Tricks bei Missionen

Altbauer
Posts: 797
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Tricks bei Missionen

Post by Altbauer » Wed Oct 04, 2017 2:25 pm

Bei den Missionen dachte ich mir, warum das Stroh verschwenden. Ist ja immerhin auch ein kleiner Nebenerwerb :wink3: .
Dazu hatte ich mal probiert, das Getreide beim Dreschen auf Schwad zu legen, um es nach der Mission in Ruhe zu pressen.
Das funktioniert aber nicht, da der Schwad beim beenden der Mission verschwindet. Habe nur dumm geguckt und es dabei belassen.

Heute fiel mir ein, da gibt es ja noch den Mod followMe. Habe mir ein reifes Feld ausgeguckt, eine Quaderpresse gemietet und in Stellung gebracht.
Man muß dabei etwas mitdenken, da man sich nicht lange vom Missionsfahrzeug entfernen darf.
Also den Traktor mit der Presse so positioniert, daß er hinter dem Drescher steht, aber nicht zu nah, da sonst die Meldung kommt, das Fahrzeug zu entfernen.
Die Presse muß auch vorbereitet werden, also die Ablage ausfahren, den Pickup ablassen und natürlich am Traktor den Motor laufen lassen.

Dann flitzt man zum Missionspunkt und startet die Mission. Man setzt den Drescher vor den Traktor und jetzt muß alles sehr schnell gehen.
Man tabbt in den Traktor, schaltet die Presse ein und schaltet den Folgermodus ein. Dann aber schnell wieder in den Drescher.
Mit diesem dann das Schneidwerk aufnehmen und mit dem Dreschen beginnen. Wenn alles geklappt hat, dann folgt der Traktor und preßt.
Wie man sieht klappt es auch.
Image Image
Nach dem Beenden der Mission bleiben die Ballen auch liegen. Damit der Feldbesitzer nicht merkt, daß man sein Stroh stibitzt hat, muß man anschließend noch die verräterischen Reste am Feldrand einsammeln und die Ballen abtransportieren.
Image Image
Die Zeit habe ich natürlich auch locker eingehalten :mrgreen: .

So kann man sich schon mal Stroh beschaffen, wenn man selbst noch keine Möglichkeit dazu hat.

Noch ein Tip, wenn man mehrere Motorfahrzeuge besitzt.
Weil alles sehr schnell gehen muß, kann ma sich nicht durch seine ganze Fahrzeukolonne tabben.
Da ist es besser, wenn man den Gruppenswitchermod FS17_DCK_VehicleGroupsSwitcher.zip nutzt.
Man nimmt das Räuberfahrzeug in eine Raubgruppe auf und fügt nach Missionsbeginn das Erntefahrzeug hinzu.
So tabbt man direkt zwischen diesen beiden Fahrzeugen.

Teil 2 meiner Räuberkarriere

Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, habe ich mal versucht, ob es funktioniert, die Früchte abzujagen, aber dies funktioniert leider nicht.
Image

Übrigens, beim Test mit dem Pressen habe ich vor dem Mieten der Presse das Spiel gespeichert und nach dem Test abgebrochen.
Sowas macht man am besten mit den eigenen Fahrzeugen, ist billiger.

Altbauer

User avatar
Onkel-Beef
Posts: 185
Joined: Wed Nov 27, 2013 11:23 am
Location: Zwickau/Sachsen

Re: Tricks bei Missionen

Post by Onkel-Beef » Wed Oct 04, 2017 5:06 pm

Was passiert wenn du einen Roder mit Follow me versetzt daneben fahren und ernten lässt.
Ich fühle mich von der Autokorrektur gemobbt.

Altbauer
Posts: 797
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Re: Tricks bei Missionen

Post by Altbauer » Wed Oct 04, 2017 6:10 pm

Vermutlich nichts. Wenn es mit den Rüben nicht klappt, warum denn da.

User avatar
Trax
Posts: 4122
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm
Location: in NRW
Contact:

Re: Tricks bei Missionen

Post by Trax » Wed Oct 04, 2017 6:27 pm

Nein, du sollst dir einen eigenen Roder zulegen und diesen per Follow Me spurversetzt folgen lassen. Deinen eigenen Roder wirst du dann vermutlich ganz einfach abbunkern können.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

Onkel Mo
Posts: 719
Joined: Mon Jun 15, 2015 12:10 am

Re: Tricks bei Missionen

Post by Onkel Mo » Thu Oct 05, 2017 5:40 am

Dann kann man aber die Mission nicht mehr beenden.

