Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Ihr habt Probleme mit eurem Spiel, eine Frage zu technischen Dingen, oder wollt einen Bug melden? In diesem Forum finden all diese Dinge ihren Platz. Bitte beachtet die Postingregeln für Bug-Reports.
Fritzcom

Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by Fritzcom » Fri Nov 10, 2017 11:36 am

Hallo LS-Community,

da ich einen altersschwachen Rechner nutze und in letzter Zeit vermehrt Probleme (Bilddarstellung, Ruckeln etc)
bei einigen Maps (z.B. Südhemmern, Inntal) habe würde ich gerne wissen was die Rechenleistung bei einer Map
grundsätzlich beeinflusst.

Natürlich kann ich durch die Einstellung der Grafikoptionen selber einiges anpassen jedoch spiele ich schon auf
MEDIUM und möchte evtl. im vorhinein entscheiden können ob eine Map mit meiner Grafikeinstellung und meinem
"Methusalem"-Rechner gut oder weniger gut spielbar ist.

Beeinflussen Faktoren wie größe der Map, verbaute Produktionsketten oder auch die Anzahl der verwendeten
Fahrzeuge und Geräte die Leistung?

Ich habe hier zwar schon das ein oder andere gefunden aber nichts konkretes und bei der FPS-Diskussion habe ich
nur noch :?: :?: :?: verstanden.

Vielleicht kann ja jemand meine Unwissenheit erhellen :chinese:

Nordseefreak
Posts: 145
Joined: Fri Oct 02, 2015 1:01 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by Nordseefreak » Fri Nov 10, 2017 12:17 pm

klar ist doch umso mehr auf der Map geladen werden muss, umso mehr muss dein rechner arbeiten um alles zu berechnen und wenn dann noch zB zig Produktionsketten im hintergrund arbeiten kommt noch mehr arbeit auf deine Hardware zu.
Member of LPG Schwarze Pumpe 1988
Link zu unserem Forum : http://www.lpg-schwarze-pumpe-1988.de/

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by HeinzS » Fri Nov 10, 2017 1:07 pm

ein guter Indikator ist die DL Größe der Map aber es gibt auch noch viele andere Dinge die die Performance von CPU(z.B. Scripte) oder GPU(z.B. zu dichte Wälder) beinflussen können.

User avatar
don_apple
Moderator
Posts: 5924
Joined: Thu Oct 28, 2010 9:31 pm
Location: Planet Erde

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by don_apple » Fri Nov 10, 2017 1:57 pm

Die ClipDistance (d. h. bis zu welcher Entfernung ein Objekt sichtbar ist) kann auch einen großen Einfluß auf die Performance haben. Je mehr Objekte dargestellt werden müssen, um so größer ist die Arbeit die der Prozessor und die Grafikkarte leisten müssen.

Das gleiche gilt für die "Polygonanzahl" der Objekte die auf der Map verbaut sind. Je höher die ist deto mehr Leistung wird benötigt um diese darzustellen.

Bei den im modHub erhältlichen Maps werden solche Sachen überprüft und Giants versucht sicherzustellen das gewisse Werte für diese Parameter nicht überschritten werden damit die Maps auch auf nicht-High-End Systemen noch einigermaßen performant laufen. Bei Maps die man von anderen Seiten runterläd ist das meist nicht der Fall, da optimiert der Mapersteller die Map meist so das sie aif senem System performant läuft, was bedeuten kann das es bei Anderen zu Performanceproblemen kommt.
Gruß/Regards,
don_apple

Apple iMac 27" (late 2013), Quad-Core i7 3.5 GHz, 16GB, Nvidia GTX 780M
Bitte benutzt das öffentliche Forum für Supportfragen und nicht PN/Please use the public forum for support questions and not PM
Wo findet man den FarmingSimulator Ordner / Where to find the FarmingSimulator folder log.txt Image Server Forenregeln/Board rules

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by HeinzS » Fri Nov 10, 2017 2:19 pm

don_apple wrote: Bei den im modHub erhältlichen Maps werden solche Sachen überprüft und Giants versucht sicherzustellen das gewisse Werte für diese Parameter nicht überschritten werden damit die Maps auch auf nicht-High-End Systemen noch einigermaßen performant laufen.
dann hat man bei der Stappenbach wohl nicht so genau aufgepasst. :confusednew:

