Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

User avatar
UTOS
Posts: 22
Joined: Thu Feb 09, 2017 8:22 pm

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by UTOS » Thu Feb 23, 2017 6:00 am

UliS wrote:So, nach einigen Spielstunden mehr ist mir aufgefallen, das die Wiesen G1 + G2 eigentlich Felder sein müssen
Jup, hab auch Felder daraus gemacht. Gehören einen ja eh und wenn man kein Heu/Gras machen will bzw. muss, kann man Sie ja als Felder nutzen.
Sind beide auch nicht so frustrierend wie Feld 4 :wink3:

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Thu Feb 23, 2017 8:39 am

Guten Morgen zusammen!

So, gestern das Feld 04 noch fertig gesät. Die Versuche mit einem schmaleren Vorgewende an den Ecken zur Hofseite hin haben nicht zum Erfolg geführt, da sich dann der Traktor an der Mauer festfährt oder durch die Hecke bricht. Also, alles selber fertig gesät ... :sadnew: Dann noch gedüngt, war das zweite Mal; die erste Düngung war das untergepflügte Stroh.

Die Nacht vergehen lassen auf Freitag, den 05. Ingame-Tag. Um Punkt 06.oo h inganme wieder angefangen und als erstes vor dem Futtertrog der Schweine saubergemacht. Dann den Heck-Frontlader wieder abgebaut, Kunstdüngerstreuer angebaut und das Feld 04 zum dritten und damit letzten Mal gedüngt. Dann war/ist Pause, da die drei anderen Felder noch nicht reif sind. Habe die Zeit genutzt und die Maschinen wieder gewaschen und aufgeräumt.

An dieser Stelle dann aufgehört, Spiel abgespeichert, heute abend geht es dann mit der Ernte weiter.
Dürfte ein ertragreicher Tag werden, alle 4 Felder sind an diesem Ingame-Tag abzuernten, schauen wir einmal, was da zusammenkommt. :smileynew:

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Fri Feb 24, 2017 9:03 am

Guten Morgen allerseits!

So, gestern dann angefangen zu ernten. Zuerst den Raps auf Feld 01 gedroschen und gleich auf dem Hof eingelagert. :hmm:
Kurz nach den Preisen geschaut - und der Rapspreis ist mehr als sehr gut!
Und der Weizenpreis ist auch nicht schlecht.

Habe ich meinen HW80 mit Raps und meinen Metaltech mit Weizen vollgeladen und bin zum Raiffeisen-Lagerhaus gefahren und habe die Ernte verkauft. Hat gutes Geld gebracht, sogar mein Konto wieder nach oben gebracht, aber runde 2.000 € fehlen mir immer noch, damit ich den Kontostand wieder in das alte Limit von 200.000 bringen könnte. Na ja.

Dann mit dem Abfahrerzug gleich beim Feld 15 stehengeblieben. Das Schneidwerk des Dominator auf den SSW verladen und damit ebenfalls zum Feld 15. Umgerüstet und den Weizen weggeputzt. Dort steht jetzt noch alles. Der Mähdrescher, der Schneidwerkswagen, der Case und zwei Kipper. Es ist ja immer so ein Ding am Feld 15. Wo stellt man den Schneidwerkwagen hin?
Und dann lädt man ab oder auf und steht dabei mit dem Drescher auf der Straße, und genau dann kommt ein Pick-Up und fährt sich fest ... Aber beim Abladen ist alles gutgegangen, und jetzt steht der SSW schon im Feld, kann auch nichts passieren.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Fri Feb 24, 2017 6:09 pm

Hallo Leute,

wißt Ihr, was ich in genau einer Stunde mache?

Richtig!
Den Patch 1.4.4 herunterladen und dann einspielen!

Und dann schauen wir einmal, was der Helfer dann macht.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Sat Feb 25, 2017 10:54 am

Guten Morgen allerseits! :biggrin2:

So, im Moment bin ich ziemlich happy. Habe gestern den Patch 1.4.4 heruntergeladen und auch installiert. In der Zeit, in der der Download lief noch den Körnermais auf Feld 10 gedroschen. Danach gleich meine Helfer arbeiten lassen.

