[LS19] Minibrunn Community Modding und Stammtisch-Thread

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
User avatar
Mister-XX
Posts: 2343
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Mister-XX » Tue Sep 10, 2019 9:37 pm

TopAce888 wrote:
Tue Sep 10, 2019 9:26 pm
Ich muss mal schauen, ob da auch der Fendt Ideal durchpasst
Sonst kommt ein Schild an den Gartenzaun

Fendt Ideal ----Wir müssen draussen bleiben !
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.0
Birkenfeld V5.0
Krebach 1.0.0.2
PC-Version von www.modding-welt.com
Hof Bergmann V1.0.0.3

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Saitek Seitenpanel


User avatar
Mister-XX
Posts: 2343
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Mister-XX » Wed Sep 11, 2019 12:47 am

*thumbsup* Die Mister-XX-Edition dann bitte mit kleinen Toren :lol:
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.0
Birkenfeld V5.0
Krebach 1.0.0.2
PC-Version von www.modding-welt.com
Hof Bergmann V1.0.0.3

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Saitek Seitenpanel

User avatar
TopAce888
Posts: 1918
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by TopAce888 » Wed Sep 11, 2019 12:56 am

Die kannst du dir doch dann selber platzieren. Das Update vom Tore und Zäune Pack lade ich morgen hoch. Gibt's dann Ende September / Anfang Oktober.

User avatar
Mister-XX
Posts: 2343
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Mister-XX » Wed Sep 11, 2019 1:42 am

TopAce888 wrote:
Wed Sep 11, 2019 12:56 am
Die kannst du dir doch dann selber platzieren. Das Update vom Tore und Zäune Pack lade ich morgen hoch. Gibt's dann Ende September / Anfang Oktober.
:confusednew: und wie bekomme ich dann das grosse Tor weg ? :lol:
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.0
Birkenfeld V5.0
Krebach 1.0.0.2
PC-Version von www.modding-welt.com
Hof Bergmann V1.0.0.3

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Saitek Seitenpanel

O Baude
Posts: 236
Joined: Sun Mar 03, 2019 12:36 am

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by O Baude » Wed Sep 11, 2019 4:28 am

Da du MInibrunn am besten kennst, kanns du da noch ein paar Scrennshot machen, die dir als Ersteller besonders gut gefallen?
Würde mich freuen, diese anzusehen.

User avatar
elbcoastfarming
Posts: 113
Joined: Thu Nov 22, 2018 2:07 pm
Location: Travemünde / Baltic Sea

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by elbcoastfarming » Wed Sep 11, 2019 9:11 am

TopAce888 wrote:
Tue Sep 10, 2019 9:26 pm
Ich muss mal schauen, ob da auch der Fendt Ideal durchpasst.
Das Mini-Schiebetor ist auch in der Mache. Ich bin heut' so richtig produktiv:

Fliegl Tieflader - Check
Fliegl Flachbett-Sattelauflieger - Check
Lampenset - Check
Metalltore und -zäune - fehlt noch das 5m Schiebetor
Dekoset - ???
kleiner Ballenwagen - ???
Minibrunn >1x - gestrichen
Dreifichtenhof - gestrichen

Minibrunn > gestrichen, Dreifichtenhof gestrichen ...... kommt vielleicht doch irgendwas am Wasser :sadnew:

User avatar
TopAce888
Posts: 1918
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by TopAce888 » Wed Sep 11, 2019 10:44 am

Mooooment mal, Minibrunn ist nur in der Variante größer als eine Standardkarte (= Minibrunn >1x) gestrichen. Ich habe das extra so formuliert, weil sonst Mister-XX wieder angekommen wäre, wenn ich gesagt hätte Minibrunn 64x ist gestrichen, dass es dann halt eine 4x -32x wird.

