Die Förderbänder: Ein Gedicht !

lapusch 01
Posts: 142
Joined: Tue Oct 13, 2009 9:39 pm
Location: Ostfriesland

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by lapusch 01 » Fri Nov 18, 2016 9:57 am

Moin
mal ne vieleicht dumme Frage,wie starte ich denn die Förderbänder?
Hab schon alles versucht. Mit Helfer,mit einsteigen,nix regt sich nix bewegt sich.
UNIMOG MACHT SCHWERE ARBEIT LEICHT

CaddyM
Posts: 292
Joined: Tue Apr 07, 2015 10:00 am
Location: Bielefeld

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by CaddyM » Fri Nov 18, 2016 11:03 am

Tutorial würde mich auch sehr interessieren.
Back to the roots - nur nicht zu Fuß :coolnew:
LS 11
LS 13
LS 15
LS 17 RC
LS 19 Beta

Matze2k10
Posts: 10
Joined: Sun Nov 06, 2016 4:19 pm

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by Matze2k10 » Sat Nov 19, 2016 9:05 am

Tyrargo wrote:Image

matze1900 bei mir sieht das so aus...

hahaha :lol: :lol: :lol:

genau so habe ich es auch gemacht :D

Mfg
Matze

zorn
Posts: 13
Joined: Wed Oct 26, 2016 8:44 am

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by zorn » Sat Nov 19, 2016 3:27 pm

hat die förderbänder jenmand als mod will nicht an den ingame dingern rumschrauben

anthu
Posts: 1777
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by anthu » Fri Nov 25, 2016 6:31 pm

sollte man eigentlich nicht das Lizard Band direkt an das Grimme SL8022 anhängen können?
oder muß da immer das (unpaktische) Zwischenstück Grimme TC8016 drinnen sein?
ich hab mal ein Bild gesehen wo nur die beiden zusammenhängten, ohen Zwischenstück.
bekomme aber kein ankuppelzeichen, wenn ich mit dem LizardBand zum Grimme hinfahre.

2. können die Bänder nun Mist befördern?

lg
andreas

heavymetalisthelaw
Posts: 80
Joined: Wed Jul 17, 2013 9:44 pm

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by heavymetalisthelaw » Fri Nov 25, 2016 6:41 pm

Nach einem kurzem Test: Zumindestens das kleine Band befördert Mist.

Zen-Meister
Posts: 188
Joined: Sun Aug 24, 2014 9:08 am

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by Zen-Meister » Sat Nov 26, 2016 8:52 am

Moin!

Das Lizardband kann man direkt an das Grimme SL 80-22 anhängen. Das Ankuppeln ist aber nur vom Grimme aus möglich, nicht anders herum.

Beide Bänder können Mist befördern, allerdings (noch ?) nicht in einen Miststreuer sondern nur in einen entsprechenden Transportanhänger.

anthu
Posts: 1777
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by anthu » Sat Nov 26, 2016 7:34 pm

Ok danke.
Habs immer vom lizard aus probiert das anhängen
Drauf muss man mal kommen
Wills eh in einen kipper laden und dann im gartencenter verkaufen bzw in die bga schütten
Lg
Andreas

Fordson
Posts: 415
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:37 pm
Location: Southern Germany

Re: Die Förderbänder: Ein Gedicht !

Post by Fordson » Mon Jan 23, 2017 5:23 pm

Wem die Beschreibung im OP genau so wenig sagt wie mir, dem habe ich hier einen Link auf die Herstellerseite, in dem der ganze Aufbau in RL gut zu sehen ist.

http://www.grimme.com/load/file/66060/10775750.

Links seht ihr den Sturzbunker (Nr. 3 im Original Post von Slomo). Im Spiel ist es der Grimme RH 24-60. Es wird im Bild gerade von einem Hänger aus beladen. Von dort geht es auf zwei Teleskopbänder (Nr. 2 im OP). Im Spiel Grimme TC 80-16. Das das letzte Teleskopband ist am Hallenbefüller (Nr. 1 im OP) angehängt. Im Spiel Grimme SL 80-22 Quantum.

Die Teleskopbänder sind per Kugelkopfkupplung (eine unbenutzte ist am ersten Band gut zu erkennen) untereinander und am Hallenbefüller eingehängt. Dieser schwenkt auf seinen Rädern in der Halle selbständig hin und her um den riesen Haufen Kartoffeln aufzuschütten. Die Teleskopbänder gleichen die Bewegung aus, indem sie äh ... teleskopieren.
Das Förderband des Hallenbefüllers kann er in der Länge verfahren, mit der entsprechenden Steuerung fährt er auch selbständig die Länge und Höhe des Förderbandes um eine Halle von Hinten nach Vorne zu befüllen.

Kaum zu glauben, was in der Landwirtschaft heute alles geht.
LS17, what else?

Post Reply