[LS19] Minibrunn Community Modding und Stammtisch-Thread

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
User avatar
TopAce888
Posts: 3405
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by TopAce888 » Sun Jul 14, 2019 11:12 pm

So, habe dann heute Abend weiter an der Karte gebaut. Das wäre dann die neue Größe (Screenshot auf die Schnelle aus dem GE):
Image
An der Nordseite ist das Tal dann offen. Wie ich da die Karte da begrenze, verrate ich aber noch nicht. :mrgreen: Ich denke, morgen werde ich dann auch ein paar ingame-Screenshots präsentieren können.

Was wünscht ihr euch eigentlich so generell für Feldgrößen? @eater84 sind ja sogar die vorhandenen noch zu groß.

eater84 wrote:
Sun Jul 14, 2019 8:56 pm
Ich habe mir soeben ein Video der Karte auf YT angeschaut und möchte die Gelegenheit nutzen um einen Wunsch zu äußern: Da mir die südlichen Felder immer noch zu groß erscheinen wünsche ich mir eine Splittung der Felder in zwei und/oder drei Teile. Man könne in den Teilgrößen variieren. 60/40, 70/30 oder 40/40/20 wären hier möglich. Es bräuchte nicht bei jeder Teilung ein Feldweg erstellt werden. Ein schmaler Grasstreifen würde ausreichen. Eine Zusammenlegung der Felder wäre weiterhin unkompliziert möglich.
Oh, cool, jetzt gibt's auch schon Videos auf YT von Minibrunn. Ist ja interessant, was da so draus gemacht wird.

Hier mal die genauen Feldgrößen:
Field 1 (field1) : 1.168 ha
Field 2 (field2) : 2.491 ha
Field 3 (field3) : 2.088 ha
Field 4 (field4) : 2.445 ha
Field 5 (field5) : 2.445 ha

Ist das noch zu groß? Grundsätzlich könnte man alle noch problemlos teilen. Würde optisch auch noch ein wenig Abwechslung rein bringen, wenn die Felder von den NPCs bewirtschaftet werden. Für meinen Geschmack würde ich dann Feld 2 und 4 auftrennen.

eater84 wrote:
Fri Jul 12, 2019 7:41 pm
Die Karte sieht sehr interessant aus, und ich werde mir die Karte definitiv mal anschauen, wenn sie für Konsolen verfügbar ist. Da wir als Konsoleros bei der Kartengestaltung doch etwas eingeschränkt sind - zb gibt es kaum Deko Mods für Konsolen - hoffe ich, dass der "Anbauteil" auch ausgestaltet wird und kein DIY Areal wird. Für den Aufbau der Viehwirtschaft wird dann Feld 1 herhalten müssen.
Das wird schon alles schön "ausgebaut", aber so, das man da auch problemlos mit dem Landscaping-Tool rumbasteln kann, wenn man es denn möchte.

Grundsätzlich könnte ich auch aber noch Deko-Sachen zum Platzieren fertig machen, wie z.B. die Holzhüten, den Hochsitz, Holzstapel, usw.

User avatar
eater84
Posts: 229
Joined: Tue Jul 17, 2018 5:59 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by eater84 » Mon Jul 15, 2019 12:19 am

Immer gerne. Auch der Vorschlag bezüglich Feld 2 und 4 finde ich sehr gut und ich denke Mal ein guter Kompromiss für alle. Die Zusammenlegung aller Felder wäre ja trotzdem immer noch möglich. Ich wünsche mir deshalb kleine Felder, da ich Mal mit den kleinsten Geräten arbeiten möchte aber trotzdem zügig mit einem Feld fertig werden möchte. So ca 1 ha (+/-) wäre da für mich ideal
Ich spiele auf der Xbox One X.

User avatar
NochAmPc
Posts: 162
Joined: Tue Mar 17, 2015 4:31 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by NochAmPc » Mon Jul 15, 2019 10:55 am