Auf Feld 10 den Helfer mit dem Case pflügen lassen. Hat nach ein paar Anfangsschwierigkeiten gut geklappt. Der Helfer reagiert jetzt (wieder?) auch auf Hindernisse, an denen er eigentlich vorbeikäme, also z.B. auf Masten, die ganz dicht am Feldrand stehen. Da meinte er, jetzt umkehren zu müssen. Bin ich also die erste Fahrt doch wieder selber gefahren. Aber ab der zweiten Fahrt funktionierte es dann so, wie es soll. Allerdings habe ich auf Feld 10 den Helfer auch ohne Vorgewende pflügen lassen.
Zum Schluß die Vorgewende selber gepflügt.

Dann den (anderen? :wink3: ) Helfer mit dem MB-Trac säen lassen. Wieder ohne Vorgewende und wieder hat es gut geklappt, mittlerweile ist der Helfer auch schon fertig. Selber habe ich in dieser Zeit Feld 10 gepflügt. Da braucht man auch mit einem funktionierenden Helfer gar nicht anfangen. Also, momentaner Stand der Dinge:
Feld 10 ist gepflügt, auf Feld 01 ist der Helfer mit dem Säen fertig, muß ich noch die Vorgewende fertig säen.
Zum Showdown (ich jetzt auch schon mit "denglisch" :blushnew: ) wird es allerdings auf Feld 04 kommen. Da wird der Helfer die Hosen runterlassen müssen, und zeigen, was er kann. Ob er sich immer noch an den Bäumen festfährt - was ich vermute - und ob er jetzt mit Vorgewenden umgehen kann.

Ja, und neben der Pflügerei und Säerei warte ich darauf, dass der Raps auf Feld 04 reif wird. Für den Fall, dass zu dem Zeitpunkt die anderen Felder noch nicht fertig bebaut sind, habe ich schon einmal die beiden Anhänger ans Feld gestellt, damit man dann schon dreschen kann, auch wenn die Helfer noch mit Pflügen und säen beschäftigt sein sollten. :smileynew:

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Sun Feb 26, 2017 7:03 pm

Einen Guten Abend allerseits!

So, wieder einmal ein paar Bilder von diesem Ingame-Freitag, 05. Ingame-Tag:


Der "neue" Helfer pflügt nach Installation des Patch 1.4.4 auf Feld 01
Image

Das funktioniert jetzt wieder wie es soll ... *thumbsup*
Image

Saubermachen vor dem Schweinefuttertrog ...
Image

... und wieder in den Trog mit dem Mais!
Image

Weizen säen auf Feld 01
Image

Pflügen auf Feld 10. Hier fährt ...
Image

... der Chef selbst! :smileynew:
Image

Auf Feld 15 pflügt ...
Image

... wieder der Helfer.
Image

Mais säen auf Feld 15.
Image

Der Helfer beim Wenden.
Image

Das Vorgewende ist wieder Chefsache.
Image

Und der Rest des Feldes auch.
Image

Wir haben fertig! :biggrin2:
Image

Der Raps ist reif.
Image

Feld 04 von West nach Ost "durchschneiden"
Image

Das erste Mal abtanken.
Image

Jetzt das Feld von Süd nach Nord durchschneiden.
Image
Hoffentlich treffe ich richtig ... :wink3:

Es geht voran ...
Image

Diffizile Feinarbeit.
Image

Staubt ganz schön ...
Image

Tja, 15.000 Ltr. Gerste und 13.000 Ltr. Raps ...
Image
... aber eigentlich nur 23.000 Ltr. Transportkapazität. :confusednew:

Also, tober, jetzt könntes Du begründet Einspruch erheben ...
Image

... so ganz vorschriftsmäßig ist das jetzt nicht mehr.
Image

Aber es geht!
Image

Vor dem Abkippen ...
Image

... danach, aber auch schon wieder 5.000 Kredit zurückgezahlt.
Image

Abrechnung um Mitternacht.
Image


Im Moment habe ich jetzt noch einen Kredit von 185.000 €. Habe (bisher) erfolgreich der Versuchung widerstanden, den neuen Kreditrahmen auszuschöpfen.
Noch ein oder zwei Ingame-Tage, dann werde ich die ersten Schweine verkaufen können.
Am Ingame-Samstag geht es dann mit Düngen der Felder 01, 10 und 15 weiter, danach Neubestellung von Feld 04.
Dann wird sich zeigen, was der/die HelferIn jetzt kann!

