Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
-SiC-
Posts: 141
Joined: Tue Aug 28, 2012 5:43 pm
Location: Niedersachsen

Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by -SiC- » Fri Oct 28, 2016 5:06 pm

Hallo,

habt Ihr Tipps wie man den Umgang mit dem Frontlader optimieren kann, welche Kameraperspektive nutzt Ihr?

Ich hab einfach das Problem, wenn ich mit dem Frontlader arbeite, dass ich von der äußeren Seitenasicht die Höhe und Neigung der Schaufel, Gabel etc. justieren muss und danach von der äußeren Hinteransicht die seitliche Ausrichtung. Irgendwie nevt es mich, dass man ständig zwischen den Ansichten hin und her tauschen muss um z.B. einen BigBag aufnzunehmen. Von der Innenansicht lässt sich auch die höhe der Schaufel schlecht einsehen.

Ich habe mir einen Joystik zugelegt um den Frontlader zu bedienen, da mir das gerudere mit der Maus zu umständlich war. Mit dem Kreuz oben auf dem Joystik bediene ich die Kameraperpektive, da ich dann mit Joystik und Tastatur steuere. Optimal wäre es wenn man sich per Tastendruck ein kleines Bild einblenden lassen könnte wie ein Art Rückfahrkamera, halt hier für den Frontlader.

Habt Ihr hier sinnvolle Tricks, wie nutzt Ihr den Joystick für den Frontlader? Momentan ist die Bedienung irgendwie nicht zufriedenstellend.

scavenger
Posts: 797
Joined: Sun Oct 23, 2016 6:36 pm
Location: Kölle

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by scavenger » Fri Oct 28, 2016 5:26 pm

Ich nehme die Außenansicht und drehe sie mir leicht.
So sehe ich die Schaufel aus einem guten Winkel.
Außerdem nutze ich dabei nur die Tastatur, weil es mir mit der Maus zu fummelig ist.
Ich muß auch keine Kamera ständig wechseln, kann die Maus liegen lassen und komme sehr gut damit klar!
Tipps, Neuerungen, Wissenswertes für LS19 findest du hier:
viewtopic.php?f=885&t=96787

Danke für 150.000 (!) Zugriffe im Sammelthread

SloMo
Posts: 259
Joined: Mon Oct 18, 2010 10:30 pm
Location: NRW

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by SloMo » Fri Oct 28, 2016 5:27 pm

Solange wir keine zweite Perspektive einblenden können ( wie z.B. im MS-Flugsimulator ) sehen wir eben nur 2D...

Ich mache das so, das ich ( jetzt mit TrackIR, aber geht auch ohne) aus der Innenansicht den Schlepper gerade auf die Palette ausrichte, dann mit "C" auf eine Außenkamera wechsel, die mehr seitlich steht.
Damit fahre ich dann die letzten 2 meter, ohne zu lenken, und steuere die Palettengabel unter die Palette

Nach Aufnahme der Palette wieder in die Innenansicht, und ab die Post.

So braucht man die Sicht eigentlich nicht mehr verstellen.

Ich habe XPadder am Start, und habe mit "C" noch auf eine zusätzliche Taste oben am Joystick gelegt.

Habe gestern 16 Paletten Saatgut und Dünger gekauft, habe meine beiden 8-Tonner parallel dazu etwa 8-10 Meter dahinter gestellt, und in sehr guter zeit war alles verladen:

Spass hats gemacht ! :-)

BTW hat der kleine MF, genau wie im RL, echte Vorteile gegenüber dem Case-Dickschiff. Die abgeschrägte Haube, und das Glasdach bringen auch dem LS-Farmer Vorteile !

Gruß

SloMo

User avatar
VENOM_TC
Posts: 77
Joined: Mon Oct 24, 2016 12:45 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by VENOM_TC » Mon Oct 31, 2016 12:24 pm

Spiele auch nur in der Cockpit-Sicht. Einfach 2 Paletten kaufen, zusammenschieben und dann mit der Gabel mittig zwischen den beiden Paletten fahren.
Damit triffst 100% beim ersten Versuch wenn die Gabel unten ist und nimmst gleich 2 Stück auf :)

User avatar
S04_fendt926
Posts: 132
Joined: Sat Dec 19, 2009 9:31 pm
Location: 49497 Mettingen

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by S04_fendt926 » Sat Nov 05, 2016 12:54 am