Hi TopAce888, erstmal Dankeschön für die tolle Map. Mein Favorit beim Contest. Selbst würde ich mich als Minifarmer bezeichnen. Könnte natürlich auch eine Map normaler Größe zocken und dort nur die kleinen Felder bewirtschaften, aber da gibt's einige Unterschiede zu Deiner. Beim Minifarmen bist Du eher mit nem Güldner+ 3 Schaar unterwegs. Auch machst Du mit einem 7 to. Anhänger nicht die riesige 500k BGA voll. Geben auch die Felder nicht her. Habe jetzt schon viele h auf Deiner Map gedaddelt, echt Toll. Habe nur Angst, das die nach Deiner Änderung zu Groß wird. Wie Du schon schreibst, wäre die Teilung der Felder optisch und technisch schöner. Mir persönlich fiel die viel zu große BGA auf, hatte dann die kleine verbaut. Hatte die große Fahrzeughalle hinterm Hof entfernt und Berni's Kuhstall ohne Weide platziert. Der Schrottplatz mit dem Trigger ist toll geworden, nur die Modelle nicht im Maßstab. Vlt. Könnte man den Platz auch mit einer Scheune bebauen. Wäre auch schön, wenn die Wiese in Hofnähe wäre, z.B. Feld 1.
Wenn Du mit so einem kleinem Gerät (max. 25km/h) ohne Fronthubwerg u. Zapfwelle arbeitest, willst Du auch keine 20 Minuten zum Händler und zurück fahren. Die Map wäre für Fendt 900 völlig ungeeignet und muss daher anders gebaut werden, als für normale Fahrzeuge. Meine persönliche,,Mutter,, aller Minimaps ist übrigens die Old Times von Gauroht aus glaube 13 und 15er. Schau Sie dir mal an, kann man noch bei MH sehen....
Beste Grüße und wie gesagt, Danke für die tolle Map
....Stiller Mitleser....

anthu
Posts: 2540
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by anthu » Mon Jul 15, 2019 11:27 am

Hallo Topace
Nach ein paar stunden auf minimap sind mir eigentlich nur zwei dinge aufgefallen, die mal ändere
1. Die BGA silos sind zuviel und die original giants betonbunker zu hässlich bzw passen die da optisch nicht rein.
Ich werde mir zwei kleinere Silos, mit used look reinsetzen.
2. Die riesige Halle hinterm Hof (easyshed?) Werd ich durch zwei kleinere (so ein-anhänger-tief) ersetzen, so das die sich gegenseitig ansehen, und mittig etwas platz zum rangieren ist.
Lg
Andreas

Assassine
Posts: 1053
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by Assassine » Mon Jul 15, 2019 12:09 pm

Ich hab auf Feld 2 jetzt ne Wiese angelegt, Das mit dem Teilen der Felder finde ich aber auch ganz Gut. Genau wie anthu hab ich auch die große Halle verkauft und ne Kleine plaziert. Die reicht völlig für meine spielweise. Was ich persönlich gut finden würde bei den neuen Feldern wäre ein langes Schmales Feld zum Mais Häckseln,wo nicht dauernd der Häcksler wenden muß. Aber das ist nur mein pesönlicher Geschmack.
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

User avatar
TopAce888
Posts: 3405
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by TopAce888 » Mon Jul 15, 2019 1:16 pm

Ich könnte auch Feld 4 und 5 jeweils halbieren und die südlichen Hälften zu einem langen schmalen Feld zusammenlegen. Mit den Feldern auf der neuen Fläche habe ich noch nicht angefangen. Ich habe da erst einmal das drum herum fertig gemacht. Die Fläche vom Hof ist jetzt auch ein klein wenig anders, da direkt westlich am Hof eine Straße vorbeiführt die durch das Gebirge zur neuen Fläche geht. Zusätzlich habe ich jetzt auch die die Decsls, Bordsteine und Zäune vom Bauernhaus getrennt. So dass man jetzt beides separat verkaufen kann, wenn man möchte.
anthu wrote:
Mon Jul 15, 2019 11:27 am
Hallo Topace
Nach ein paar stunden auf minimap sind mir eigentlich nur zwei dinge aufgefallen, die mal ändere
1. Die BGA silos sind zuviel und die original giants betonbunker zu hässlich bzw passen die da optisch nicht rein.
Ich werde mir zwei kleinere Silos, mit used look reinsetzen.
2. Die riesige Halle hinterm Hof (easyshed?) Werd ich durch zwei kleinere (so ein-anhänger-tief) ersetzen, so das die sich gegenseitig ansehen, und mittig etwas platz zum rangieren ist.
Lg
Andreas
Ja, so richtig zufrieden bin ich mit den großen Bunkern auch nicht. Die hatten vorher noch die Größe aus der Map von Felsbrunn und dann konnte man ja nen LKW drin wenden. Ich lasse mir da mal noch was einfallen, aber ich finde, dass die Betonwände da gut zu passen. Ich persönlich mag es eigentlich lieber, wenn die Silos hinten zu sind, so dass man rückwärts reinfahren muss, um abzuladen. Was hältst du davon? Oder die anderen?

Ja, ist die große EasyShed-Halle. Genau deswegen ist die Halle ja auch nicht fest verbaut. :wink3: Ich mag die Halle eigentlich auch nicht, aber ohne fand ich den Platz so leer. Deine Idee finde ich ganz ansprechend. Aber ich will da nicht so viel vorgeben. Jeder kann es ja so gestalten wie er möchte. Ich nutze am liebsten die Hallen von VertexDezign.