TobiHH
Posts: 207
Joined: Wed Sep 06, 2017 2:31 pm

Re: Tricks bei Missionen

Post by TobiHH » Thu Oct 05, 2017 8:35 am

Mir stellt sich nur die Frage, was hat man von diesem cheaten?

Tiark
Posts: 607
Joined: Wed Nov 12, 2014 9:53 am

Re: Tricks bei Missionen

Post by Tiark » Thu Oct 05, 2017 8:39 am

TobiHH wrote:Mir stellt sich nur die Frage, was hat man von diesem cheaten?

Bingo..... ich dachte schon ich bin bescheuert und stelle mir diese Frage ganz alleine :wink3:

:hi:
Konfuzius sagt....

Klug sein besteht zur Hälfte darin, zu wissen, was man nicht weiß.

Altbauer
Posts: 797
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Re: Tricks bei Missionen

Post by Altbauer » Thu Oct 05, 2017 10:48 am

Diesen Beitrag in die Sparte Anleitungen zu verschieben ist schon etwas witzig. Ich möchte ja niemanden zu kriminellem Verhalten verleiten :mrgreen: .
Das war garnicht meine Absicht, sondern nur so eine Idee, ob es möglich wäre, auf diese Art an Erntegut zu kommen. Ja, manchmal bin auch ich ziemlich kreativ :lol: .

Um noch die Frage von Trax zu beantworten, nein, es würde genauso wenig funktionieren wie mit einem Mietfahrzeug. Probiert es einfach selber aus.

Nachtrag zu TobiHH's Einwand zum Cheaten
Dies würde ich mit jein beantworten. Wenn jemand das Stroh nicht braucht, warum sollte er dir das nicht geben, wenn du für dein Vieh knapp damit bist.
Wenn er mitbekommt, daß du es weiterverkaufst, dann wird er dich vielleicht nie wieder beschäftigen oder dir in Zukunft eine Mitnahme verbieten.
Vielleicht würdest du dafür einen kleinen Betrag zahlen.

Was ist mehr cheaten, eine Mission oder das Einsammeln von Nuggets. Im Grunde genommen ist alles cheaten.

Vorhin z.B. hatte ich auf Sosnovka die Felder 22, 24 und 32, auf denen Getreide stand, in einem Rutsch abgeerntet, gedüngt und gegrubbert.
Feld 32 dürfte ich zusätzlich noch pflügen. Diese Aktion hat 2 Stunden gedauert und brachte 29.600€. Ist das kein cheaten?
Diese 3 Felder haben zusammen knapp 10ha, das macht knapp 3.000€ pro ha.
Da kannst du dir ausrechnen, was der Verkauf der Ernte für die jeweiligen Bauern einbringen würde. Die Fremdarbeit würde doch ein ganz schöner Verlust bedeuten.

Altbauer

TobiHH
Posts: 207
Joined: Wed Sep 06, 2017 2:31 pm

Re: Tricks bei Missionen

Post by TobiHH » Fri Oct 06, 2017 8:33 am

Altbauer wrote: Was ist mehr cheaten, eine Mission oder das Einsammeln von Nuggets. Im Grunde genommen ist alles cheaten.

Vorhin z.B. hatte ich auf Sosnovka die Felder 22, 24 und 32, auf denen Getreide stand, in einem Rutsch abgeerntet, gedüngt und gegrubbert.
Feld 32 dürfte ich zusätzlich noch pflügen. Diese Aktion hat 2 Stunden gedauert und brachte 29.600€. Ist das kein cheaten?
Diese 3 Felder haben zusammen knapp 10ha, das macht knapp 3.000€ pro ha.
Da kannst du dir ausrechnen, was der Verkauf der Ernte für die jeweiligen Bauern einbringen würde. Die Fremdarbeit würde doch ein ganz schöner Verlust bedeuten.

Altbauer
Nuggets einsammeln sehe ich auch als cheaten an. Ich möchte keine Million mehr oder weniger geschenkt bekommen. Goldnuggets haben meiner Meinung nach auch nichts in einem LS zu suchen.

