Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Das Forum für Fragen und Diskussionen rund um den Landwirtschafts-Simulator. Alle Themen rund ums Spiel gehören hier hinein. Im Unterforum "Anleitungen & Tipps" findet ihr außerdem nützliche Hilfen für euer Spiel.
User avatar
Beero
Posts: 571
Joined: Sun Oct 30, 2016 10:31 am

Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Beero » Sun Oct 30, 2016 7:55 pm

Hallo Liebe LS Gemeinde,

habe auf der amerikanischen Map die Felder 22 und 23 mit dem Pflug zusammengefügt.

Image

Nun starte ich den Helfer am Feld 23 unten, rechts in der Nähe der Hauptstraße (Beschreibung bezieht sich auf die geöffnete Karte)
Die ersten langen Bahnen fährt er Problemlos ab.
Wenn er allerdings zu dieser extremen Schräge kommt (Feld 23 oben, rechts), arbeitet er Sie ab und bleibt stehen bzw hat seine Aufgabe erledigt.

Das es bei den schrägen Feldrändern wieder Probleme gibt habe ich mir schon gedacht, ist nicht schön aber nicht das eigentliche Problem.

Nun setze ich den Helfer wieder neu an (wieder Feld 23, oben, rechts) und er fährt diese eine Bahn auch ab aber anstatt dann zu wenden und einfach das Feld abzufahren was noch nicht bearbeitet wurde, fährt der Helfer genau die entgegengesetzte Strecke wieder ab. Als ob der Helfer nicht erkennen würde das er dort schon gearbeitet hat.
Noch maliges ansetzen des Helfers, eine Bahn weiter, immer das gleiche Problem.

Das Problem tritt bei allen Geräten auf die ich bis jetzt zur Verfügung habe. Pronto 9DC, Terra Disc 600, Titan 11 ....

Kann das Problem jemand bestätigen oder ist das nur bei mir so?

...Mir graut es jetzt schon Feld 30, 29, 28, 27, 25 zusammenzulegen und mit dem Helfer zu arbeiten, denke damit warte ich bis CP kommt.

Grüße und einen schönen Sonntag euch allen.
Last edited by Beero on Sun Oct 30, 2016 8:05 pm, edited 1 time in total.
Umfrage und Ideen für DLC´s, Addons und regen Meinungsaustausch bitte hier hinein

System:
  • i7 4770K geköpft @ 4,5
  • Asus Rog Strix 1080 ti
  • ASUS Z97M-Plus
  • Avexir Core Series Gold LED 32GB
  • Alpenföhn Matterhorn Shamrock Edition
  • Crucial MX200 SSD 500GB+Samsung SSD 850 Evo 500GB+Samsung SSD 860 Evo 1TB
  • Be Quiet STRAIGHT POWER 10 600W
  • Auflösung: 2560x1440

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by HeinzS » Sun Oct 30, 2016 8:00 pm

lasse den Helfer mal etwas mehr überlappen zum bearbeiteten Bereich.

User avatar
Beero
Posts: 571
Joined: Sun Oct 30, 2016 10:31 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Beero » Sun Oct 30, 2016 8:04 pm

...hab ich auch gemacht. Ohne Erfolg
Umfrage und Ideen für DLC´s, Addons und regen Meinungsaustausch bitte hier hinein

System:
  • i7 4770K geköpft @ 4,5
  • Asus Rog Strix 1080 ti
  • ASUS Z97M-Plus
  • Avexir Core Series Gold LED 32GB
  • Alpenföhn Matterhorn Shamrock Edition
  • Crucial MX200 SSD 500GB+Samsung SSD 850 Evo 500GB+Samsung SSD 860 Evo 1TB
  • Be Quiet STRAIGHT POWER 10 600W
  • Auflösung: 2560x1440

Granada
Posts: 47
Joined: Tue Oct 30, 2012 2:01 pm

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Granada » Sun Oct 30, 2016 8:07 pm

Guten Abend,

habe genau die gleichen Probleme mit dem Helfer.
Mit dem Amazone Pflug wird in der Mitte von Feld 24 einfach gestoppt und umgedreht. Und mit der Rapid 600 dreht der Helfer ständig in die bereits gesäte Fläche und versucht dort weiter zu säen.
Bin ziemlich genervt von diesem "Helfer". Ich hoffe wirklich stark auf CP. Scheint erneut die einzige Lösung für Spieler wie mich.