Assassine
Posts: 1053
Joined: Fri Apr 05, 2013 3:55 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by Assassine » Mon Jul 15, 2019 1:23 pm

TopAce888 wrote:
Mon Jul 15, 2019 1:16 pm
Was hältst du davon? Oder die anderen?
Deine Map ,deine Regeln. Wir können nur empfehlungen aussprechen. Was du umsetzt und wie,ist deine Entscheidung. Allen kannst du es eh nie recht machen. Ich bin mit der aktuellen Version schon Glücklich nachdem ich ein paar änderungen (Collis usw.) gemacht habe.
:gamer: Posting © [Assassine] 2013. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis :hmm:

User avatar
TopAce888
Posts: 3405
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by TopAce888 » Mon Jul 15, 2019 1:25 pm

Schon klar, aber genau deswegen tauschen wir uns doch aus. Ich habe keine Probleme damit Wünsche umzusetzen. Die Idee mit den noch kleineren Feldern finde ich z.B. richtig gut, wäre mir aber selber nicht so in den Sinn gekommen. Wie ich schon sagte, dadurch gibt's auf der Karte pflanzlich noch mehr Abwechslung, wenn die NPCs die bewirtschaften.

NochAmPc wrote:
Mon Jul 15, 2019 10:55 am
Hi TopAce888, erstmal Dankeschön für die tolle Map. Mein Favorit beim Contest. Selbst würde ich mich als Minifarmer bezeichnen. Könnte natürlich auch eine Map normaler Größe zocken und dort nur die kleinen Felder bewirtschaften, aber da gibt's einige Unterschiede zu Deiner. Beim Minifarmen bist Du eher mit nem Güldner+ 3 Schaar unterwegs. Auch machst Du mit einem 7 to. Anhänger nicht die riesige 500k BGA voll. Geben auch die Felder nicht her. Habe jetzt schon viele h auf Deiner Map gedaddelt, echt Toll. Habe nur Angst, das die nach Deiner Änderung zu Groß wird. Wie Du schon schreibst, wäre die Teilung der Felder optisch und technisch schöner. Mir persönlich fiel die viel zu große BGA auf, hatte dann die kleine verbaut. Hatte die große Fahrzeughalle hinterm Hof entfernt und Berni's Kuhstall ohne Weide platziert. Der Schrottplatz mit dem Trigger ist toll geworden, nur die Modelle nicht im Maßstab. Vlt. Könnte man den Platz auch mit einer Scheune bebauen. Wäre auch schön, wenn die Wiese in Hofnähe wäre, z.B. Feld 1.
Wenn Du mit so einem kleinem Gerät (max. 25km/h) ohne Fronthubwerg u. Zapfwelle arbeitest, willst Du auch keine 20 Minuten zum Händler und zurück fahren. Die Map wäre für Fendt 900 völlig ungeeignet und muss daher anders gebaut werden, als für normale Fahrzeuge. Meine persönliche,,Mutter,, aller Minimaps ist übrigens die Old Times von Gauroht aus glaube 13 und 15er. Schau Sie dir mal an, kann man noch bei MH sehen....
Beste Grüße und wie gesagt, Danke für die tolle Map
Ein paar Posts über dir findest du die neue Fläche. Ich denke, das passt immer noch zu Mini. :wink3: Wie ich schon zu Anthu schrieb, die BGA gefällt mir auch nicht zu 100%. Du hast recht, die ist einfach zu groß.

Schön, dass dir meine kleine Karte gefällt, das freut mich. Ich selbst bin zwar nicht unbedingt Minifarmer, aber selbst auf der Felsbrunn hatte ich nur die Felder um den Starthof herum und habe mir die zu einem ca. 7 ha großen Feld zusaammen gelegt. Und dann nervt auf Dauer schon das Gefahre quer über die Karte, aber ich selbst bevorzuge die Normalgroßen-Maschinen, da kommt man schon etwas flotter voran. Auf jeden Fall wird es auf der neuen Fläche noch eine Verkaufsstelle geben, so dass man nicht von einem zu anderem Ende fahren muss, wenn man die Ernte verkaufen möchte.

Meinst du anstelle des Schrottplatzes eine von den Dekoscheunen? Das hatte ich anfangs, hat mir aber nicht gefallen. Aus der Ravenport gibt es noch ein paar schöne Scheunen, aber ich wollte jetzt nicht extra wegen einem Gebäude noch das Texture-Array von Ravenport mitladen. Mit einem Auge schaue ich dann auch immer auf die Konsolen und dann schleppt man dann für ein Gebäude ca. 200 MB an Texturen mit.

