Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
daerwain
Posts: 6
Joined: Sat Oct 29, 2016 12:02 pm

Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by daerwain » Sat Oct 29, 2016 12:05 pm

Hallo Zusammen,

ich habe jetzt schon alle Kombinationen probiert, die mir einfielen. Habe die Hackschnitzel mit der Schaufel eingefüllt, ein Förderband davorgestellt aber das Teil generiert mir keine Einnahmen. Kann mir bitte jemand verraten was ich falsch mache?

Zen-Meister
Posts: 199
Joined: Sun Aug 24, 2014 9:08 am

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by Zen-Meister » Sat Oct 29, 2016 2:36 pm

Moin!

Hast Du beim Einfüllen auf Deinen Kontostand geachtet? Die Heizung ist nur eine frei platzierbare Verkaufsstelle, wie ich selber festgestellt habe. Die Formulierung mit der Einnahmengenerierung in der Beschreibung fand ich auch irreführend, weil ich dachte, dass sie befüllt wird und über die Zeit Geld gibt.

daerwain
Posts: 6
Joined: Sat Oct 29, 2016 12:02 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by daerwain » Mon Oct 31, 2016 9:18 am

Heyho,

Danke für den Tipp, bin über den Kontostands-Bug gestolpert. Das Teil funktioniert als Verkaufsstelle :)

User avatar
Emtec
Posts: 224
Joined: Thu Dec 18, 2014 2:45 pm
Location: Franken

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by Emtec » Tue Nov 01, 2016 1:41 am

Steht eigentlich irgendwo wie viel Geld das Ding abwirft und wird das mit der zeit auch weniger?

Ndee
Posts: 12
Joined: Sun Oct 30, 2016 7:22 am

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by Ndee » Tue Nov 01, 2016 5:01 am

So wie ich es verstanden habe, dient sie als Verkaufsstelle für die Sägemühle. Dementsprechend bekommst du dann diesen Preis. Konnte es aber noch nicht testen.

Zen-Meister
Posts: 199
Joined: Sun Aug 24, 2014 9:08 am

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by Zen-Meister » Tue Nov 01, 2016 10:23 am

Moin!

Die Frage nach der Preisgestaltung bei der platzierbaren Heizung treibt mich auch um. Ich habe beobachtet, dass der Preis unterschiedlich hoch ist und ebenso fällt, wenn man mehrere Ladungen nacheinander verkauft. An den Preis vom Sägewerk scheint er aber nicht gekoppelt zu sein, oder ich habe mich verrechnet/verguckt.

Die Sägemühle hat derzeit eine große Nachfrage mit einem Preis von 361€, welches beim 1,3fachen einem Grundpreis von 277,69€ entspricht. Ich habe im Heizomat 21.000l abgeladen und 6055€ bekommen. Entspricht somit einem Preis von 288,33€. Passt nicht zusammen.

Ich habe mir im Savegame mal die vehicles.xml angeschaut. Darin sind, soweit ich das verstanden habe, u.a. auch die Verkaufsstellen auf der Map gespeichert mit den bisherigen angelieferten Mengen. Bei der Sägemühle steht bei den Hackschnitzel 0, da ich bisher nur beim Heizomat abgeliefert habe. Bei allen Verkaufsstellen sind verschiedene Werte zur Berechnung des jeweiligen Verkaufspreises und dessen Verlauf gespeichert, aber nicht beim Heizomat. Da wäre es vielleicht interessant zu wissen, woher dieses schöne Teil auf meinem Hof seinen Preis bezieht.

Black Goblin
Posts: 30
Joined: Fri Oct 26, 2012 6:28 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by Black Goblin » Sat Nov 05, 2016 8:32 pm

Hallo, habe auch ein paar Testläufe mit dem Heizomaten gemacht mit 19600 Litern Hackschnitzel.

Die Preise waren immer extrem unterschiedlich (spielstand geladen) Habe für ne Ladung zwischen 1950.- und 3332.- bekommen.

Da stimmt doch hinten und vorne was nicht.

DaJumbo
Posts: 691
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by DaJumbo » Sat Nov 05, 2016 8:53 pm

Black Goblin wrote:Hallo, habe auch ein paar Testläufe mit dem Heizomaten gemacht mit 19600 Litern Hackschnitzel.

Die Preise waren immer extrem unterschiedlich (spielstand geladen) Habe für ne Ladung zwischen 1950.- und 3332.- bekommen.

Da stimmt doch hinten und vorne was nicht.

Das dachte ich mir auch! Auch bei mir einmal mehr einmal weniger von Ladung zu Ladung unterschiedlich. Verkauft habe ich dann nur noch im Sägewerk weil dort mehr bezahlt wurde. Mir kommt es so vor als würde das Ding die ursprünglichen Baumstämme noch erkenne, heißt Größe, länge usw. Man bekommt doch wenn man Stämme direkt verkauft je nach Größe usw mehr Kohle oder?

