Futterverbrauch aller Tiere je Tag

User avatar
FarmerJOE
Posts: 944
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by FarmerJOE » Sat Nov 12, 2016 1:17 pm

Wichtig: der Futterverbrauch je Tier gilt erst ab dem 15. Tier (1-15 Tiere benötigen quasi gleich viel Futter)
Reproduktionsrate gibt es zwar bei jedem Tier, aber Haupteinnahmequelle ist dies nur bei den Schweinen, daher bei den Kühen und Schafen nicht berücksichtigt, bei denen ist die Haupteinnahmequelle Milch, bzw. Wolle!

Verbrauch pro Tier je Tag

Kühe:
  • 35 Liter Wasser
  • 70 Liter Stroh
  • 70 Liter Gras
  • 175 Liter Heu/Silage
  • 105 Liter Kraftfutter

(Achtung: Heu/Silage und Kraftfutter werden anteilig aufgefüllt, wenn man mit dem Futtermischwagen Mischration füttert, also sogesehen 280 Liter Mischration Verbrauch je Kuh)

Produktion pro Tier je Tag

Gülleproduktion je Tier:
  • 250 Liter am Tag

Mistproduktion je Tier:
  • 200 Liter am Tag

Milchproduktion je Tier:
  • 696 Liter am Tag (278,40€/Tag)


Schweine:
  • 10 Liter Wasser
  • 20 Liter Stroh
  • 45 Liter Körnermais
  • 22 Liter Weizen/Gerste
  • 18 Liter Raps/Sojabohnen/Sonnenblumen
  • 5 Liter Kartoffeln/Rüben


Produktion pro Tier je Tag

Gülleproduktion je Tier:
  • 65 Liter am Tag

Mistproduktion je Tier:
  • 50 Liter am Tag

Produktionsrate je Tag:
  • dies ist etwas schwieriger, hier mal Beispiele:
    • bei 15 Tieren: 2,5 Tiere/Tag
    • bei 30 Tieren: 5 Tiere/Tag
    • bei 60 Tieren: 10 Tiere/Tag


Schafe:
  • 15 Liter Wasser
  • 30 Liter Gras/Heu

Produktion für eine Wollepalette pro Tag

Wolleproduktion:
  • man benötigt ca 88 Tiere, um eine Wollepalette pro Tag herzustellen
Last edited by FarmerJOE on Sat Nov 12, 2016 4:03 pm, edited 1 time in total.

NIV34U
Posts: 9
Joined: Thu Oct 27, 2016 6:36 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by NIV34U » Sat Nov 12, 2016 2:30 pm

Hallo,

sehr schöne Übersicht muss ich sagen - kann man da die Erzeugnisse der Tiere auch noch irgendwie eintragen oder wäre das zu umständlich bzw. schwankt der Wert davon so stark (Produktivität unso Gedöns)? Dann könnte man mal die Relation sehen und besser abschätzen was bei welchem Arbeitsaufwand rauskommt (hatte ne bessere Beschreibung im Kopf aber unterm Schreiben ist sie mir leider entfallen :hmm: )

User avatar
FarmerJOE
Posts: 944
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by FarmerJOE » Sat Nov 12, 2016 4:05 pm

NIV34U wrote:Hallo,

sehr schöne Übersicht muss ich sagen - kann man da die Erzeugnisse der Tiere auch noch irgendwie eintragen oder wäre das zu umständlich bzw. schwankt der Wert davon so stark (Produktivität unso Gedöns)? Dann könnte man mal die Relation sehen und besser abschätzen was bei welchem Arbeitsaufwand rauskommt (hatte ne bessere Beschreibung im Kopf aber unterm Schreiben ist sie mir leider entfallen :hmm: )
Habe dies mal etwas angepasst, soweit es ging. Ich hoffe mal, die Angaben stimmen so :biggrin2:

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 1821
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by GIGANT-Famer » Sat Nov 12, 2016 4:11 pm

Danke für die nützlichen Infos. *thumbsup*

DocDesastro
Posts: 677
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by DocDesastro » Sat Nov 12, 2016 4:57 pm

Ohne nun der Party-Puper zu sein...aber passt das überhaupt irgendwie??
Realität: Im Schnitt fressen die Kühe etwa 45kg Futter pro Tag und trinken 100l Wasser. Daraus erzeugen sie dann 32l Milch und 74l Gülle. (Quelle: Gut Hohenluckow)

Somit sind wir bei dem, was ne Kuh an Milch liefert bei 21,75 Tagen in der Realität - dazu braucht sie fast 22 Tage. Sie müsste in der Zeit 2175l Wasser trinken, 1609,5l Gülle produzieren und eine nicht bestimmbare Menge Mist. Wenn 1 Liter Futter der Einfachheit halber 1kg wiegt, müsste sie 978,45l vertilgen, damit das stimmig ist.