User avatar
NochAmPc
Posts: 162
Joined: Tue Mar 17, 2015 4:31 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by NochAmPc » Mon Jul 15, 2019 2:13 pm

Hi TopAce888
.... Dachte dabei weniger an Deko ( da der Platz in Hofnähe sehr Begrenzt ist) sondern eher an eine Scheune zum einlagern von Stroh usw.Also mit Funktion.
Weiter Oben wird von Langeweile geschrieben.
Nochmal zur Spielweise, wenn ich neben einem 9 mtr. Big 1080 mit nem 60 K Hächselwagen herfahre und meine 5 Felder nur 1-2ha Groß sind, noch dazu den Seasons, drehe ich nach 5 min. Däumchen vor Langeweile.
Der 3 mtr. Hächsler von Fortschritt mit einem 12 K Anhängerdaneben kann schon Abendfüllend sein.
Ich glaube, bei dieser Spielweise geht es den Leuten nicht darum, in möglichst kurzer Zeit soviel Geld und Fläche wie Möglich zu schaffen.
....Stiller Mitleser....

User avatar
eater84
Posts: 229
Joined: Tue Jul 17, 2018 5:59 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by eater84 » Mon Jul 15, 2019 2:16 pm

Zur BGA: Ich habe beim YT schauen nicht wirklich auf die BGA geachtet, aber Kleiner passt wohl besser zu Mini(Brunn). Ich bin auch ein Freund von rückseitig geschlossenen Bunkern.
Ich spiele auf der Xbox One X.

User avatar
TopAce888
Posts: 3405
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by TopAce888 » Mon Jul 15, 2019 2:39 pm

NochAmPc wrote:
Mon Jul 15, 2019 2:13 pm
Hi TopAce888
.... Dachte dabei weniger an Deko ( da der Platz in Hofnähe sehr Begrenzt ist) sondern eher an eine Scheune zum einlagern von Stroh usw.Also mit Funktion.
Weiter Oben wird von Langeweile geschrieben.
Nochmal zur Spielweise, wenn ich neben einem 9 mtr. Big 1080 mit nem 60 K Hächselwagen herfahre und meine 5 Felder nur 1-2ha Groß sind, noch dazu den Seasons, drehe ich nach 5 min. Däumchen vor Langeweile.
Der 3 mtr. Hächsler von Fortschritt mit einem 12 K Anhängerdaneben kann schon Abendfüllend sein.
Ich glaube, bei dieser Spielweise geht es den Leuten nicht darum, in möglichst kurzer Zeit soviel Geld und Fläche wie Möglich zu schaffen.
Feld 1 mit 1 ha ernten, grubbern, aussäen mit kleinem Gerät hat schon etwas entschleunigendes. Wobei, ein bisschen Power sollte das Gerät schon haben. Mit einem 50PS-Schlepper zu fahren ist definitiv nichts für mich.

Na, es gibt doch die Scheune von Giants zum Stroh einlagern.

User avatar
NochAmPc
Posts: 162
Joined: Tue Mar 17, 2015 4:31 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by NochAmPc » Mon Jul 15, 2019 2:54 pm

Genau, das würde funzen. Das Hayloft von Berni, auch nicht schlecht.
Mit nem 50 PS auf Felsbrunn wäre für mich auch der Horror. Aber auf Deiner kleinen Karte mit kurzen Wegen und vielen sehr kl. Feldern und Wiesen, ein Traum.
Ich würde fast wetten, das ,,Matador,, (User hier im Forum und Fan von kleiner alter Technik) , deine Map anfängt zu zocken....
Dann heißt es in seinem täglichen Thread :
Neustart 1907 auf Minibrunn..... 😄
....Stiller Mitleser....

User avatar
elbcoastfarming
Posts: 123
Joined: Thu Nov 22, 2018 2:07 pm
Location: Travemünde / Baltic Sea

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by elbcoastfarming » Mon Jul 15, 2019 3:00 pm

@TopAce888, lass die BGA Silos doch ganz weg. Es gibt doch genug platzierbare Dinger. Da kann sich dann jeder hinbauen was ihm gefällt. Evtl. ist es ja auch möglich es so aufzubauen wie mit dem Hof. Neuer Farmer hat dann alles fertig und in den anderen Modis eben eine Freifläche.

User avatar
Darthbot
Posts: 2931
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by Darthbot » Mon Jul 15, 2019 3:03 pm

Nicht nur er (matador) würde dann anfangen. Ich bin zwar derzeit noch auf der Felsbrunn mit etwas größerem Gerät, doch ich sammle gerade schon kleinere Geräte zusammen um einen schönen Fuhrpark für die Minibrunn zu haben.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
eater84
Posts: 229
Joined: Tue Jul 17, 2018 5:59 pm

Re: [LS19] Minibrunn Support und Laber-Thread

Post by eater84 » Mon Jul 15, 2019 3:12 pm

Ist es möglich, dass das Metalltor als platzierbare Mod eingefügt wird, so dass man es bei eventuellen Hof Umbauarbeiten abreißen kann?

Ich konnte es bei YT schlecht sehen aber mir schien, als würde der Metall Zaun etwas durch das kleine Easy Shed glitchen
Ich spiele auf der Xbox One X.

Post Reply