Aber stimmt da kann was nicht stimmen mit dem Heizomat

Edit: Wobei wenn du Spiel neu startest der Verkaufspreis generell wieder ein anderer ist. Ist mir zumindest bei Silage im BGA aufgefallen. Bin ich im Spiel 309 pro l. Geh ich raus, lade mein Savegame erneut auf mal 404. Nochmals raus, wieder rein dann 340 und in minus. Die Verkaufspreise sind jedes mal nach neu laden anders scheinbar

agroton200
Posts: 104
Joined: Fri Jul 31, 2009 9:07 pm
Location: LS-17

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by agroton200 » Sun Nov 06, 2016 5:53 am

Warum hat das Heizkraftwerk eigentlich nicht das Script von einem Gewächshaus, also man füllt es alle 24 h mit 10 000 l Hackschnitzel und bekommt dann pro Stunde x Euro ...?
Landwirtschafts-Simulator 2008
Landwirtschafts-Simulator 2009/Gold
Landwirtschafts-Simulator 2011/Platin/PF
Landwirtschafts-Simulator 2013/Titanium
LS 15 + DLC's + Gold Add-on
LS 17 + Kuhn DLC

BigBennoo
Posts: 50
Joined: Sat Sep 03, 2011 5:37 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by BigBennoo » Mon Nov 14, 2016 1:41 am

Gibt es neue Erkenntnisse wegen der Berechnung beim Heizkraftwerk?

iupiter
Posts: 15
Joined: Mon Nov 14, 2016 6:34 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by iupiter » Fri Nov 18, 2016 12:07 am

Mh, das Teil ist relativ unberechenbar.
Ich hab gerade eine Ladung reingekippt und umgerechnet 120,x€ pTL bekommen.
Der Preis beim Sägewerk steht aber momentan bei 126€ pTL.

Man muss wohl die Arbeitserleichterung mit einbeziehen, damit sich das Ding lohnt.

User avatar
kuhbauerhorst
Posts: 903
Joined: Mon Nov 10, 2014 3:28 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by kuhbauerhorst » Fri Nov 18, 2016 12:14 am

ich blicke da nicht durch, das scheint sehr zu variieren:

eigentlich dachte ich, dass das sägewerk mehr geld bringt bei hackis bringt, weil man sich die mühe machen muss um dorthin zu fahren
so war es auch bisher
aber heute im multiplay habe ich beim stanton mill nur 4.300€ für ne ladung bekommen und im heizomat nochmal dieselbe abgeliefert und da gab es über 5.500€
obwohl ich nur 20m fahren musste

es wäre vielleicht ganz nett, wenn man den heizomat auch mit preisen in der übersicht versehen könnte
denn bei jedem test kommen bei mir ganz andere werte raus hmm
Mein Hobby: Standard XML und I3D umändern und im MultiPlayer nutzen! Wer braucht schon Mods :lol:
Diese Methode klappt auch im LS17 wie bisher, danke dafür! Es wird sogar immer mehr, was machbar ist, puuh!

fritzindahood
Posts: 11
Joined: Fri Oct 28, 2016 11:15 am

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by fritzindahood » Fri Nov 18, 2016 9:18 am

es wäre viel cooler wenn man in des ding 20.000 liter reinkippen kann wo des ding in einem tag verbraucht und um 0.00 uhr kommt dann die strom und wärme abrechnung zum festpreis aber halt nur 20.000 liter pro tag

Edit: Oh hat schon einer geschrieben

User avatar
cantonsilver
Posts: 373
Joined: Tue Oct 25, 2011 12:10 pm
Contact:

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by cantonsilver » Fri Nov 18, 2016 4:40 pm

Der Preis des Heizomat richtet sich, wie auch der Preis an der Sägemühle nach dem angegebenen Multiplikator für Hackschnitzel und ändert sich dann ebenso dynamisch. Beim Heizomat bekommt man theoretisch immer weniger. Der Tiptrigger hat im GE einen Preismultiplikator von 0.9.
Der Tiptrigger der Sägemühle, so die Aussage der map01.xml der GCV, besagt einen Multiplikator von 1.
Ich konnte weiter nichts finden, deshalb vermute ich mal, wenn der Preis in der Sägemühle runter geht, geht auch der Preis beim Heizomat runter.
Schön wäre natürlich, wenn der Heizomat auch in der Übersicht der Verkaufsstellen auftauchen würde.
Stellt sich unterm Strich die Frage...was ist effektiver? Den langen Weg zur Sägemühle in Kauf nehmen und Sprit und Betriebsstunden verbrauchen, oder auf dem Hof direkt in den Heizomat kippen.
Das wäre mal ne Berechnung, auf die ich jetzt aber ehrlich gesagt keine Lust habe ;-)

Gruß, Andy
3 Dinge, die heute produktiver waren, als ich...

Brot (schimmelte)
Wand (stand da)
Blume (sah schön aus)

TazGamia
Posts: 14
Joined: Thu Nov 17, 2016 1:51 pm

Re: Wie funktioniert die Heizomat Hackschnitzelheizung?

Post by TazGamia » Sat Nov 19, 2016 8:13 am

Ich habe heute noch einmal probiert...
21.000 Liter bei einem Sägemühlenpreis von 255EUR eingefüllt... müßte ja 5.355 EUR herauskommen, waren aber nur etwas über 3.800 EUR. Das wäre ein Multiflikator von ca. 0,7.
Ich hab extra geschaut, der Preis war nach dem Einfüllen noch exakt bei 255EUR, Tendenz steigend. Also scheint das Einfüllen keine Auswirkung auf diesen Preis zu haben, sonst wäre dieser normalerweise abgerutscht.
Danach nochmal eine Ladung eingefüllt, nun stand der Preis schon bei 269 EUR... noch weniger bekommen...

Nach meinem Gefühl gibts hier einen separaten Preis für den Heizomat, der allerdings nirgends zu sehen ist.

Post Reply