Interessanterweise hatte ich aber zuletzt den Gedanken, die nächste Karte mit Wasser als Begrenzung an einer Seite zu erstellen, mit Strand und Uferpromenade, so wie in Felsbrunn oder Ravenport. Oder es wird doch eine Insel, aber nicht in Mini. Es wird auf jeden Fall eine Karte in Standard-Größe (also keine 4x oder größer). Wie groß das Land dann wird, muss ich mal schauen, aber wohl größer als Minibrunn. Wobei ich zwischendurch dann doch überlege, eine richtige Mini-Karte zu machen. Die wäre auf jeden Fall schneller fertig. :lol:

Mister-XX wrote:
Wed Sep 11, 2019 1:42 am
TopAce888 wrote:
Wed Sep 11, 2019 12:56 am
Die kannst du dir doch dann selber platzieren. Das Update vom Tore und Zäune Pack lade ich morgen hoch. Gibt's dann Ende September / Anfang Oktober.
:confusednew: und wie bekomme ich dann das grosse Tor weg ? :lol:
Mit dem Editor! :lol: Oder aber Giants fixt das Problem mit dem Verkaufen von platzierbaren Objekten, wenn man Land kauft. Dann werde ich es wieder so einstellen, dass der Zaun verkauft werden kann. Dann müsstest du aber den kompletten Zaun neu bauen.

O Baude wrote:
Wed Sep 11, 2019 4:28 am
Da du MInibrunn am besten kennst, kanns du da noch ein paar Scrennshot machen, die dir als Ersteller besonders gut gefallen?
Würde mich freuen, diese anzusehen.
Hah, ich würde mal sagen, dass alle anderen hier im Thread Minibrunn besser kennen als ich, so viele Spielstunden, wie die schon auf der Karte verbracht haben. :lol: Die andere Sache ist, ich habe zwar viele Fähigkeiten (u.a. schöne Karten für den LS bauen), aber schöne Screenshots zu erstellen gehört nicht dazu. :lol: Ist dann oft ein Zufallstreffer, wenn es gelungen aussieht. Aber hast du denn schon alle Bilder aus der Entwicklung von Minibrunn angeschaut? Die sind im ersten Beitrag alle gesammelt verlinkt.

User avatar
Mister-XX
Posts: 2343
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Mister-XX » Wed Sep 11, 2019 12:11 pm

TopAce888 wrote:
Wed Sep 11, 2019 10:44 am
Ich habe das extra so formuliert, weil sonst Mister-XX wieder angekommen wäre, wenn ich gesagt hätte Minibrunn 64x ist gestrichen, dass es dann halt eine 4x -32x wird.
*thumbsup*

TopAce888 wrote:
Wed Sep 11, 2019 10:44 am
Mister-XX wrote:
Wed Sep 11, 2019 1:42 am
TopAce888 wrote:
Wed Sep 11, 2019 12:56 am
Die kannst du dir doch dann selber platzieren. Das Update vom Tore und Zäune Pack lade ich morgen hoch. Gibt's dann Ende September / Anfang Oktober.
:confusednew: und wie bekomme ich dann das grosse Tor weg ? :lol:
Mit dem Editor! :lol:
*thumbsdown*

TopAce888 wrote:
Wed Sep 11, 2019 12:56 am
Dann werde ich es wieder so einstellen, dass der Zaun verkauft werden kann. Dann müsstest du aber den kompletten Zaun neu bauen.
*thumbsdown*

Toll wenn man nur zwei Smileys braucht, um soviele Antworten zu geben :lol:
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.0
Birkenfeld V5.0
Krebach 1.0.0.2
PC-Version von www.modding-welt.com
Hof Bergmann V1.0.0.3

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Saitek Seitenpanel

User avatar
Darthbot
Posts: 2820
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Darthbot » Wed Sep 11, 2019 12:15 pm

Karte in Standardgröße mit Wasser an einer Seite...man, da fallen mir soviele Dinge ein. Niederrhein mit dem Rhein auf einer Seite, dazu viele kleine bis mittlere Felder, sanft hügeliges Terrain. Dazu ein schöner Hafen mit Container- und Schüttgutumschlag. Dort eine kleinstadt mit Händler und diversen Abnehmern. Der Hof steht mitten in einem kleinen Dorf, mit malerischem kleinen Bach der sich durchs Dorf schlängelt und irgendwo im Waldgebiet im dunkeln verschwindet.
Passend für die Claas Maschinen im Herbst.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
TopAce888
Posts: 1918
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by TopAce888 » Wed Sep 11, 2019 12:17 pm

So in etwa stelle ich mir das auch vor. :lol:

Die Feldgrößen aus Minibrunn finde ich recht passend. Bei der Kartengröße könnte man noch zwei, drei größere Felder (so ca. 5 ha) dazu nehmen. So schön die kleinen Felder auch für den eigenen Betrieb sind.

