[LS19] Frage zu Hürlimann H488

Eure Foren für alle Diskussionen rund ums Thema Modding.
User avatar
Charcoaler81
Posts: 556
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

[LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Charcoaler81 » Sun Nov 24, 2019 8:42 pm

Hi Hobby-Farmers...

Sagt mal, könnte vielleicht jemand den Hürlimann H488 überarbeiten???

Vielleicht einen H4105 mit 105 PS?

Auch Breitreifen und schmale Zwillingsreifen wie beim Fendt 511/515 wären echt cool...

Ich weiss dass der 4105 eigentlich nen Elite ist, aber optisch nen Prestige...

Der Motor ist bis auf den Ladeluftkühler identisch mit dem 488, bei beiden der 1000.4, nur der Rahmen vom 4105 ist verlängert um 63cm und deswegen nen Elite...

Ich mag den echt auf Minibrunn aber bisschen mehr Leistung wäre echt schick.

Grad auf Konsole gibts da nur wenige Maschinen unter 100 PS...
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
Landmensch
Posts: 78
Joined: Sun May 31, 2015 9:33 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Landmensch » Sun Nov 24, 2019 9:20 pm

hy du :hi:

Ist keine schlechte idee würde sogar schnell funktionieren :hmm:
ich schau mal :gamer:
LS 2009 -> LS 2011 -> LS 2013 -> LS 2015 -> Ls 2017 -> LS 2019
Seit LS 2009 am Privaten umbauen von Mods

User avatar
Charcoaler81
Posts: 556
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Charcoaler81 » Sun Nov 24, 2019 11:16 pm

Danggöööö
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
TopAce888
Posts: 5137
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by TopAce888 » Mon Nov 25, 2019 9:47 am

Sind die ansonsten identisch? Wie Landmensch schon sagte, wäre das gar nicht mal so viel Aufwand. Ein Umskinnen ist fix gemacht und das andere wird über die Konfiguration geregelt.

User avatar
Charcoaler81
Posts: 556
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Charcoaler81 » Mon Nov 25, 2019 11:04 am

Im realen Leben sind Motor, Getriebe und Kabine identisch, auch Kraftheber und Bereifung (wobei die auch ne Bestellfrage war). Einzige der längere Rahmen der Elite-Serie ist ein Unterschied (63cm länger) und dadurch auch das Leergewicht. Optisch sind sie vom Design her gleich, beim einen steht an der Tür 90 Turbo und auf der Haube seitlich Prestige und dann vorn seitlich H488, beim anderen 105 Turbo und Elite seitlich und vorn seitlich H4105.

Technisch kann der 4105 natürlich etwas mehr haben hinten ohne Frontgewicht...
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
TopAce888
Posts: 5137
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by TopAce888 » Mon Nov 25, 2019 1:18 pm

Hast du mal passendes Bildmaterial? Am Besten von der Seite, damit man mal den Längenunterschied sieht. Wie wichtig wäre es dir, dass der H4105 auch die passende Länge hat. :hmm:

User avatar
Landmensch
Posts: 78
Joined: Sun May 31, 2015 9:33 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Landmensch » Mon Nov 25, 2019 1:38 pm

Also die Xml und ein neuen Skin Bekomm ich schnell hin.
Die XMl vom h488 ist schon erweiter
mit
h4105 105 PS
h4105+Chiptuning 125 PS
Breitreifen
Zwillingsreifen
Reifen gewicht.

Einen Neuen skin hab ich noch nicht
das i3d model ca.70 cm zu verlängern könnte ich auch
aber das nur mit blender und dort muss ich alle bewegliche teile als neues einzelen objekt machen bzw. kann ich es anders nicht,weis ich es anders nicht
LS 2009 -> LS 2011 -> LS 2013 -> LS 2015 -> Ls 2017 -> LS 2019
Seit LS 2009 am Privaten umbauen von Mods

User avatar
DubSaar
Posts: 33
Joined: Wed Nov 28, 2018 9:28 pm
Location: NDS

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by DubSaar » Mon Nov 25, 2019 1:43 pm

Image

So in Ordnung?
Kann Spuren von Ironie und/oder Sarkasmus enthallten. Bei Risiken oder Nebenwirkungen erschl**** sie Ihren Arzt mit dem Apotheker.