Wünsche Euch noch einen schönen Abend!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
Darthbot
Posts: 3030
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by Darthbot » Sun Feb 26, 2017 7:43 pm

Ich habe noch genau 17.290 € auf dem Konto. Habe nun meinen ganzen Kredit abbezahlt. Und gleichzeitig einen kleinen Traktorwechsel vollzogen. Ein New Holland 7740 ist verkauft worden, und dafür ist ein New Holland TS115 mit Chiptunig auf den Hof gekommen. Somit ist ein 150PS Traktor mein stärkstes Pferd im Stall. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen ob ich mir ein 5. Feld anschaffe, oder doch eher ein paar weitere Tiere kaufen soll. Habe ja nur 21 Schweine.
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Mon Feb 27, 2017 9:20 am

Guten Morgen allerseits!

@Darthbot:
ich habe jetzt 46 Schweine. Weiß gar nicht mehr, wieviele ich gekauft habe, könnten so ungefähr 25 gewesen sein, die anderen sind alle durch Vermehrung entstanden. Bin jetzt bei einer Reproduktionsrate von 3:25 h Wobei ich jetzt nicht weiß, ob die :25 Dezimalstunden oder Minuten sind. Aber so ungefähr 7 Schweine entstehen jetzt pro Ingame-Tag.
Ein 5. Feld beabsichtige ich nicht zu kaufen, mir reichen die 4, machen genügend Arbeit. Wenn es einen Feldverkaufsmanager gäbe, würde ich Feld 10 verkaufen, aber so-?
Brach liegen lassen und ein anderes Feld kaufen ist auch keine Lösung.

Ich beabsichtige jetzt zuerst den Schweinebestand noch weiter aufzubauen, damit dann da richtig Geld hereinkommt. Danach auch mit Kühen anzufangen, und vielleicht sogar auch mit Schafen, wobei die nach den bisherigen Erfahrungen nicht mehr sein werden als ein Hobby. Aber so etwas braucht man ja auch ... :biggrin2:

Im Spiel habe ich morgens um 06.oo h als erstes nocheinmal vor dem Schweinefuttertrog sauber gemacht, dann dem Helfer Feld 04 zum Grubbern vorbereitet. Als der Helfer alleine mit dem Case grubbern konnte habe ich selbst mit dem MB-Trac die Felder 01, 10 und 15 das dritte und letzte Mal gedüngt. Danach - wieder mit dem BM-Trac - Feld 04 neu besät.
Nach den guten Erfahrungen mit dem Helfer beim Grubbern habe ich jetzt wieder an der Südseite von Feld 04 zwei Vor-Vorgewende gesät und dann wieder den Helfer das eigentliche Vorgewende dazwischen säen lassen. Hat gut funktioniert. Nur ist mir dabei ein Mißgeschick passiert:
Als ich das erste, westliche Vor-Vorgewende schon zum großen Teil geät hatte, habe ich erst gemerkt, dass ich die Sämaschine nicht umgestellt hatte! :shock: :blushnew: Hatte Gerste gesät statt Weizen!
Was jetzt? :confusednew:
Habe kurz überlegt, ob ich meine Fruchtfolge über den Haufen werfen sollte, mich aber dann anders entschieden.
Das Vor-Vorgewende mit Gerste fertig gesät und dann auf Weizen umgestellt. Werde ich halt beim Dreschen etwas aufpassen müssen, damit da nichts durcheinander kommt.
Das Feld 04 fertig gesät. Also: der Helfer fährt sich nach wie vor an den Bäumen fest, aber er kommt jetzt sehr gut mit den Vorgewenden zurecht. Und damit passt das ja jetzt. Macht die Arbeit auf der Old Stream Farm wieder Spass.

