Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

User avatar
Kleeblatt
Posts: 609
Joined: Mon Nov 28, 2016 3:47 pm
Location: Randberlin

Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by Kleeblatt » Thu Mar 09, 2017 4:30 pm

ich habe mich nun seit geraumer Zeit nur noch mit dem <Thüringer Oberland V1.2> befasst. Da ich zugegebener Maßen keine Ahnung von Gülle, Mischfutter, TMR und sonstiger Begriffe der Landwirtschaft im LS17 habe stellen sich mir zu der Mod doch einige Fragen. Habe dazu mal Screen gemacht hoffe sie sagen das aus was ich wissen möchte. Habe den Mod <Tierinformationen> welcher mir meldet was die <lieben Tierchen> so möchten. Das will ich ihnen auch gerne erfüllen. Aber die Meldung bei den Kühen irritiert mich irgendwie, habe Stroh, Gras, Mischfutter an den verschiedensten Stellen um den Kuhstall deponiert mit dem Ergebnis das die Meldungen mit konstanter Bosheit bestehen bleiben. Sicher habe ich nur eben noch nicht die richtige Stellen für Grass, Stroh gefunden..
Desgleichen am Schweinestall, die Gülle kann ich mit entsprechendem Güllefass abpumpen, aber den Schweinemist der an zwei Stellen aus den Betonplatte <wächst> kann ich nur mit einer Universalschaufel aufnehmen und dann in den Miststreuer eingeben. Ich nahm an das ich den Miststreuer an einer bestimmten Stelle des Schweinestalls sowie auch die Gülle per <Taste xyz> befüllen kann. Würde mich freuen wenn Anwender des Mod Thüringer Oberland mir aus ihrer Erfahrung heraus ein bisschen auf die Sprünge helfen, danke
Image
Image
Image
Image

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by HeinzS » Thu Mar 09, 2017 4:53 pm

wenn du das Futter in einen Anhänger packst zeigt dir das weiße Sysmbol unten rechts wo abgekippt werden kann. Der LS hat keinen Beamer dabei der Mist in den Anhänger beamt ;)

Und nach dem Befüllen schaut man sich die LS Anzeige zur Tierhaltung an, da werden alle Infos sofort angezeigt.

User avatar
Kleeblatt
Posts: 609
Joined: Mon Nov 28, 2016 3:47 pm
Location: Randberlin

Re: Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by Kleeblatt » Thu Mar 09, 2017 5:35 pm

HeinzS wrote:....zeigt dir das weiße Sysmbol unten rechts.....Und nach dem Befüllen schaut man sich die LS Anzeige zur Tierhaltung ..
zum Glück bekomme ich keine Minderwertigkeitskomplexe, könnt man fast annehmen bei Deiner Antwort. Welches <weiße Symbol unten rts.>. Welche <LS Anzeige zur Tierhaltung> :hmm:

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by HeinzS » Thu Mar 09, 2017 5:49 pm

der LS hat mehrere Menüs die per Pfeil oben rechts oder links gewechselt werden und zum Abladesymbol:
Image

User avatar
Kleeblatt
Posts: 609
Joined: Mon Nov 28, 2016 3:47 pm
Location: Randberlin

Re: Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by Kleeblatt » Thu Mar 09, 2017 10:07 pm

ich weiß jetzt nicht was bei meinem LS17 Patch 1.4.4.0 und dem Mod <Thüringer Oberland> anders ist zumindest ist mir der <thumbnail> bisher nicht aufgefallen. Der Screen ist im <Helfermodus> auch wenn ich nicht im Helfermodus bin erscheint dieses Symbol bei mir nicht.
Image

User avatar
HeinzS
Posts: 10603
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by HeinzS » Fri Mar 10, 2017 7:25 am

das Symbol erscheint nur dort wo du z.B. bei einer Verkaufsstelle die Ware erkaufen kannst und das gleiche ist im Stall, dort erscheint es wenn du die Abladestelle fürs Futter gefunden hast, aber nur bei einem Anhänger, mit Schaufeln habe ich es noch nicht probiert.

Evilman2517
Posts: 115
Joined: Fri Feb 03, 2017 10:47 am

Re: Fragen an die Spieler des Thüringer Oberlandes

Post by Evilman2517 » Fri Mar 10, 2017 9:02 am

Moin,

ich muss aus eigener Erfahrung sagen, dass die Tutorials sehr hilfreich sein können, dann weißt du zumindest grundlegend worum es geht. Es gibt auch eins zum Thema Tierfütterung. Einfach im Hauptmenü vom Spiel die Tutorials auswählen und alle mal anspielen.
Grundsätzlich dauert es aber immer etwas, bis man sich auf den Maps zurecht gefunden hat.

Grüße

Post Reply