Bei Missionen sehe ich das etwas anders, allerdings nur in Kombination mit dem Seasons Mod. Da wird die Bezahlung für Missionen nämlich deutlich reduziert, so dass das Verhältnis zwischen Aufwand / Zeit und finanziellem Ertrag einigermaßen passt.

eno3
Posts: 372
Joined: Sat Nov 12, 2016 1:11 pm

Re: Tricks bei Missionen

Post by eno3 » Sat Oct 07, 2017 9:23 am

Im LS Stroh bei Missionen zu klauen ist irgendwie wie als Erwachsener zu versuchen bei einem Kaugummiautomaten ein Zehnerl reinzuschmeissen und versuchen zweimal zu drehen :-)

Und bei den Goldnuggets lässt man dann das Zehnerl ganz weg...

Das Ganze hier gehört meiner Meinung nach nicht unter Anleitungen und Tipps.

Altbauer
Posts: 797
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Re: Tricks bei Missionen

Post by Altbauer » Sat Oct 07, 2017 9:48 am

Genau das meinte ich ja auch mit meinem Beitrag vom 5.10.. das war eher ironisch gemeint. Irgendwie hatte mir der Hafer gestochen :lol: .

User avatar
UliS
Posts: 1194
Joined: Sat Aug 13, 2011 9:14 pm
Location: Berlin (14532 Klm.)

Re: Tricks bei Missionen

Post by UliS » Thu Apr 19, 2018 10:43 am

Ich habe noch was hilfreiches für Missionen.
Und zwar, zu Anfang des Spiels, wenn man wenig Geld zur Verfügung hat, ist es sehr hilfreich "Missionen" zu machen.
Also sucht man sich ein passendes Feld, welches man vielleicht auch Kaufen möchte, und schaut mit "R" nach was hier zu machen ist.
Wenn jetzt hier steht, das man z.B. 470 Minuten Zeit hat, um das Feld zu Pflügen oder zu Grubbern, glaube ich nicht das jemand 7-8 Stunden vorm PC sitzt und das macht.
Die logische Überlegung ist jetzt nachzuschauen, welchem Bauern welches Feld gehört.
ES gibt im Spiel 19 Bauern, denen man helfen kann.
Aber wie macht man`s - , karierter Block und Kugelschreiber, oder doch lieber die Excel-Tabelle.
Also habe ich meine (Feldgrößen - u. Ertrags-Liste) Excel-Tabelle herangezogen und angepasst, wo ich diese Daten nun eintragen kann.
Bei einigen Maps ist das einfach, weil sie nicht so viele Felder haben, oder die Modder haben ALLE Felder einem einzigen Bauern zugeschrieben.
Nun gibt es aber Maps die haben 50, 100, 150 oder noch mehr Felder, die sich nun auf diese 19 Bauern verteilen.

(Diese Zuordnung scheint aber bei einem NEUstart einer Map immer anders zu sein - Bei einem leichten oder normalem Spiel hatte ich andere Feld/Bauern Zuordnung wie bei meinem "Schweren" Spiel)

Um nun zu sehen welchem Bauern welches Feld gehört öffnet man nun die "economy"-Datei des Savegames,
hier findet man nun die Feld Nr. , wem es gehört (einem Bauern "false") oder einem selbst "true".
Dahinter steht nun - npcIndex="11" /> , also gehört dieses Feld (172) nun "Bauern" Nr. 11

<field number="172" ownedByPlayer="false" npcIndex="11" />
<field number="173" ownedByPlayer="false" npcIndex="14" />
<field number="174" ownedByPlayer="false" npcIndex="7" />
<field number="175" ownedByPlayer="false" npcIndex="19" />
<field number="176" ownedByPlayer="false" npcIndex="3" />
<field number="177" ownedByPlayer="false" npcIndex="1" />
<field number="178" ownedByPlayer="false" npcIndex="3" />
<field number="179" ownedByPlayer="false" npcIndex="7" />

Dann habe ich mir in der (Excel-Tabelle) vor der Feld Nr. nun die "Bauern Nr." eingetragen und mir dann diese Zeilen sortieren lassen, bei der Stappenbach 1.1, die ich gestern neu angefangen hatte kam nun dieses bei raus.
Hier habe ich jetzt die Bauern: 1- 19,
welche Felder ihnen gehören,
dann habe ich eingetragen, ob das Feld eine (W)iese ist und wie viele Felder diesem Bauern insgesamt gehören.
(In meiner Tabelle habe ich nun auch noch die Feldgröße und die Feldpreise eingetragen) Vor den Missionen und dann kommt später auch noch der "Nach" den Missionen-Preis - - In meiner Tabelle lasse ich mir auch den 0,1 ha-Preis ausrechnen, um zu sehen, ist es ein verhältnismäßig "Teures" Feld oder ist es "günstig"