Gruß

User avatar
Beero
Posts: 571
Joined: Sun Oct 30, 2016 10:31 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Beero » Sun Oct 30, 2016 8:20 pm

@ Granada

...ja um so weiter man im Spiel voran schreitet um so mehr merkt man das es ohne CP nicht mehr geht. Zumindest für mich persönlich, jeder hat ja seinen Spiel Stil und ich automatisiere nun mal gerne alles. Für mich gibt es nichts langweiligeres als mit dem Drescher eine halbe Stunde über ein Feld zu fahren :frown:

edit*
ja bei Feld 24 hat die kleine Sähmaschine vom Anfang auch Probleme gemacht und immer eine Bahn ausgelassen. Hab es allerdings nicht live gesehen da ich den Helfer immer nutze.
Umfrage und Ideen für DLC´s, Addons und regen Meinungsaustausch bitte hier hinein

System:
  • i7 4770K geköpft @ 4,5
  • Asus Rog Strix 1080 ti
  • ASUS Z97M-Plus
  • Avexir Core Series Gold LED 32GB
  • Alpenföhn Matterhorn Shamrock Edition
  • Crucial MX200 SSD 500GB+Samsung SSD 850 Evo 500GB+Samsung SSD 860 Evo 1TB
  • Be Quiet STRAIGHT POWER 10 600W
  • Auflösung: 2560x1440

Boltagon
Posts: 8
Joined: Fri Oct 28, 2016 7:24 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Boltagon » Sun Oct 30, 2016 9:46 pm

Was ist ein CP

User avatar
fejf
Posts: 93
Joined: Fri Apr 17, 2009 4:53 pm

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by fejf » Sun Oct 30, 2016 9:53 pm

Ich habe mit dem Helfer bei den normalen Feldern schon die Probleme. Diese treten meistens dann auf, wenn ich in der südöstlichen Ecke starte, ihn nach Westen fahren lasse und er anschließend rechtsrrum drehen soll.
Wenn der Helfer in der südwestlichen Ecke startet und linksrum drehen soll klappts bei mir...
There are 10 types of people. Those who understand binary and the rest and
those who understand gray-code.

Hitcher
Posts: 106
Joined: Wed Oct 12, 2016 8:32 pm

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Hitcher » Sun Oct 30, 2016 10:09 pm

CP = Courseplay , quasi Mod für den Helfer

User avatar
Thelamon
Posts: 176
Joined: Thu Nov 01, 2012 8:38 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Thelamon » Sun Oct 30, 2016 10:34 pm

Ich habe diese beiden Felder ähnlich verbunden.

Dass die Feldform für den Standard Helfer Probleme macht ist aufgrund der Form natürlich klar.

1.
Grds. gilt bei schrägen/ dreieckigen Feldern für den Standard Helfer immer: "Auf der kürzesten Bahn anfangen" auf diese Weise wird seine Bahn jedesmal länger und er lässt beim Wenden zwar ein paar Dreiecke, aber er arbeitet durchgehend.
(Wenn man mit den langen Bahnen anfängt wie Du in Deinem Beispiel, verliert der Helfer beim Wenden jedesmal wenn die Bahn an der Schräge etwas kürzer wird den Anschluss ans Feld (da er sich beim Wenden ja auch noch ziemlich weit entfernt.) und "denkt" nach der Wende "keine neue Bahn in Reichweite" ich bin fertig.

2.
Der Grund für vermeintlich unmotivierte Wendemanöver des Helfers ist oft die neue "Kollisionsvermeidung" bei der Helfer extrem empfindlich auf seitlich zu seiner Fahrbahn befindliche Objekte reagiert, obwohl seine Bahn eigentlich locker daran vorbei gehen würde.
-> Hier wurde vermutlich der Sicherheitsabstand zu großzügig definiert, weshalb der Helfer dann auch bei 2+X m Abstand (vermeintlich) grundlos wendet. Er ist halt jetzt überängstlich sich "LS oldschool-stile" in Bäumen, an Häusern o.ä. aufzuhängen.

-> Diese "Ängstlichkeit" des Helfers ist in der Regel auf den Standardfeldern (Rechtecke mit gigantischen Freiflächen rundherum) gut zu händeln, problematisch wird es meistens erst, wenn die Abstandsflächen mit dem Pflug verkleinert und dem Feld zugeschlagen werden.

(Dieser übergroße seitliche Sicherheitsbereich führt auch dazu, das das Drescher beim Abtanken gerne mal stehen bleiben... - "Huch da ist ja was neben mir")

3.
Im Übrigen: Der GPS Mod ist draußen- ggf. alle "krummen" Teile (z.B. die äußeren Bahnen entlang von Bäumen mit geringem Abstand) per Hand vorbereiten und den Helfer den großen - einfachen - Rest machen lassen.