Danach das Feld noch gedüngt und dann die Zeit vorlaufen lassen, bis der nächste Wachstumssprung erfolgte. Das war dann am Nachmittag so ungefähr 14.30 h ingame der Fall.
Am MB-Trac war der Kunstdüngerstreuer noch dran, also gleich Feld 04 das dritte Mal gedüngt. Dann den Mähdrescher geholt und auf Feld 01 angefangen, den Weizen zu dreschen. Bin da noch dabei aber bald fertig (gespeicherter Spielstand).
Das Konto ist mittlerweile wieder fast 10.000 € im Minus - aber bei "nur" 185.000 € Kredit.
O.K., das ist der Bank gegenüber jetzt vielleicht nicht fair, um Zinsen zu sparen weniger Kredit zu nehmen und dafür zinslos (!) das Konto zu überziehen, aber zum einen machen die die Regeln, sind also selber schuld, und zum anderen hält sich mein Mitleid mit den Bankern sowieso in Grenzen ...

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Tue Feb 28, 2017 10:09 am

Guten Morgen zusammen!

Gestern dann weiter gemacht, Feld 01 fertig gedroschen. Dann auf Feld 10 gewechselt, dort die Gerste gedroschen. Bin das erste Mal mit angebautem Schneidwerk zu Feld 10 gefahren, habe dabei Glück und keinen Gegenverkahr gehabt ... :smileynew:

Dem Weizenertrag von Feld 01 und dem Gerstenertrag von Feld 10 nach zu schließen, ist Feld 10 deutlich größer als Feld 01. Möchte man beim ersten Anschauen gar nicht glauben. Habe dann beide Sorten auf dem Hof eingelagert, da ich sowieso "leer" bin und die Preise im Moment auch nicht gut sind.

Grubber an den Case gebaut und Feld 10 gegrubbert. Da fange ich mit Helfer erst gar nicht an.
Dann auf Feld 01 den Helfer zum Grubbern geschickt, selbst an den MB-Trac die Sämaschine angebaut und auf Feld 10 Raps gesät. Bin damit gerade fertig geworden. Der Helfer war schon deutlich vorher auf Feld 01 fertig. Da muß ich jetzt noch die Vorgewende grubbern, dann kommt da Körnermais hin.

Bin gespannt, ob der Körnermais auf Feld 15 noch so rechtzeitig reif wird, dass ich ihn (ingame)-heute noch dreschen kann. Ich arbeite so ungern bei Dunkelheit. Na gut, wir werden sehen.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Wed Mar 01, 2017 10:42 am

Guten Morgen allerseits!

Gestern dann von Feld 01 die Vorgewende noch selbst gegrubbert, dann umgespannt, Einzelkornsämaschine an den Case und den Helfer auf Feld 01 Körnermais säen lassen. In der Zeit selber mit dem MB-Trac Feld 10 das zweite Mal gedüngt. Ist bei Feld 01 dieses Mal nicht nötig, da die Einzelkornsämaschine gleichzeitig düngt.
Am Feld 01 noch selber die letzten Säarbeiten erledigt, dann war erst einmal Pause.

Den MB-Trac umgerüstet auf Hecklader und vor dem Schweinefuttertrog sauber gemacht.
Der Körnermais auf Feld 15 ist immer noch nicht reif ... :sadnew:

Habe ich aber schon einmal an den Mähdrescher das Maisgebiss angebaut und den Mähdrescher zum Feld 15 gestellt.
Den Case vor die beiden Kipper gespannt und mit dem Zug ebenfalls zum Feld 15.
War dann gar nicht mehr so einfach, einen Platz zu finden, bin mit dem Zug über den Wall zwischen Straße und Feld auf der Seite, auf der der Hochspannungsmast steht. Aber es ging noch, nur der zweite Anhänger steht ein bisschen sehr schief ...

