Mein Fendt 380 GTA

User avatar
modelleicher
Posts: 1575
Joined: Fri Jul 09, 2010 11:10 pm
Location: Dautphetal
Contact:

Re: Mein Fendt 380 GTA

Post by modelleicher » Wed Jun 28, 2017 3:08 pm

Aranea wrote: und sone Umbauten, wo einfach nur orginalmaschine A umlackiert wird und plötzlich ne ganz andere Marke ist find ich persönlich eher bescheiden, es mag welche geben wo's passt aber oft haben ja die herrsteller irgrndwo ihre eigenarten. n 900ter Fendt sieht nunmal vom modell anders aus als n john deere 8R ...
Da bin ich ganz deiner Meinung jedoch ist der Hürlimann H488 und der Eicher 2090T in echt exakt der gleiche Traktor bis auf die Farbe und Typenschilder.

Von daher ärgert es mich auch ein wenig, es ist ein sauberer einfacher Umbau. Kein großer Müll oder sonstige Funktionen verbaut.. Aber wenn das zu wenig ist, dann wird jetzt eben der Krempel eingebaut :D Konsole hat sich dann aber 100% erledigt.. Wobei ich das sowieso nicht vor hatte.
Ein Problem ist, dass ich das Modell nicht zerlegen möchte. Die zusammengefügten Meshes sind ja für uns normalsterblichen die Blender nutzen leider nicht möglich, von daher müsste ich für größere Umbauten (FH abbaubar, Türen öffnen oder so was) das Modell in seine Einzelteile zerlegen was den Objektcount deutlich erhöhen würde.. Und das alles nur für ein paar extra Funktionen die man nicht zwingend braucht.
Aber hier gehts ja um den GTA, also back to topic :D
Eine Stunde oder Minute ist nur ein winziger Teil unseres gesamten Lebens. Und dennoch sind es die einzelnen Momente, die das Leben lebenswert machen.

Post Reply