Page 1 of 1

Fendt 1050 Sound-Update von Franken-Landwirt

Posted: Thu Jan 03, 2019 8:53 pm
by Franken-Landwirt
Moin

Nun möchte ich Euch auch mal mein Projekt vorstellen.

Da mir im LS19 bei den Schleppern die komplette Dynamik im Sound fehlt, hab ich mich mal als totaler Anfänger was das Sound-Modding angeht ( Hab vorher noch nie was in die Richtung gemacht), hingesetzt, und fast den kompletten Sound des Fendt 1050 überarbeitet. Ebenfalls hab ich einige Anpassungen an der Lautstärke durchgeführt. Alle Sounds sind Originale Fendt 1050 Sounds. Teilweise neu geschnitten, "geloopt", Bass verstärkt, zusammen gesetzt, aus versehen gelöscht :biggrin2: , nochmal neu angefangen, umgewandelt etc.etc.
Das ganze Projekt ist noch Work in Progress und weder optimiert noch Final !
Ich weiß, das die Fendt 1000er Baureihe kein Schaltgetriebe besitzt, sondern ein stufenloses Vario-Drive. Aber ich versuche hier den bestmöglichen Weg zwischen Realismus und Dynamik zu gehen.
Evtl. könnte man das ganze auch mit einem Vario-Drive testen, aber hierfür fehlt mir einfach die Erfahrung beim umschreiben der .xml

Sachliche Kritik und Meinungen erwünscht :)



Was ich noch umsetzen will:

-Den Kabinen-Sound erhöhen bzw. die Dämpfung verringern. ( Auf der suche nach einer Lösung )
-Den Sound der zu hören ist, wenn eine Maschine hinter dem Schlepper eingeschaltet wird so verändern, das er stärker im Vordergrund bleibt solange die Maschine eingeschaltet ist. Langsameres hoch bzw. runterfahren des Sounds. FadeIn/FadeOut ? ( Noch keine Lösung gefunden )
-Standgas-Problem beseitigen. Das Standgas dreht manchmal nicht komplett zurück wenn man den Schlepper anhält bzw. die angehängte Maschine ausschaltet. Willkürlich bleibt es dann beim runterfahren auf verschiedenen Motordrehzahlen stehen. Mal auf 950, mal bei 820 etc. Man muss kurz einmal oder mehrmals die Tastatur antippen, erst dann dreht er die Motordrehzahl komplett runter bis zum Ausgangswert. ( Sieht man auch in meinem Video am Schluss bevor ich den Motor ausschalte ). Das Problem besteht auch bei den Standard-Schleppern von Giants, evtl ein Bug seitens Giants. ( Auf der Suche nach einer Lösung )
-Das ganze mit einem Vario-Drive testen. Hierfür fehlt mir aber noch die Erfahrung die .xml um zu schreiben. ( Bin im Lernmodus :mrgreen: ).
-Auf der suche nach einer Anleitung was einzelne Befehle wie "MOTOR_LOAD", "ACCELERATE" oder "lowpassGain" bewirken. ( Noch auf der Suche )

Re: Fendt 1050 Sound-Update von Franken-Landwirt

Posted: Thu Jan 03, 2019 11:09 pm
by Chesterfield
Also was bis jetzt zu hören ist, ist finde ich schon mal sehr gut. Bin gespannt auf mehr. *thumbsup*

Re: Fendt 1050 Sound-Update von Franken-Landwirt

Posted: Sat Jan 05, 2019 6:51 am
by tec
Beim 1050 muss aber beachtet werden, dass er das Niedrigdrehzahlkonzept hat.
Hier hört man es bei der Arbeit, dass er unter Volllast bei nur ca. 1700 Touren läuft.
https://www.youtube.com/watch?v=kds3QUiNM6g

Re: Fendt 1050 Sound-Update von Franken-Landwirt

Posted: Sat Jan 05, 2019 10:20 am
by Franken-Landwirt
tec wrote:
Sat Jan 05, 2019 6:51 am
Beim 1050 muss aber beachtet werden, dass er das Niedrigdrehzahlkonzept hat.
Hier hört man es bei der Arbeit, dass er unter Volllast bei nur ca. 1700 Touren läuft.
https://www.youtube.com/watch?v=kds3QUiNM6g
Moin

Würde ich liebend gerne umsetzen. Mir fehlen einfach dinge wie FadeIn, FadeOut, Motordrehzahl anpassen beim einschalten von angehängten Maschinen etc.
Wenn jemand aus der Ecke die das schon länger machen Tipps für mich hat, nur raus damit. Keine falsche scheu. Ich saug alles auf :smileynew:

Aber ich bin dran :wink3:

Re: Fendt 1050 Sound-Update von Franken-Landwirt

Posted: Sat Jan 05, 2019 12:11 pm
by _LIFAD_
Kennst du den User Ludmilla Power? Der macht wohl schon eine Weile Soundmodding und scheint sich da gut auszukennen. (Zumindest wurde er vom ehemaligen Sound-Designer des LS17 lobend erwähnt.) Vielleicht kannst du mit ihm schreiben und er kann dir vielleicht helfen/Tipps geben.

Re: Fendt 1050 Sound-Update von Franken-Landwirt

Posted: Mon Mar 04, 2019 8:24 am
by o.atzig@web.de
gibt es denn auch als download den sound.der ist schon nice