Platzierbare Produktionsketten

Fordson
Posts: 253
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:37 pm
Location: Southern Germany

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby Fordson » Tue Sep 19, 2017 9:15 am

So richtig ganz neue Produktionsketten, abseits der Landwirtschaft brauche ich eigentlich nicht.
Aus dem gleichen Grund wie matador: welcher Landwirt hat schon eine Molkerei in Betrieb.

Dann lieber vorhandene Spielaspekte behutsam ausbauen. Seasons finde ich da ganz super. Und ich kann mir immer noch Verbesserungen in Ackerbau und Viehzucht vorstellen. Ich hoffe z.B. immer noch auf Lupinen als Zwischenfrucht im LS19. Kann man verkaufen, verfüttern, eventuell auch silieren und gleichzeitig als Zwischenfrucht unterackern.
In "Le bout du monde" ist sie ja schon verbaut. Bin echt am überlegen, ob ich mit dem Modden anfangen soll :confusednew: .

Ich kann aber auch die lieben (virtuellen) Landwirtskollegen verstehen, die komplett neue Herausforderungen suchen. Jede Erntesaison die 3 gleichen Felder bestellen ist eben keine Herausforderung. Also: Schön, dass es die Produktionsketten gibt und Hut ab vor den Moddern, die so etwas realisieren.
Last edited by Fordson on Tue Sep 19, 2017 9:30 am, edited 1 time in total.
Zeichensetzung? War ich in der Schule abwesend.

Fordson
Posts: 253
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:37 pm
Location: Southern Germany

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby Fordson » Tue Sep 19, 2017 9:19 am

Habe gerade gesehen, in "Le bout du monde" ist es Luzerne und nicht Lupinen. Und an der Luzerne ist auch eine Produktionskette aufgehängt. Nämlich eine Pelettproduktion. Hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung.
Zeichensetzung? War ich in der Schule abwesend.

eno3
Posts: 286
Joined: Sat Nov 12, 2016 1:11 pm

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby eno3 » Thu Sep 21, 2017 7:30 am

Fordson wrote:So richtig ganz neue Produktionsketten, abseits der Landwirtschaft brauche ich eigentlich nicht.
Aus dem gleichen Grund wie matador: welcher Landwirt hat schon eine Molkerei in Betrieb.



Ich bin auch eigentlich auf der Suche nach funktionierenden platzierbaren Gebäuden die nur etwas mehr Arbeit/Fahrerei auf die Karte zaubern. Natürlich hat kaum ein Landwirt eine eigene Molkerei. Aber eine Abladestelle für seine Milch. Gibt's schon ich weiß. Aber die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt was die Weiterverarbeitung an landwirtschaftlichen Erzeugnissen bwtrifft. Das ich dann im Spiel diese Gebäude kaufen muss ist zwar etwas unrealistisch aber damit kann ich leben. Ich würde halt gerne auf der FarmTown bleiben. Die Map gefällt mir nur bin ich jetzt im dritten Jahr und der Kredit ist bald abgezahlt. Ein paar Felder und die ein oder andere Maschine kann ich noch kaufen und dann?

Fordson
Posts: 253
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:37 pm
Location: Southern Germany

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby Fordson » Thu Sep 21, 2017 4:24 pm

OK, manchmal muß man mir Dinge langsam erklären

Die Erweiterungen von SVAPA gibt es bei z.B. marhu.net. Wobei, da irgend etwas mit dem Download war, was mit nicht gefallen hat. Keine Ahnung mehr.
Alternativ: Schau mal bei Modhoster. Kategotrie "Maps & Gebäude". Ich denke da wirst Du fündig.
z.B. Fischzucht, Imkerei

Und alles ohne Gewähr, da selber von mir nich nicht getestet.

Gruß
Fordson

P.S.: Slow Bee ist auf dem offiziellen Modhub
Zeichensetzung? War ich in der Schule abwesend.

eno3
Posts: 286
Joined: Sat Nov 12, 2016 1:11 pm

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby eno3 » Thu Sep 21, 2017 5:26 pm

Sei mir nicht böse aber das ich auf modhoster gucke um einen Mod zu finden und dann auch noch die richtige Kategorie auswähle da wäre ich ja nie drauf gekommen.

Ich nehme eigentlich nur Mods aus dem Hub oder auf Empfehlung per link. Die müllsammelstellen ala modhoster und Co sind mir zu doof es gibt einfach zu viel schrott. Bestes Beispiel ist da matador. Wenn der einen Mod für gut befindet kann man den blind runterladen. Der funst, is realistisch, is gut. Der alte Haudegen spielt aber leider ohne platzierbare Produktionsketten und sonst hat sich noch keiner gemeldet.

Was ist slowbee? Was genau bringt mir svapa?

matador
Posts: 4876
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby matador » Thu Sep 21, 2017 6:26 pm

Hallo eno,

"alter Haudegen", so so,

na, dann will ich einmal gegen meine eigenen Prinzipien verstoßen und Dir eine platzierbare Produktion empfehlen:

Es gibt - ich weiß aber jetzt nicht mehr genau, wo - eine platzerbare Brauerei.
Habe ich mir selbst schon überlegt, ob ich soll ... :blushnew:
Aber Vorsicht, es gibt zwei Versionen, eine alte und eine neuere.
Ich habe mir probeweise beide heruntergeladen und dann die schlechtere gleich wieder entsorgt.
Die "richtige" hat ein Display, eine Anzeigetafel, die auf englisch anzeigt, wieviel von den Rohstoffen noch da ist,
und sie hat auf beiden Seiten des Anfahrttores Fässer-Paletten stehen. die "falsche" hat nur auf einer Seite Paletten und statt der Anzeigetafel nur eine schwarze Fläche.