Ergo: Diese Zahlen, die im Spiel benutzt werden, sind pure Fantasiewerte - es stimmt ja noch nicht mal die Proportion Milch zu Gülle annähernd. Normalerweise 3x so viel Gülle wie Milch, nicht umgekehrt. Da kann ich verstehen, dass die Spieler fluchen, dass die Güllefässer zu schnell leer sind und was das bringen soll - zumal Gülle austragen bei den Teurungen pro Tag bei den Schleppern sich ja mal gar nicht rechnt zu den Düngerpreisen.

User avatar
GIGANT-Famer
Posts: 1821
Joined: Sat Oct 27, 2012 5:01 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by GIGANT-Famer » Sat Nov 12, 2016 5:02 pm

DocDesastro wrote:Ergo: Diese Zahlen, die im Spiel benutzt werden, sind pure Fantasiewerte
Stimmt, es ist ein Spiel. Muss ich mir auch immer bewust machen. Senkt im übrigen auch die Kosten für den Mentaltrainer. *thumbsup*
Erst mit der Version LS Professional kommt der Simulator. :mrgreen:

DocDesastro
Posts: 677
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by DocDesastro » Sat Nov 12, 2016 5:10 pm

Stimmt, der Spielecharakter ist mir bewusst, aber man kann ein Spiel, dass sich irgendwie "Simulator" nennt, auf realistischeren Modellen basieren lassen, ohne dass es den Spielcharakter zerstört. Da braucht man auch keinen Mentaltrainer, nur die richtigen Zahlen und etwas Mathe. Da gibt man sich die Mühe, die Maschinen so detailgetreu wie geht abzubilden - echt schön, aber die Umwelt, in der das stattfindet, ist verdreht ohne Ende. Drücken mir es mal so aus.

Gedankenspiel im Kopf des Users:
Spiel macht Spass, Spiel weckt Interesse an Realität, Spieler stellt fest, Realität ist GANZ anders, Spieler ist verwirrt und entsetzt...

Nun vergleiche mit:

Spiel macht Spass, Spieler interessiert sich für die Realität, Spieler bemerkt, wie gut Realität im Simulator abgebildet wird und ist begeistert.

User avatar
rasilo
Posts: 727
Joined: Sat Jun 25, 2016 6:28 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by rasilo » Sat Nov 12, 2016 5:11 pm

Woher hast du die Werte? Ertestet?

Also die Werte für Mais bei Schweinen dürften so im Moment nicht passen, denn die verbrauchen das doppelte als sie eigenlich sollten. Oder das hast du das mit rausgerechnet, weil es eigentlich ein Bug ist?

User avatar
FarmerJOE
Posts: 944
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by FarmerJOE » Sat Nov 12, 2016 5:17 pm

DocDesastro wrote:Ohne nun der Party-Puper zu sein...aber passt das überhaupt irgendwie??
Realität: Im Schnitt fressen die Kühe etwa 45kg Futter pro Tag und trinken 100l Wasser. Daraus erzeugen sie dann 32l Milch und 74l Gülle. (Quelle: Gut Hohenluckow)

Somit sind wir bei dem, was ne Kuh an Milch liefert bei 21,75 Tagen in der Realität - dazu braucht sie fast 22 Tage. Sie müsste in der Zeit 2175l Wasser trinken, 1609,5l Gülle produzieren und eine nicht bestimmbare Menge Mist. Wenn 1 Liter Futter der Einfachheit halber 1kg wiegt, müsste sie 978,45l vertilgen, damit das stimmig ist.

