[LS17] Feedback

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
CaddyM
Posts: 297
Joined: Tue Apr 07, 2015 10:00 am
Location: Bielefeld

Re: [LS17] Feedback

Post by CaddyM » Tue Jan 24, 2017 1:11 pm

Assassine wrote: Und was soll sich ändern? Giants hat noch nie was grundlegendes geändert, beim Patch werden fehler gefixt und an der ein oder anderen Zahl geschraubt und das wars dann. Gameplay änderungen wurden in der vergangenheit immer auf den nächsten Ableger verschoben weil man im Grundspiel angeblich nix ändern kann oder will. Neuerungen kommen wenn überhaupt nur mit kostenpflichtigen DLC, das jetzt mit nem Patch alles besser wird darf bezweifelt werden.
Hups, das ist mir ja durchgerutscht - etwas verspätet also :wink3:

Das ist doch ganz einfach zu definieren - die Fehler sollen weg, das soll sich ändern. Ich möchte einfach ein möglichst fehlerfreies Spiel haben, denn genau dafür habe ich bezahlt. Die ganzen "hätte, wäre, wenn" sind in meiner Prioritätsliste immer unter der Fehlerbehandlung. Eine Hofsiloerweiterung z.B. muss funktionieren - die ist essentieller Teil des Basisspiels. Die Kollisionen in den Silos müssen funktionieren. Der Helfer muss funktionieren. Die Fehlerliste hier ist einfach exorbitant lang. Da sind DLCs oder Contentpatches einfach irrelevant. Mir geht es rein um die Fehlerbehebung.
Back to the roots - nur nicht zu Fuß :coolnew:
LS 11
LS 13
LS 15
LS 17 RC
LS 19 RC

joe82zh
Posts: 48
Joined: Sat Aug 18, 2012 11:31 am

Re: [LS17] Feedback

Post by joe82zh » Tue Jan 24, 2017 1:39 pm

Eine weitere Marke wird aber nicht das Grundproblem (aus meiner Sicht) des LS lösen. Im Gegenteil, es verstärkt meine Sichtweise das bei der Firma keine Einsicht einziehen wird, immer weiter so wie bisher. Hoffentlich merken Sie es noch rechtzeitig vor mal ernsthafte Konkurrenz kommen sollte.
Es fehlt die Spieltiefe, langfristige Ziele auf die man hinarbeiten kann. Und nicht nur den größten Drescher/Traktor, das ist seit LS08 jetzt langsam ausgelutscht...
Neue Gebäude (Ausbau, Neubau, Umbau), den Kauf/Bau von Produktionsanlagen (z.B. ein Sägewerk das Bauholz für andere Projekte herstellen kann), eine Limitierung der Ställe auf Anzahl der Tiere, ansonsten Ausbau.
2 oder mehr mögliche NavMesh`s von einer Tiersorte würde ja auch schon reichen. Damit wäre zumindest mal eine Multiplayerlösung mit getrennten Höfen halbwegs in Sichtweite. Im Singleplayer könnte dieser Hof dann ja einem NPC gehören den ich ihm abkaufen könnte...
Da könnten immerhin die Modder was mit anfangen. Diese versuchen immerhin noch das letzte aus der Steinzeitengine zu quetschen.
Was Giants mit dem LS17 abgeliefert hat ist das absolute Minimum einer Entwicklungsstufe. Nicht mal die in der Engine vorhandenen Möglichkeiten wurden selbst genutzt. (Lichtschalter/Tore). Wahrscheinlich zu knapp mit der Zeit? Wurde nicht das Team so groß aufgestockt?
Der Patch lässt auf sich warten und es scheint Gewissheit zu herrschen das wie beim 13er & 15er bis zum Schluss nicht alles gefixt sein wird. Und jetzt herrscht wieder die Mentalität ducken und weg bei Giants.
Von den TipCollis will ich erst gar nicht anfangen...

Ganz ehrlich, ein annehmbarer Konkurrent für den LS wurde von mir noch nie so herbeigesehnt. (und ich denke da bin ich nicht alleine...) Ich hoffe er kommt, ist spielbar, hat aus den Fehlern anderer gelernt und winkt erfolgreich mit dem ganzen Gartenzaun (!!auf dem ein Claas-Werbeschild prangt!!) in Richtung Zürich, von mir aus auch nach Erlangen.
Lieber 0,1% mehr Gameplay als 100 neue Maschinen!

