TIP zum Leasing / Mieten

elmike
Posts: 1862
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: TIP zum Leasing / Mieten

Post by elmike » Wed Nov 09, 2016 10:39 pm

Hallo,

ich habe nun mal viel experimentiert und Zahlen gewälzt, und bin zum Schluß gekommen, dass sich Mieten deutlich weniger rentiert, als es den Anschein hat.
Als Beispiel habe ich einen nackten Fendt 310 Vario genommen:
Kaufpreis: 111.000€
Unterhaltskosten pro Tag: 100€
Mietpreis einmalig 5.550€
Stundenpauschale: 5.550€
Tagespauschale: 1.110€

Die Berechnung der Unterhaltskosten ist nicht so einfach, modelleicher hat hier aufgeschlüsselt, wie sich das genau darstellt.
Schon bei zwei Stunden täglicher Nutzung ist der Kauf ab zwei Tagen geplanter Nutzung günstiger:

Code: Select all

   |           Kauf            |     Kauf mit Verkauf      |          Miete               |    Wiederverkaufswert
Tag|   am Tag        gesamt    |    Menu          Shop     |     am Tag         gesamt    |     Menu          Shop
  1| 111.111,40 €  111.111,40 €|  33.716,37 €  18.237,36 € |   17.760,00 €    17.760,00 € |   77.395,04 €   92.874,05 €
  2|     122,81 €  111.234,21 €|  39.282,36 €  24.891,99 € |   12.210,00 €    29.970,00 € |   71.951,85 €   86.342,23 €
  3|     134,21 €  111.368,43 €|  44.476,94 €  31.098,64 € |   12.210,00 €    42.180,00 € |   66.891,49 €   80.269,79 €
  4|     145,62 €  111.514,04 €|  49.327,03 €  36.889,62 € |   12.210,00 €    54.390,00 € |   62.187,02 €   74.624,42 €
  5|     157,02 €  111.671,07 €|  53.857,65 €  42.294,97 € |   12.210,00 €    66.600,00 € |   57.813,41 €   69.376,10 €
  6|     168,43 €  111.839,49 €|  58.092,09 €  47.342,61 € |   12.210,00 €    78.810,00 € |   53.747,40 €   64.496,88 €
  7|     179,83 €  112.019,33 €|  62.051,97 €  52.058,50 € |   12.210,00 €    91.020,00 € |   49.967,36 €   59.960,83 €
  8|     191,24 €  112.210,56 €|  65.757,40 €  56.466,77 € |   12.210,00 €   103.230,00 € |   46.453,16 €   55.743,79 €
  9|     202,64 €  112.413,20 €|  69.227,09 €  60.589,87 € |   12.210,00 €   115.440,00 € |   43.186,11 €   51.823,34 €
 10|     214,04 €  112.627,25 €|  72.478,41 €  64.448,64 € |   12.210,00 €   127.650,00 € |   40.148,84 €   48.178,61 €
Ab vier Stunden pro Tag lohnt sich der Kauf immer Bei einer halben Stunde Nutzung täglich sind es vier Tage, ab denen sich der Kauf reintiert, bei 0,1h sind es sechs Tage, und bei 0,01h sind es acht Tage.
Selbst wenn man den Traktor nicht verkauft, rentiert sich das Kaufen bei einer Stunde Nutzung pro Tag nach 17 Tagen... und der Traktor gehört mir! =)

Ob das Ganze 1:1 auf andere Geräte übertragbar ist muss ich mir noch anschauen... aber ich spiele ja gern mit Zahlen! =)

elmike

User avatar
HeinzS
Posts: 8952
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: TIP zum Leasing / Mieten

Post by HeinzS » Thu Nov 10, 2016 7:16 am

das ist ja mein Reden und deshalb habe ich mir schon einige Fahrzeuge gemoddet indem ich den Kaufpreis gesenkt habe und dafür den Unterhalt erhöht habe.

Tobse82
Posts: 996
Joined: Thu Jan 28, 2016 5:46 pm

Re: TIP zum Leasing / Mieten

Post by Tobse82 » Thu Nov 10, 2016 12:32 pm

elmike wrote: Ob das Ganze 1:1 auf andere Geräte übertragbar ist muss ich mir noch anschauen... aber ich spiele ja gern mit Zahlen! =)
Ich spiele auch gern mit Zahlen :D
Grundsätzlich sollte es übertragbar sein, da die Mietkosten pro Stunde immer 5% vom Anschaffungspreis sind und die Kosten pro Tag immer 1%, falls ich die Zahlen jetzt richtig im Kopf habe.
LS17 auf PC ( Windows 8.1 )

mfgcarlos
Posts: 7
Joined: Wed Jan 14, 2015 1:04 pm

Re: TIP zum Leasing / Mieten

Post by mfgcarlos » Thu Dec 01, 2016 1:09 pm

Gibt es eigentliche eine Höchstsumme an Unterhaltskosten für ein Gerät oder steigt der Unterhalt bis ins Endlose?

Fazoletti
Posts: 106
Joined: Thu Feb 23, 2017 11:36 am

Re: TIP zum Leasing / Mieten

Post by Fazoletti » Sat Mar 25, 2017 1:44 pm

Ich hab mal den Skorpion King gleich zu Beginn gemietet, hat sich ausbezahlt, weil er deutlich mehr Gewinn mit dem schnellen Holzernten abgeworfen hat.

Einmal hab ich zu Beginn einen teureren Traktor gemietet. War eher ein Reinfall, da ein Traktor logischerweise auch schneller Betriebsstunden drauf hat und so ständig was kostet.

Was ich gerne miete sind zb. Düngerstreuer, schnelle Saatmaschienen, Förderbander, evtl. Anhänger.

AceOne
Posts: 88
Joined: Fri Jan 04, 2013 3:31 pm

Re: TIP zum Leasing / Mieten

Post by AceOne » Sun Apr 09, 2017 7:45 pm

Grundsätzlich finde ich es schade, dass man z.b. bei Dreschern kein Geld sparen kann im Vergleich zum Kauf, besonders zu Beginn eines Spiels (schwer) wo die Drescher auf Sosnovka und Goldcrest schon 2000 Euro am Tag wegfressen. Selbst wenn man den Drescher verkauft und das kleinste Modell mietet hat man keine Chance auf einen grünen Zweig zu kommen, speziell auf der Sosnovka. Gerade wenn ich kleine Felder habe ist es doch sehr unwahrscheinlich einen eigenen Drescher zu haben. Hatte letztens auf Youtube einen Bericht über einen Strohhändler gesehen und der hatte selbst bei 17 ha keinen eigenen Drescher.(Jaja, ich weiß... Spiel, Realität und so) Die täglichen Mietkosten sind völlig okay, aber die Stundenpreise sorgen dafür dass der Kleinbauer sich das mieten eines Dreschers nicht leisten kann.
Da ich ohne Missionen spiele musste ich nun auf Gemüse umsteigen um erstmal genug Geld zu verdienen um zusätzliche Ackerfläche kaufen zu können, damit am Ende schwarze Zahlen stehen.

Post Reply