Also ich fahre schon seit längerem mit Gamepad und Maus...
ich lasse das Gamepad auf dem Tisch liegen, sodass ich dann mit einer Hand das Gamepad und mit der anderen (rechten) Hand die Maus steuere.
Auf die Art und Weise kann ich immer schnell und präzise sowohl den Frontlader steuern als auch die Sicht drehen und gleichzeitig gefühlvoll Gas geben und lenken.
Bei Paletten fahre ich immer in der Außenansicht gerade vor die Palette, drehe dann die Kamera seitlich, richte die Gabel in der höhe aus und fahre dann geradeaus unter die Palette...
Was auch klappt, wenn man mit der Innenansicht arbeiten will, das man den Frontlader mit Gefühl so lange nach unten fährt, bis der Traktor vorne leicht hoch geht. Dann ein kleines Stück zurück und schon hat man die richtige Höhe... ist aber viel Erfahrung für nötig und hat damals in LS13 noch perfekt geklappt...
PS.: ich bin bis jetzt der Einzige den ich gesehen hab, der Lenken und Gas geben auf dem Gamepad auf zwei unterschiedlichen "Joysticks" hat... :chinese: :gamer:
Immer schön freundlich!
Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen Gelegenheiten ausgeschöpft sind. (Harald Lesch)

elmike
Posts: 2334
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by elmike » Sat Nov 05, 2016 2:34 pm

Hallo,

ich fahre gerne und viel Frontlader, was gerade mit dem Gamepad hervorragend funktioniert.

Um mit der Palettengabel in die Saatgut-/Dünger-Paletten zu kommen, mache ich es ähnlich wie S04_fendt926:
Den Frontlader so lange runter lassen, bis der Traktor vorne minimal hochgeht. Dann die Gabel nach vorne kippen, bis der Traktor nach oben geht. Jetzt alles ein wenig zurück, und die Gabel liegt ziemlich eben auf dem Boden auf. Funktioniert vor allem in der Innen-Perspektive gut. Und auch mit der Schaufel, wenn man beispielsweise die Tiere säubern darf.

Eine andere Alternative ist das eingebaute Headtracking. Die (meines Wissens nach) günstigste Lösung ist HeadTrackNOIr, was derzeit 2,89€ kostet. Dazu noch eine unterstützte Webcam (und ein gut ausgeleuchtetes Zimmer), und schon kann man, wie ein der Realität auch, seitlich an der Motorhaube vorbei sehen, oder sich nach vorne lehnen, um zu sehen, wie hoch der Frontladerarm bereits ist.

elmike

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by HeinzS » Sat Nov 05, 2016 3:16 pm

eigentlich hat der Stoll Frontlader eine Sichtanzeige für die Werkzeugpostion:
Image
Leider ist diese im Spiel nicht richtig justiert worden.(Steht jetzt auch im Bugthema)

Aim
Posts: 39
Joined: Fri Jan 30, 2015 9:46 am
Location: Tiefste Eifel

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by Aim » Tue Nov 08, 2016 6:15 pm

elmike wrote:
Eine andere Alternative ist das eingebaute Headtracking. Die (meines Wissens nach) günstigste Lösung ist HeadTrackNOIr, was derzeit 2,89€ kostet. Dazu noch eine unterstützte Webcam (und ein gut ausgeleuchtetes Zimmer), und schon kann man, wie ein der Realität auch, seitlich an der Motorhaube vorbei sehen, oder sich nach vorne lehnen, um zu sehen, wie hoch der Frontladerarm bereits ist.

elmike
Hallo,

entschuldige wenn ich so unwissend frage aber wenn ich HeadTrackNOIr googele findet der nichts gescheites. Wo gibt es das?

MfG
Aim

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by Finjas » Tue Nov 08, 2016 7:10 pm

Ich nutze TrackIR und könnte nicht mehr ohne spielen. Sämtliche Arbeiten in der Innenperspektive gehen deutlich einfacher von der Hand und lassen das Fahren noch realistischer wirken. Vor allem bei Frontladerarbeiten im Traktor habe ich das Werkzeug immer im Blick, da ich mich problemlos zur Seite bewegen kann, um am Motor in Richtung Boden vorbeischauen zu können.

Leider ist TrackIR eine relativ teure Methode (ca. 100 Euro oder mehr), funktioniert aber tadellos. Ein gut ausgeleuchtetes Zimmer ist allerdings Gift für die Sensoren. :mrgreen:

Ich kann es jedenfalls nur empfehlen, vor allem weil es wirklich von vielen Spielen unterstützt wird (eigentlich alle Fahrsimulatoren).

PS: Man sollte auch bedenken, dass man mit HeadTreacking die Hände immer am Lenkrad lassen kann und nicht ständig mit einer Hand die Maus, zwecks Kamerasteuerung, umklammern muss. :smileynew:

PPS: Ich höre immer wieder von Headtracking-Gegnern, dass man seinen Kopf extrem viel und weit bewegen müsste. Das stimmt allerdings überhaupt nicht. Zumindest TrackIR kann man voll und ganz auf seine Bedürfnisse anpassen. Dann reicht schon ein kleiner Schwenk zur Seite um im Spiel nach hinten zu schauen.
Gruß Fin :hi:

elmike
Posts: 2334
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by elmike » Tue Nov 08, 2016 11:22 pm

Aim wrote: Hallo,

entschuldige wenn ich so unwissend frage aber wenn ich HeadTrackNOIr googele findet der nichts gescheites. Wo gibt es das?