-> ab und zu muss der Chef halt selber auf den Schlepper ;)

Viel Erfolg!
Thelamon

User avatar
Beero
Posts: 571
Joined: Sun Oct 30, 2016 10:31 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Beero » Sun Oct 30, 2016 11:40 pm

Danke für deine ausführliche Antwort.
Werde deine Ratschläge beim nächsten mal berücksichtigen und bei Feld 22 oben links anfangen.

Allerdings das abfahren in falsche Richtung, die schon bearbeitet war erklärt sich mir immer noch nicht. Auf oder neben dem Feld waren keine Hindernisse.

Mit dem GPS mod hab ich mich noch nicht beschäftigt.
Der sieht sehr mächtig aus. CP wäre mir lieber, damit kenne ich
mich schon recht gut aus.
Umfrage und Ideen für DLC´s, Addons und regen Meinungsaustausch bitte hier hinein

System:
  • i7 4770K geköpft @ 4,5
  • Asus Rog Strix 1080 ti
  • ASUS Z97M-Plus
  • Avexir Core Series Gold LED 32GB
  • Alpenföhn Matterhorn Shamrock Edition
  • Crucial MX200 SSD 500GB+Samsung SSD 850 Evo 500GB+Samsung SSD 860 Evo 1TB
  • Be Quiet STRAIGHT POWER 10 600W
  • Auflösung: 2560x1440

Granada
Posts: 47
Joined: Tue Oct 30, 2012 2:01 pm

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Granada » Sun Oct 30, 2016 11:55 pm

Guten Abend,

@Thelamon: Erst mal danke für diese Erklärung unter Punkt 2, das wusste ich nicht.
Jetzt habe ich das Feld 19 mit Gras angesät und der Helfer sollte mähen > geht auch nicht :(
Er mäht über alle Feldgrenzen hinaus, und solange weiter bis kein Gras mehr da ist.
Das funktioniert doch alles noch gar nicht.
So gern ich mir auch die neuen Modelle ansehe und den Sound toll finde, aber der Helfer ist wirklich nicht viel besser als der alte. Und Giants kann doch auch nicht immer auf CP setzten, oder?

Gruß von einem Enttäuschten

User avatar
Thelamon
Posts: 176
Joined: Thu Nov 01, 2012 8:38 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Thelamon » Mon Oct 31, 2016 12:17 am

Beero wrote:Danke für deine ausführliche Antwort.
Werde deine Ratschläge beim nächsten mal berücksichtigen und bei Feld 22 oben links anfangen.

Allerdings das abfahren in falsche Richtung, die schon bearbeitet war erklärt sich mir immer noch nicht. Auf oder neben dem Feld waren keine Hindernisse.

Mit dem GPS mod hab ich mich noch nicht beschäftigt.
Der sieht sehr mächtig aus. CP wäre mir lieber, damit kenne ich
mich schon recht gut aus.
1.
GPS ist idiotensicher zu bedienen! Viel weniger komplex als Courseplay (eine einfache Fahrhilfe mit gutem HUD Menü).

Es hilft Dir dabei selber zu fahren und dabei die Spur geradeaus zu halten + die genaue Arbeitsbreite Deines Gerätes auszunutzen. Wirklich super easy - und auf diese Weise wird selber ackern effizient und entspannt (Mucke aufs Radio, indoor Ansicht, ein Bierchen und entspannen. Du kannst selber wählen, ob Du manuell wendest oder wenden oder das System für Dich wenden lässt. Genau wie beim Vorbild)
Habe auch noch zwei Helfer aus eigener Aufzucht (5 und 11 Jahre) - die kommen im dem GPS super klar und spielen mit mir Multiplayer. :coolnew: (Die wenden auch nicht mitten auf dem Feld sonst gibt's kein Taschengeld.... :D )

GPS ist auch sehr gut für:
- Düngen und Spritzen
- Pflügen beim Felder zusammenlegen. (Dann wird das auch ordentlich ;) )

2.
Die seltsamen Wendungen auf dem Feld "ohne Feindeinwirkung" habe ich noch nicht gesehen - nur in Randnähe wenn Bäume oder Gebäude in der Nähe waren.
-> eventuell hast Du beim zusammenlegen der Felder nicht ganz sauber gearbeitet und es gibt leichte Lücken zwischen den Feldern?