DaJumbo
Posts: 691
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by DaJumbo » Fri Nov 10, 2017 2:46 pm

HeinzS wrote:
don_apple wrote: Bei den im modHub erhältlichen Maps werden solche Sachen überprüft und Giants versucht sicherzustellen das gewisse Werte für diese Parameter nicht überschritten werden damit die Maps auch auf nicht-High-End Systemen noch einigermaßen performant laufen.
dann hat man bei der Stappenbach wohl nicht so genau aufgepasst. :confusednew:

Scheinbar da man für diese Karte einen High End Rechner benötigt und selbst dann kommt es zu FPS Einbrüchen im Dorf.
Außer man testet mit nur ganz wenigen Fahrzeugen dann geht´s einigermaßen

Selbst habe ich einen I7 mit 3,20 GHZ, 16 Gb Ram und eine MSI GTX 970 4g im Einsatz und mache um Stappenbach einen großen Bogen.
Gute Karte aber mit mehreren Fahrzeugen unspielbar

empato
Posts: 804
Joined: Thu Apr 27, 2017 1:27 pm
Location: Hamburg

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by empato » Fri Nov 10, 2017 3:53 pm

Können wir nur hoffen, dass es bei der V2 besser wird.

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by HeinzS » Fri Nov 10, 2017 4:00 pm

DaJumbo wrote: Selbst habe ich einen I7 mit 3,20 GHZ, 16 Gb Ram und eine MSI GTX 970 4g im Einsatz und mache um Stappenbach einen großen Bogen.
Gute Karte aber mit mehreren Fahrzeugen unspielbar
und dabei hatte man es im LS15 schon so gut hinbekommen, wo man viele Einzelobjekte(z.B. Bürgersteige) zu einem Objekt verschmolzen hat. Warum man das nicht gleich übernommen hat ist mir ein Rätsel. :confusednew:

DaJumbo
Posts: 691
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by DaJumbo » Fri Nov 10, 2017 4:05 pm

Stimmt, im LS 15 lief die Map deutlich besser. Hab mich daher auch sehr darauf gefreut, bis ich die Karte das erste Mal im LS 17 testen konnte.

Am besten ist LS 17 mit Stappenbach aber bei meinem Mitspieler :D
Der hat einen Laptop mit I5 2,6 GHX 8Gb Ram und einer 920 m mit 2 Gb verbaut. Wenn ich dort zusehe komm ich mir vor wie damals bei einem Diaabend mit Diaprojektor :D
Absolut unspielbar.

Schade, sehr schade da es im LS 17 kaum gute Maps gibt meiner Meinung. Stappenbach wäre eine davon, wäre sie spielbar. Die Karte wirkt real anderes wie die meisten anderen.

Mit Maps die aussehen wie die Standard Map kann ich überhaupt nichts anfangen. Da stören mich alleine die Feldwege schon so dermaßen, da vergeht mir jede lust am zocken.
Naja warten ich weiter auf THE VALLEY THE OLD FARM von Blacksheep Modding. Vielleicht kann die Karte mich zufriedenstellen. Wurde laut Blacksheep Modding am 05.11 eingeschickt bei Giants daher sollte es ja nicht mehr zulangen dauern bis die Karte kommt

Im LS 15 hatte ich haufenweise Karten die ich mochte aber im LS17 finde ich einfach keine gescheite Map.
Last edited by DaJumbo on Fri Nov 10, 2017 4:43 pm, edited 1 time in total.

Fritzcom

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by Fritzcom » Fri Nov 10, 2017 4:23 pm

Hey, schon mal vielen Dank für eure Antworten.

Den Hinweis mit der Download-Größe finde ich gut, so kann man im vorhinein vllt. schon mal etwas
über die "Spielbarkeit" der Map sagen, soll heißen: DL-Größe über 1GB vermutlich schwierig für einen
altersschwachen Rechner.
Obwohl wenn ich das richtig sehe hat die Stappenbach "nur" 712MB und die ist bei mir auch kaum spielbar, zumindest
nach der Anfangszeit mit einer kleinen Grundausstatung an Geräten und ein wenig Viehzeugs dabei.

