Zug-Mod?

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
User avatar
marmoe
Posts: 393
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Zug-Mod?

Post by marmoe » Fri Mar 03, 2017 8:26 pm

Hallo Hans,
Danke für den Tip ;-)

User avatar
marmoe
Posts: 393
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Zug-Mod?

Post by marmoe » Sat Mar 04, 2017 12:05 pm

Guten Morgen LS Bahner ;-),

Ich habe den Loktest auf der Saxonia durgeführt und kann ein positives Ergebnis abliefern (ist kein Langzeittest!).

Alle 5 Splines haben je eine "modifizierte Original Lok" (andere Farbe) erhalten, mit jeder wurde gefahren. Das Spiel wurde gespeichert und neu geladen.
Testfeld war SP und MP auf Dedi.
SP
Image
MP/Dedi
Image

Image

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

in der i3d der Map sowie in der "map01_trainSystem01" (ist jetzt ein Bsp./ jede Spline muß angepast werden)

Image

in der "Testlok_1.xml" (locomotive.xml/Original)

Image

der Ordner der Mod Lok's "LS17Loc" liegt (bei mir) im "maps" Ordner der Map



Ich hoffe mal das jetzt ein Problem weniger besteht ;-)

Zur Wegfindung sei gesagt, es war eine Portion Glück mit bei ;-)

Gruß Mario
Last edited by marmoe on Wed Sep 06, 2017 9:09 pm, edited 1 time in total.

User avatar
marmoe
Posts: 393
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Zug-Mod?

Post by marmoe » Thu Mar 09, 2017 8:51 pm

der Patch 1.4.4 ist anscheinend Pflicht, konnte nur noch den 1.3.1 testen , da gehts nicht

Berty
Posts: 286
Joined: Tue Nov 13, 2012 6:37 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Berty » Tue Mar 14, 2017 4:54 am

marmoe wrote:der Patch 1.4.4 ist anscheinend Pflicht, konnte nur noch den 1.3.1 testen , da gehts nicht
Moin

Da hat Giants wohl was geändert damit es mit einem Ordner im Modmap Verzeichnis funktioniert, aber schön das es voran geht, jetzt fehlt ja eigentlich nur noch eine Möglichkeit Fracht festzuhalten.

MfG Berty

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Wed Mar 15, 2017 9:42 pm

Hallo,
hier mal Bilder von einem Maschinenverbund von mehreren "modifizierten Original Loks" von marmoe.
Diese befinden sich auf einer Spline und können einzeln angesteuert werden, fast wie im realen
Betrieb, nur das sich die Kraftentfaltung nicht so auswirkt.
Je nachdem, welche Maschine als Zugmittel fungiert, reihen sich die anderen quasi als Waggon ein.
Auch kann eine einzelne Lok in der Mitte eines Zugverbandes platziert werden und von da aus gesteuert werden.
Sie muß sich nicht an der Spitze eines Zuges befinden, genauso wie es bei Rangierfahrten und bei Fahrten mit Steuerwagen ab und zu anzutreffen ist.
Diese Formation wurde unter Patch 1.3.1 gefahren und dürfte auf fast jeder Map funktionieren.
Die geänderte Saxonia Map von marmoe wie sie hier angeboten wird startet aktuell nicht mit Patch 1.3.1

Unerfahrenen Usern sei aber davon abgeraten, da unüberlegte Änderungen an den Spieldaten zum Crash oder nicht mehr Starten des Spieles führen können, auch sind noch andere Änderungen an den Dateien im Spiel nötig als die auf einem Bild abgebildeten.
Für dererlei unüberlegte Änderungen am Spiel übernehme ich keine Haftung.
MfG
Hans Hansen
Image
Image
Image

LS-Player94
Posts: 62
Joined: Sun Aug 02, 2015 5:46 pm
Location: Schweiz

Re: Zug-Mod?

Post by LS-Player94 » Mon May 01, 2017 9:34 pm

:hi: Zusammen
Wie siehts den aktuell aus?
An was für Sachen arbeitet ihr gerade?

User avatar
marmoe
Posts: 393
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Zug-Mod?

Post by marmoe » Thu May 04, 2017 1:07 pm

Hallöle,
Zur Zeit mach ich was anderes, der Spieltrieb hat mich erwischt :mrgreen:
Entforste grad die GCV :coolnew:

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Fri Jul 28, 2017 9:12 pm

Hallo Modellbauer und Moddingfreunde,

da hier früher schon mal der Wunsch nach einer anderen Lok geäußert wurde, habe ich mich mal daran gemacht einen Größenvergleich einiger gängiger Diesellokomotiven zu erstellen.
Für die abgebildeten Loks gibt es seitens der Schöpfer der Modelle keine Freigabe zur Veröffentlichung, so das hier Eigeninitiative gefragt ist.
Für diejenigen, denen die Originallok nicht gefällt, vielleicht eine kleine Hilfestellung bei der Auswahl einer eigenen Lok.
Image
Um zu sehen, das die hier abgebildeten Dinger auch fahren bzw. sich fahren lassen 2 Bilder als Beispiel
Image
Image
Es besteht jedoch bestimmt die Möglichkeit Ingo`s Zugset aus LS 15 zu verwenden. Die Modelle sind ja vorhanden.
Es müßten nur noch einige neue datailreiche Kleider (Texturen) geschnitten werden und die Modelle an LS 17 angepaßt werden.
Das dürfte aber kein Problem sein.
Image
Da vermutlich von den jüngeren Generationen keiner derartige Modelle für LS 17 erstellt, wirds halt nichts werden.
Die wollen wahrscheinlich alles fertig serviert bekommen.
Natürlich gilt auch hier der Grundsatz: Selber machen und dabei lernen.
Ohne Fleiß kein Preis.

