VR-Brille + Lenkrad ...

Tobse82
Posts: 920
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Tobse82 » Thu Oct 27, 2016 3:07 pm

ich wollte mal fragen ob es hier Leute gibt, die zusätzlich zu Pedal, Lenkrad und weiteren Tools auch noch eine VR-Brille einsetzen um das Erlebnis noch zu verbessern.

Auch mal ne Frage an die Leute, die mit Lenkrad und co. am PC spielen: Wie oft muss man trotz allem noch Maus oder Tastatur einsetzen?
Lässt sich der LS überhaupt komplett ohne Maus und Tastatur spielen? ( abgesehen vom Laden des Spielstands usw. )

Witzigerweise hab ich nämlich ne ganz ordentliche VR-Brille hier liegen, die ich aber bisher nie am PC genutzt habe.
LS17 auf PC ( Windows 8.1 )

User avatar
modelleicher
LS-Foren Admin
Posts: 1576
Joined: Fri Jul 09, 2010 11:10 pm
Location: Dautphetal
Contact:

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby modelleicher » Thu Oct 27, 2016 4:16 pm

Naja der LS ist ein Spiel in dem man sehr viele Tasten drücken muss.. Ich stelle mir das schwierig vor da mit ner VR Brille zu spielen, egal ob Lenkrad oder Tastatur.

Die Konsolenleute müssen ja mit allem was am Controller ist auskommen, also viel mit Tastenkombinationen... Das könnte man natürlich am PC auch so belegen, sodass man dann wenig umgreifen muss.

Mit Lenkrad allein muss man Maus und Tastatur noch sehr häufig einsetzen. Ich habe an meinem Lenkrad nur 6 Buttons die ich im LS belegen kann und das reicht nirgendwo hin. Maus braucht man zum sich umschauen, FLs und Kräne bewegen usw..
Lenkrad + Seitenkonsole entweder Saitek oder Eigenbau müsste komplett ohne Tastatur gehen, aber dann ist ja auch der Sinn dahinter weg nicht groß umgreifen zu müssen... Maus braucht man nach wie vor. Mit TrackIR kann man auf die Maus verzichten sofern man auch einen Joystick hat.. Mit Joystick kann man bei schlauer Belegung auch ohne TrackIR auf die Maus verzichten.

Wenn man genug Knöpfe auf dem Lenkrad hat dass man mit Kombinationsbelegungen gut hin kommt müsste es durchaus möglich sein LS nur mit Lenkrad und Maus oder Lenkrad und Joystick zu spielen..


LG
Eine Stunde oder Minute ist nur ein winziger Teil unseres gesamten Lebens. Und dennoch sind es die einzelnen Momente, die das Leben lebenswert machen.

Tobse82
Posts: 920
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Tobse82 » Thu Oct 27, 2016 5:16 pm

Du hast ja das Problem der VR-Brille erkannt. Man sieht nichts drumherum. Daher geht das natürlich nur dann wenn man die komplette Bedienung mit Lenkrad+Pedale+1 oder mehr Seitenkonsolen erledigen kann.

Kann man denn mehrere Seitenkonsolen verwenden - meinetwegen auch unterschiedlichen Typs? VR-Brille geht ansich auch nur dann, wenn Head-Tracking unterstützt wird. TrackIR dürfte sowas ähnliches sein.
LS17 auf PC ( Windows 8.1 )

User avatar
Finjas
Posts: 566
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Finjas » Thu Oct 27, 2016 5:17 pm

Ich nutze Track IR, das G27 ( inklusive Schaltkonsole), einen Joystick (nur für Frontlader- und Kranarbeiten) und kann trotzdem nicht auf Maus und Tastatur verzichten. Die am häufigsten benutzen Tasten liegen auf dem Lenkrad und der Schaltkonsole. Somit bleiben bei der Feldarbeit die Hände in der Regel immer am Lenkrad.
Die Maus nutze ich eigentlich nur für die Menüs, zum Laufen und für die Aussenkamera.
Die Tastatur benötige ich noch für seltenere Tastenbefehle. Du siehst, ganz ohne Tastatur und Maus ist es am PC echt schwer.
Aber eine VR Brille, ebenso das Head Tracking, erleichtern dir das Spiel ungemein!