Man kann die Brauerei auf eine frei Fläche setzen und dann mit Gerste und/oder Weizen beliefern, Wasser braucht man natürlich auch noch und dann erhält man Paletten mit Bierfässern drauf, die man beim beiliegenden Verkaufstrigger verkaufen kann.

Ich habe die Brauerei aber nicht ausprobiert, da ich auf meinem Testspielstand noch keine Früchte habe.
Mußt/müßtest also selbst ins kalte Wasser springen.
Bleibt die Frage, ob sich das ganze rentiert.
Die Brauerei kostet 195.000 €.
Jetzt müßte man wissen, wieviel Bier man aus den Rohstoffen erhält und für wieviel Geld man das Bier dann verkaufen kann.
Und vor allem wieviel Bier man verkaufen muß, bis die 195.000 € Kaufpreis wieder herin sind.
Und die Verzinsung muß ja auch berücksichtigt werden.

Ich habe deshalb mit dem Gedanken an die Brauerei gespielt, da das ja noch eine einfach(st)e Form einer Produktion ist.
Und das reicht bestimmt auch. Arbeit gibt es immer genug, da muß man sich nicht unbedingt noch welche extra machen.

Gruß, matador

P.S.:
mögliche Seiten, wo die Brauerei her sein könnte:

ls-portal.eu
modhoster
modland.net
fs-uk.com
Immer am Limit ... :-)

Loss
Posts: 5
Joined: Fri Aug 18, 2017 8:30 am

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby Loss » Fri Sep 22, 2017 9:49 am

Für platzierbare Produktionsketten würde ich dir empfehlen, bei Marhu http://marhu.net/ModsOverView.php?filter=&LSV=17 vorbei zu schauen. Bei Marhu findest du auch kein Schrott, allerdings ist nicht ganz alles platzierbar. Ich finde die Produktionen für Dünger und Saatgut zur höheren Selbstversorgung nicht so abwegig. Sojamilch-Produktion ist nicht sehr kompliziert, bietet aber etwas Abwechslung zum einfachen ernten/verkaufen... Auf dieser Seite findest du auch die aufwendigeren Produktionsketten von Svapa oder Kastor.

eno3
Posts: 286
Joined: Sat Nov 12, 2016 1:11 pm

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby eno3 » Sat Sep 23, 2017 1:57 pm

Vielen Dank euch beiden da hab ich ja jetzt was zum probieren. Ich müsste die tage auch genug Kredit zur Verfügung haben.
Achja wenn ich den Milchmod drin habe welcher dafür sorgt das die Milch nicht automatisch verkauft wird brauche ich ja auch einen hänger dafür. Ist der im Mod dabei? Und wie sieht es dann mit dem Preis aus bleibt der stabil?

matador
Posts: 4876
Joined: Sat Jan 05, 2013 12:06 pm
Location: Oberbayern, im Speckgürtel von München ...

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby matador » Sat Sep 23, 2017 6:02 pm

Hallo eno,

Du brauchst die Mods von marhu, sind drei (oder 2?),
einmal den "stopmilksale", der dafür sorgt, dass die Milch nicht mehr automatisch verkauft wird,
dann die beiden Trigger zum Aufladen und zum Verkaufen der Milch = kann sein, dass das ein (1) Mod ist.
Dann gibt es ein Milchtransportfass von Kotte, ich glaube ist auf Modhub zu finden.
Das ist aber ein 30.000 Ltr.-Auflieger.
Die Fässer aus dem Kotte Universalpack tun es aber auch, da sie alle Flüssigkeiten laden können.
Ich verwende einen sehr schönen Tankauflieger aus der DDR, auf dem auch groß "Milch" draufsteht,
fasst 12.000 Ltr., brauchst Du einen Dolly dazu oder einen IFA W50 als Sattelzugmaschine.
Den Auflieger findest Du auf
http://www.ls-portal.eu

Gruß, matador

P.S.: ich glaube, der Preis bleibt wie er ist.
Immer am Limit ... :-)

Ditan
Posts: 4
Joined: Tue Nov 22, 2016 6:24 pm

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby Ditan » Sat Sep 23, 2017 7:18 pm

Hallo
Ich empfehle das siow bee Pack welches auf LS-Modcompany zu bekommen ist. Hier ist die Produktionskette rund um die Imkerei gestaltet. Bienenhäuser, Schreinerei usw. Habe ich ausprobiert und hat mir gefallen. MfG
PS: Bei Marhu gibt es meines Wissens keine Probleme mit dem Download, hat immer gut geklappt und war auch noch kein Müll dabei

Fordson
Posts: 253
Joined: Tue Oct 25, 2016 6:37 pm
Location: Southern Germany

Re: Platzierbare Produktionsketten

Postby Fordson » Mon Sep 25, 2017 9:13 am

Svapa ist eine Mod-Linie, an der meiner Kenntnis nach mehrere Modder arbeiten. Spezialität: Produktionslinien.
Gehostet im Wesentlichen auf marhu.net. Dort tauschen sich viele Modder aus und es ist eine Site mit wirklich guten Mods.

Und auf Modhoster sind auch ganz gute Sachen zu finden. Leider ist das Angebot für den FS17 dort inzwischen sehr schmal geworden.
Zeichensetzung? War ich in der Schule abwesend.


Return to “[LS17]Sonstiges”



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest