Lenkrad für unter 100€ gesucht

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sat Feb 18, 2017 12:28 pm

Hallo liebe Gemeinde,

nutze seit einem Monat nun schon fleißig den LS17 und der Wunsch nach einem Lenkrad wird größer.
Jetzt stellt sich jedoch die Frage welches.
Sehe jedoch nicht ein, für ein einziges Spiel Hardware für mehrere hundert Euro zu kaufen.

Habe z.B. das https://www.hama.com/00051845/hama-raci ... 5-fuer-ps3 gefunden. Würde das gehen?
Oder könnt ihr mir ein andere im Preis bis 100€ empfehlen?

Ach ja, sollte für PC mit Win10 sein.

User avatar
Trax
Posts: 6217
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by Trax » Sat Feb 18, 2017 12:38 pm

Ich würde das jedenfalls nehmen, Laut Amazon rund 50Euro finde ich da völlig i.O. Hatte selbst mal ein Hama Thunder V18 Lenkrad, hat seinen Zweck jedenfalls völlig genüge getan und hatte das mehr als 3 Jahre. Hatte das dann aber verschenkt, weil es mir zu sperrig war und ich irgendwann fasst nurnoch mit Tastatur und Maus gespielt habe.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sat Feb 18, 2017 12:58 pm

Danke für die Antwort Trax.
Das V18 hab ich auch gesehen, hat nur anders wie das V5 kein Daumenkreuz und keine Klemmvorrichtung.

Würde ja eins von Logitech nehmen (hab sonst alles von Logitech) wenn es die in günstig gäbe.

Simufan2287
Posts: 95
Joined: Fri Oct 21, 2016 9:38 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by Simufan2287 » Sat Feb 18, 2017 2:31 pm

Ich kann von günstigen Lenkrädern nur abraten. Sie sind meist schlecht verarbeitet, schnell Kaputt und bieten kaum Funktionen.
Das von dir verlinkte hat z.b. nur 180° Lenkbereich. Das macht soviel Spaß wie mit Tastatur zu lenken. 900° oder besser noch 1080° sind da sehr viel präziser und nebenbei auch realistisch.

User avatar
Trax
Posts: 6217
Joined: Fri Feb 19, 2010 4:58 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by Trax » Sat Feb 18, 2017 2:43 pm

Schnell kaputt, wann is bei dir schnell kaputt? Ich hatte bereits 2 Lenkräde, dashier für 45 und ein altes Microsoft Sidewinder für 20. Fas Microsoft ist nur nicht mehr kompatibel zu neuster Hardware gewesen und das Thunder ist nach 5 Jahren immernoch im gebrauch.

Auch zu dem Lenkeinschlag frag ich mich immer, wozu man sowas braucht, mir waren die genug. Aber gut, das ist wohl eher persönlicher Natur.
Wenn alle anderen sagen,: "Das geht nicht", dann muss es gehen... Michael Horsch

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sat Feb 18, 2017 3:34 pm

Lenkradeinschlag ist sicherlich eine Glaubensfrage. Realistisch.... in der Formel1 ist real auch nur 180° und die haben die präziseste Lenkung ;-)

Zum Thema schnell kaputt... kommt auch drauf an, wie man es behandelt. Habe da eine Rezension gelesen, wo einem über Nacht die Klemme durchgebrochen ist.... entweder hatte die schon einen Riss oder er muss die mit gewallt angezogen haben.

Hatte gerade von Hama schon einige Produkte, die alle recht wertig waren.

Zum Testen, ob mir das Spielen mit Lenkrad überhaupt gefällt gebe ich sicher keine 400€ aus, da teste ich erst mal mit der unteren Preisklasse.

User avatar
deutz fahr austria
Posts: 81
Joined: Tue Aug 06, 2013 11:09 am

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by deutz fahr austria » Sat Feb 18, 2017 3:42 pm

Würde dir das Logitech Driving Force GT empfehlen, kostet knapp über hundert Euro und ist so ziemlich das beste Lenkrad in der Preisklasse.
Edit: Wird nicht mehr produziert und kostet nun über 200€ :confusednew:
'MFG

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sat Feb 18, 2017 4:05 pm

Den Preis würde ich mir noch gefallen lassen, wenn ich sicher bin das ich wirklich Spaß damit haben werde.
Zum Testen doch wieder zuviel. knapp über 100€ wäre ich ja noch mitgegangen, gerade bei Logitech.