PS.: Wenn du ein Lenkrad mit Konsole hast, würde ich es einfach versuchen. Tastatur und Maus benötigt man wirklich nur sehr wenig.
Gruß Fin :hi:

User avatar
modelleicher
LS-Foren Admin
Posts: 1576
Joined: Fri Jul 09, 2010 11:10 pm
Location: Dautphetal
Contact:

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby modelleicher » Thu Oct 27, 2016 5:52 pm

Ich denke wenn man es drauf anlegt kann man auf Maus und Tastatur verzichten wenn man die Saitek Seitenkonsole hat, die hat ja viele Knöpfe und einen Joystick..
Man kann ja Kombinationen belegen aus mehreren Tasten, somit sollte es eigentlich ausreichen alle Funktionen im LS zu belegen. Natürlich wenn man viele Mods hat und die alle viele Funktionen haben wird es schon schwierig und eng, aber das Standard Spiel geht auf jeden Fall und ein paar Mods auch.
Fürs Menü braucht man ja nur 4 Tasten + eine Ok Taste und eine Esc Taste. Die 4 Richtungstasten und die OK Taste kann man ja im Spiel noch anderweitig belegen, nur die Esc Taste nicht.

Dann bleiben noch die Gerätefunktionen, B, R, X, O, sowie G zum umschalten der Geräte. L zum aktivieren des Lichts, P für den Shop..
Zusatztasten Einfüg für die RKL, Num 1, Num 2 und Num 3 für die Blinker, Taste 7 und 8 fürs Zeit steuern, Tasten 1, 2, 3 für den Tempomat..
Evtl. noch Shift und Strg fürs laufen/ducken.

Das wären 19 Tasten/Buttons insgesamt für die Standard Sachen, wenn ich nichts vergessen hab.
Wenn man jetzt z.b. einen Button für die Gerätesteuerung macht als Grundbutton, dann kombiniert mit einem von 5 Buttons wären das 6 Buttons.
Dazu ein weiterer Button den man drückt für Blinker, RKL und Licht wieder mit einem der 5 Buttons, wären wir bei 7.

Noch zwei weitere Buttons mit jeweils den ursprünglichen 5 für 10 Mod-Funktionen...
Wären wir bei 9.
Noch Esc und P wären wir bei 11..

Mal angenommen man braucht alle 10 Mod-Funktionen nicht in einem Mod (Doppelbelegungen) reichen 10 Buttons..

Man kann es sicher noch kompakter gestalten, man kann ja auch drei Tasten gleichzeitig drücken als Kombination, nicht nur 2..


Jedenfalls, mit Tastenkombinationen könnte man das Problem mit Sicherheit lösen, braucht natürlich einiges an Übung bis man das Ingame drauf hat immer die richtige zu finden.. :D
Und das Setup verlangt viel Aufwand/nachdenken/planen


Aber ganz andere Frage.. LS + VR, geht das überhaupt? Müssen Spiele nicht VR unterstützen?




LG
Eine Stunde oder Minute ist nur ein winziger Teil unseres gesamten Lebens. Und dennoch sind es die einzelnen Momente, die das Leben lebenswert machen.

HeinzS
Posts: 7162
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby HeinzS » Thu Oct 27, 2016 5:59 pm

modelleicher wrote:Aber ganz andere Frage.. LS + VR, geht das überhaupt? Müssen Spiele nicht VR unterstützen?

LG

das beste kommt zum Schluß :mrgreen:

User avatar
VENOM_TC
Posts: 79
Joined: Mon Oct 24, 2016 12:45 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby VENOM_TC » Thu Oct 27, 2016 6:28 pm

Tobse82 wrote:ich wollte mal fragen ob es hier Leute gibt, die zusätzlich zu Pedal, Lenkrad und weiteren Tools auch noch eine VR-Brille einsetzen um das Erlebnis noch zu verbessern.

Auch mal ne Frage an die Leute, die mit Lenkrad und co. am PC spielen: Wie oft muss man trotz allem noch Maus oder Tastatur einsetzen?
Lässt sich der LS überhaupt komplett ohne Maus und Tastatur spielen? ( abgesehen vom Laden des Spielstands usw. )

Witzigerweise hab ich nämlich ne ganz ordentliche VR-Brille hier liegen, die ich aber bisher nie am PC genutzt habe.


