[LS17] Was kommt im ersten DLC?

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
User avatar
Tobse82
Posts: 1160
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Tobse82 » Thu Dec 15, 2016 10:12 am

Ein paar Baufahrzeuge wären nett, mit denen man Wege entfernen und neu anlegen kann.
Dazu noch eine Walze mit der man den Boden nicht nackt macht, sondern wo dann das klassische Feldrand-Gras wächst.
Privat: LS15/LS17/LS19 auf PC ( Windows 8.1 ) *thumbsup*

Beruflich: Softwareingenieur C++ im Bereich Fintech

Assassine
Posts: 1071
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Assassine » Thu Dec 15, 2016 10:15 am

Wingcommander wrote:Der Tatra ist ein Tschechen-LKW..
Habs geändert in Ost Block LKW , danke. :hi:
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

m4pj3cts

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by m4pj3cts » Thu Dec 15, 2016 10:21 am

Assassine wrote: ... über nen plazierbaren Flugzeugträger für meine Map freuen.
Finde ich interessant, jetzt kein Flugzeugträger, aber ein 16fache Map geteilt durch einen Fluss, auf dem man Tiere, Material und co verschiffen kann, dann würde ein Hafen (2x) Sinn machen, man hätte Nutzen von Fähre und Transportschiffe und 2 Regionen :smileynew:

User avatar
Tobse82
Posts: 1160
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Tobse82 » Thu Dec 15, 2016 10:28 am

Eine Map mit sinnvoll nutzbaren Zügen wäre mir da lieber als ein Hafen. ;-)
Privat: LS15/LS17/LS19 auf PC ( Windows 8.1 ) *thumbsup*

Beruflich: Softwareingenieur C++ im Bereich Fintech

Wingcommander
Posts: 1112
Joined: Fri Oct 21, 2016 11:55 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Wingcommander » Thu Dec 15, 2016 10:36 am

Was sind denn sinnvoll nutzbare Züge?

User avatar
Tobse82
Posts: 1160
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Tobse82 » Thu Dec 15, 2016 10:55 am

Wo man an mehreren Stellen verkaufen kann und auch z.B. die Ernte direkt am Feld einladen kann. Dazu müsste man die Gleise halt an relevanten Orten entlang führen.

Derzeit nutzen die meisten auch nur den westlichen Zug auf der Goldcrest um in Maplefields zu verticken. Mehr vermutlich nicht. Und das ist halt irgendwie schade, weil es ein tolles Feature ist - wenn der Mapbauer die Gleise sinnvoll platziert.
Privat: LS15/LS17/LS19 auf PC ( Windows 8.1 ) *thumbsup*

Beruflich: Softwareingenieur C++ im Bereich Fintech

m4pj3cts

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by m4pj3cts » Thu Dec 15, 2016 11:02 am

Tobse82 wrote:Eine Map mit sinnvoll nutzbaren Zügen wäre mir da lieber als ein Hafen. ;-)
Die Züge können bis zu Hafen fahren und dort wird per Portalkran aufs Schiffe
umgeladen :smileynew:

Einen Wagon habe ich mir schon geschnappt, den ich etwas modifiziere, so kann ich meinen Teil dazu betragen :gamer:

fritzindahood
Posts: 11
Joined: Fri Oct 28, 2016 11:15 am

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by fritzindahood » Thu Dec 15, 2016 12:19 pm

ne 4 fach map die us oder russischen verhltnissen gerecht wird weil halbe hektar gibts auf der schäbischen alb und im allgäu aber net in russland und usa

User avatar
Tobse82
Posts: 1160
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Tobse82 » Thu Dec 15, 2016 12:20 pm

Da müsste die Chellington doch für dich passen. Die hat große Flächen.
Privat: LS15/LS17/LS19 auf PC ( Windows 8.1 ) *thumbsup*

Beruflich: Softwareingenieur C++ im Bereich Fintech

Assassine
Posts: 1071
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Assassine » Thu Dec 15, 2016 12:47 pm

Tobse82 wrote:Da müsste die Chellington doch für dich passen. Die hat große Flächen.
Das mag sein , ich hätte aber auch lieber ne MAP von Giants, wo alles drauf ist und wo auch alles zusammen passt. Wäre Momentan schon mit der Westbrige Hills zufrieden.
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 1987
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by GIGANT-Famer » Thu Dec 15, 2016 1:08 pm

fritzindahood wrote:ne 4 fach map die us oder russischen verhltnissen gerecht wird weil halbe hektar gibts auf der schäbischen alb und im allgäu aber net in russland und usa
Ich habe Giants gebeten aus den von dir genannten gründen eine 4fach Basic Map zu Verfügung zu stellen für den weiteren Ausbau.

viewtopic.php?f=886&t=100450

Der Wunsch war das die US Map oder auch die Ost Map auf einer 4fach platziert wird und somit ausgebaut werden kann von Leuten, die keine 4fach Größe erstellen können. Für jemanden der sich damit auskennt sollte das in ein paar Minuten erledigt sein.

