Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
User avatar
TopAce888
Posts: 1926
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by TopAce888 » Wed Apr 10, 2019 11:42 am

Neuinstallation hat nichts gebracht. Immerhin habe ich das aktuelle Plugin dann jetzt auch installiert bekommen.
marmoe wrote:
Tue Apr 09, 2019 8:47 am
Exportierst du über File, Export, Giants i3d oder über das Giants Menü/Fenster das sich rechts öffnet?

Sonstige Daten: ich hab Win 10 64bit und Blender installiert (nicht nur die entpakte zip Datei)

Ich hab in der gesendeten zip noch ein Bild von den Einstellungen des Export-Menü's mit rein gelegt, ist das bei dir auch so?

Wir werden das Problem schon finden.
Gruß marmoe

Edit: Blender Version 2.7.9.b Giants Exporter 7.1.0
Ich exportiere über den ersten Weg. So ein Giants Menü öffnet sich bei mir gar nicht. Ja, die Einstellungen habe ich verglichen, sind identisch zu meinen.

Edit: Ok das Menü habe ich gefunden, wenn du das oben in der Leiste meinst. Wenn ich dort aber den Exporter auswähle, passiert nichts.

User avatar
marmoe
Posts: 656
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by marmoe » Wed Apr 10, 2019 3:12 pm

War nur eine Frage, welchen Weg du nimmst, ich nehm den auch über "File.....", im anderen Weg kann man viele Sachen voreinstellen.

Zurück zum eigentlichen Problem, schick mir mal bitte dein Blendfile das exportier bereit ist und dazu die exportierte i3d, das obj File hab ich ja schon. Ich möchte einen Vergleich
machen was passiert wenn ich dein blend File exportiere.
Welche Win Version hast du?

User avatar
marmoe
Posts: 656
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by marmoe » Sun Apr 14, 2019 10:04 pm

Hat sich dein Problem erledigt?

User avatar
TopAce888
Posts: 1926
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by TopAce888 » Mon Apr 15, 2019 2:08 pm

Oh, habe deine Antwort gar nicht mit bekommen. Nein, hat sich nicht erledigt, bin nur grad anderweitig beschäftigt. Ich schicke dir die Sachen Mittwoch mal zu.

Windows 10 nutze ich.

User avatar
TopAce888
Posts: 1926
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by TopAce888 » Sun Apr 21, 2019 1:44 pm

Hier die Dateien: Datei von filehorst.de laden

Allerdings habe ich jetzt ein neues Problem, die Texturen werden nicht mehr mit der Originalgröße auf das Objekt übertragen, sondern geviertelt (so wird aus 1024x512 dann 512x256). :frown: Keine Ahnung, was da jetzt schon wieder schief gelaufen ist.

User avatar
marmoe
Posts: 656
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by marmoe » Tue Apr 23, 2019 10:00 pm

Hallöle TopAce888,
hab mir das Problem nochmal "Neu" angesehen und jetzt erst gerafft worum es geht (Dein Bild), nachdem ich den Pfosten in die Map eingepflanzt habe und drum rum gelaufen bin :mrgreen:

Ursache: das Modell ist im Zylinder getrennt
Lösung: schalte in den Edit-Mode, markiere nur den Zylinder (ohne Deckel) und "verschmelze" die übereinander liegenden Vertex.
Links im "Tool Panel" gibts die Option "Remove Doubles"

Das Problem mit der Textur kann ich nicht reproduzieren, in Deinem Blendfile sieht es zwar so aus (UV Editor) ohne geladene Textur, wenn die original Textur aber geladen wird passt es.

Gruß marmoe

User avatar
TopAce888
Posts: 1926
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by TopAce888 » Wed Apr 24, 2019 12:47 pm

Also, die Schritte habe ich nun durchgeführt:

1.) Objekt auftrennen in Zylinder, Deckel oben und Deckel unten
2.) Deckel miteinander verschmelzen
3.) Zylinder und Deckel miteinander verschmelzen
4.) Remove Doubles (es gab aber keine)
5.) Material und Texturen zuwiesen
6.) als i3d Exportieren

Ergebnis: selbes Trauerspiel wie vorher. Das ist doch zum Verrücktwerden. Es war irgendeine kleine Option die ich mal auf gut Glück aktiviert hatte, also ein Klick und das Ergebnis war rund. Ich bekomme es nur leider nicht mehr hin und es ist mir auch bislang nicht mehr eingefallen, was es war.

Ich gebs allerdings jetzt auch auf. Wenn ich es als FBX exportiere, dann passt auch alles (bis auf die geringer aufgelöste Textur). Ich konzentriere mich jetzt erst einmal auf die Fertigstellung meiner Karte, danach werde ich mich mal genauer mit Blender auseinander setzen. Das ist ja wirklich nichts für zwischendurch.

Danke nochmals für deine Unterstützung.

User avatar
marmoe
Posts: 656
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by marmoe » Thu Apr 25, 2019 10:33 am

Ok, kannst Dich ja bei Bedarf nochmal melden.
Wünsche Dir viel Erfolg beim Contest.
Gruß marmoe

User avatar
TopAce888
Posts: 1926
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by TopAce888 » Thu Apr 25, 2019 12:43 pm

Jau, danke. Wenn ich mit der Karte bis zum Einsendeschluss fertig werde, ist das schon ein Erfolg, alles andere ist Bonus. :biggrin2:

User avatar
TopAce888
Posts: 1926
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by TopAce888 » Fri May 10, 2019 12:17 am

Ich habe dann jetzt mal herausgefunden, woran das zweite Problem mit der reduzierten Auflösung der Texturen lag. Ich stelle immer mal wieder im GE das Profil auf Low, weil es sich dann manchmal besser arbeiten lässt. Da die Texturen aber nicht neu geladen werden, verbleiben sie auf dem Stand von vorher. Wenn man aber nun den GE beendet, werden beim nächsten Starten die Texturen jetzt aber reduziert geladen. Stelle ich das Profil anschließen wieder auf High, dann bleiben die Texturen jedoch erst noch auf Low, bis ich diese über das Menü neu laden lasse.

#MB-Trac_Power
Posts: 197
Joined: Tue Jul 03, 2018 6:21 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by #MB-Trac_Power » Fri May 10, 2019 7:18 pm

Hallo TopAce888,

hast du vielleicht beim ersten Mal den Bevel-Modifier benutzt?


MfG
#MB-Trac_Power


User avatar
marmoe
Posts: 656
Joined: Thu Nov 06, 2014 7:22 am
Location: DE BL Brandenburg

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by marmoe » Sat May 11, 2019 1:27 pm

TopAce888 wrote:
Sat May 11, 2019 11:45 am
Wasn das? :hmm:
Damit werden alle Kanten abgerundet (Kante wird geteilt und die entstehenden Flächen als Radius verschoben damit eine Rundung entsteht)


#MB-Trac_Power
Posts: 197
Joined: Tue Jul 03, 2018 6:21 pm

Re: Schnittkanten sichtbar nach Bearbeitung in Blender (Objekt nicht mehr richtig rund)

Post by #MB-Trac_Power » Sat May 11, 2019 2:37 pm

Marmoe hat es wunderbar erklärt, aus einem sechseckigen Zylinder kannst du damit einen runden Zylinder machen.
Der Modifier hat sowohl einfluss auf das Modell, sowie auf die Performance, je runder dein Teil, desto mehr Polygone sind vorhanden.

Hat der Leitpfosten eine "normal-map"?



MfG
#MB-Trac_Power

Post Reply