Dann die Zeit vorlaufen lassen.
Und die Zeit weiter vorlaufen lassen.
Bis dann nach (!) 21.oo h ingame der Körnermais reif wurde.

Eigentlich hätte ich das dreschen auch auf den nächsten Ingame-Tag verschieben können, denn ob ich das Feld 15 am Sonntag morgen um 07.oo h oder um 08.oo h neu bebaue, das wäre auch schon egal gewesen. Aber da ich jetzt mit dem ganzen Equipment eh' schon da war, habe ich halt doch zu dreschen angefangen. Mit Arbeitslicht!
Bin jetzt da mittendrin oder so ungefähr knapp halb fertig (gespeicherter Spielstand).
Also, heute abend geht es weiter.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Thu Mar 02, 2017 8:52 am

Guten Morgen zusammen!

Habe also gestern dann weiter den Körnermais gedroschen. War ein mühsame Angelegenheit in der Dunkelheit mit Arbeitslicht! Auch deshalb, da mein Rechner dann spürbar in die Knie geht, da wird alles träge und langsam. Aber so ungefähr um 22.oo h ingame, war er dann weg, der Körnermais. Sind gute 13.000 Ltr. geworden. Aber da ich sowieso leer bin habe ich den Körnermais ebenfalls eingelagert. Noch den Mähdrescher auf den Hof gebracht und dann ingame Feierabend gemacht. Heißt, die Zeit auf den nächsten Morgen, Sonntag, 07. Ingame-Tag vorlaufen lassen.

Am frühen Morgen - der frühe Vogel fängt den Wurm :biggrin2: - wieder vor dem Schweinefuttertrog sauber gemacht, dann den MB-Trac umgerüstet. Hinten den Grubber dran und vorne die Sämaschine. Sämaschine aufgefüllt, dann mit dem Gespann zum Feld 15. Sämaschine seitlich abgestellt und das Feld gegrubbert. Heißt, die Hauptarbeit den Helfer machen lassen, nur selber vorher ein Vorgewende und nacher fertig gemacht. Klappt jetzt ja wieder richtig gut mit den Helfern. :smileynew:

Danach umgewechselt, Grubber weg und Sämaschine ran und das Feld in gleicher Weise mit Gerste besät. In der Zeit, als der Helfer zugange war, auf den Case getabbt, auf dem Hof den Kunstdüngerstreuer angebaut, auf gefüllt und zum Feld 15 gebracht. Dort abgesetzt und den Grubber wieder mit auf den Hof genommen ...

Im Moment (gespeicherter Spielstand) sät der Helfer immer noch Gerste. Nach dem Säen werde ich das Feld gleich noch düngen, und dann hoffen, dass der Weizen auf Feld 04 endlich reif wird. Im Moment ist das Wetter nämlich noch schön, aber die Voraussage kündigt Regen an ... :sadnew: Hoffen wir das beste ...

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

AdolarB
Posts: 19
Joined: Thu Jan 09, 2014 7:44 am

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by AdolarB » Thu Mar 02, 2017 9:10 am

matador wrote:Am frühen Morgen - der frühe Vogel fängt den Wurm
sorry für OT:

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/56 ... b51226.jpg

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Thu Mar 02, 2017 2:15 pm

Tja, man muß halt zur richtigen Zeit auch am richtigen Ort sein! :wink3:
Kann einem direkt leid tun, das Vögelchen.

Aber trotzdem "danke" für den Link! *thumbsup*

Gruß, matador
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Fri Mar 03, 2017 8:46 am

Guten Morgen allerseits!

Gestern dann Feld 15 noch fertig gesät und gleich gedüngt, dann mit Düngerstreuer vorne und Sämaschine hintendran wieder auf den Hof. Der Wezen auf Feld 04 ist immer noch nicht reif. :sadnew:
Habe ich meine Maschinen gewaschen und aufgeräumt.

