[KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

lutziee
Posts: 410
Joined: Wed Feb 02, 2011 10:53 pm

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by lutziee » Fri Apr 07, 2017 10:16 pm

Seit dem Update heute, sieht man auch endlich den Dreck fliegen :D THX dafür! Vieleicht ist das Rutschen jetzt auch vorbei, zumindest stand heute alles sicher auf dem Boden ;)

User avatar
HeinzS
Posts: 9659
Joined: Mon May 16, 2011 5:19 pm

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by HeinzS » Fri Apr 07, 2017 10:27 pm

selbst ein Traktor mit FL u. 6000 L Silage rutschte nicht mehr. :)

User avatar
cabmac
Posts: 691
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by cabmac » Sun Apr 09, 2017 7:16 pm

Moin...so,das mit GR und dem Haengerverrutschen scheint ja nun in Ordnung zu sein...trotzdem verrutscht hier doch noch was. Sobald man den FL mit Gewicht bewegt, verrutscht die ganze Fuhre 1 bis 2 Sekunden nach rechts...und zwar IMMER nach rechts, egal welcher Traktor oder welche Situation. Ist kein Gewicht vorhanden, gehts.
Mehr Gewicht -> mehr Gerutsche.....

Die Aufnahmen sind mit LEEREM modordner gemacht worden (wie auch die anderen gefuehlten 47 Vids, die ich hier gemacht hatte und/oder MadMax geschickt hatte):

verrutschen 1 mit "weniger" Gewicht:




verrutschen 2 mit "mehr" Gewicht:







waere gut, wenn das jemand bestaetigen oder ausprobieren koennte...

Schiewich
Posts: 32
Joined: Wed Nov 09, 2016 7:56 pm

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by Schiewich » Sun Apr 09, 2017 9:56 pm

Jo , kann ich bestätigen , auch ohne ground response rutscht es .
Aber anscheinend nur mit Frontlader und Gewicht drauf .

User avatar
cabmac
Posts: 691
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by cabmac » Mon Apr 10, 2017 10:48 am

moin... jo... kann ich mittlerweile auch von einigen anderen Spielern bestaetigen..

User avatar
rasilo
Posts: 727
Joined: Sat Jun 25, 2016 6:28 pm

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by rasilo » Mon Apr 10, 2017 11:07 am

Ich kann bestätigen: Auch bei mir rutschen die Traktoren in dem Szenario aus den vorrangegangen Videos leicht nach rechts. Ich muss aber auch sagen, dass mir das persönlich nie aufgefallen wäre, weil es zum einen aus der third person view weniger wahrnehmbar ist als im Traktor selber - und zum anderen, weil ich nie ruhig auf einer Stelle stehe und dabei den Frontlader hoch und runter bewege.

User avatar
cabmac
Posts: 691
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by cabmac » Mon Apr 10, 2017 12:14 pm

beim BAllenverladen nervt das jedenfalls gewaltig...da man nie genau ausrichten kann...

User avatar
cabmac
Posts: 691
Joined: Sat Jan 24, 2009 4:00 pm
Location: Balerma/Spanien

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by cabmac » Sun Apr 16, 2017 11:43 pm

*push*.. und wuerde gerne wissen, ob das zur Kenntnis genommen wurde... :search:

edit: das meine ich mit dem Ballenverladen....hier sieht man sehr gut, wie das Teil immer seitlich verrutscht....gut, hier wird mit mods gearbeitet, aber wie ihr ja weiter oben bei den 2 vids seht, liegt das nicht daran...:

https://vimeo.com/210734443

Marre1983
Posts: 17
Joined: Sun Nov 06, 2016 6:53 pm
Location: Billerbeck

Re: [KNOWN ISSUE] Fahrzeuge (ver-)rutschen im Stand

Post by Marre1983 » Thu Jun 07, 2018 6:51 am

Ich wollte mich auch noch mal zu Wort melden.
Ich habe auch dieses "Frontladerrutschen" und das ist ziehmlich nervig, gerade wenn man mit Paletten oder BigBags hantiert. Ich hatte zuerst MoreRealistic und Groundresponse in verdacht. Allerdings hat das Deaktiviern nicht viel gebracht. Anscheinend wird die Pendelachse beim Frontladeranbau gesperrt. Im Modhub gibts es einen Mod der dies verhindert. Seitdem steht das ding wie angewurzelt. Rutschen ist weg und Fahrverhalten ist deutlich besser beworden.

Vielleicht hilft es den einen oder anderen.

Post Reply