Fruchterträge - Zahlen, Daten, Fakten

Marolf
Posts: 15
Joined: Sat Feb 11, 2017 12:04 pm

Re: Fruchterträge - Zahlen, Daten, Fakten

Post by Marolf » Sun Mar 05, 2017 8:03 pm

Danke nochmal für die klasse Zusammenfassung.
Ich habe mich selbst gefragt, wie rentabel der 'Anbau' von Fichten im Vergleich zu den restlichen Feldfrüchten/Pappeln ist, da diese ja 10 Tage bis zur vollständigen 'Reife' benötigen, während alle anderen Früchte ein Standardwachstum von gut 24h besitzen.

Mein Test auf Giants Sosnovska unmodded, Schwierigkeit NORMAL:

Ich konnte auf Feld 4 (1,04 ha) 112 Bäume pflanzen (8 Reihen x 14 Bäume), wobei links und rechts minimal ein Rand vom Feld leer bleibt wodurch die plausible Fläche auf 1 ha reduziert werden kann.

Ein anderer Beitrag zeigte, dass eine ausgewachsene Fichte ca. 32.500 l Hackschnitzel ergibt.

32.500 l * 112 = 3.640.000 l/ha.

Um das Ganze jetzt mit den Feldfrüchten/Pappeln vergleichbar zu machen, dividieren wir den Betrag durch 10 und kommen auf einen Ertrag von 364.000 l Hackschnitzel/ha/Tag.
Leider konnte ich noch keinen grünen Hackschnitzelpreis erkennen. Mein höchster bisher lag bei 321,-€ /1000l. Dies würde dennoch einen gewaltigen Umsatz von 116.844,- €/ha bedeuten.

Abseits vom Häckseln kann man auch den stationären JENZ nutzen, der eine Fichte schreddert und als Holz verkauft.
Für eine große Fichte erhält man im Durchschitt 7.400,- €. Macht bei 112 Bäumen 828.800,-€ / 10 Tage = 82.880,- €/ha/Tag. Dies ist ein konstanter Preis (Holzverkauf).

Sollte ich einen Logik- oder Zahlenfehler (abseits der Tatsache, dass ich über Bäume schreibe^^) in meiner Berechnung haben, bitte mich einfach korrigieren.

EDIT: An aktuelle Preise angepasst.

Post Reply