Dann den Mähdreschr vor dem Feld 04 in Position gebracht und die Zeit vorlaufen lassen, bis dann so um 10.oo h ingame (Sonntag, 07. Ingame-Tag) das Feld reif war. Nun war mir da ja der Fehler passiert, dass ich das untere Vor-Vorgewende mit Gerste besät hatte, statt mit Weizen. Also jetzt zuerst schön vorsichtig dieses Fleckchen weggemäht, dann mit dem Mähdrescher zurück auf den Hof und das bisschen Gerste gleich vom Mähdrescher aus in den Hofsilo gekippt.
Dann mit der Weizenernte weitergemacht.

Im Moment (gespeicherter Spielstand) bin ich mit dem Feld 04 zu ungefähr 2/3 fertig, auf den beiden Anhängern sind zusammen schon so circa 17 bis 18.000 Ltr. Weizen. Und das Wetter hält immer noch, obwohl in der Anzeige oben rechts die Sonne schon lange weg und nur mehr die Regenwolke zu sehen ist. Aber ich bin guter Hoffnung, dass ich den Rest Weizen auch noch wegbringe, bevor es zu duschen anfängt. Heute abend - bzw. morgen früh - wissen wir mehr.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

User avatar
matador
Posts: 6242
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Neustart 1703 B "Alte Zeiten" (Old Stream Farm)

Post by matador » Sat Mar 04, 2017 11:16 am

Guten Morgen zusammen!

So, den Weizen konnte ich noch gut trocken wegbringen. Habe ich auch auf dem Hof eingelagert, obwohl der Preis gar nicht so schlecht war. Aber das Wetter hielt immer noch, die Felder 01 und 10 waren immer noch nicht reif, also habe ich gleich wieder angefangen, Feld 04 neu zu bebauen. Den Case vor den Grubber gespannt und los.

Ist ja jetzt schon Routine. Vorgewende grubbern und dann den Helfer machen lassen. Irgendwie muß ich schauen, dass ich die Felder wieder in die gleiche Wachstumsstufe bringe. Wenn man nur auf einem Feld etwas tun kann, weil die anderen noch nicht reif sind, kann das ganz schön öde sein. Als der Helfer einen wesentlichen Teil des Feldes gegrubbert hatte, habe ich mich daher auf den MB-Trac gesetzt und auf dem gegrubberten Teil schon einmal das Säen angefangen. Körnermais dieses Mal wieder. Konnte dann auch ein paar Scrennshots machen, wie auf dem Feld 2 Helfer unterwegs sind.

Aber es ist schon ein mühsames Geschäft, auf der Old Stream Farm, wenn man auf "schwer" spielt. Habe ja erst vor kurzer Zeit alles verfügbare Geld dazu hergenommen, meinen Kredit auf 185.000 zurückzufahren. Jetzt bin ich bei 185.000 Kredit mit dem Konto schon wieder mit 23.000 in den Miesen. Das haben alles die Helferkosten, Saatgut- und Düngerkosten und die täglichen Betriebs- und Tierhaltungskosten aufgefressen. Habe allerdings in der Zeit auch nichts verkauft. Könnte aber aus dem, was im Silo ist und was noch auf dem Halm steht, die 23.000 auch nicht abdecken. :confusednew:

Im Moment habe ich 55 - oder sind es schon 56? - Schweine. Irgendwann muß ich jetzt anfangen, welche zu verkaufen, damit wieder Geld hereinkommt. Na ja.

Das Wetter hat weiter gehalten. Konnte auf Feld 04 auch alles wieder neu besäen, ohne dass es zu regnen angefangen hätte. Heißt, ganz fertig bin ich noch nicht, aber das sind nur mehr ein paar Minuten. Und der Himmel ist immer noch blau und in der Vorschau sieht man schon wieder eine kleine Sonne. Scheint sich dieses Mal geirrt zu haben, der Wetterbericht.

Wünsche Euch noch einen schönen Tag!

matador :hi:
Auf die Dauer hilft nur Power ... *thumbsup*

Post Reply