Es hat natürlich auch den Vorteil, dass man nichts verbugtes vorfindet und eine saubere Datenstrucktur erhält. Was die Modder da z.T. abliefern grenzt schon an Körperverletzung. Also mal abwarten ob da noch etwas passiert.

Zonewalker
Posts: 5
Joined: Tue Oct 25, 2016 1:39 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Zonewalker » Thu Dec 15, 2016 5:09 pm

Kastor hatte doch schon eine 4-Fach Map...
http://www.d-s-agrarservice.de/t792f55- ... ap-LS.html

Den Fendt 1000 würde ich sofort nehmen... Aber dann bitte in der richtigen Größe. Alle Mods die ich finden konnte sind zu klein. Falsche Reifengröße z.B...
Sonst würde ich mir noch die Bjornholm Map für LS17 wünschen.
Und von Seiten Giants offiziell Claas, John Deere und Co...

User avatar
Trax
Posts: 5599
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Trax » Thu Dec 15, 2016 6:00 pm

Wingcommander wrote:Was sind denn sinnvoll nutzbare Züge?
Eine zweigleisige große Runde, auf dem einen ein Zug für Schüttgüter und einen nur für Holz oder eben ein einziger größerer Zug für alles. Das jetzige ist doch reinste Zeitverschwendung, kaum fährt das Ding 80 kannste schon wieder langsam abbremsen, damit du am Bestimmungspunkt auch anhälst. Beim Holztransport noch bescheidener, in der Zeit wo du das Holz auf den Zug, von Zug zu Zug und dann abgeladen hast, kannste genau so gut mit einem vollen Timberrunner zur Sägemühle heizen und den Auflieger dort direkt entladen, spart jede Menge Zeit und Nerven und hast genau so viel Holz auf dem Auflieger wie auf dem Zug der zur Sägemühle fährt, weil der nur einen Wagen hat. *thumbsdown*
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Lord Nighthawk
Posts: 1862
Joined: Sun May 31, 2015 3:00 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Lord Nighthawk » Thu Dec 15, 2016 6:05 pm

Trax wrote:
Wingcommander wrote:Was sind denn sinnvoll nutzbare Züge?
Eine zweigleisige große Runde, auf dem einen ein Zug für Schüttgüter und einen nur für Holz oder eben ein einziger größerer Zug für alles. Das jetzige ist doch reinste Zeitverschwendung, kaum fährt das Ding 80 kannste schon wieder langsam abbremsen, damit du am Bestimmungspunkt auch anhälst. Beim Holztransport noch bescheidener, in der Zeit wo du das Holz auf den Zug, von Zug zu Zug und dann abgeladen hast, kannste genau so gut mit einem vollen Timberrunner zur Sägemühle heizen und den Auflieger dort direkt entladen, spart jede Menge Zeit und Nerven und hast genau so viel Holz auf dem Auflieger wie auf dem Zug der zur Sägemühle fährt, weil der nur einen Wagen hat. *thumbsdown*
Das der jetzige Zug auch nur nen Timesink ist genauso wie die Tatsache das mal wieder alle Tierhöfe komplett auseinanderliegen ist aber schon aufgefallen?

Was brauchbar wäre? Das der Zug eine riesige Quadratische 8 um(durch) die ganze Map fährt, man in die Waggons direkt abladen oder sogar bei den Kartenrandfeldern abtanken kann. Wär ich nicht zu blöd zum Mappen würd ich mich warscheinlich sogar dran versuchen :-?

User avatar
Trax
Posts: 5599
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: [LS17] Was kommt im ersten DLC?

Post by Trax » Thu Dec 15, 2016 6:21 pm

Das die Höfe soweit auseinander sind hat ja auch seine Gründe und finde ich auch föllig okay.

In die Wagons kann man ja auch direkt mit Überladewagen und Erntemaschinen entladen. Förderbänder müssten auch funktionieren.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Post Reply