User avatar
Darthbot
Posts: 3490
Joined: Thu Oct 14, 2010 10:08 am
Location: Ein Planet genannt Erde

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by Darthbot » Sat Feb 18, 2017 4:10 pm

Ich würde kein Billig Teil kaufen um zu merken das ist nichts für mich. Hast du keine Freunde oder Verwandte die ein Lenkrad haben und es dir leihen könnten? Dann zahlst du nur wenig, und kannst es testen. Danach kannst du noch immer Geld ausgeben um dir ein vernünftiges Lenkrad zu kaufen.

So habe ich es vor knapp 20 Jahren gemacht. Habe mir von einem guten Freund ein Playstation Lenkrad geliehen und damit dann auf der Playstation diverse Rennspiele gespielt. Nachdem ich gut eine Woche damit gespielt habe, habe ich mir ein eigenes gekauft. Aber ich nutze kaum noch mein Lenkrad. Denn ich spiele in letzter Zeit eher Spiele wo ich das Teil nicht nutzen kann (Strategie und Aufbau Simulationen)
„And all I ask is a tall ship and a star to steer her by”
Inmitten des ewigen Kreislaufs der Zeit, wird aus lauem Wind ein Sturm entstehen.
Vom Abgrund starren Dämonenaugen weit, die die Razgriz, die schwarzen Flügel sehen.

Bei Grapthars Hammer, Bei den Söhnen Warvans. Schwöre ich dir, du wirst gerächt werden.

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sat Feb 18, 2017 4:57 pm

Die Idee ist nicht schlecht, habe nur keinen bei dem ich eins Leihen könnte.

Das was der MM als Rent me anbietet, ist nur für Konsolen.

Simufan2287
Posts: 95
Joined: Fri Oct 21, 2016 9:38 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by Simufan2287 » Sat Feb 18, 2017 9:39 pm

mauszilla wrote:Lenkradeinschlag ist sicherlich eine Glaubensfrage. Realistisch.... in der Formel1 ist real auch nur 180° und die haben die präziseste Lenkung ;-)
Formal 1 ist aber kein LS
Traktoren, LKW's und Mähdrescher haben eben wie Autos 900° oder manchmal sogar 1080°

Wenn du Rennspiele zocken möchtest ok, aber du meintest du suchst was für den LS und da sind 180° eben Mist.

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sun Feb 19, 2017 2:13 am

Zwischen unrealistisch und Mist liegen Welten. Suche ein Lenkrad was kompatible zu LS ist nicht unbedingt eins wes zu 100% einen Realen Traktor simuliert.
Mich nervt einfach das gezuckel mit der Tasta beim Lenken und eben das man nur Vollgas und Vollbremsung fahren kann. Muss nicht wild an einem Lenkrad drehen können, sondern will auch mal eine Kurve fahren ohne das man Krämpfe im Finger bekommt. Da reichen, denke ich, auch mal die 180°.

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by HeinzS » Sun Feb 19, 2017 7:20 am

Simufan2287 wrote: Traktoren, LKW's und Mähdrescher haben eben wie Autos 900° oder manchmal sogar 1080°
ich habe seit Jahren mit meinem Joystick MS FFB (dank optischer Abtastung) auch bei sehr kleinen Lenkradbewegungen von 3° keine Probleme. Aber klar wird es mit 900° noch realistischer. Aber dafür spare ich mir den notwendigen Umbau wenn ich die Tastatur benutzen will, da der Joystick daneben steht.

elmike
Posts: 2395
Joined: Sat Oct 30, 2010 9:57 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by elmike » Sun Feb 19, 2017 9:51 am

Hallo,

wenn es kein Lenkrad sein muss, dann kann ich für das feine Steuern ein Gamepad wärmestens empfehlen.
Ich habe seit Jahren das XBox360 Wireless im Einsatz und kann mich nicht beschweren. Zudem kann man es auch für andere Spiele einsetzen... oder für eine XBox360 =)
Es nimmt außerdem nur wenig Platz ein und muss nicht aufgebaut werden. =)

elmike

mauszilla
Posts: 37
Joined: Sat Feb 18, 2017 12:10 pm

Re: Lenkrad für unter 100€ gesucht

Post by mauszilla » Sun Feb 19, 2017 1:24 pm

Gamepad hab ich (Logitech F310) und das hat mir gar nicht zugesagt, auch wenn es am Construction Simulator klasse war damit die Maschinen zu bedienen.

Post Reply