Existierende Map "vergrößern"

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
JensV
Posts: 3
Joined: Tue Jan 05, 2021 9:54 pm

Existierende Map "vergrößern"

Post by JensV » Tue Jan 05, 2021 10:06 pm

Hallo liebes Forum,

ich habe folgende Frage. Ist es möglich, eine existierende Map (in meinem Fall die Niemandsland) zu "vergrößern"?
Ich würde gerne aus der Karte "Niemandsland" eine 16fach karte machen. Ist das überhaupt möglich dies zu machen und dabei das terrain und alle darauf schon befindliche Objekte zu behalten?

Bislang bin ich auf meiner suche und auf einigen anderen Foren zwar fündig geworden, aber leider funktioniert das alles so nicht.

Also was ich bisher in Erfahrung gebracht habe ist, das ich die *.gdm Dateien in png konvertieren muss und die Größe auf 8192 anpassen muss.
Dann die *.gdm löschen und die png einfügen (werden dann beim Starten des GE automatisch wieder zu gmd konvertiert).

Die *.dem muss ich ebenfalls anpassen aber auf (2 * n + 1) also auf 8193 richtig?
Ebenfalls muss ich die width udn height in der map.xml anpassen auf 16384?
Muss ich dann auch noch alle anderen png's im maps Ordner auf 8192 anpassen?

Habe ich eventuell irgendetwas vergessen? Fehlt noch etwas? Könnte mir vielleicht jemand Step by step kurz beschreiben wie ich eine die Map auf 16fach anpassen kann? :)

Viele Grüße

User avatar
Yeti_222
Posts: 553
Joined: Thu Apr 30, 2009 8:39 pm
Location: Bayern/Oberpfalz

Re: Existierende Map "vergrößern"

Post by Yeti_222 » Wed Jan 06, 2021 2:27 am

Wenn du die Niemandsland vergrößern willst, musst du die Karte neu aufbauen. Das Terrain wird auf die Größe gestreckt.
Du kannst dir auch mal die Wild West anschauen. Ist eine 16-fach.
Mein System:
Win 10 Prof 64bit
Prozessor AMD Ryzen 5 3600 6x 3,6 GHz
Board MSI X570-A PRO
Grafik Asus GTX 1060 OC 6 GB DDR 5
Speicher 16 GB DDR 4 3200 MHz

JensV
Posts: 3
Joined: Tue Jan 05, 2021 9:54 pm

Re: Existierende Map "vergrößern"

Post by JensV » Wed Jan 06, 2021 12:28 pm

Hallo Yeti,

danke für deine Antwort. Die Wild West habe ich schon angeschaut. Ist eine schöne Karte, was ich aber an der Niemandsland so mag, das zu Beginn einfach nichts außer einem Shop da ist und man wirklich alles selber machen kann/muss. Bei der Wild West sind schon die kompletten Felder vorgegeben und haben ihren Platz.

Gibt es eventuell die Möglichkeit, eine leere 16 fach Map zu nehmen und in diese "mittig" die Niemandsland einzufügen? Dann würde das Terrain nicht gestreckt werden, man hat noch das Terrain von der Niemandsland und drum herum ist dann quasi einfach nur Gras?

PS: Oder es kennt jemand eine Karte ähnlich der Niemandsland (zu Beginn nur ein Shop ansonsten alles leer und man hat die Möglichkeit ingame die Karte so zu gestalten wie man möchte aber das ganze eben 16fach oder größer als die Niemandsland?) :))

Gruß

User avatar
Yeti_222
Posts: 553
Joined: Thu Apr 30, 2009 8:39 pm
Location: Bayern/Oberpfalz

Re: Existierende Map "vergrößern"

Post by Yeti_222 » Wed Jan 06, 2021 5:02 pm

Das Terrain der Niemandsland kann man einfügen. Ich hab auf unserer 4-fach auch die Wildbachtal eingefügt.

Du kannst jede Karte aufbauen wie die Niemandsland. In der defaultitems.xml stehen die Sachen drin, die bei Spielstart auf der Karte sind.
Außer es sind Gebäude mit dem GE verbaut. Die muss man dann von Hand löschen.
Mein System:
Win 10 Prof 64bit
Prozessor AMD Ryzen 5 3600 6x 3,6 GHz
Board MSI X570-A PRO
Grafik Asus GTX 1060 OC 6 GB DDR 5
Speicher 16 GB DDR 4 3200 MHz

JensV
Posts: 3
Joined: Tue Jan 05, 2021 9:54 pm

Re: Existierende Map "vergrößern"

Post by JensV » Sun May 09, 2021 6:31 pm

Entschuldige das ich meinen Thread nach etwas längerer Zeit wieder herauskrame.
Ich bin momentan immer noch dabei, zu versuchen die Niemandsland in eine 16x einzufügen.
Hier habe ich eine Anleitung gefunden wie es anscheinend gehen soll https://marhu.net/phpBB3/viewtopic.php?t=7359

Da ist die Rede davon, dass ich von einer leeren 16x Karte die gdm-Dateien in png konvertiere. Das gleiche dann für die Niemandsland machen. Dann habe ich mittels Gimp die Niemandslang-PNG-Dateien mittig in die leere 16fach eingefügt und wieder abgespeichert. Danach habe ich die gdm-Dateien gelöscht im Maps-Ordner und die bearbeiteten PNG-Dateien hineinkopiert. Danach habe ich versucht die Niemandsland im Giants-Editor zu starten, damit die PNG-Dateien wieder in die gdm-Dateien konvertiert werden. Hier stürzt mir aber immer der Editor ab.
Habe ich irgendetwas vergessen?

Also mein Vorhaben ist nach wie vor, die bestehende Niemandsland-Karte in eine leere 16-fach einzubetten, so das ich quasi die bestehende Niemandsland-Karte spielen kann und drum herum einfach nur grün ist und die Niemandsland im allgemeinen größer ist :)

Post Reply