1 36 W 14 Felder - 0,67 ha - 54039 € - ? €
1 37
1 64 W
1 69
1 93
1 114 W
1 115
1 120
1 127 W
1 157
1 161
1 177
1 182
1 184

2 3 W 11 Felder
2 18
2 28 W
2 40 W
2 47 W
2 65
2 91
2 143 W
2 144
2 152
2 154

3 6 10 Felder
3 14
3 15
3 27 W
3 80
3 117
3 119 W
3 176
3 178
3 181

4 1 W 8 Felder
4 30 W
4 100
4 107
4 128 W
4 137
4 148 W
4 151 W

5 54 6 Felder
5 71 W
5 79
5 85 W
5 118
5 171

6 10 W 14 Felder
6 35 W
6 38
6 39 W
6 51 W
6 63 W
6 70
6 92
6 105
6 129
6 130
6 132 W
6 145
6 149

7 23 15 - 3,24 ha - 262528 € - 210022 € - - 810,28 €
7 25 15 - 1,42 ha - 114963 - 91970 € - - 809,60 €
7 41 W 15 - 0,55 ha - 44565 € - 35652 € - - 810,28 €
7 45 W 15 - 0,34 ha - 27619 € . 22095 € - - 812,33 €
7 55 W 15 - 1,19 ha - 96507 € - 77205 € - - 810,99 €
7 72 15 - 0,55 ha - 44450 € - 35560 € - - 808,19 €
7 75 15 - 0,95 ha - 77082 € - 64666 € - - 811,39 €
7 89 W 15 - 0,37 ha - 30077 € - 24061 € - - 812,90 €
7 126 15 - 2,00 ha - 162390 € - 129921 € - - 811,96 €
7 138 15 - 2,00 ha - 161646 € - 129316 € - - 808,23 €
7 141 15 - 2,83 ha - 229234 € - 183387 € - - 810,02 €
7 153 15 - 1,06 ha - 85615 € - 68492 € - - 807,69 €
7 174 15 - 0,73 ha - 58776 € - 47021 € - - 805,16 €
7 179 W 15 - 2,82 ha - 147450 € - 117960 € - - 810,17 €
7 186 W 15 - 0,35 ha - 28022 € - 22418 € - - 800,63 €

8 2 12 Felder
8 66
8 86
8 95
8 97
8 116
8 122
8 133
8 142 W
8 155
8 165 W
8 180

9 17 5 Felder
9 31 W
9 52 W
9 166
9 169

10 7 10 Felder
10 22
10 49 W
10 59 W
10 61 W
10 102
10 103
10 112
10 147
10 163

11 8 13 Felder
11 32 W
11 43 W
11 60 W
11 81 W
11 109
11 123
11 134
11 146
11 160
11 164 W
11 170
11 172

12 9 4 Felder-
12 13
12 53
12 83

13 12 8 Felder
13 16
13 29 W
13 33 W
13 46 W
13 88 W
13 101 W
13 162

14 4 10 Felder
14 20
14 87
14 98
14 108
14 113
14 125
14 158
14 167 W
14 173

15 5 10 Felder
15 19
15 26
15 56 W
15 68 W
15 73
15 90
15 96 W
15 131
15 156

16 48 W 5 Felder
16 57 W
16 106
16 111
16 185

17 11 10 Felder
17 34 W
17 44
17 74
17 78
17 94 W
17 121
17 124
17 136 W
17 139

18 21 12 Felder
18 50 W
18 58
18 76 W
18 82
18 84
18 99
18 110
18 135
18 159
18 168
18 183 W

19 24 9 Felder
19 42 W
19 62 W
19 67 W
19 77 W
19 104
19 140
19 150 W
19 175

Bauer Nr.7 habe ich nun auf den Minimum-Preis "runter gehandelt". Mit dem Kredit zusammen hätte ich jetzt knapp über 600.000 € um Felder zu kaufen.
Hier auf der Stappenbach-Map ist ja alles 4-fach vorhanden und ich kann noch durch den Verkauf vom Equipment zu sehr viel mehr Geld kommen.
Alle 15 Felder und Wiesen von Bauer Nr. 7 würden nach den Missionen 1.256.746 € kosten, statt 1.570.924.

Post Reply