Assassine
Posts: 1071
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Assassine » Tue Jan 24, 2017 1:51 pm

joe82zh wrote:Und jetzt herrscht wieder die Mentalität ducken und weg bei Giants.
Ja das können sie gut, erst heißt es wir beziehen die Com mehr ein und bla bla bla und nun sind wir wieder da wo wir vor Januar 2016 waren. Im alten trott. Nix passiert und um das Forum wird ein Bogen gemacht. Hätte mich aber auch gewundert wenn es auf dauer mehr transparenz und ehrlichkeit gegeben hätte. Ich glaube das war im Januar letzten Jahres nur der Versuch die Leute wieder zum Spielen und Modden zu bekommen weil man gemerkt hat das nix mehr geht. Die Quittung kommt aber noch und das geht schneller als einigen lieb ist....
Das was ja jetzt wichtig ist,ist das so schnell wie möglich der LS auf die Vita,den 3DS und die Switch kommen, die anderen haben ja schon gekauft. Hätte man mal die ganzen Leute die bei Giants arbeiten für 3 Monate zur Fehlersuche und Bugfixen eingespannt wäre jetzt schon alles im grünen Bereich. Wobei ja die Fehlersuche auf die Kundschaft ausgelagert wurde,bin gespannt wie viele Versionen es noch dauert bis die dann auch das komplette Bugfixen übernehmen müssen
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

DaJumbo
Posts: 691
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by DaJumbo » Tue Jan 24, 2017 4:32 pm

Für mich wars der letzte Teil der Reihe! Ich kauf mir kein LS mehr von Giants da es wie bereits erwähnt immer das selbe ist. Patches kommen kaum neue und wenn dauert es ewig. Im Forum wird auch nichts mehr gemacht siehe Bugliste, da steht noch immer behoben im Patch 1.3.1

Die arbeiten bereits an DLC´s, einem neuen Spiel oder an LS 17 für Nintendo oder was weiß ich. Mir reichts aber da wie auch bereits erwähnt bestimmte Bugs seit mehreren Teilen und somit mehreren Jahren bestehen. Man kann zwar das Game damit zocken aber irgendwann ist es auch mal gut. Sollte die nächsten Monate wirklich ein neuer DLC erscheinen oder sonstiges wisst Ihr was Giants im Januar 2017 gemacht hat! An Fehlern werden die kaum noch arbeiten sag ich euch. Vielleicht mal zwischendurch aber sonst heißt es dort neue Kohle muss ran geschafft werden.

Hab es schon mal geschrieben und tue es gerne nochmals, war eine schöne Zeit mit LS, seit LS 2008 aber alles Endet...
Dazu kommt, Mitbewerber kommen und Giants verliert ihre Alleinstellung somit. Würde mich nicht wundern wenn hiermit der Höhepunkt erreicht ist.

In diesem Sinne Melde ich mich auch hier vom Forum wieder ab. Euch allein weiterhin schöne Zeit und viel Spaß beim zocken! Viele Grüße!

Bye

User avatar
Darthbot
Posts: 3273
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: [LS17] Feedback

Post by Darthbot » Tue Jan 24, 2017 4:36 pm

Was, ihr merkt erst jetzt, bei Teil 6 das es immer dasselbe ist? Wow, das ist echt früh. Was soll Giants denn bitte ändern? LS ist ein Spiel wo es darum geht Ackerland zu bestellen, Tiere zu versorgen und Landmaschinen zu fahren.
Jeder Fifa Teil ist auch immer dasselbe, ebenso jeder CoD, Battlefield... Immer das gleiche wie beim Vorgänger. Nur die Texturtapeten ändern sich. Ein Strichmännchen wird auch nicht zu einer Mona Lisa, wenn man die Farbe des Striches ändert.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

_LIFAD_
Posts: 441
Joined: Fri Dec 28, 2012 10:42 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by _LIFAD_ » Tue Jan 24, 2017 4:44 pm

Ja aber bei bf1 gibt es bspw. Unlocks auf die man hinarbeitet, verschiedene, wöchentlich rotierende achievements
Die Maps sind jedes mal die selben, aber jedes match ist anders vom Ablauf her

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by HeinzS » Tue Jan 24, 2017 5:02 pm

Assassine wrote:Nix passiert und um das Forum wird ein Bogen gemacht. Hätte mich aber auch gewundert wenn es auf dauer mehr transparenz und ehrlichkeit gegeben hätte. Ich glaube das war im Januar letzten Jahres nur der Versuch die Leute wieder zum Spielen und Modden zu bekommen weil man gemerkt hat das nix mehr geht.
das man an den Moddern kaum Interesse hat zeigt sich im Modding Forum, alles was älter als zehn Tage ist wandert ins Archiv :shock: *thumbsdown*

User avatar
cabmac
Posts: 751
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [LS17] Feedback

Post by cabmac » Tue Jan 24, 2017 5:45 pm

DaJumbo wrote:Für mich wars der letzte Teil der Reihe! Ich kauf mir kein LS mehr von Giants da es wie bereits erwähnt immer das selbe ist. Patches kommen kaum neue und wenn dauert es ewig. Im Forum wird auch nichts mehr gemacht siehe Bugliste, da steht noch immer behoben im Patch 1.3.1

