nicht wirklich.
wie z.B. das sich die Bäume bewegen, oder den Reifendruck. Sind eher kleine gimmicks die es etwas schöner machen wenn man genau hinguckt!
Und Schwer ist mal richtig schwer! :mrgreen: sonst super Spiel! Hoffe mit den DLC's oder Addons kommen mal endlich neue Spielinhaltliche erweiterungen und nicht nur neue Geräte und neue Maps!

zum Spiel selber, habe ich das Gefühl das man einfach die LS15 Engine genommen hat mit mit Patch 1.2 bis 1.3 und darauf entwickelt hat, und dann dabei vergessen hat die Updates bis 1,4,2 einzuspielen. Denn viele Bugs sind die selben wie beim Ls15 zu seiner Zeit. :confusednew:
| CPU; i7 3770K @4,4GHz | WC Heatkiller 3.0 Nickel Edition
| GPU; Inno3D GTX 980 @ 1536MHz | EK Block Acetal Nickel
| MB; Z77 Extreme 4
| RAM; G.Skill Sniper 2 x 8 GB @ 2400MHz CL11
| PSU; be quiet! Straight Power CM E9 80+ Gold 480W
| SSD OS;Samsung 830 256GB & Samsung 840 500GB

Post Reply