PC:
Prozessor: AMD Threadripper 2920x @3,5GHZ
Arbeitsspeicher: 16Gb
Grafikkarte: Nvidia RTX2070 OC
Eingabegeräte: Corsair K95, Logitech G502
OS: Windows 10Pro 64-bit

User avatar
TopAce888
Posts: 5137
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by TopAce888 » Mon Nov 25, 2019 1:55 pm

Hat der 4105 einfach eine längere Schnauze?
Landmensch wrote:
Mon Nov 25, 2019 1:38 pm
Also die Xml und ein neuen Skin Bekomm ich schnell hin.
Die XMl vom h488 ist schon erweiter
mit
h4105 105 PS
h4105+Chiptuning 125 PS
Breitreifen
Zwillingsreifen
Reifen gewicht.

Einen Neuen skin hab ich noch nicht
das i3d model ca.70 cm zu verlängern könnte ich auch
[…]
Aber ich denke, selbst mit diesen Änderungen ohne Anpassungen am 3D-Modell selber dürfte Giants nichts dagegen haben, wenn du ihn einreichst. Hat das Modell schon "ab Werk" UV-Koordinaten für Farbwahl?

Chiptuning finde ich gut. Der kleine Hürlimann ist bei immer unten durchgefallen, weil er so wenig Leistung hat und da habe ich dann einfach andere Schlepper genommen, bzw. mir angepasst.

Landmensch wrote:
Mon Nov 25, 2019 1:38 pm
[…]
aber das nur mit blender und dort muss ich alle bewegliche teile als neues einzelen objekt machen bzw. kann ich es anders nicht,weis ich es anders nicht
Ist in Blender leider nicht anders möglich, habe ich gehört. Stichwort Merged Mesh. Ich nutze noch Blender 2.79, vielleicht ist es in 2.81 anders?

User avatar
Charcoaler81
Posts: 556
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Charcoaler81 » Mon Nov 25, 2019 2:50 pm

Also meines Wissens (wir hatten einen H478 auf dem Hof) gab es ab Werk nur das grün mit beige farbenen Felgen, Rahmen usw schwarz.
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
TopAce888
Posts: 5137
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by TopAce888 » Mon Nov 25, 2019 2:56 pm

Ich nutze gerne auch mal andere Farben. Habe mal selber geschaut, das 3D-Modell ist wohl passend für die Farbwahl konfiguriert. Also könnte man zusätzlich zu der Standardfarbe des Hürlimanns auch die andere Farben nutzen.

User avatar
Charcoaler81
Posts: 556
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Charcoaler81 » Mon Nov 25, 2019 3:01 pm

Hmm, den gabs ja baugleich als SAME und minimal verändert als Lamborghini, nur eben in anderen Farben und mit anderen Bezeichnungen. Aber das ist dann wohl ein zu grosser Aufwand...

SAME Explorer 90 und Antares 100

Lamborghini Sprint 90 und Formula 105
Last edited by Charcoaler81 on Mon Nov 25, 2019 3:11 pm, edited 1 time in total.
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
TopAce888
Posts: 5137
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by TopAce888 » Mon Nov 25, 2019 3:04 pm

Wahrscheinlich wäre dass dann auch was für dich, aber keine Ahnung, ob es das noch auf die Konsolen schafft: https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019

User avatar
Charcoaler81
Posts: 556
Joined: Sun Nov 24, 2019 8:14 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by Charcoaler81 » Mon Nov 25, 2019 3:23 pm

TopAce888 wrote:
Mon Nov 25, 2019 3:04 pm
Wahrscheinlich wäre dass dann auch was für dich, aber keine Ahnung, ob es das noch auf die Konsolen schafft: https://www.farming-simulator.com/mod.p ... tle=fs2019
Ist mir eigentlich schon zu gross für Minibrunn...

Auf nem 30ha-Betrieb würde kaum ein Bauer sowas einsetzen denk ich, wir hatten 20ha damals in der Schweiz und waren mit dem 478 mit 80 PS gut zufrieden. Es fehlen halt wirklich kleinere Tools wie nen Silagewagen mit ca. 25m³, und ich mein nicht nen Kipper mit Aufsatz wie beim Metaltech. Ich bin damals noch mit gefahren mit nem 24m³-wagen.

Die Bauern um die 30ha bei uns in der Gegend hatten meist 105-130 PS, Ladewagen wie den Euroboss oder etwas grösser, 3m - 3,5m breite Eggen und Drillen...
LS19 auf XB1...
Minibrunn forever :mrgreen:
Freund kleiner Landtechnik, gross kann jeder :zunge:

User avatar
TopAce888
Posts: 5137
Joined: Tue May 15, 2018 6:29 pm

Re: [LS19] Frage zu Hürlimann H488

Post by TopAce888 » Mon Nov 25, 2019 3:25 pm

Ich, der die Landwirtschaft nur aus dem LS kennt, würde bei 30ha sofort den Big-Bud einsetzen! :lol:

Post Reply