Ergo: Diese Zahlen, die im Spiel benutzt werden, sind pure Fantasiewerte - es stimmt ja noch nicht mal die Proportion Milch zu Gülle annähernd. Normalerweise 3x so viel Gülle wie Milch, nicht umgekehrt. Da kann ich verstehen, dass die Spieler fluchen, dass die Güllefässer zu schnell leer sind und was das bringen soll - zumal Gülle austragen bei den Teurungen pro Tag bei den Schleppern sich ja mal gar nicht rechnt zu den Düngerpreisen.
Da man die Zeit im LS nicht mit der Realität vergleichen kann, sind diese Werte natürlich nicht 1:1 wie im RL. Das die Proportionen nicht passen ist wohl dem Gameplay geschuldet. Es wurde (so denk ich mir das) alles etwas angepasst, um eine runde Viehhaltung zu bekommen. Wenn man jetzt ein paar Kühe mehr hätte, könnte man die Gülle und Mistmassen ja nicht mehr bewältigen, genau so mit dem Futter. Es wurde einfach angepasst, das es im Spiel zu bewältigen ist und trotzdem einen merklichen Gewinn schafft (Würde eine Kuh im Spiel nur 32 Liter geben, würde sich kein Mensch jemals Kühe anschaffen) Klar ist vielleicht nicht jeder Wert ganz optimal eingestellt, aber im Großen und Ganzen passt es meiner Meinung nach sehr gut.

@Rasilo, da hast du Recht (zumindest vor dem Patch) wurde das Futter nicht gleichmäßig weniger, wie du sagtest, Körnermais wurde etwas mehr verbraucht. Ich bin bei den werten einfach mal von dem ausgegangen, was mximal in den Futtertrog reingeht (für 6 Tage) Ich vermute mal das dies noch ein Bug ist (Ob es mit dem aktuellen Patch behoben ist, weiss ich nicht, aber glaube nicht) Da müssen wir einfach abwarten. Vielleicht hat es auch mit der Sauberkeit etwas zu tun, da ja täglich Körnermais neben dem Trog liegt? Aber so viel dürfte es eigentlich auch nicht ausmachen.

DocDesastro
Posts: 677
Joined: Mon Oct 05, 2015 9:13 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by DocDesastro » Sat Nov 12, 2016 5:35 pm

FarmerJOE wrote: Da man die Zeit im LS nicht mit der Realität vergleichen kann, sind diese Werte natürlich nicht 1:1 wie im RL. Das die Proportionen nicht passen ist wohl dem Gameplay geschuldet. Es wurde (so denk ich mir das) alles etwas angepasst, um eine runde Viehhaltung zu bekommen. Wenn man jetzt ein paar Kühe mehr hätte, könnte man die Gülle und Mistmassen ja nicht mehr bewältigen, genau so mit dem Futter. Es wurde einfach angepasst, das es im Spiel zu bewältigen ist und trotzdem einen merklichen Gewinn schafft (Würde eine Kuh im Spiel nur 32 Liter geben, würde sich kein Mensch jemals Kühe anschaffen) Klar ist vielleicht nicht jeder Wert ganz optimal eingestellt, aber im Großen und Ganzen passt es meiner Meinung nach sehr gut.
Da liegt genau der Hase im Pfeffer, meiner Meinung nach. Du sagst, man kann die Zeit in game nicht mit der Realität vergleichen. Warum eigentlich nicht? Wenn hier schon vieles im Zeitraffer geht, warum nicht einfach sagen, ja hier geht alles mit der 5 oder 10-fachen Geschwindigkeit, als in echt aber die Proportionen stimmen. Durch Mißachtung dieses Prinzips verursacht man in meinen Augen mehr Probleme, als man beseitigt und jedes Balancing an einer Schraube verzerrt das Gebilde noch weiter. Man Blanaced eine Größe unproportional und verzerrt alle anderen Dinge, die mittelbar oder unmittelbar davon abhängen.

Wir haben hier bereits:
Ernten geht genausoschnell wie real - man will ja das realistische Fahrgefühl für die Spieler haben
Wachstum auf dem Feld mit 300facher Zeitraffer - man will NICHT ein in-Game Jahr auf die nächste Ernte warten
Milchproduktion mit 21facher Geschwindigkeit - ist in echt auch zu langsam, als dass man es einem Spieler zumutet
Gülleproduktion gedrittelt - Spieler haben nämlich scheinbar keinen Spass, Gülle in Echtzeit auszutragen...mehr als 2mal pro Feld zur Güllegrube zu fahren ist offenbar nicht zumutbar
Unterhaltssteigerung um wie viel fach? - man will aber scheinbar jeden Tag einen Betrag X abbuchen, den der Bauer dann im Jahr oder zumindest monatlich abdrückt.
Und das alles in EINEM System, wo alles gleichzeitig passiert. Und dann stimmen noch nicht mal die Proportionen dabei - aus Balancinggründen vielleicht?
Ich finde, das Hauptproblem was das Spiel hat, ist die Art, wie hier die Zeit vergeht. Oder man müsste einfach alles Geld weglasen und das hier als Sandkasten spielen - dann sind die Probleme ebenfalls weg. Sobald man aber eine Wirtschaft abbildet - egal wie simplel, muss das Modell gut sein.