MfG
Aim
Hallo,

Mein Fehler. Das Programm heisst "FaceTrackNoIR":
http://facetracknoir.sourceforge.net/home/default.htm
So schön es ist, aber es ist auch anstrengend, da man praktisch still sitzen muss. Wenn ich mich entspannt zurück lehne, schaue ich beim Traktor durchs hoffentlich vohandene Sonnendach oder sitze so tief, dass ich nichts mehr sehe. Aber das kann man ziemlich gut einstellen, ist halt etwas Aufwand.

Elmike

Hobbyfahrer
Posts: 39
Joined: Tue Dec 20, 2011 8:45 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by Hobbyfahrer » Tue Nov 08, 2016 11:35 pm

elmike wrote:
Aim wrote: Hallo,

entschuldige wenn ich so unwissend frage aber wenn ich HeadTrackNOIr googele findet der nichts gescheites. Wo gibt es das?

MfG
Aim
Hallo,

Mein Fehler. Das Programm heisst "FaceTrackNoIR":
http://facetracknoir.sourceforge.net/home/default.htm
So schön es ist, aber es ist auch anstrengend, da man praktisch still sitzen muss. Wenn ich mich entspannt zurück lehne, schaue ich beim Traktor durchs hoffentlich vohandene Sonnendach oder sitze so tief, dass ich nichts mehr sehe. Aber das kann man ziemlich gut einstellen, ist halt etwas Aufwand.

Elmike
Hallo,

welche Einstellungen würdest du bei Facetracknoir empfehlen?

Mfg

User avatar
Finjas
Posts: 1006
Joined: Tue Apr 30, 2013 7:14 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by Finjas » Wed Nov 09, 2016 5:03 am

@elmike

Das Problem mit dem stillsitzen gibt es bei TrackIR nicht, da man per Knopfdruck die Position ständig neu zentrieren kann. Kann man das bei deiner Variante nicht auch?
Gruß Fin :hi:

elmike
Posts: 2334
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by elmike » Wed Nov 09, 2016 6:42 am

Hallo,
Finjas wrote:Das Problem mit dem stillsitzen gibt es bei TrackIR nicht, da man per Knopfdruck die Position ständig neu zentrieren kann. Kann man das bei deiner Variante nicht auch?
Das Spiel selbst bietet mit standardmäßig F8 diese Möglichkeit. In FaceTrackNoIR kann man dafür auch einen Hotkey einstellen. Ich habe das derzeit auf Strg + Alt + Pos1 gelegt. Funktioniert gut.
Hobbyfahrer wrote:welche Einstellungen würdest du bei Facetracknoir empfehlen?
Ich experimentiere da selber noch rum und habe noch keine zu 100% zufriedenstellende Lösung gefunden.
Aktuell habe ich Pitch und X invertiert und das Smoothing auf 2 Samples eingestellt.
Die Yaw- und YawLeft-Kurve habe ich so eingestellt, dass sie bei ca. 30° Kopfdrehung um 180° drehen, sprich: nach hinten schauen. Hier habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Kurven unbedingt im Raster bleiben sollten, also nicht über 180° hinausgehen sollten, sonst springt das Blickfeld.
Hier überlege ich aber auch, das bei noch weniger Kopfdrehung einzustellen, 30° klingen nicht viel, sind es aber...

Ich nutze das nicht immer, aber gerade Laderarbeiten machen großen Spaß damit. Oder das Umsehen, ob das Arbeitsgerät die Feldkante erreicht hat, oder beim Zurückstoßen die Hängerkupplung passt. So wie man sich nach vorne lehnen kann, kann man sich auch zurücklehnen und nach unten schauen. Großes Kino! =)

elmike

User avatar
VENOM_TC
Posts: 77
Joined: Mon Oct 24, 2016 12:45 pm

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by VENOM_TC » Wed Nov 09, 2016 8:40 am

Ich nutzte eine 1:1 Skalierung (30° Kopfdrehen = 30° Umschauen). Das dann entstehende Problem mit der Sicht beim Rückwärtsfahren habe ich mit einem externem Script gelöst, welches aktiviert wird wenn an meiner G27 Schaltung der Rückwärtsgang eingelegt wird. Solang der Rückwärtsgang drin ist kann ich nach hinten schaun

User avatar
matador
Posts: 6382
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Tipps zum Umgang mit dem Frontlader

Post by matador » Wed Nov 09, 2016 4:59 pm

Also, ich mache es so:

1.) habe ich mir die Frontladerbedienung komplett auf das Numpad gelegt. Heißt, auch noch mehr, die Tempomattasten und "vorwärts" liegenbei mir auch auf dem Numpad.

2. fahre ich in der Aussenansicht und drehe dabei die Kamera so, dass ich von schräg hinten auf Traktor mit Frontlader schaue. Je nach Situation von rechts oder links schräg hinten.

Ich kann so sehr gut zweihändig fahren, die linke lenkt, bremst und fährt rückwärts, die rechte bedient den Frontlader und die Vorwärts-Fahrstufen.

Gruß, matador
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

Post Reply