Ich spiele ganz ohne Maus & Tastatur:
Nutze dazu ein gemodetes G27, einen XBox One Controller (früher mit 2 Joysticks, die sind aber durch das XBOX Pad ersetzt worden), und dazu einen EDTracker der das TrackIR Signal erzeugt. (siehe auch meinen Post hier)

Generell kann ich Dir noch die Software https://voiceattack.com/ wärmstens empfehlen.
Da kannst praktisch wirklich jeden Befehl einfach als Sprachbefehl umsetzen und ausführen.
Damit kannst selbst im Dunklen mit VR und 1Mio Befehlen ohne Tastatur arbeiten :)

In diesem Sinne.
Gruß VENOM_TC

Tobse82
Posts: 920
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Tobse82 » Thu Oct 27, 2016 6:44 pm

Das mit der Spracherkennung klingt ja echt gut. Damit kann man Befehle erschlagen, die nicht mehr auf die Seitenkonsole passen.
LS17 auf PC ( Windows 8.1 )

Tobse82
Posts: 920
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Tobse82 » Thu Oct 27, 2016 6:47 pm

modelleicher wrote:Müssen Spiele nicht VR unterstützen?


Letztendlich ist eine VR-Brille auch als ganz simpler Bildschirm zu gebrauchen, meine zumindest. Ich nutze meine fürs Multicopter-fliegen, damit ich sehe was der Copter sieht und die Steuerung hat dort auch nur nen stinknormalen HDMI-Ausgang - also nix exotisches.
LS17 auf PC ( Windows 8.1 )

User avatar
modelleicher
LS-Foren Admin
Posts: 1576
Joined: Fri Jul 09, 2010 11:10 pm
Location: Dautphetal
Contact:

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby modelleicher » Thu Oct 27, 2016 6:49 pm

Normal ist es aber ja so dass man sich mit dem Kopf bewegt und dadurch in der Scene umschaut.. Ansonsten taugt die VR Brille ja nicht als VR Brille sondern nur als Bildschirm direkt vor der Nase.. ;)


LG
Eine Stunde oder Minute ist nur ein winziger Teil unseres gesamten Lebens. Und dennoch sind es die einzelnen Momente, die das Leben lebenswert machen.

HeinzS
Posts: 7162
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby HeinzS » Thu Oct 27, 2016 6:53 pm

Tobse82 wrote:
modelleicher wrote:Müssen Spiele nicht VR unterstützen?


Letztendlich ist eine VR-Brille auch als ganz simpler Bildschirm zu gebrauchen, meine zumindest.

der Sinn von VR ist doch Virtual Reality, eben umschauen im Traktor.

Tobse82
Posts: 920
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Tobse82 » Thu Oct 27, 2016 7:31 pm

Ja Heinz, aber solange man keinen Anwendungsfall hat, ist so eine Brille auch nur ein Bildschirm. VR wird es, genau wie Modelleicher sagt, erst, wenn man HeadTracking oder andere Sensorik hat. Aber die Brille an sich ist nur ein Bildschirm. Man braucht also geeignete Software dafür, wie z.B. den LS17 ;-)
LS17 auf PC ( Windows 8.1 )

HeinzS
Posts: 7162
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby HeinzS » Thu Oct 27, 2016 7:40 pm

und die Headtracking Soft- und Hardware. Wers mag bitte. :hmm:

TexBundy
Posts: 2
Joined: Tue Nov 01, 2016 10:03 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby TexBundy » Sat Sep 23, 2017 10:31 am

Also mit Vr ist es wie mit dem Lenkrad... Erstmal damit gespielt, willst du nicht mehr ohne.

Mit dem Programm VorpX und einer HTC Vive ist es gleich bewerkstelligt.

Die Maschinen haben Realgröße und wirken nicht mehr wie Spielzeug. Allerdings gibt es einen komischen Effekt, der dafür sorgt, dass ein 90 Grad Bereich aussieht, als würde man einen 45 Grad Bereich auf 90 Strecken..... FISCHAUGENEFFEKT... :hmm:

Muss mich noch schlau machen...

Aber wie gesagt, das mit dem Lenkrad ist ein Muss.
Als würde ein Asiat zum erstenmal seine Stäbchen gegen Gabel und Messer tauschen. Es hat bisher auch gut geklappt, ist aber mit Gabel und Messer nicht zu vergleichen.
*thumbsup*

Donner123
Posts: 95
Joined: Sun Jan 17, 2010 11:48 pm

Re: VR-Brille + Lenkrad ...

Postby Donner123 » Sat Sep 23, 2017 4:09 pm

Ich hab ein Driving Force GT und ein G29 hier rumliegen, aber LS kann ich einfach nicht mit Lenkrad spielen. Dass ich trotzdem ständig die Maus brauche für Menüs und Kamera nervt mich so sehr, dass ich lieber direkt nur mit Maus und Tastatur spiele. Mit Lenkrad ist mir das viel zu fummelig.


Return to “[LS17]Allgemeine Diskussionen”



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests