Silo ist eine Katastrophe

User avatar
Weingummi
Posts: 62
Joined: Thu Jun 04, 2015 8:05 am

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by Weingummi » Fri Jan 20, 2017 9:34 am

Im grunde finde ich die neuen Silos gut, nur leider vergeht einen die lust std. lang zu schieben, wenn man es dann auch hinbekommt. Es soll ja Spieler geben die sich genug Zeit damit um die Ohren hauen und sich damit beschäfftigen, abgesehn davon das sie noch Löcher mit sich bringen und an den kannten Hohlräume lassen. *thumbsdown*
Ich Glaube aber das werden keine Kinder sein die soviel Geduld mitbringen, da wird wohl eher das Spiel im schrank landen und für lange Zeit in vergessenheit geraten.
Somit werden auch Potentielle Käufer von DLC´s usw. vergrauelt, da muss halt Kompromisse finden um es der Masse recht zu machen.

TorBenz
Posts: 16
Joined: Sat Nov 05, 2016 10:46 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by TorBenz » Fri Jan 20, 2017 1:58 pm

LSLukas wrote:
DerMatze wrote:[...]Nur der eine Weg, wie man ein Silo, in der Realität effizient, fachmännisch und mit möglichst kleinem Zeitaufwand festfährt funktioniert leider nicht.
Doch... bei mir schon.

Gleichmäßig durchfahren und gleichmäßig abladen. Immer in 3 Spuren und man braucht kein Schild und muss nur festfahren.

Moin!

Mit welcher Fahrgeschwindigkeit und mit welchem Ladewagen fährst Du durch das Silo?
Damit die Spur gleichmäßig von Anfang bis Ende ist, muss mann ja eine bestimmte Kapazität des Ladewagens und eine gewisse Geschwindigkeit haben, oder?

VG
TorBenz

Mirco9995
Posts: 62
Joined: Thu Nov 03, 2016 10:09 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by Mirco9995 » Fri Jan 20, 2017 8:43 pm

Es heisst ja immer noch Simulator und nicht der realistische Landwirt 17.

Da fällt mir ein um das noch realistischer zu machen, kann man doch ein Button einbauen wo man sein erwirtschaftetes Kapital auf sein Privatkonto überweisen kann. :mrgreen:. *thumbsup*

Also im Mp sind die Silos top wie man lesen kann im Sp sind sie Flop. Bin auch der Ansicht das dieses Spiel immer mehr zum Multiplayer Spiel wird, siehe Patch, Multiplayer hier und da. Ein grosses Dankeschön geht an die Modder :this: die es durch ihre Mods schaffen uns als SP spieler bei Laune zu halten wzB. CP ,Autocombine und Follow Me. Ohne dem wäre Ls 17 bei mir als SP schon in der Ecke gelandet. Und das meint Einer der von Anfang an dabei.

Es interessiert sowieso keinen was ihr geschrieben wird, entweder man akzeptiert das so wie es jetzt ist. Oder du hast 35 Euro aus den Fenster geschmissen und holst den Ls15 wieder raus. Ja solche Antworten bekommt man dann oder so ähnlich.

Mfg Mirco9995

P.s für erste Dlc wünsche ich mir das, daß alte Silo System enthalten ist.
Von Anfang an dabei!
LS08 LS09 LS11 LS13 LS15 LS17

anthu
Posts: 2335
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by anthu » Sat Jan 21, 2017 1:56 pm

also, ich hab mich jetzt auch mal näher mit den fahrsilos beschäftigt
den einfachen weg wie zu LS15 gibts ja nichtmehr.
hab die letzten wochen das ganze immer händisch gemacht und zwar die anhänger soweit nebeneinander angekippt wies ging,
zumindest die eine hälfte des silos.
auf der anderen hälfte hab ich einen gleichmäßigen langgezogenen teppich aus chaff gelegt und dort dann verdichtet.
wie die haufen ausgesehen habne war mir egal.

hab mich aber seit gestern näher mit dem mode10 von courseplay beschäftigt.
beide varianten ausprobiert mit durchfahren und einengleichmäßigen teppich legen und am ende rückwärts abkippen und mit dem schild verdichten.
rückwärts abkippen hat mir mehr zugesagt:
BBCode Thumbnail: Image

hab dann mit dem großen MF das chaff schieben, verteilen und verdichten lassen.
es entsteht dann zwar am anderen Ene des silos ein chaffhaufen der aus dem Silo quillt,
hab also meine map (modmap sosnovka) geöffnet und vorne und hinten am silo tipcollis gezeichnet und die collimap neu berechnen lassen.
die dann auch kopiert, umbenannt und im savegame die alte grle durch die neue ersetzt.
BBCode Thumbnail: Image

hab dann nochmal begonnen und nun schiebt der Schieber nix mehr aus dem silo raus.
lediglich alle 350000 liter füllstand hab ich gestoppt, bin zum anderne ende hin und hab den höheren endhaufen manuell etwas in den silo zurückgeschoben.
bei 700000 das gleiche.
schaut mal ganz praktikabel aus
BBCode Thumbnail: Image

werd das ganze jetzt mal mit aufschieben versuchen

lg
andreas

detorte
Posts: 1
Joined: Fri Jul 08, 2016 6:59 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by detorte » Sat Jan 21, 2017 2:12 pm

Hallo liebe gemeinde ich weiss nicht ob ich hier richtig bin ich möchte nur was loswerden was total unreal ist die feldaufträge sind zwar eine echt klasse abwechslung und man kann damit sehr gut verdienen aber was ich echt schade finde das z.b der mähdrescher nie voll wird und man ihn auch nicht abunkern kann da wäre es echt super wenn Giants sich was einfallen lassen würde weil das mindert denn spielspass sehr stark


ps: die rechtschreibfehler dürft ihr behalten :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2: :biggrin2:

Lg Detorte

DerTom
Posts: 153
Joined: Wed Nov 19, 2014 9:04 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by DerTom » Sat Jan 21, 2017 2:58 pm

Warum mindert das den Spielspass. Du arbeitest als Lohnunternehmer für den Feldbesitzer. Das Korn gehört also Ihm und wo würdest Du das abkippen. Bekommst halt nur den Lohn vom Drescher fahren und das wars.

anthu
Posts: 2335
Joined: Thu Nov 06, 2014 8:03 am

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by anthu » Tue Jan 24, 2017 2:57 pm

aber was haben diese zwei posts nun mit den 10 seiten übers silo zu tun?

Fazoletti
Posts: 120
Joined: Thu Feb 23, 2017 11:36 am

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by Fazoletti » Thu Feb 23, 2017 12:55 pm

Also zu den Fahrsilos...Ich mach das immer so, fahre mit etwa 9-10 kmh durch und entlade dabei. Gleichzeitig fährt ein Courseplay Helfer immer seine Runden über das Häckselgut und verdichtet es. Bleibt so immer schön eben. Möchte ich am Ende zusammenschieben benutze ich das Schiebeschild Holaras oder wie es heißt, und schiebe ausschließlich nach oben hin, oben ist der Silo automatisch Höhenbegrenzt und eben. Etwa 2 Millionen Liter Häckselgut passen ins Silo, ich finde die Variante mit gleichmäßig abladen beim Durchfahren am Besten und realistischsten....so extrem groß sind die Silos nun auch wieder nicht dass man es anders tun sollte.

lg

User avatar
cabmac
Posts: 749
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by cabmac » Thu Feb 23, 2017 1:22 pm

sollte man ja immre so machen mit dem gleichmaessigen abladen @reallife...das Siloschieben hat sich allerding 100% verbessert mit dem patch....

User avatar
[PaC]SHARK
Kann keine Beiträge ohne Freigabe erstellen
Posts: 312
Joined: Tue Jan 29, 2013 11:44 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by [PaC]SHARK » Fri Feb 24, 2017 10:25 am

cabmac wrote:sollte man ja immre so machen mit dem gleichmaessigen abladen @reallife...das Siloschieben hat sich allerding 100% verbessert mit dem patch....
Es ist definitiv besser das stimmt, muss aber dennoch sagen das mit zunehmender Füllmenge es immernoch dazu neigt sofort Löcher entstehen zu lassen wenn man sich mal mit dem Schiebeschild in der Höhe vertan hat! Aber dennoch ist es jetzt wesentlich einfacher so ein Silo mit 2Mio Häckselgut zu befüllen, zu Verdichten und zu Schieben! *thumbsup*

User avatar
cabmac
Posts: 749
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by cabmac » Fri Feb 24, 2017 3:19 pm

jo, die Loecher bekommt man aber wenigstens jetzt wieder einigermassen zu und wieder glatt...war vorher ein Ding der unmoeglichkeit :smileynew:

User avatar
Jimkerk
Posts: 45
Joined: Thu Jan 10, 2008 10:57 am
Location: Papenburg/Emsland/Niedersachsen
Contact:

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by Jimkerk » Fri Feb 24, 2017 6:02 pm

Verstehe nicht, das einige immer noch Krampfhaft ihre silage mitm Schild verteilen wollen, das hab ich schon nach 3 stunden Ls 17 aufgegeben. Aber Naja andere Story...
Also ich muss sagen mit 1.42 läuft es richtig gut und es lassen sich dank verbessertem verteil verhalten(auch über die Räder) endlich auch richtig Rampem formen. Siehe bilder
So was mich aber extrem stört was wahrscheinlich keiner nachvollziehen kann(weil sie den mod nicht haben CCM mod mit dem sich zusätzlich noch Grassilage herstellen lässt) das der verteileffekt über die räder bei Gras gleich 0 ist .Also Zero.Im realife ist der zwar nicht so extrem wie bei Bspweise Mais aber er ist da. Fürs game wäre das aber besser wenn das gras sich im silo so verhalten würde wie Mais/Chaff

Image
Image
Image
Image


Gruß Jimkerk
Grüße Marco

elmike
Posts: 2142
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by elmike » Fri Feb 24, 2017 6:04 pm

Hallo,
Jimkerk wrote:So was mich aber extrem stört was wahrscheinlich keiner nachvollziehen kann(weil sie den mod nicht haben CCM mod mit dem sich zusätzlich noch Grassilage herstellen lässt) das der verteileffekt über die räder bei Gras gleich 0 ist .Also Zero.Im realife ist der zwar nicht so extrem wie bei Bspweise Mais aber er ist da. Fürs game wäre das aber besser wenn das gras sich im silo so verhalten würde wie Mais/Chaff
Du hast also ein Problem mit einem Mod... dann wird wohl der Modder was aktualisieren müssen...

elmike

Altbauer
Posts: 825
Joined: Tue Aug 30, 2011 2:56 pm

Re: Silo ist eine Katastrophe

Post by Altbauer » Thu Feb 01, 2018 2:01 pm

Irgendwie kann ich nicht so richtig nachvollziehen, was manche für Probleme beim Silieren haben.
Ich habe jetzt schon das 4. oder 5. mal Silage angesetzt und von Anfang an ging es ganz gut.
Klar, einen Lernprozeß mußte ich auch durchmachen, aber jetzt nutze ich nicht mal ein Schild, wie man auf den Bildern sehen kann und trotzdem ist das Silo vorzeigbar.

Nun etwas zu meiner Vorgehensweise:
Zum Silagemachen bevorzuge ich einen Häcksler mit Grasschneidwerk und Anhänger. Macht am wenigsten Arbeit, nur die Miete ist mit 37000€ für 3h ganz schön happig.
Aufgefüllt wird mit angepaßter Geschwindigkeit je nach Silogröße, in diesem Fall auf der Sosnovka mit 12 km/h.
Angefangen habe ich nicht direkt am Anfang wegen des Herausdrückens beim Rein- und Rausfahren. Es wird Bahn neben Bahn im Abstand von 2,50m abgelegt.
Heraus kommt ein relativ glatter Silageberg, wenn man dies überhaupt als Berg bezeichnen kann.
Image
Was ich dabei aber nicht verstehe, ist die Tatsache, daß ich nicht bis an die Wand auffüllen kann.

Nun zum Verdichten:
Beim Verdichten fahre ich niemals über die Bergenden. Noch vor dem Ende ändere ich die Fahrtrichtung.
Image
So vermeide ich, daß der Berg immer länger wird und damit viel Nacharbeit, bei der ich ein Schild brauche und somit alles vermurksen kann.
Beim Verdichten fahre ich in 2m-Bahnen. Was ich auch nicht verstehe ist das Verteilen der Silage. Sie verteilt sich beim Überfahren sehr weiträumig in Längsrichtung, aber so gut wie garnicht quer. Im folgenden Bild ist auch ein Huckel zu sehen, den ich gefühlte 50x überfahren habe, aber er glättet sich nicht. Da ist noch Änderungsbedarf.
Image

Nach nicht mal einer halben Stunde ist das Silo abdeckbereit und auch sehr ansehnlich geworden.
Image
Noch ein Wort zu Silos an Kuhställen.
Es ist besser 2 Silos zu haben, denn wenn die Silage zur neige geht dauert es bei 12 Tagen/Jahreszeit mindestens 4 Tage, bis man neue Silage fertig hat.
Wie man sieht, habe ich mir die Sosnovka als Mod mit einem 2.Silo nachgerüstet. Bis ich nach 4 Tagen frische Silage habe sind meine Viecher verhungert.
Übrigens, alle 3 Tage füttern würden bei mir etwa 3 Wochen bedeuten. Ob das Futter da noch gut ist? Sollte auf jeden Tag füttern geändert werden, was ich auch mache.

Zum Schluß noch eine Zusammenstellung des Bedarfs von etwa 50 Kühen für ein Jahr (Bei mir waren es genau 52 Kühe):
Stroh 31 Ballen, Heu 34 Ballen und Silage die Hälfte der Heuballen, sind gut (34:2)x4000Liter=68000Liter, also rund 70m³.
Nun kann man sich den eigenen Bedarf leicht hochrechnen. Wohlgemerkt bei 12 Tagen/Jahreszeit!

Altbauer

Post Reply