Die arbeiten bereits an DLC´s, einem neuen Spiel oder an LS 17 für Nintendo oder was weiß ich. Mir reichts aber da wie auch bereits erwähnt bestimmte Bugs seit mehreren Teilen und somit mehreren Jahren bestehen. Man kann zwar das Game damit zocken aber irgendwann ist es auch mal gut. Sollte die nächsten Monate wirklich ein neuer DLC erscheinen oder sonstiges wisst Ihr was Giants im Januar 2017 gemacht hat! An Fehlern werden die kaum noch arbeiten sag ich euch. Vielleicht mal zwischendurch aber sonst heißt es dort neue Kohle muss ran geschafft werden.

Hab es schon mal geschrieben und tue es gerne nochmals, war eine schöne Zeit mit LS, seit LS 2008 aber alles Endet...
Dazu kommt, Mitbewerber kommen und Giants verliert ihre Alleinstellung somit. Würde mich nicht wundern wenn hiermit der Höhepunkt erreicht ist.

In diesem Sinne Melde ich mich auch hier vom Forum wieder ab. Euch allein weiterhin schöne Zeit und viel Spaß beim zocken! Viele Grüße!

Bye
und tschüüüüs.....
Die krassesten bugs wurden schnell behoben, quasi von einem auf den anderen Tag. Und nochmal nur fuer dich, das Spiel ist KOMPLETT spielbar (wie es bei ALLEN Teilen der Serie ist und war), was man von einigen (Riesen-)Spieleherstellern mit ihren 50Millionen Dollar "Projekten" oft nicht behaupten kann. Dass nun an einem eventuellen finalen PAtch gefeilt wird und dies nunmal ein paar Monate in Anspruch nimmt, ist irgendwo logisch und war bei den letzten Teilen ebenfalls immer so, solltest du eigetnlich wissen, wenn du ja schon seit 08 dabei bist. Sie werden bestimmt keine 24h-Schichten schieben, damit du von heut auf morgen deinen PAtch bekommst, auch logisch, gelle?
Warum sollten sie nicht mehr am Patch arbeiten...selten son Bloedsinn gelesen. Das Team besteht mittlerweile nicht mehr aus 5 Leuten, glaubst du im Ernst, sie lassen die bugs sausen und das gesamte Team kuemmert sich nur noch um die dlc`s? Manomanoman....

Also was soll das rumgeheule frag ich mich?

User avatar
Trax
Posts: 5610
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by Trax » Tue Jan 24, 2017 5:46 pm

HeinzS wrote:
Assassine wrote:Nix passiert und um das Forum wird ein Bogen gemacht. Hätte mich aber auch gewundert wenn es auf dauer mehr transparenz und ehrlichkeit gegeben hätte. Ich glaube das war im Januar letzten Jahres nur der Versuch die Leute wieder zum Spielen und Modden zu bekommen weil man gemerkt hat das nix mehr geht.
das man an den Moddern kaum Interesse hat zeigt sich im Modding Forum, alles was älter als zehn Tage ist wandert ins Archiv :shock: *thumbsdown*
Wäre dem so, hätte das Moddingforum definitiv nicht soviele Themen. Zumal Giants die Themen vermutlich nicht selbst verschiebt, sondern das Forenteam. Nach welchem System die Themen verschoben werden, kann dir aber nur eben dieses Team beantworten.

Zumal, wenn für Giants kein interesse an den Moddern bestände, warum betreiben sie dann einen solchen Aufwand um Tools und Unterstützung im GDN und im Forum zu stellen und gar ein Event für eben diese Nutzergruppe zu veranstalten, wenn eben diese unwichtig wären. Oder laden gar Leute auf "Kosten des Hauses" ein um vor Ort bei der Konvertierung behilflich zu sein.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

BSE
1. Verwarnung
Posts: 96
Joined: Fri Oct 31, 2014 6:27 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by BSE » Tue Jan 24, 2017 5:58 pm

Moin,
heute Stunde 300 auf der Orginal-Map im Singelplayer, bis heute kein Absturz und Aufhänger :hi: . Ich überlege was ich verkehrt gemacht habe, ich bin zufrieden mit dem was ich bekommen habe, dickes Danke.
MfG
BSE

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by HeinzS » Tue Jan 24, 2017 6:05 pm

Trax wrote:
HeinzS wrote: Wäre dem so, hätte das Moddingforum definitiv nicht soviele Themen.
was hat die Anzahl der Themen mit dem Zeitpunkt zu tun wann etwas ins Archiv wandert? Es ist übrigens in allen Bereichen so das nur noch Themen aus 2017 vorhanden sind. Da war wohl kein Geld für einen besseren Server übrig, der mehr Kapazitäten hat und dann ist es auch kein Wunder warum die gleichen Fragen so oft gestellt werden, bestes Beispiel ist Kraftfutter :biggrin2:

Wenn du mal weiter unten schaust, da gibt es eine Einstellung: Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

User avatar
cabmac
Posts: 751
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [LS17] Feedback

Post by cabmac » Tue Jan 24, 2017 6:38 pm

BSE wrote:Moin,
heute Stunde 300 auf der Orginal-Map im Singelplayer, bis heute kein Absturz und Aufhänger :hi: . Ich überlege was ich verkehrt gemacht habe, ich bin zufrieden mit dem was ich bekommen habe, dickes Danke.
MfG
BSE
jo, frag mal diejenigen, die sich so nach 08/09 "zuruecksehnen", da konnte man keine Stunde ohne iiiiirgendwas zusammenhaengend spielen...die Titel waren zu seiner Zeit ja cool, aber ich weine denen keine Traene nach.......ausser.....LS13 MR... :mrgreen:

HGReaper
Posts: 2104
Joined: Tue Jan 15, 2013 1:28 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by HGReaper » Tue Jan 24, 2017 8:14 pm

cabmac wrote:aber ich weine denen keine Traene nach.......ausser.....LS13 MR... :mrgreen:
*thumbsup* *thumbsup* *thumbsup*
Absolut. Das war ein völlig anderes Spielgefühl!

Wobei... LS 17 mit Gearbox addon und realistischen Ladegewichten kommt dem schon recht nahe.
Trecker geht nicht bitte Hilfe!
Leute ganz ehrlich hier kann keiner Hellsehen, bei Problemen immer:
- welche Map?
- welcher Mod?
- wann/ wie/ wobei?
- wie lange beobachtet?
- Log!

DerMatze
Posts: 225
Joined: Wed Aug 07, 2013 5:03 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by DerMatze » Tue Jan 24, 2017 8:32 pm

DaJumbo wrote:Für mich wars der letzte Teil der Reihe! Ich kauf mir kein LS mehr von Giants da es wie bereits erwähnt immer das selbe ist.
Stand jetzt, denke ich genauso, aber ich schau mir trotzdem noch an, was kommt. Die Zeiten für Simulatorfans sind in einem sehr kurzen Zeitraum sehr interessant geworden. Die Chancen auf große Veränderungen stehen sehr gut. Und Giants muss jetzt die Weichen für den LS19 stellen und sich auch klar darüber werden, dass es einen oder mehr Mitbewerber geben wird, die den LS auf dem jetzigen Niveau möglicherweise in den Schatten stellen könnten. Auf Sparflamme zu gehen, darauf zu warten, was die Konkurrenz macht und hoffen, dass die ihre Projekte gegen die Wand fahren, wäre nicht nur grob fahrlässig sondern im schlimmsten Fall der Ruin für die Spielreihe. Während der Vorbereitungen zum LS19 muss die Konkurrenz also ernstgenommen werden. Ein paar neue Mitarbeiter, und ein paar neue Features in die alte Engine pressen, das war schon für den LS17 zu wenig und hätte nicht mehr passieren dürfen, beim LS19 würde man diesen Fehler meiner Meinung nach zum letzten mal machen. Claas kann echt fast alles über den Acker zerren, aber den Karren bekommen die dann auch nicht mehr aus dem Dreck.

RennyPenny
Posts: 407
Joined: Sun May 12, 2013 11:47 pm

Re: [LS17] Feedback

Post by RennyPenny » Tue Jan 24, 2017 9:47 pm

cabmac wrote:... Dass nun an einem eventuellen finalen PAtch gefeilt wird und dies nunmal ein paar Monate in Anspruch nimmt, ist irgendwo logisch und war bei den letzten Teilen ebenfalls immer so,
Du zweifelst also selbst an, dass ein Patch kommt?
Es war vielleicht damals "logisch", dass es solange gedauert hat, als noch "5" Leute dort saßen, nicht aber heute, wo das Team ja so ordentlich aufgestockt wurde!
cabmac wrote: solltest du eigetnlich wissen, wenn du ja schon seit 08 dabei bist. Sie werden bestimmt keine 24h-Schichten schieben, damit du von heut auf morgen deinen PAtch bekommst, auch logisch, gelle?
Ich verstehe sowieso nicht, warum es unbedingt EIN großer Patch sein muss, welcher ewig dauert...man kann die Leute doch viel mehr bei Laune halten und zeigen, dass man dran arbeitet, indem man lieber öfter mal kleine Patches raushaut, in dem dann 10-12 Sachen behoben werden!

Post Reply