User avatar
FarmerJOE
Posts: 944
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by FarmerJOE » Sat Nov 12, 2016 5:44 pm

Man hat hald jede Stellschraube (unabhängig von einer anderen) für sich optimal (vielleicht nicht immer ganz optimal) eingestellt, um das ganze so gut wie möglich spielbar zu machen. Und meiner Meinung nach ist es aktuell so ganz gut spielbar.

User avatar
kuhbauerhorst
Posts: 901
Joined: Mon Nov 10, 2014 3:28 pm

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by kuhbauerhorst » Sat Nov 12, 2016 7:34 pm

mach noch ne liste mit limit am trog pro 100 kühe
viele wollen wissen wieviel sie reinkippen können
meine alten daten aus ls13/15 stimmen nicht mehr
würde auch gut in den großen sammelthread passen
der hat eh so viele klicks
dankesehr
Mein Hobby: Standard XML und I3D umändern und im MultiPlayer nutzen! Wer braucht schon Mods :lol:
Diese Methode klappt auch im LS17 wie bisher, danke dafür! Es wird sogar immer mehr, was machbar ist, puuh!

scavenger
Posts: 794
Joined: Sun Oct 23, 2016 6:36 pm
Location: Kölle

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by scavenger » Sat Nov 12, 2016 7:40 pm

Jep gute Idee so ala pro 100 Kühe können 21.000l Wasser, 105.000l Heu usw. reingekippt/gebunkert werden.
Hatte mir auch so nen Zettel gemacht für Multiplay damals, weil man da ohne Mods noch nicht horten konnte.
Was die am Tag brauchen ist mir da weniger wichtig, denn das zeigt das Spiel schon an bzw. kann man an den Balken erkennen, daher überflüssig.
Nur das Limit kann leider nur grob geschätzt werden und ändert sich ja auch ständig (!)
Vielleicht nochmal ergänzen ;-)
Tipps, Neuerungen, Wissenswertes für LS19 findest du hier:
viewtopic.php?f=885&t=96787

Danke für 150.000 (!) Zugriffe im Sammelthread

User avatar
FarmerJOE
Posts: 944
Joined: Tue Apr 08, 2008 5:05 pm
Location: Günzburg

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by FarmerJOE » Sat Nov 12, 2016 7:50 pm

kuhbauerhorst wrote:mach noch ne liste mit limit am trog pro 100 kühe
viele wollen wissen wieviel sie reinkippen können
meine alten daten aus ls13/15 stimmen nicht mehr
würde auch gut in den großen sammelthread passen
der hat eh so viele klicks
dankesehr
Das würde die Übersicht viel zu sehr überlagern.
Wer wissen will, wie hoch die Maximale Einfüllgrenze ist, muss den jeweiligen Wert je tier nur mit der Anzahl der gewünschten Tiere und mit 6 multiplizieren. Das ist ja nicht zu viel verlangt :wink3:

Beispiel: einer möchte wissen, wie hoch die Einfüllgrenze für Gras bei 200 Schafen ist:
30 Liter * 200 * 6 = 36000 Liter Gras
Mit ein bisschen rechnen schafft das doch jeder, wenn die Werte je Tier schon vorgegeben sind.

scavenger
Posts: 794
Joined: Sun Oct 23, 2016 6:36 pm
Location: Kölle

Re: Futterverbrauch aller Tiere je Tag

Post by scavenger » Sat Nov 12, 2016 7:54 pm

Alter Faulpelz ^^
Schade daß die Übersicht nicht vollständig wird

Also Horst, ran an den Speck
Den Anfang mit 21.000 Wasser und 105.000 Heu habe ich ja schon gemacht.....
Tipps, Neuerungen, Wissenswertes für LS19 findest du hier:
viewtopic.php?f=885&t=96787

Danke für 150.000 (!) Zugriffe im Sammelthread

Post Reply