MfG
Hans Hansen

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Fri Sep 15, 2017 8:20 pm

Hallo miteinander
Ich habe hier im groben probiert dem Charakter einen Führerstand in der V180 vom Lokset aus LS15 zu spendieren.
Dazu mußte der Body der Lok erstmal "maßstabsgerecht"skaliert werden.
Die Scheibenwischer, die Sonnenblenden und der Griff des Schiebefensters sind dem dabei geopfert worden.Die Scheiben fehlen auch noch.
Auch der Führerstand ist erst grob zusammengeschustert. Ob und wie ich hier weitermache ist ungewiss, da ich bestimmt erst eine Freigabe für das Modell brauche.
MfG
Hans Hansen
Image

User avatar
marmoe
Posts: 393
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Zug-Mod?

Post by marmoe » Fri Sep 15, 2017 8:42 pm

Hallo Hans,
schön das Du immer noch dran schraubst *thumbsup*
Ich bin beim Garagenbau (RL) und hab Abends nicht wirklich mehr Lust auf's basteln, aber das Ding is ja auch irgendwann fertig :biggrin2:
Gruß Mario

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Sat Sep 16, 2017 3:34 pm

Hallo,
für mich iss das Ding privat so gut wie fertig.
Es fehlen nur noch die Fensterscheiben. Ich kann das aber nicht veröffentlichen, wegen dem Interiors, da ich dafür keine Freigabe habe.
(siehe Bild)
Image
Vielleich findet sich jemand, der dem Lokführer ein Zuhause spendiert.Die V180 gibt es auch in Rot und Blau.

Hier mal eine M62, die hat ihre besten Jahre schon hinter sich, dagegen war der Schrotthaufen von Clayson ein wahrer Goldklumpen.
Eigentlich ist das nur ein Deko-Objekt, deshalb stimmt die Breite der Drehgestelle nicht und ich mußte die der Standardlok untersetzen.
Beim schmaler skalieren sah der Body nicht mehr reel aus.
Image
MfG
Hans Hansen

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Mon Oct 02, 2017 9:11 pm

Hallo,
ich brauche mal Hilfe, ich habe da was probiert.
In der Lok GP40 von der Canadian National Map ist ein halber Führerstand der Original-Lok verbaut.
Image
Nur stimmen die Front- und Rückseite der Kabine nicht, wenn man die in eine V180 einbauen will, vom skalieren her passt es.
Ich hab das hier mal der besseren Anschauung wegen herausgezogen
Image
Image
Ich kenne mich aber mit dem ändern des Modells nicht aus.
Vielleicht kann hier jemand einspringen und das Ding anpassen, das wenigstens die Optik von innen her passt.
Die verspiegelten Scheiben der Lok stellen kein Hindernis da, man kann von innen hindurchschauen.

Jedenfalls gäbe es mit dieser Kombination wohl keine Probleme zwecks Veröffentlichung und jeder interessierte könnte das nutzen, wer das will.
Vielleicht besteht aber auch kein Interesse daran.

Wer die GP40 im Spiel nutzen will, kann die Kappen der Lüfter(exhaust) auf dem Body auch im GE entfernen. Dann hat man etwas mehr Details auf dem Body der Lok.
Image
Ein paar andere Drehgestelle tragen zur Verbesserung der Gesamtoptik der Lok bei.
Image
Das fällt aber in den privaten Bereich
MfG
Hans Hansen

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Mon Dec 04, 2017 2:44 pm

Macht jetzt bloß nicht schlapp.
Husten könnt ihr später
Image

MfG
Hans Hansen

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Wed Dec 13, 2017 9:32 pm

Hallo, vielleicht was zum Weihnachtsfest,
hier mal eine echte Bereicherung der LS Landschaft in Sachen Lokomotiven.
Zur M62 und TGM3 eine GP38-2 für Maps wie "Cornbelt" u.s.w. Das Modell ist sehr detailreich gestaltet. Zu finden über die pers. Suchmaschine (uptrain-LS15).
Die Credits liegen bei Cowboy, dafür meinen Dank. Für die Umsetzung und Einfügung ins Spiel muß jeder selber sorgen. Auch einen Führerstand braucht das Modell noch, der ist aber schon bei anderen Lok´s zu finden Aber sonst ein echter "Hingucker".
MfG und frohe Weihnachten
Hans Hansen
Image
Image
Image

Hans Hansen
Posts: 56
Joined: Tue Jan 03, 2017 1:48 pm

Re: Zug-Mod?

Post by Hans Hansen » Tue Jan 16, 2018 9:07 pm

Hallo,
hier mal ein Vergleich von 2 Lokomotiven, wie sie auf diversen Seiten zum Download angeboten werden.
Links eine EMD SD70 ACe, bei welcher die Kühlluftanlage der Maschine als Abgasschornstein mißbraucht wird. Rechts daneben eine korrigierte Version, die mit Abgaskanal versehen wurde und auf Maß gebracht wurde (Länge=891"(74`3")).
Rechts außen eine der vielen GP40,welche alle zu kurz geraten sind.
Die 2te von rechts das gleiche Modell, ebenfalls auf Maß skaliert und optisch etwas hergerichtet. Das ganze ist aber noch nicht das optimale.
MfG
Image
Image

Post Reply