Na ja, also zurück nach Lossberg oder zur Old Stream Farm denn die laufen bei mir bestens was dann wohl mit der Größe
der Map und dem wenig verbauten Schnick-Schnack zu tun hat :biggrin2:

DaJumbo
Posts: 691
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by DaJumbo » Fri Nov 10, 2017 4:25 pm

Wenn dir Old Stream Farm gefällt gefällt dir evtl. auch diese Karte. Noch nicht erschienen aber wie erwähnt laut Moder bereits bei Giants zum testen!
https://www.blacksheep-modding.com/sing ... E-OLD-FARM

SIZE: 462MB sollte also genauso gut laufen wie die Old Stream Farm

empato
Posts: 804
Joined: Thu Apr 27, 2017 1:27 pm
Location: Hamburg

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by empato » Fri Nov 10, 2017 4:28 pm

The Valley wird aber vermutlich noch dauern...

viewtopic.php?f=893&t=112755&start=1260#p936001

Fritzcom

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by Fritzcom » Fri Nov 10, 2017 4:29 pm

Die hab ich auch schon in's Auge gefasst und mir angeschaut *thumbsup*

Soll ja noch im November erscheinen wenn die QA's von Giant's schnell arbeiten :mrgreen:
(Status: send for Giants Test)

https://www.blacksheep-modding.com/sing ... E-OLD-FARM

Von den ersten Bildern und kleinen Videos her eine echt g...le Map.
Last edited by Fritzcom on Fri Nov 10, 2017 4:34 pm, edited 2 times in total.

DaJumbo
Posts: 691
Joined: Sat Nov 05, 2016 12:59 pm

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by DaJumbo » Fri Nov 10, 2017 4:31 pm

Auf diese Karte hoffe ich nun schon fast zwei Wochen :D Seitdem steht dort Status, 100 %... Hab nun lange genug Lossberg gespielt und bin auch auf der Suche nach etwas neuem aber wie erwähnt mangelt es bei LS 17 einfach an guten Karten.

Nach einer längeren LS Pause wollte ich was neues anfangen aber werd irgendwie auf keiner Map richtig warm...

User avatar
Xantrios74
Posts: 211
Joined: Tue Jul 04, 2017 6:22 pm
Location: RLP - Deutschland

Re: Was beeinflusst die Rechenleistung/Performance bei einer Map?

Post by Xantrios74 » Fri Nov 10, 2017 9:56 pm

Sofern du dich mit dem englischen Verkehr anfreunden kannst (ist eigentlich auch nicht mein Ding), kann ich dir die Karte in meiner Signatur empfehlen...die läuft auf meinem Low-Budget-PC sehr gut (was die allgemeine Performance betrifft)...auch mit mehreren Mods.

Ansonsten warte ich auch auf die "The Valley - The Old Farm" von "Blacksheep Modding" ;)

Die "Agri OC" ist eigentlich auch eine schöne Karte die nicht zu groß ist, allerdings wurden da so viele Details eingebaut das man sie kaum durchgängig flüssig spielen kann :(

Ich denke mal wenn es einfacher wäre so Sachen wie "ClipDistance" nachträglich anzupassen, dann würde ich mir bei der ein oder anderen Karte die Mühe machen, aber ich glaube das wird ein Mega-Aufwand bei dem nicht mal 100% sicher ist ob es wirklich alle Performance-Probleme beseitigt.
Wenn man im Editor die Modelle etc. mit bestimmten Werten in Kategorien ablegen könnte, würde das den Moddern/Mappern wohl die Arbeit etwas erleichtern und eventuell solche Fehler minimieren.
Eventuell sollte man auf zuviel "Karten-Gerümpel" (ist nicht böse gemeint; im TS nennt man das "Streckenmöbel") verzichten oder die ClipDistance-Werte extrem runterdrehen.
Das blöde am "Karten-Gerümpel" ist ja das man es nicht im Spiel entfernen kann...dann liegen da zB unnötige Müllsäcke, Besen, Kanister usw. usf. (zum Teil auf dem eigenen Hof) rum, die man nicht wirklich braucht.
...und was machst du den ganzen Tag? Trecker fahr'n!

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."

Vielen Dank an die Modder/Mapper!

Post Reply