Für die Mission wünsche ich mir dann doch größere Felder, da man erstens Möglichkeiten hat mehr Geld einzunehmen (Düngemissionen) und zweitens der Fuhrpark ein anderer ist. Ich hasse es z.B. Rüben oder Kartoffeln mit einer gezogenen Erntemaschine zu ernten. Die Aufträge sind zwar recht lukrativ, aber grad beim Kartoffelernte sieht man ja kein Vorankommen.

Die Felder würden auch nicht mehr so eng aneinander liegen, so dass auch der Helfer problemlos wenden kann oder das Feldende übersieht.

User avatar
Darthbot
Posts: 2820
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Darthbot » Wed Sep 11, 2019 12:42 pm

Kartoffeln und Zuckerrüben mache ich garnicht, da mir die Selbstfahrer zu groß, bzw. der Kartoffelernter zu hässlich, sind. Ich konzentriere mich komplett auf Getreide und Mais. So brauche ich nur nen Drescher und nen Häcksler. Leider gibt es keinen guten Häcksler aus den 80er/90er Jahren. Der Jaguar 685 ist einfach nur grottenhässlich (wohl noch aus LS11 Zeiten), und ein vernünftiger Neubau ist wohl irgendwie nie da.

Was die Felder betrifft, da ich in der Regel selbst fahre, lege ich die Felder meistens recht eng zusammen, und mache als Feldgrenze Hecken und Bäume. So sieht das immer ein wenig so aus wie hier. Und da fühlt man sich gleich heimischer, selbst wenn die Kartengrenzen Hochgebirge sind.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

Onkel Mo
Posts: 948
Joined: Mon Jun 15, 2015 12:10 am

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Onkel Mo » Wed Sep 11, 2019 1:05 pm

TopAce888 wrote:
Tue Sep 10, 2019 9:26 pm

Fliegl Tieflader - Check
Fliegl Flachbett-Sattelauflieger - Check
Lampenset - Check
Metalltore und -zäune - fehlt noch das 5m Schiebetor
Dekoset - ???
kleiner Ballenwagen - ???
Minibrunn >1x - gestrichen
Dreifichtenhof - gestrichen
Also zuerst einmal vielen Dank für die großartigen Mods.
Vielen Dank dass du auch an uns Konsoleros denkst.
Und vielen Dank dass du so großartig mit Vorschlägen und der Meldung von Fehlern umgehst. *thumbsup*
All das ist heute leider nicht mehr selbstverständlich von daher will ich es auch mal aussprechen.

Dass die Dreieichenhof allerdings gestrichen wurde finde ich sehr schade. :frown:
Das hattest du aber schon erklärt und ich kann es verstehen. Fand allerdings dass die Aufteilung so weit echt gut aussah.
Freue mich jetzt erstmal darauf Minibrunn bald spielen zu können und dann irgendwann eine "komplette" Karte von dir. :smileynew:

User avatar
TopAce888
Posts: 1918
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by TopAce888 » Wed Sep 11, 2019 1:23 pm

:frown: :frown: :frown: Das macht ihr doch mit Absicht! DreiFICHTENHof :frown: :frown: :frown: Ich werde ja einiges von der Karte übernehmen. Die Aufteilung der Karte gefällt mir nach wie vor noch sehr gut und auch den großen Wald finde ich super. Und die Eisenbahn, wie sie sich durch eine Schlucht und den Wald schlängelt und in schwindelerregenden Höhen einen See überquert und auf der anderen Seite dann entlang eines Hügels wieder auf normaler Höhe weiter fährt. Ich werde mal schauen, was dann so alles übrig bleibt.