3.
@Granada
Ich habe noch kein Gras mit dem Helfer gemäht - der geht laut MARC eben nur auf Feldern die gesät wurden und nicht auf sonstigem Gras (da er sich an den Felddefinitionen des neuen Layers orientiert).
Warum er außerhalb des Feldes mäht weiß ich nicht - eventuell außerhalb des Feldes den Helfer gestartet? (Bei mir macht der Helfer manchmal Unsinn oder stoppt, wenn ich Ihn vor dem Feld aufstelle und dann anschalte. Aufs Feld rauf und dann anschalten hilft i.d.R.

Gruß
Thelamon

TheRock87
Posts: 42
Joined: Sat Oct 29, 2016 7:13 pm

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by TheRock87 » Mon Oct 31, 2016 12:21 am

GPS ist eine klasse Alternative geht aber nicht mehr wenn man das Fahrzeug verlässt. Also muss man immer im Fahrzeug bleiben.

User avatar
Beero
Posts: 571
Joined: Sun Oct 30, 2016 10:31 am

Re: Helfer Probleme bei erweiterten Feldern

Post by Beero » Mon Oct 31, 2016 12:38 am

Thelamon wrote: 2.
Die seltsamen Wendungen auf dem Feld "ohne Feindeinwirkung" habe ich noch nicht gesehen - nur in Randnähe wenn Bäume oder Gebäude in der Nähe waren.
-> eventuell hast Du beim zusammenlegen der Felder nicht ganz sauber gearbeitet und es gibt leichte Lücken zwischen den Feldern?

Gruß
Thelamon
Ne das meinte ich nicht obwohl das auch schon passiert ist aber hauptsächlich bei der kleinen starter Sähmaschine.

Ich meinte nachdem ich den Helfer neu ansetzen musste fuhr er nach der ersten Wende dann das Feld rückwärts ab, also über die stellen die er schon gesät hat.

Das find ich seltsam. :confusednew:
Umfrage und Ideen für DLC´s, Addons und regen Meinungsaustausch bitte hier hinein

System:
  • i7 4770K geköpft @ 4,5
  • Asus Rog Strix 1080 ti
  • ASUS Z97M-Plus
  • Avexir Core Series Gold LED 32GB
  • Alpenföhn Matterhorn Shamrock Edition
  • Crucial MX200 SSD 500GB+Samsung SSD 850 Evo 500GB+Samsung SSD 860 Evo 1TB
  • Be Quiet STRAIGHT POWER 10 600W
  • Auflösung: 2560x1440

User avatar
Thelamon
Posts: 176
Joined: Thu Nov 01, 2012 8:38 am

Neues Problem mit dem Helfer - bei Dreschern auf schrägen Feldern

Post by Thelamon » Wed Nov 02, 2016 8:17 am

Hallo Beero,

1.
diese Problem hatte ich bisher - Gott sei Dank - noch nicht.
Wennn der Helfe allerdings seine eigene Arbeit nicht mehr erkennt und un dnicht mehr als Begrenzunng sieht, wäre das für die Arbeit auf Mod-Maps mit "organisch geformten" Feldern ein echtes Problem!

-> Im LS15 war der Helfer zwar "einfach gestrickt", aber - im Rahmen seiner Fähigkeiten - zuverlässig einsetzbar.
Man musste auf Mod-Maps mit realistischen Feldformen lediglich per Hand ein Vorgewende (genau andersrum als in Real) bearbeiten, damit er genügend Platz zum Feldrand bekam.
Da er dann das bereits bearbeitete erkannt hat konnte man ihn dann den "einfachen" Teil auch von ziemlich krummen Feldern problemlos abarbeiten lassen.
(Hat bei mir in vielen hundert Stunden Holzhausen mit Soilmod und auf der Stappenbach Map immer wunderbar funktioniert.)

-> Wenn er seine eigene Arbeit (also das bereits mit seinem aktuellen Arbeitsgang bearbeitete) nun nicht mehr erkennen sollte, könnte man sich damit also im LS17 nicht mehr behelfen...
Hier muss ich wirklich mal testen, ob es so ist wie befürchtet.

2.
Ein echtes Problem im LS17 ist jedenfalls schon einmal das neue Wendeverhalten der Mähdrescher auf schrägen Feldern:

->Beispiel Feld 23 auf Goldcrest
Der Drescher wendet an der Schräge ewig weit in die Frucht - ohne das Schneidweerk zu senken - und walzt dabei die Ernte platt bis er das Schneidwerk auf voller Breite einsetzen kann, bzw auch mit dem Heck im Feld ist. ...

-> Das Ergebnis ist mindestens unschön - bis unbrauchbar!

Post Reply