Also, für mich ist das schon selbstverständlich. Wenn ich etwas entwerfe und der Öffentlichkeit zur Verfügung stelle, dass es dann auch dazu gehört, mit evtl. auftretenden Fehlern umzugehen und diese wenn möglich zu beheben. Außerdem heißt es doch so schön, wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch wieder heraus. Ich bin ja offen für alles und man kann auch über alles reden, solange der Ton stimmt. Wenn jemand nur über Fehler lästert, der stößt bei mir auf taube Ohren. Also liegt es nicht nur an mir, dass das alles so gut funktioniert. :hi:
Darthbot wrote:
Wed Sep 11, 2019 12:42 pm
Kartoffeln und Zuckerrüben mache ich garnicht, da mir die Selbstfahrer zu groß, bzw. der Kartoffelernter zu hässlich, sind. Ich konzentriere mich komplett auf Getreide und Mais. So brauche ich nur nen Drescher und nen Häcksler. Leider gibt es keinen guten Häcksler aus den 80er/90er Jahren. Der Jaguar 685 ist einfach nur grottenhässlich (wohl noch aus LS11 Zeiten), und ein vernünftiger Neubau ist wohl irgendwie nie da.

Was die Felder betrifft, da ich in der Regel selbst fahre, lege ich die Felder meistens recht eng zusammen, und mache als Feldgrenze Hecken und Bäume. So sieht das immer ein wenig so aus wie hier. Und da fühlt man sich gleich heimischer, selbst wenn die Kartengrenzen Hochgebirge sind.
Ich kann den Reiz nachvollziehen, die Felder so eng wie möglich zu machen. Das gibt dem ganzen auch ein wenig mehr Tiefgang, wenn man sich überlegen muss, wie man nun am Besten fährt. Ich könnte das natürlich auch mischen, Felder mit wenig Platz drum herum haben und einige mit Platz zum Wenden. So ist es in der Realität ja auch.

Was ich aber keinesfalls machen werde, sind Felder mit Hecken eingrenzen. Ich finde diese alten Hecken aus dem 17er einfach nur hässlich und im wahrsten Sinne des Wortes unflexibel. Die neuen 19er Büsche (mit denen man auch wunderbar eine Hecke gestalten kann) lassen sich wenigstens bei Bedarf entfernen und geben nach, wenn man zu weit fährt. Ich glaube kaum, dass eine 2m hohe Hecke einem Drescher stand hält, wenn dieser darüber fährt. :lol:

Mein größtes Problem besteht jedoch darin, die Karte von Minibrunn gestalterisch abzugrenzen. Da ich noch keine Gebäude selber gestalten kann und viele der vorhanden alten Gebäude einfach nur matschig sind, würde vieles wieder auf Felsbrunn oder Ravenport hinauslaufen. Das könnte evtl. zu fehlender Abwechslung führen. Vertex Dezign hat noch ein schönes Häuser-Paket, aber nur auf deren Homepage und nicht im GE. Das heißt, hier müsste ich wieder die Freigabe einholen, nur leider habe ich von denen bislang nie eine Antwort erhalten, wenn ich über das Kontaktformular auf deren Homepage eine Anfrage stelle.

Das mit der Freigabe ist sowieso so eine Sache. Es gibt auch noch Gebäude von vor dem 19er, die nach wie vor gut aussehen. Aber nur von einem Bruchteil weiß ich, von wem die stammen. Ich könnte natürlich die "unbekannten" Gebäude einfach verbauen und wenn sich jemand meldet, wird das Gebäude bei Bedarf ersetzt. Ist ja bei ein normalen Modhub-Karte nicht so dramatisch, wie bei einer Karte für den Contest, wo so etwas zur Disqualifikation führt.

User avatar
Mister-XX
Posts: 2343
Joined: Thu Oct 03, 2013 6:47 pm
Location: Wermelskirchen

Re: [LS19] Minibrunn Support und Diskussions-Thread

Post by Mister-XX » Wed Sep 11, 2019 1:53 pm

Also die Beschreibung der Map am Rhein finde ich klasse,
wenn dann einige Felder etwas änger an Hindernissen liegen,
so das man als Fahrer denken muss beim wenden finde ich das noch besser.
Wenn das dann eine Map mehr oder weniger auf normal Mass ist Top.

Aber was meinst du denn würden wir extra machen im Bezug auf den "Drei Buchen Hof" ? :confusednew:
Grüße Martin

Derzeit von mir gespielte Maps:
Minibrunn V2.0
Birkenfeld V5.0
Krebach 1.0.0.2
PC-Version von www.modding-welt.com
Hof Bergmann V1.0.0.3

Mein System:
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz
Memory: 32GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8GB
Monitor: LG 34uc79g-b
OS: Windows NT 10.0 64-bit
Lenkrad: Logitech Driving Force GT USB
und Saitek Seitenpanel

Post Reply